Mazda MPV raucht gewaltig

Diskutiere Mazda MPV raucht gewaltig im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hi, fahre einen MPV, wurde 2005 gekauft, Baujahr 2004. Kilometer etwa 60000. Nun zum Problem: Die Karre raucht hinten raus, schwarz, nicht...

  1. beneee

    beneee Einsteiger

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    fahre einen MPV, wurde 2005 gekauft, Baujahr 2004. Kilometer etwa 60000.
    Nun zum Problem: Die Karre raucht hinten raus, schwarz, nicht blau und das legt sich auch nicht nach längerer Fahrt. Tret ich aufs Gas, rauchts gewaltig raus. Zudem zieht der MPV auch nicht mehr richtig. Als das angefangen hat, war ich bei meiner Werkstatt (freie), welcher mir gesagt hat der Ladeluftkühler ist kaputt. Habe Ihn austauschen lassen, aber das Rauch Problem und PS Problem blieb, verliert halt dafür auch kein Öl mehr :-) Ölwechsel wurde direkt mitgemacht.

    Was kann es sein? Gibt der Motor den Geist auf? (Ansonsten fährt der MPV noch relativ normal, nur eben Rauch und nicht richtig PS). Oder ist doch der Turbolader kaputt? Aber rauchts dann auch so dauerhaft? Hab leider wenig Ahnung was Autos allgemein betrifft.

    Nochmal: Es ist schwarzer Rauch und kein blauer + Karre zieht ned mehr so. Was tun?

    Grüße
     
  2. #2 Mazda-Hamburg, 05.07.2010
    Mazda-Hamburg

    Mazda-Hamburg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL 90Th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Astra F GSI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo

    Da kommen ein paar mehr sachen in Frage ....

    Warum wurde der ladeluftkühler getauscht? stand der zufällig voller Öl? wurden alle Turboschläuche wieder richtig befestigt? Zieht er sonst irgendwo Nebenluft?

    Dann kann natürlich auch der Luftmassensensor ne Macke haben....

    Warst du mal in einer Fachwerkstatt? laufen alle Injektoren sauber mit?

    Wie klingt dein Motor ?? Rasselt es vorne mehr als sonst?


    gruß lars
     
  3. beneee

    beneee Einsteiger

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ging ja fix.

    Genau, der Ladeluftkühler stand voller Öl! Wie kann ich das beurteilen ob der Nebenluft zieht? In der freien Werkstatt war ich auch mit früheren Autos schon, denke also die werden alles richtig befestigt haben.

    Der Motor klingt für mich normal, nicht recht anders als der Wagen noch ordentlich lief.

    Mazda Werkstatt war ich noch nicht nein. War wie gesagt vor kurzem (1 Woche) erst in der freien und dachte vielleicht behebt sich das Problem ja durch den Tausch des Kühlers, aber dem ist nicht so. Werde wohl nicht drumrumkommen zum Mazda Händler zu fahren.
     
  4. #4 Mazda-Hamburg, 05.07.2010
    Mazda-Hamburg

    Mazda-Hamburg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL 90Th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Astra F GSI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also , wenn der Ladeluftkühler voller Öl steht ist das schonmal ein schlechtes Zeichen , deutet schon ein wenig auf einen Turboladerschaden hin.Wurden denn die Schläuche usw auch ein bisschen gereinigt? Steht evtl. schonwieder Öl im Ladeluftkühler?
     
  5. beneee

    beneee Einsteiger

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Muss ich mal kucken morgen ob da schon wieder Öl steht, von aussen jedenfalls nicht. Was kostet nen Turbolader in etwa, ratsam den auch gebraucht evtl zu besorgen oder sagste lieber neu? Der Mechaniker sagte, das der Ladeluftkühler nen Riss hatte, deshalb voller Öl stand.
     
  6. #6 Mazda-Hamburg, 06.07.2010
    Mazda-Hamburg

    Mazda-Hamburg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL 90Th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Astra F GSI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wie gesagt , es muss nicht der Turbo sein , so eine Ferndiagnose ist immer extrem schwer ....

    Ich halte nicht viel von gebrauchten Turboladern, da weiß man nie was die haben bzw wie diese behandelt wurden. Würde gucken ob man irgendwo einen "instandgesetzten" im Austausch oder halt nen neuen bekommt.
     
  7. elinap

    elinap Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Warum zur Freien WS Ladeluftkühler werden auf Kulanz auch bei der Fachwerkst. erneuert. -Rückrufaktion. für alle MZR 2.0 Diesel Motoren

    -Rauchbildung-


    hier noch eine paar Fragen zur besseren Diagnose.

    Wie alt ist dein Motoröl? -bitte keine billiges
    Nagelt der Motor bei Teillast?
    aktueller Motorölverbrauch?
    Bei 10 min Vollast auf der Autobahn, hört dann das Rauchen auf ?


    Zum Turbolader noch ein paar Worte,

    zieht dein MPV noch ab 1500 min-1 durch? Wenn dein Turbo noch leise wie eine Turbine pfeift, dann lebt er noch lange:)
     
  8. #8 ralf zwo, 07.10.2010
    ralf zwo

    ralf zwo Einsteiger

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Habe das gleiche Problem.

    Motor raucht beim gasgeben teilweise gewaltig.
    Unten meine Antwort auf die Fragen von elinap


    Wie alt ist dein Motoröl? -bitte keine billiges
    Antwort: maximal 5000Km, Ölwechsel wurde bei Mazda gemacht, also hoffentlich wurde gutes Öl eingefüllt

    Nagelt der Motor bei Teillast?
    Antwort: nein
    aktueller Motorölverbrauch?
    so. ca. 1 Liter/2000 km

    Bei 10 min Vollast auf der Autobahn, hört dann das Rauchen auf ?
    Antwort: haben wir so nicht ausprobiert, aber das rauchen wird bei längerer Fahrt auf jeden Fall viel geringer

    Noch ein Hinweis: Auch bei unserem Wurde der Ladeluftkühler ausgetauscht weil da Öl drin stand.

    Wäre super wenn mir jmand ein Tip geben könnte was das sein könnte.
     
  9. #9 mpv-schrauber, 04.06.2011
    mpv-schrauber

    mpv-schrauber Einsteiger

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,

    mit Meinem Mazda MPV 2003 2.0 Diesel habe ich das selbe problem. nachdem ich mich in dem forum so einigermaßen nach den selben problemen umgeschaut habe, war ich nicht wirklich erstaunt. probleme wie zentralverriegelungen bei den scheibetüren, kolbenfresser mit komplettreperatur (neuer motor/getriebe/kubblung etc.) und so weiter habe ich auch shcon alles erlebt. Doch nun habe ich einen weiteren grund zur verzweiflung. ich habe mir hier alles durchgelesen, und mir ist aufgefallen das mir keines der beiträäge helfen konnte. Die Vertragswerkstätten sind mir zu teuer, deshalb gehe ich auf eigene faust auf fehlersuche. Luftfilter war verdreckt, habe mir auch einen neuen gekauft. war dann kurze zeit weniger rauchbildung als vorher, doch nachdem mir der schlauch vom Turbulader (erneut) geplatzt ist, bildet sich schon wieder erneut sehr sehr starker rauch. Ich bin mir da nicht ganz sicher, aber normal ist es doch sicher nicht das ich die schläuche alle 2 jahre tauschen muss oder? Und wie bekomme ih das problem mit dem Rauch beseitigt. Kann mir da einer weiterhelfen?

    dann noch um auf die schon etwas älteren fragen zur diagnose einzugehen:

    Wie alt ist dein Motoröl? -bitte keine billiges
    gerade mal sechs monate alt (0W30 80€-5Liter)
    Nagelt der Motor bei Teillast?
    Nein
    aktueller Motorölverbrauch?
    Er verbraucht kein motoröl (20000km mit neuem Motor)
    Bei 10 min Vollast auf der Autobahn, hört dann das Rauchen auf ?
    noch nicht ausgetestet.werde ich aber mal ausprobieren,und dann ergänzen

    wie gesagt, hoffe es hilft mir einer, freue mich über jede hilfe

    MFG mpv-schrauber
     
Thema: Mazda MPV raucht gewaltig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda motor raucht

    ,
  2. ladeluftkuehler rauch

    ,
  3. mazda 5 diesel qualmt

    ,
  4. MOTOR RAUCHT MAZDA,
  5. premacy keine leistung und raucht,
  6. mazda 5 qualmt,
  7. mazda 3 zieht nicht mehr auf der autobahn und qualmt,
  8. mazda mpv schwarzer rauch,
  9. mpv russt,
  10. mazda 5 benzin qualmt ,
  11. turbo mazda mpv,
  12. welches oel bei mazd mpv,
  13. mazda mpv raucht,
  14. mazda 6 ladeluftkühler wechseln,
  15. mazda mpv verliert sehr viel Öl www.mazda-forum.info,
  16. mazda 6 diesel raucht blau,
  17. mazda rx 8 kühler tauschen,
  18. http:www.mazda-forum.infodemio-premacy-mpv-tribute-und-xedos-6-935679-mazda-mpv-raucht-gewaltig.html,
  19. mazda tribute kühler qualmt,
  20. mazda mpv qualmt blau,
  21. mazda turboschlauch zieht sich zusammen,
  22. mazda mpv Öl am ladeluftkühler ,
  23. mazda 6 diesel schwarzer rauch öl tropft,
  24. mazda mpv 2.0 diesel ladeluftkühler öl
Die Seite wird geladen...

Mazda MPV raucht gewaltig - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 Fastback - Werte Werksfelgen/Reifen

    Mazda 3 Fastback - Werte Werksfelgen/Reifen: Hallo, bin neu hier und in ein paar Monaten ein frisch geborener Mazda Fahrer :-) Man muss auch mal Risiken eingehen und so habe ich beschlossen,...
  2. Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?

    Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?: Hallo hab ein Problem mit meinem Mazda3. 80 KW Y6 Motor ! Während der Fahrt macht es einen Ruck das Lämpchen vom esr leuchtet auf einmal dauerhaft...
  3. Einparkhilfe hinten Mazda 5

    Einparkhilfe hinten Mazda 5: Hallo Ihr Lieben, seit 2 Jahren fahren wir einen Mazda 5 Baujahr 2012. Nun kam es leider dass nach 75000 km die Kupplung völlig hinüber war und...
  4. Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006

    Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006: Alle Prospekte, Preislisten und Zubehörlisten seit 2006 bis aktuell Mazda Deutschland Kataloge für MAZDA Modelle und Sondermodelle, LM Felgen...
  5. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden