Mazda MX-3 1.8 V6 Fragen!!!

Diskutiere Mazda MX-3 1.8 V6 Fragen!!! im MX-3 und MX-6 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo alles zusammen, ich habe vor mir in den nächsten Tagen einen Mazda MX-3 1.8 V6 Bj 92 zuzulegen!! Da ich totaler neuling bin habe ich...

  1. M0reX

    M0reX Guest

    Hallo alles zusammen,

    ich habe vor mir in den nächsten Tagen einen Mazda MX-3 1.8 V6 Bj 92 zuzulegen!! Da ich totaler neuling bin habe ich hier ein paar Fragen!!


    Ist es normal das er im standgas mit 150 U/min leuft?

    Was trinkt er so an Benzin?

    Hatt das Baujahr 92 noch Trommelbremmsen oder schon scheibenbremmsen??

    Welche abgasnorm hatt er (E1)??

    Tüv und AU bis 03/07!!


    Er hatt etwa 75tkm runter bis auf eine kleine Beule ist er in Top zustand halte ihr 1900€ für angemessen!!

    Danke schon im vorraus für eure Antworten!!

    mfg Olaf Schmidt
     
  2. #2 wirthensohn, 07.11.2005
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Hi,

    150? Ganz sicher nicht. Sehr verwunderlich, dass er mit der Drehzahl überhaupt läuft und nicht aus geht. Korrekt wäre eher 650 U/min.

    Da ist wohl irgendwas nicht in Ordnung. Vielleicht ist die Zündung nicht intakt, weil evtl. Zündkerzen oder Zündkabel fertig sind oder Feuchtigkeit in den Zündkerzenschächten ist.

    Möglicherweise läuft er nicht auf allen sechs Zylindern oder mindestens einem Zylinder fehlt es an Kompression. Vor dem Kauf besser begutachten und reparieren lassen.

    Der V6 MUSS im Leerlauf ruhig, gleichmäßig, ruckelfrei und vibrationsarm laufen, sonst Finger weg!


    Ich habe meinen 2.0i V6 (außer Hubraum praktisch identischer Motor) im deutlich schwereren und größeren Xedos 6 damals im Serienzustand bequem mit 8,5 Liter und zuweilen auch schon mit knapp unter 8 Liter bewegt. Den ganz kleinen V6 sollte man mit entsprechend zurückhaltendem Fahrstil halbwegs problemlos unter 8 Liter kriegen.

    Ja, die 133PS-Variante bis '94 hat die Schadstoffnorm E2 = Euro 1 (E2, nicht zu verwechseln mit Euro 2.... typisch deutsch halt).


    Wenn der Zustand ansonsten einwandfrei ist, ist der Preis noch akzeptabel.

    Gruß,
    Christian
     
  3. Clexi

    Clexi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Willkommen im Forum.

    Habe mir erlaubt den Thread hier in den MX-3-Bereich zu verschieben.
     
  4. elec79

    elec79 Guest

    @ wirthensohn: habe das problem das mir ne nockenwelle kaputtgegangen ist, bekomm aber ganz schwer eine für den 1,8l V6 ran (ausser neu für teuer geld)

    hast du ahnung beziehungsweise weist du, welcher motor baugleich ist u die gleichen nockenwellen drin hat?

    für antwort wäre ich sehr dankbar...

    mfg elec
     
  5. #5 wirthensohn, 28.04.2006
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Ich frage mich, wie denn eine Nockenwelle kaputt gehen kann?!

    Der 1.8er V6 hat seine Nockenwellen für sich ganz alleine. Weitestgehend vergleichbar sind seine größeren "Brüder" KF (2.0i V6) und KL (2.5i V6), aber mal eben nebenbei deren Nockenwellen einbauen ohne auch das Steuerprogramm speziell darauf anzupassen kannst Du vergessen.

    Du wirst Dir schon eine neu Nockenwelle besorgen müssen oder eben eine aus einem verunfallten MX-3. Allerdings ist da auch wieder Vorsicht geboten, denn den Motor gibt es in zwei Varianten (133 bzw. 130PS) und die könnten möglicherweise auch wieder unterschiedliche Nockenwellen haben....

    Gruß,
    Christian
     
Thema: Mazda MX-3 1.8 V6 Fragen!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mayda 1.8 v6

    ,
  2. mazda mx3 v6 leerlaufdrehzahl

    ,
  3. mazda kf nockenwellen

    ,
  4. mazda mx3 nockenwellen mx6
Die Seite wird geladen...

Mazda MX-3 1.8 V6 Fragen!!! - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Mazda 2 DE

    Fragen zum Mazda 2 DE: Hallo, bin seit kurzem Besitzer eines Mazda 2 DE (EZ 2012, 102 PS Benziner). Ein paar Fragen habe ich zu dem Auto. Die Sitzheizung geht nach...
  2. MAZDA 323 P V (BA) 1.3 16V (ABS/Tacho Frage)

    MAZDA 323 P V (BA) 1.3 16V (ABS/Tacho Frage): Hallo, fahre einen MAZDA 323 P V (BA) 1.3 16V folgendes Problem ist aufgetreten: ABS Leuchtet durchgehend ( anfangs nur ab und an mittlerweile...
  3. Neuer Mazda 2 G115 Fragen

    Neuer Mazda 2 G115 Fragen: Hallo zusammen Ich bin seit einem Monat stolzer Besitzer des Mazda 2 G115 SkyActive mit manueller Schaltung. Ich habe den kleinen als Neuwagen...
  4. Mazda6 (GH) Mazda 6 GH Amatureneinheit wechseln......einige Fragen

    Mazda 6 GH Amatureneinheit wechseln......einige Fragen: Hay erstmal Zusammen, ich habe beim Ausschlächter eine Amatureneinheit des 2.5l günstig erworben. Ich möchte dieses nun gegen die Einfache...
  5. Mazda2 (DJ) Seit heute Mazda Fahrer, ein paar Fragen

    Seit heute Mazda Fahrer, ein paar Fragen: Moin. Ich hab vorhin meinen Midnight Blue Mazda 2 Sportsline G-115 von 2016 geholt. Ich hab ein paar Fragen dazu: 1) Von USB startet jedes Mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden