Mazda mx-5 nb Fragen zu Audiosystem

Diskutiere Mazda mx-5 nb Fragen zu Audiosystem im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hey Leute, habe mir einen mazda mx-5 nb (bj 98, der goldene mit 1,6L) zugelegt da ich bald 18 werde. Möchte nun vorab schon gerne etwas am...

  1. #1 Arogunz, 08.06.2013
    Arogunz

    Arogunz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NB bj.98
    Hey Leute,

    habe mir einen mazda mx-5 nb (bj 98, der goldene mit 1,6L) zugelegt da ich bald 18 werde.
    Möchte nun vorab schon gerne etwas am Audiosystem machen nur kenne ich mich leider noch nicht so gut aus.

    Ich möchte es wenn schon ordentlich machen also Dämmung etc.

    Vor habe ich erstemal vorne 2 ordentliche 20cm oder 16 cm Lautsprecher einzubauen, welche weis ich noch nicht und wäre über Beratung dankbar

    Dämmung bin ich mir noch sehr unsicher... Alubutyl sollte man ja überall aufs Blech wo es das Fenster oder den Türöffner nicht behindert, und auf die Innenverkleidung so eine Paste, weis den genauen Namen nicht... nur wie ist das mit dem Wasser ? Wie muss ich da drauf achten ? Da ja standartmäßig auch so eine Plastikfolie drin ist. und dann soll man ja noch die Hohlräume mit Schaumstoff ausfüllen aber das würde sich ja dann vollsaugen. Oder klebt man das einfach da wo normalerweise die Plastikfolie ist dicht mit Alubutyl ab und ich muss mir weiter keine Gedanken machen und dann also noch weiter im Innenraum sozusagen dann Schaumstoff.

    Wegen dem Radio weis ich auch nicht, da muss auch was neues her. Natürlich genug Leistung für die Boxen/Lautsprecher, CD nicht zwingend aber nützlich aber AUX sowue USB (für usb Sticks also Speichermedien die den Strom über das Radio ziehen) muss sein.

    Desweiteren bin ich mir unklar ob die Boxen komplett luftdich abgeschottet sein müssen oder ob es egal ist wenn da kleine schlitze sind (frage bezieht sich auf ein anderes auto von nem kumpel).

    Kabel kann ich Originale weiterverwenden ?

    Ist da noch i was außer den beiden Lautsprechern verbaut ? also Hochtöner oder so ? ich kann leider noch nicht schauen weil ich das auto noch nicht habe da es erst noch zum tüv geht vom Verkäufer aus.

    Was benötige ich noch, habe ich was vergessen ?
    Adaperringe kann ich selber bauen das ist kein problem.
    Die Sachen sollten am besten bei Amazon bestellbar sein.

    Wie sieht es mit dem Kofferraum aus, ist es möglich da z.B. anstatt dem Ersatzrad oder anders wo einen Subwoofer mit Holzbox einzubauen oder ist das nicht groß genug ? ich möchte möglich den Kofferraum noch normal nutzen können also so das dann eine Platte drüber ist.
    wenn ich mich dazu entscheide einen Subwoofer einzubauen auf was muss ich dann alles achten ? Radio genug Leistung ? was brauche ich noch ? Vertärker etc. ?

    bin für alle antworten dankbar !
    hoffe es findet sich sogar jemand der das beim selben auto schonmal gemacht hat ;)

    -schönes Wochnende noch
     
  2. #2 Gast, 09.06.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.06.2013
    Gast

    Gast Guest

    Hey, guten Morgen und Glückwunsch zu deinem MX5! :)

    Schau mal hier in meinen Thread hinein: http://www.mazda-forum.info/mazda-mx-5/57088-doppel-din-werksradio-ersetzen.html

    Also ich wollte mit so wenig Aufwand wie möglich, "etwas" mehr und besseren Sound im Wagen...

    Man kann in die Standard-Lautsprecheröffnungen mit Adapterringen bis zu 20cm (oder waren es nur 16cm?) runde Lautsprecher verbauen.

    Meine Devise war aber "wenig Aufwand"... Also habe ich mir die Selbe Größe gekauft, die schon verbaut war: ein Paar 5x7" Coaxial von Audio System Audio System CO 507 PLUS - 5x7" 2-Wege Koaxialsystem, CO507PLUS, LAUTSPRECHER COAX, 5x7 KOAX, AUDIO SYSTEM | Hifigarage.de |

    Achte auf die RMS-Leistung der Lautsprecher und wenn du keinen Verstärker verbauen willst, dann auch noch besonders auf einen hohen Wirkungsgrad der Lautsprecher. 90db wären optimal...

    Die originalen sind auf einen Ring geschraubt und geklebt. Dieser Ring geht bis hinter die Magnetspule! Beim MX5 musst du nicht auf die Einbautiefe achten, da die Scheiben garnicht in diesen Bereich der Tür runter gehen. Aber durch den originalen Ring, (wenn er denn drin bleiben soll) bekommt man bei sehr tiefen Lautsprechern ein Problem. Musste ein großes Stück vom Ring absägen, damit der fette Magnet durch passt.

    Beim Radio habe ich mich für dieses entschieden: Kenwood DDX4023BT Test Multimedia-Monitor (Moniceiver)
    Nach anfänglichen Problemen bin ich nun sehr zufrieden damit!

    Da die neuen Lautsprecher die Türen doch stark zum klappern gebracht haben (was die recht guten originalen auch schon taten), ich das dämmen auf ein anderes mal verschieben wollte, musste ich den Bass verlagern: aktiver Subwoofer

    Den ETON USB 10 habe ich einfach auf die Hutablage gelegt. Vom USB nicht verwirren lassen, hat mit Universal Serial Bus nix zu tun...
    Hier der 25cm aktiv Sub: Aktivsubwoofer*-*Car-HiFi*-*Produkte*-*Eton GmbH
    Damit bei kurvenrichen Fahrten (:-D) der Sub nicht hin und her fliegt, habe ich im Baumarkt 2 kleine Gummifußmatten aus dem KFZ-Bereich für je 5€ gekauft. Den Sub habe ich auf eine der Matten gelegt. Damit schon mal sehr rutschfest, da der Sub doch schon wirklich schwer ist! Die zweite Gummimatte habe ich in Teile geschnitten und einmal auf einer Seite des Subs geklebt, damit er an dem Windschott nicht alles zum klappern bringt. Andere Teile der Matte habe ich zum Teil AUF den Sub gebabbt, damit ich das Dach einfach drüber legen kann, wenn ich Lust auf oben ohne habe. So wird die Scheibe nicht beschädigt und die auf der Scheibe befindliche Tönungsfolie ;)

    Der aktive Sub braucht ein Kabel das an die Batterie geht fürn Saft. Eines das an ein blankes unlackiertes Teil der Karosserie geht für die Masse. Ein Kabel welches an das Radio geht um das Einschaltsignal zu bekommen - dazu das Parkingswitch-Kabel des Radios genommen. Ein Kabel mit extra Lautsärkeregulierung geht vom Sub aus, welches ich mir am Ende der Mittelkonsole geklebt habe. Und dann Chinchkabel ans Radio.

    Alles zusammen hat mich etwa 700 € gekostet!
    Radio 300€
    Audio System Lautsprecher ein Paar 109€
    ETON aktiv Subwoofer 277€
    Verkabelung + Adapterstecker für Radio etwa 15 €

    Edit: Nein, das Einschaltsignal bekommt er nicht übers P-Switch. Das war um den Monitor dauerhaft freizuschalten für DVD-Wiedergabe.

    Edit²: Vergessen: Den Sub habe ich noch zusätzlich mit Gummispannseilen durch den Windschott befestigt für zusätzlichen Halt.
     
  3. #3 Arogunz, 09.06.2013
    Arogunz

    Arogunz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NB bj.98
    Danke schonmal für deine antwort.

    Ich habe heute mit meinem Dad geredet und der hat noch alte Magnat 1 Wege Boxen 16,5cm mit seperaten Hochtönern.
    Online finde ich allerdings keinerlei Informationen über diese. Nur über das neue Modell mit selbigen Namen.

    Das ganze Set Heißt Magnat Pro 216, selbiges steht auch auf den Boxen drauf.
    [​IMG]
    Diese sollen etwa 15 Jahre alt sein und sollen um die 300 Mark gekostet haben.
    Sind diese evtl. noch besser als neue Boxen ?
    Ich habe Anfangs an sowas gedacht :
    Alpine SPG-17C2 16,5 cm (6,5-Zoll) 2-Wege-Koaxiallautsprecher, 60W: Amazon.de: Elektronik
    Das wären dann halt direkt 2 Wege Boxen und ich müsste keine Hochtöner noch i wo zusätzlich verbauen was bestimmt kein geringer Aufwand ist.
    Alledings würde ich für gute Boxen auch etwas mehr investieren.

    Außerdem hat er noch 2 Verstärker
    [​IMG] [​IMG]

    Kann ich mit den Boxen oder Verstärkern noch was Anfangen ? oder sind die reif für den Schrott könnte ich damit auch noch einen Sub anschließen wenn ich mich dazu entscheide ?

    Ist ein Sub im Kofferraum überhaupt empfehlenswert ? da dieser ja kaum direkten bezug zur Fahrerkabine hat. Wenn würde ich ihn anstatt des Ersatzrades einbauen oder in die linke bzw. rechte Seite des Kofferraumes einlassen.

    Er meinte das ich mir nicht viel erhoffen solle wenn ich die Boxen direkt an das Radio anschließe da diese lange nichtmal die angegebene leistung von meistens um die 50 Watt erreichen und die Boxen ja sowieso schon mehr vertagen.

    Außerdem habe ich viel gelesen das durch die Türen viel Wasser durchlaufen soll..
    wenn ich dort die Folie wegmache und das ganze mit Alubutyl beklebe und anschließed wieder dicht mache (auch mit alubutyl) dann hängt der Magnet der Box ja praktisch im offenen raum wo auch Wasser hinkommt. macht das den Doxen etwas aus ? mein Dad meinte wenn es gute Boxen sind ist das egal.
     
  4. #4 Arogunz, 10.06.2013
    Arogunz

    Arogunz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NB bj.98
    War jetzt mal im Car Hifi Shop und danach wäre ich auf folgendem Stand:

    ISS 165 - Focal
    (diese sind auch in 17cm, 18cm, 20cm verfügbar)
    würden auch größere bis 20cm rein passen ?
    Diese ersetzen dann ja schonmal die Boxen aus den Türen.

    Da ich das Fahrzeuch erst Donnerstag bekomme kann ich leider nicht selber nachschauen..
    Sind im mx5 nb bereits Hochtöner verbaut wenn ja wo und wie groß (evtl. genormt) ?
    Hatte nähmlich nicht vor größere Eingriffe zu machen das wenn ich das Fahrzeug verkaufen möchte und die Boxen behalten möchte.
    Außerdem wurde mir gesagt das ich selbst ja 2 weiteren Jahren evtl. sogar mit Gewinn rechnen kann (halte ich jetzt aber erstmal für unwarscheinlich).

    Außerdem die Endstufe von meinem Dad
    Sony XM - 3040
    4 Kanäle: 4x80 W
    3 Kanäle: 2x80 W + 180 W
    2 Kanäle: 2x180 W
    Lautsprecherimpedanz: 2-8 Ohm
    Frequenzgang: 8-100 kHz (4 Ohm)
    Stromversorgung: 12 V Gleichspannung (Autobatterie mit negativer Erdung)
    Abmessungen BxHxT: ca. 310x55x220 mm
    Gewicht: ca. 3,75 kg
    Ist der okay oder giebts Verbesserungsvorschläge ?

    Als Radio
    etwas in der Art,
    JVC KD-R441E Auto CD-Receiver (CD-RW, UKW-Tuner, AUX-IN, USB) schwarz: JVC: Amazon.de: Navigation & Car-HiFi
    Werde mich dann beim entgültigen Kauf nochmal umschauen ob es große unterschiede der Displays giebt, da es ja ein Cabrio ist und bei starker Sonneneinstralung will ich schon auch was sehen.
    Empfelungen hier ?

    Das wäre fürs erste alles und evtl. noch so ein Subwoofer mit integriertem Verstärker wie dieser hier als ersatz für das Ersatzrad allerdings wird der erstmal probegehört soll aber angeblich schon sehr gut sein laut dem Fachman.
    AXTON AXB20STP Reserverad Reifen Ersatzrad: Amazon.de: Elektronik

    Kann man das alles ohne bedenken an die Sicherung des alten Radios anschließen ?
    Ich wäre da sehr vorsichig gewesen was direkt an die Batterie anzuschließen und weis nichtmal ob das erlaubt ist ^^
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Bin auf der Arbeit und hab wenig Zeit. Das mit dem Sub im Kofferraum solltest du schnell wieder vergessen. Google einfach mal nach Subwoofer MX5.
     
  6. #6 Arogunz, 10.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2013
    Arogunz

    Arogunz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NB bj.98
    Wäre cool wenn du mir noch ein paar Informationen geben könntest wenn du Zeit und Lust hast ;)

    Der Fachmann aus dem Car Hifi Shop hat mir gesagt das es wirklich erstaunlich ist was diese Dinger leisten und wenn man schnell und ohne Umbau (was bei mir evtl. gut wäre wegen der Werterhaltung, habe einen mit gerade mal 24k (echte!) Kilometer zu nem sehr guten Preis erstanden) dann ist das weniger Aufwanf für mich ;)

    Aber bin mir nicht ganz klar ob du meinst das generell ein Sub im Kofferraum nicht gut ist oder das von mir aufgeführte Modell.
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Du hast das mit dem Kofferraum ja schon selber angesprochen. Der Kofferraum ist völlig abgeschottet von der Fahrerkabine. Es gibt keine Öffnung, kein Durchgang (es sei denn, du machst dir einen, wovon ich abraten würde), die nach vorne geht.

    MX5 und Subwoofer ist ein bekanntes Problem...
    Baust du dir in den Kofferraum einen ein, bekommst du vorne so gut wie nichts mit.
    Willst du vorne was mitbekommen, muss der Subwoofer RICHTIG gut und laut sein.
    Wenn du dann so einen Subwoofer hast, hörst du vor lauter Scheppern und Kleppern keinen Bass!
    Genau aus diesem Grund bauen sich viele Leute was eigenes.

    Es gibt Lösungen aus GFK, die aussehen wie ein Windschott und die hinter die Sitze kommen. Es gibt welche die sich ein eigenes Gehäuse bauen, das dann in den Fußraum auf der Beifahrerseite kommt - mit Filz überzogen ganz nett. Einige Legen sich einen flachen Aktiv-Sub hinter einen oder beide Sitze - (Sitzposition?).
    Man kann sich eine Soundbar aus MDF-Platten bauen, die man hinter die Sitze direkt an den Windschott drücken kann, sodass es dem Dach beim öffnen nicht im Weg ist - (werde ich nächsten Sommer bauen) - mit Filz überziehen, Platz sollte für bis zu 4x16cm Lautsprecher sein.
    Vom Kofferraum aus geht auf der linken und auf der rechten seite ein Durchgang vor, bis hinter die Sitze. Dieser ist jedoch eine Sackgasse. Wenn du einen deiner Sitze mal ganz nach vorne schiebst und nach vorne klappst, dann die Stoffverkleidung (Teppich) an einer Ecke anhebst (ist nur geclipt), dann siehst du ein winziges Loch das in den "Tunnel" führt. (hierdurch habe ich meine Kabel fürn Aktiv-Sub verlegt)
    Wenn man hier ein Stück rausschneiden würde, einen richtig kräftigen Subwoofer mit Verstärker in den Tunnel legt, dessen Öffnung mit einer Röhre genau nach vorne zur Fahrgastkabine legt, dann könnte das eventuell auch ganz gut werden. Die Luft, der Schalldruck muss eben irgendwie so direkt es geht zum Hörer gelangen.
    ABER, ob das so gut wäre an den Blechen da hinter den Sitzen rumzuflexen, kann ich nicht sagen. Ich weiß nicht ob das tragende Bauteile der Karosserie sind. Sehen zwar nicht so aus - ABER die Karosserie des MX5 ist selbsttragend. Das sollte bedeuten, dass alle Bleche zur Stabilität beitragen. Der MX5 ist sowieso schon ziemlich zittrig und weich...

    Wie gesagt, ich habs mir so einfach wie es nur geht gemacht. Wenn man schnell und einfach einen Sub haben will, dann nen aktiven nehmen und wo reinlegen. Brauchste keinen Verstärker. Ist sehr flach (meiner hat imho 8,5cm) und RELATIV geringes Gewicht...
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Nachtrag:

    Schau mal hier: mx 5 subwoofer - Google-Suche

    Und hier: mx 5 subwoofer - Google-Suche

    Will dir die einzelnen relevanten Links jetzt nicht rauspicken.... Musste ich damals für mich selber schon machen und bin froh es hinter mir zu haben - denn es hat eine Weile gedauert bis ich begreifen musste dass der MX5 subwoofertechnisch ein Problemwagen ist.
     
  9. #9 Phoenix71, 11.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2013
    Phoenix71

    Phoenix71 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    2009er MX-5 NC Niseko 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo!

    Kann einen aktiven Subwoofer im Innenraum nur empfehlen und hatte einen Pioneer TS-WX11A an die Querleiste unter dem Handschuhfach montiert. Der Subwoofer passte genau zwischen den Gebläsemotor und die Mittelkonsole, war nur oben angeschraubt, lag hinten auf der Fußmatte auf und es war noch ausreichend Beifahrerfußraum vorhanden - zumindest für kürzere Beine. :cheesy:

    Vorteile: Einfacher Einbau (Cinch- und Remotekabel am Radio anschließen, Pluskabel zur Batterie verlegen), kaum Platzverlust und man hört auch etwas vom Bass.
    Nachteile: Richtigen Tiefstbass kann man zumindest von o.g. Subwoofer nicht erwarten, aber für den kleinen MX-5 reichte der m.M.n. vollkommen aus.
    Der Link mit Bildern bei A. war meine Einbaulösung:
    Google-Ergebnis für http://g-ecx.images-amazon.com/images/G/03/ciu/9e/11/ce9a36c622a0ca5e59d5b110.L.jpg

    Dann nur noch ein gutes Radio, wenn möglich mit Laufzeitkorrektur (z.B. Alpine, Pioneer) und ein 16,5er oder 20er Zweiwegesystem in die Türen.
    Bei mir war es damals ein Pioneer DEH-P88RS und ein einigermaßen preiswertes Emphaser ECP26XT3 Zweiwegesystem.
    Auch ohne zusätzliche Endstufen klang die Kombi mit dem Pio Subwoofer schon nicht schlecht.
    Mit leistungsstarken Endstufen bestimmt noch besser, aber das war mir zuviel Arbeit/Aufwand. :-D
    Nur die fehlende Türdämmung viel auf und es hat bei höherer Lautstärke etwas gescheppert. ;-)
     
  10. #10 Arogunz, 11.06.2013
    Arogunz

    Arogunz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NB bj.98
    Hmmm dann wirds erstmal so sein das ich mir möglichst große Boxen (denke mal 200er) vorne reinbaue sowie Hochtöner wo ich bitte unbedingt noch wissen muss wo die Hochtöner beim mx-5 nb sind. Und eine Endstufe mit bis zu 2x 180 Watt einbaue wobei warscheinlich auf 2x 80 Watt geregelt wird bevors zu viel wird für die Boxen. Danach schaue ich ob ich wirklich nen Sub brauche.

    über die Aktiven habe ich allerdings nur schlechtes gehört bis auf die wo das Ersatzrad ersetzen und das dann eher auf normale autos bezogen nicht wie der mx-5 bei dem alle getrennt ist ^^
     
Thema: Mazda mx-5 nb Fragen zu Audiosystem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda mx 5 nb audio manual deutsch

    ,
  2. mazda mx 5 subwoofer

    ,
  3. mx 5 nb soundbar preis

    ,
  4. mazda mx 5 2017 wo hat er die boxen hinten,
  5. Mazda mx5 nb audio,
  6. eton usb 10 erfahrung,
  7. mx5 nbfl soundbar,
  8. mx5 nbfl memories 2001 modular audio system,
  9. mx5 nbfl Standard Lautsprecher,
  10. mazda mx 5 nb kabel audio,
  11. kofferraum mazda mx 5 durchgang,
  12. mazda mx 5 audio system probleme,
  13. content,
  14. remotekabel vom mazda mx 5 nb,
  15. eton usb 8 erfahrungen,
  16. audiosystem im mx5,
  17. mx 5 nb Lautsprecher hinten ,
  18. Wie baue ich einen radio beim mx5 nb,
  19. mx5 flach subwoofer,
  20. mx 5 lautsprechergehäuse,
  21. mazda mx 5 nb bedienungsanleitung,
  22. mx 5 subwoofer einbau
Die Seite wird geladen...

Mazda mx-5 nb Fragen zu Audiosystem - Ähnliche Themen

  1. Seitenschweller Mazda 3 BN

    Seitenschweller Mazda 3 BN: Suche Seitenschweller für den Mazda 3 BN. Kann da jemand Abhilfe schaffen?
  2. [Mazda MX-5 NB] Stoßstangenträger vorne

    [Mazda MX-5 NB] Stoßstangenträger vorne: Zur Anzeige geht's hier lang. -------------------------------------- [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 50€ VB Art:...
  3. [Mazda MX-5 NB] Motorhaube

    [Mazda MX-5 NB] Motorhaube: Zur Anzeige geht's hier lang. -------------------------------------- [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] -------------------------------------- Preis:...
  4. [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung

    [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung: Zur Anzeige geht's hier lang. -------------------------------------- [ATTACH] [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 90€ VB Typ:...
  5. Mazda 3 (BP) Mazda 3 BP Zubehör

    Mazda 3 BP Zubehör: gibt es schon irgendwo eine Seite mit Zubehör für den neuen 3er--nicht nur on Mazda dachte ach an andere
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden