MPV (LW) Mazda MPV Motorschaden?

Diskutiere Mazda MPV Motorschaden? im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo an alle Mazdafahrer. Habe mir vor kurzem ein MPV 2.0D mit 136ps zugelegt.Baujahhr 2003. Finde das der MPV ein idealer begleiter...

  1. Pera34

    Pera34 Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle Mazdafahrer.



    Habe mir vor kurzem ein MPV 2.0D mit 136ps zugelegt.Baujahhr 2003.

    Finde das der MPV ein idealer begleiter für Familien mit Kindern ist. Sehr beeindruckt was die Verarbeitung und Leistung angeht. Im gegensatz was andere Hersteller so bauen.

    Naja soweit so gut.

    Vor einer Woche ging die Ölleuchte an. Nichts dabei gedacht. Ölstab kontrolliert und festgestellt das Öl weniger wurde. Ca. 1 Liter Öl reingekippt und weiter gefahren.

    Vorgestern zur Arbeit ging die Ölleuchte erneut an. Direkt an der Tanke angehalten und kontrolliert.

    Musste feststellen das alles Ok war. Leuchte blieb aber trotzdem an. Auf der Rückfahrt auf der Autobahn nach hause ruckelte es leicht und Fahrzeug reagierte nicht aufs Gaspedal. Kurz darauf ging der Motor aus
    Direkt rechts ran und Warnblinker an.Erneuter Versuch es zur starten half nicht.

    Nun jetzt habe ich das Problem, dass der nicht mehr anspringt. Nur Leerlaufgeräusch.

    Hat vielleicht jemand eine Idee oder die selbe Erfahrung gemacht? Oder in was für eine Werkstatt sollte ich fahren? Köln hat viel Auswahl was Werkstätte angeht.
     
  2. #2 I_like_MX-5, 14.01.2013
    I_like_MX-5

    I_like_MX-5 Guest

    Hallo

    Es könnte sein das der Öldruckschalter defekt,und/oder die Ölpumpe ohne Funktion ist....jedesfalls klingt das für mich, wie wenn dein Motor keinen Öldruck aufbaut.

    Könnte teuer werden.

    MFG
     
  3. Pera34

    Pera34 Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das es nicht billig ist kann ich mir schon vorstellen :(
    Der Motor hat kein Kompression. Ich vermute eher das es ein klassicher Motorschaden ist. Aber die Hoffnung stirbt als letztes.
     
  4. #4 I_like_MX-5, 14.01.2013
    I_like_MX-5

    I_like_MX-5 Guest

    Das mit dem oldruck ist auch nur eine option. Ein neueres auto startet dann nämlich nicht, ist eine Schutzfunktion.

    Aber wenn du keine Kompression hast, können es die Kolbenringe sein, die nicht mehr richtig abdichten, oder auch ein gerissener Zahnriemen, dadurch werden die Ventile verbogen.

    Wie viel KM hast du runter? Service (vor allem Zahnriemen) gemacht?. Hast du vom Händler oder von Privat gekauft?
     
  5. Pera34

    Pera34 Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Komme gerade vom Werkstatt. Wäre auch schön wenn es anders kommen würde.
    Leider gerissener Zahnriemen. Müsste so mit 1600 bis 1900 Euro rechnen :(
    Motor hat 160000km. Leider von privat gekauft. Trotz Scheckheft mit eingetragener Interwall des Zahnriemen. Letzter tausch bei 120000km.
     
  6. 323fV6

    323fV6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GY L3-VE Mazda 6 GH LF-VE
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL GTA
    ist aber nicht ein Original Mazda Zahnriehmen............
     
  7. #7 I_like_MX-5, 14.01.2013
    I_like_MX-5

    I_like_MX-5 Guest

    Das War mit sicherheit Kein Orginaler Mazda Zahnriemen. Wenn doch, und dein Serviceheft lückenlos bei Mazda durchgestempelt ist, könntest du evtl. was auf Kulanz versuchen. Zahnriemen muss alle 90000km oder 7 Jahre gewechselt werden glaub ich.

    Jedenfalls viel glück, du wirst es brauchen.
     
  8. Pera34

    Pera34 Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kann mit einer Kulanz wohl nicht Rechnen. Mein ersters Auto mit einem Zahnriemen. Und ausgerechnet der muss reißen :)
    Danke für eure Mithilfe.
     
  9. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Stimmt, ganz sicher sogar nicht. Denn Mazda stellt selbst keine Zahnriemen her - die kaufen die auch nur zu!
     
  10. 323fV6

    323fV6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GY L3-VE Mazda 6 GH LF-VE
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL GTA
    Ja mag schon sein .......
    aber die was du bei Mazda Kaufen kannst Steht sicher gross Mazda drauf
    und sind besser alls irgend so ein Nachbau Zeug....
    Kenne das nur von denn Premacy und denn Ditd Motoren bei dennen halten die nicht einmal 30.000km
     
  11. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Neee, ganz im Gegenteil. Hab das z.B. bei sog. "Mazda-VDDs" gemerkt. Flacken schon seit Jahren beim Mazdahändler im Regal und halten im Auto nur ein paar Monate. Dann lieber nen ORDENTLICHEN (!!!!) und vor allem NEUEN Gummi von nem Erstausrüster (Conti, Herth&Buss, etc.), da weisste wenigstens, was du dran hast ;)
     
  12. #12 squelver, 16.01.2013
    squelver

    squelver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MPV LW 2.0 120PS Benziner / Schaltgetriebe
    KFZ-Kennzeichen:
    Üble sache, mein Zahnriemen ist auch bald dran, die 180000 rücken immer näher.

    Auch wenns richtig Kohle kostet, gerade bei Motor und co, irgendwie kaufe ich dann doch lieber originale Teile oder in Erstausrüsterqualität.

    Ggf. bekommst du bei ebay und co einen austauschmotor für den Preis.

    Ich beschäftige mich nun auch schon eine Weile mit MPV und finde überwiegend Probleme in sämtlichen richtungen bei den Diesel MPVs :(


    Hier findest du z.B. Motoren: http://www.autoteileplus.de
    Auswahlfelder auf "Mazda" und "MPV" stellen und "Suchen" drücken.
     
  13. 323fV6

    323fV6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GY L3-VE Mazda 6 GH LF-VE
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL GTA
    Die probleme hast beim 6er genau so ........
    Gebrauchter Motor ist auch immer so ein Ding ..........
     
  14. #14 squelver, 16.01.2013
    squelver

    squelver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MPV LW 2.0 120PS Benziner / Schaltgetriebe
    KFZ-Kennzeichen:
    Reingucken kann man da leider nicht. Schon beim Kauf eines gebrauchten Autos kann man das Problem haben.
     
  15. Pera34

    Pera34 Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    So, nochmal an alle intressenten. Vorallem an MPV Fahrer.
    Oberteil des Motors wurde demontiert und haben festgestellt, dass der Zahnriemen nicht gerissen sondern übersprungen ist. Und das auf der Autobahn.
    Laut Scheckheft ist er bei 120000Km gemacht. Großes Fragezeichen und Grübeln in der Werkstatt. Ventile nicht gebogen. Zylinderkopf
    hat keinen Schaden abbekommen. Glück im unglück. Die frage ist jedoch wie kann so etwas passieren?
    Entweder 0815 Zubehör oder Zahnriemen wurde nicht fachmännich eingebaut.
    Wo der Motor jetzt abgebaut ist, werden zusätzlich die Injektoren gereinigt und die Kupferventile an den Injektoren erneuert.
    Den Sieb an der Ölwanne lass ich direkt mitmachen. Das empfehle ich jedem der ein Diesel Mazda fährt.
     
  16. #16 I_like_MX-5, 18.01.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.01.2013
    I_like_MX-5

    I_like_MX-5 Guest

    Der Zahnriemen spingt nicht beim beschleunigen über, sondern beim Vomgasgehen. Aber Trotzdem darf das eigendlich nicht passieren. Ich tippe auf Pfusch beim Einbau, oder es wurde gespaart, das heißt nur der Riemen gewechselt, und nicht die Spann und Umlenkrolle.
     
  17. Pera34

    Pera34 Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Das kann durchaus sein. Allerdings sieht die Wasserpumpe noch neu aus. Es ergibt irgendwie kein Sinn wenn der die Pumpe erneuert, aber dafür
    die Spannrollen nicht. Habe mir jetzt von SKF ein Zahnriemensatzt bestellt und Zylinderkopfdichtung. Als Öl nehme ich das 5W40 von Castrol.
    Ich hoffe mal das der Motor nach einbau wieder anspringt :)
     
  18. #18 squelver, 18.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2013
    squelver

    squelver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MPV LW 2.0 120PS Benziner / Schaltgetriebe
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Spannvorrichtung ist doch hydraulisch oder? Ich würde in diesem Fall darauf tippen, dass diese den Riemen nicht richtig (Einstellung) gespannt hat oder kurzzeitig ausgefallen ist, womöglich ist der Stempel verdreckt und hat den schwingenden Zahnriemen nichts dämpfen können.


    Als Ursache des Überspringens sehe ich ebenfalls ein schnelles Gas geben und nehmen, basierend auf ein Problem mit der Spannvorrichtung.
     
  19. Pera34

    Pera34 Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der hydraulische Spannvorrichtung ist ein guter Tip.
    Wurde bei Kia auch eingebaut, so weit ich weiß.
     
  20. Pera34

    Pera34 Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Wenn dieser sich festfrisst oder festsetzt ist ein Übersprung
    möglich. Das werde ich am Montag als erstes nachfragen. Danke.
     
Thema: Mazda MPV Motorschaden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda premacy 2.0 ditd motorschaden

    ,
  2. Mazda mpv kompression

    ,
  3. mazda mpv motorschaden wieviel kriegt man noch

    ,
  4. mazda premacy diesel kompression,
  5. so wirds gemacht mazda mpv,
  6. mazda mpv öldruck,
  7. mazda mpv motorschaden,
  8. mazda mpv 2.0 diesel motorschaden,
  9. mazda mpv keilriemen www.mazda-forum.info
Die Seite wird geladen...

Mazda MPV Motorschaden? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  2. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  3. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  4. Ventilspiel Mazda 929

    Ventilspiel Mazda 929: Hallo, liebe Mazdagemeinde, nach einigen Jahren Standzeit möchte ich gerne meinen Mazda 929 zu neuem Leben erwecken... Kann mir jemand...
  5. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen

    Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen: Hallo zusammen ich bin neu im Mazda-Forum.info Ich bin der Markus ich hätte eine frage ich kenne mich leider nicht so gut aus bezüglich Motor und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden