Mazda-Motoren: Ausblick auf Biesel, Wankel, Stromer und R6

Diskutiere Mazda-Motoren: Ausblick auf Biesel, Wankel, Stromer und R6 im Pressemeldungen über Mazda Modelle Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Sind wir schon dran Leute! Verzögert sich leider etwas da dies ja ein Admin machen muss und wir uns erstmal über die Struktur einig werden...
Palim

Palim

Mod-Team
Dabei seit
30.07.2005
Beiträge
5.963
Zustimmungen
88
Ort
Gerolsheim
Auto
Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
KFZ-Kennzeichen
Bei Maceda kann man sich schon die "Preisliste" und Ausstattungsliste herunter laden.

Mazda MX-30 - Nu te bestellen - €33.990 - Actieradius - Exterieur

Vielleicht kann ein Moderator einen MX-30 Thread erstellen und alles diesbezügliche darüber schieben.

Sind wir schon dran Leute! Verzögert sich leider etwas da dies ja ein Admin machen muss und wir uns erstmal über die Struktur einig werden mussten. Ist aber im werden, noch etwas Geduld bitte :cheesy:
 

tino27

Stammgast
Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
1.457
Zustimmungen
155
:cheesy: Ja bei der aktuellen Modellsituation eine passende Struktur zu finden, wird schwer. Vor allem mit den zukünftigen Modellen und den neuen zu erwartenden Namen. CX-_0 für die CX-_ Modelle
 
Palim

Palim

Mod-Team
Dabei seit
30.07.2005
Beiträge
5.963
Zustimmungen
88
Ort
Gerolsheim
Auto
Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
KFZ-Kennzeichen
So, hier ist nun der versprochene Bereich für alle alternativen Antriebe ;)
Mazda-Forum
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.357
Zustimmungen
2.210
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Der japanische Automobilhersteller Mazda hat sich zum Ziel gesetzt, im Vergleich zu 2010 eine Verringerung der CO2-Emissionen des Unternehmens um 50 Prozent bis 2030 und um 90 Prozent bis 2050 zu erreichen und setzt dabei auch auf die Entwicklung eines Biokraftstoffs aus Algen. Schon seit 2016 arbeitet die Mazda Motor Corporation mit der Hiroshima University und dem Tokyo Institute of Technology an flüssigem Biokraftstoff aus Mikroalgen.

Mazda hat dabei einen Multi-Solution-Ansatz entwickelt, um den gesamten CO2-Ausstoß seiner Fahrzeugflotte zu reduzieren, ohne dabei Kompromisse bei Fahrspaß und Leistung seiner Fahrzeuge einzugehen, wie man verspricht. Beispiele für dieses Konzept sind die Mazda M Hybrid Technologie und der neue Skyactiv-X Benzinmotor mit Kompressionszündung, die in den Modellen Mazda3 und im Mazda CX-30 verfügbar sind.

Für eine nachhaltige CO2-Reduzierung hält Mazda die Entwicklung eines erneuerbaren Flüssigkraftstoffs für unerlässlich. Man geht davon aus, dass Flüssigkraftstoff bis mindestens 2040 in der individuellen Mobilität dominierend bleiben wird. Da der Algen-Biokraftstoff bei der Verbrennung nur so viel CO2 freisetzt, wie zuvor durch das Wachstum der Algen durch Photosynthese der Atmosphäre entzogen wurde, hält der Hersteller diesen Ansatz für entscheidend, um eine CO2-Neutralität von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor zu erzielen.

Reine Elektrofahrzeuge will der Hersteller in erster Linie in Regionen einführen, die Strom zu einem größeren Anteil aus erneuerbaren Energiequellen erzeugen oder bestimmte Fahrzeugtypen einschränken, um die Luftverschmutzung zu reduzieren. So führen die Japaner iher erstes vollständig selbst entwickeltes Elektrofahrzeug, den Mazda MX-30, jetzt auch im deutschen und europäischen Markt ein. Die deutschen Händler werden den MX-30 in der zweiten Jahreshälfte 2020 anbieten können.


https://logistra.de/news/mazda-entwickelt-klimaneutralen-sprit-aus-algen-49739.html
 

tino27

Stammgast
Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
1.457
Zustimmungen
155
Mazda wird den 2.2 Diesel im Mazda6 in Europa bis zum Jahresende vom Markt nehmen. Quelle
 
Mr. Mazda

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.771
Zustimmungen
1.519
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@tino27
Interessante Entwicklung beim Mazda Diesel...

Also bleibt der 2.2er weg bis zum möglichen "Redesign" oder kommt dann der zukünftige R6D etwa auch nicht mehr nach Europa?

Der aktuelle 1.8D mit Adblue wäre für den Mazda 6 nämlich definitiv zu schwach?!

Mit zukünftig synthetischem Kraftstoff ist der Diesel eine weiterhin sinnvolle Ergänzung der weltweiten Mobilität und würde auch deutlich CO2, Rußbildung, NOX reduzieren :arrow:
 
Andre-San

Andre-San

Neuling
Dabei seit
15.09.2020
Beiträge
209
Zustimmungen
155
Ort
Dresden-Cotta
Auto
Mazda 3, G122, Selection, Bj. 2019, weiß
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 2, Bj '15, mit Standheizung :)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Der aktuelle 1.8D mit Adblue wäre für den Mazda 6 nämlich definitiv zu schwach?!

Für Betriebsart Taxi und Co. voellig ausreichend.
Wenn man einen Arbeitsweg von größer gleich 40 km hat, dann kann der grosse Diesel schon Sinn machen.
Sonst eigentlich nicht wirlich.

Gruß, Andre
 

tino27

Stammgast
Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
1.457
Zustimmungen
155
Innerhalb eine Geschäftsberichtes taucht wohl das erste Bild mit den neuen (Längs-)Motoren auf. Wie man sieht, sieht man nicht viel. Allerdings wird auch der 4-Zylinder (hier als Hybrid) auch längs eingebaut.

33705539.jpg
 
Mr. Mazda

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.771
Zustimmungen
1.519
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Innerhalb eine Geschäftsberichtes taucht wohl das erste Bild mit den neuen (Längs-)Motoren auf. Wie man sieht, sieht man nicht viel. Allerdings wird auch der 4-Zylinder (hier als Hybrid) auch längs eingebaut.

Anhang anzeigen 73738

Bei unserem Glück wird womöglich der R6 für USA, Asien, Australien kommen und CO2 Europa bekommt nur weiterhin R4 Zylinder :?

Sehr spannend finde ich das große Stromkabel! Sieht für mich nach E-Motor mit Wandlergetriebe aus (vielleicht schon die 8x Gang) und somit glücklicherweise kein CVT :idea:

Mit passender Akkugröße mindestens 5+ KWh wird Mazdas Voll-Hybrid mehrere KMs rein elektrisch fahren können!
 
Thema:

Mazda-Motoren: Ausblick auf Biesel, Wankel, Stromer und R6

Mazda-Motoren: Ausblick auf Biesel, Wankel, Stromer und R6 - Ähnliche Themen

Mazda5 (CW) Mazda 5 CW ruckelt im Stand und startet erst nach 1-3 Versuchen!!!: Guten Tag, Wie geht es euch allen? Ich hoffe euch geht es gut, jedoch bin ich zur Zeit hier am verzweifeln! Ich fahre einen Mazda 5 CW 2.0 DISI...
Mazda CX5 Fehlzündungen bei kaltem Motor: Hallo zusammen, Ich fahre seit 2 Jahren einen CX5 Diesel, Bj 2014. Nun habe ich seit einigen Wochen das Problem, dass der Motor im kalten Zustand...
Mazda 3 BM 2.2D Kurzstrecke und Unterhaltskosten + Android-Car: Servus zusammen, seit nun mehr als fast 3 Jahren fahre ich meinen geliebten Mazda 3 nicht mehr, da dieser ein Firmenwagen war und ich aufgrund...
MX5 und Mazda3 SX: Hi, ich wollte mich hier vorstellen. Zur Person: Ich bin ein Kind der 60er und sehr Technik begeistert. Einer von denen, die noch ihr Mofa und...
Mazda 3 BP anniversary edition - Stand der Dinge Tag 79, 2.800km: Liebes Forum, Aus mir spricht nach 79 Tagen mit dem BP ganz viel Enttäuschung, Frust und Ärger, den ich einfach mit euch teilen will und immer...

Sucheingaben

mazda Biesel

,

mazda hcci

,

mazda 626 motorentechnik

,
mazda r6
, R6 mazda
Oben