Mazda Gebrauchtwagen

Diskutiere Mazda Gebrauchtwagen im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Burschen, spiele mit dem Gedanken mir einen Zweitwagen zuzulegen, und wollt euch mal fragen, was ihr von dem haltet!! KLICK Ich habe...
chriis4

chriis4

Stammgast
Dabei seit
29.12.2004
Beiträge
1.016
Zustimmungen
0
Auto
323 P BA (Z5)
Hallo Burschen,

spiele mit dem Gedanken mir einen Zweitwagen zuzulegen, und wollt euch mal fragen, was ihr von dem haltet!!
KLICK

Ich habe wenig Erfahrung mit Diesel, drum: Wie lange halten die, bzw. konkret der?!

Danke fürs Posten

8) mfg
chriis
 
#
schau mal hier: Mazda Gebrauchtwagen. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Wegges

das ist doch der Saugdiesel die halten ewig aber da geht auch nichts nach und wenn das mit der Steuer kommt das die ohne Russpartikel noch höher eingestuft wird rechnet sich das nicht mehr bei dem Mazda
 
chriis4

chriis4

Stammgast
Dabei seit
29.12.2004
Beiträge
1.016
Zustimmungen
0
Auto
323 P BA (Z5)
was meinst du mit
Wegges schrieb:
da geht auch nichts nach

:?:

Sonst kann keiner was dazu sagen?! Clexi, Andi, Christian, Dom, ... wo seit ihr alle?! :cry:

mfg
chriis
 
Dom

Dom

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.357
Zustimmungen
0
Ort
Penzberg
Auto
Mazda MX5 / Audi A4
Prinzipiel halten die Diesel ja wirklich ewig, von dem her brauchst Dir sicherlich keine Sorgen machen, die frage die sich stellt ist einfach ob es rentabel ist. Ich weiß leider nicht wie es bei euch in Austria ist mit der Steuer vom Diesel und ich bin momentan auch nicht auf dem aktuellen Stand der Spritpreise. Aber in Deutschland lohnt sich sowas wirklich nur wenn man viel fährt. Da Du ja in Wien wohnst und ois woarscheinlich um die eckn hast zum einkaufen wirst nicht so viel fahren. Deshalb würde ich mir als zweit wagen nen Benziner holen, vielleicht nen schickes 626 coupe oder nen alten rx7 :) . Vorrausgesetzt das trifft alles bei Dir zu. Nicht das Du mir jetzt sagst das Du jeden 200 km fährst dann nimm den Diesel :)
 
chriis4

chriis4

Stammgast
Dabei seit
29.12.2004
Beiträge
1.016
Zustimmungen
0
Auto
323 P BA (Z5)
Naja, ich fahr jetzt wirklich nimma so viel (früher tägl. 150km) aber es geht mir eigentlich darum:

Ich will mir für Wien ein zweites Auto zulegen (zumindest für diesen Winter) und dann werd ich das Auto, das ich für diesen Winter gehabt hab, meiner Mutter geben - hat jetzt einen Carina, der sicher bald eingehen wird. Im Sommer/Herbst nächstes Jahr wird viell. ein Rex angeschafft, aber es geht da hauptsächlich darum, dass ich nach dem Winter meiner Mutter das Auto geben werd!!

Bez. Steuern, ich hab noch nichts davon gehört, dass Diesel ohne PAF bei uns höher besteuert werden!!

mfg
chriis

EDIT: Aja, wie schauts mitn Preis aus? OK?
 
Dom

Dom

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.357
Zustimmungen
0
Ort
Penzberg
Auto
Mazda MX5 / Audi A4
Na dann ist es sicherlich eine kluge Entscheidung das Auto zu nehmen, ist es denn überhaupt noch verfügba? Weil der Link nicht mehr hinhaut
 

arberr

servus chriis4,

ich besitze ein MAZDA 626 GE Comprex Diesel 2.0! ich muss sagen ich bin superzufrieden damit. also bis dato hatte ich nie früher ein diesel im besitz, aber mit grosse sicherheit sage ich das auch im zukunft werde ich nie ein benziner mir zulegen. das beste kommt. auch im sau starken winter Mazda springt wie ein teufel, weil die vorglüch lampen arbeiten mit 6 Volt, das heisst wurst wie schwach oder wie stark die batterie ist, die 6 Volt werden immer geliefert (falls da nichts in der technologie geändert wurde im neueren modelle) ! auch im ergonomischen sinne meine meinung nach ein diesel hält die nase immer vorn. hoffe meine erfahrungen waren hilfreich bei deine entscheidung

pfirti
Arber :P
 
chriis4

chriis4

Stammgast
Dabei seit
29.12.2004
Beiträge
1.016
Zustimmungen
0
Auto
323 P BA (Z5)
Also bei mir funzt der Link noch...

@Arberr: Danke, hoff das der auch so gut is wie dein GE!! :)

Also Burschen, das mit dem Diesel hat sich ja jetzt zum Positiven geklärt, aber wie findets ihr den Preis?! :roll:

mfg
chriis
 
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
7
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Ich weiß nicht, wie bei Euch in Österreich das Preisniveau für gebrauchte Diesel ist, aber bei uns hat dieses Auto einen Händlereinkaufspreis von 2.139,- Euro laut DAT. Von Privat gekauft würde ich im Maximalfall bei wirklichem Top-Zustand höchstens 3.000 Euro ausgeben.

Ich persönlich würde allerdings eh keinen Saugdiesel nehmen und schon gar keinen von Mazda. Die aktuelleren Direkteinspritzer-Turbodiesel sind OK, aber die alten Saugdiesel haben gegenüber den Benzinern kaum einen nennenswerten Vorteil, von der Umweltbelastung mal ganz zu schweigen.

70PS bei einem Sauger sind nicht gerade eine üppige Motorisierung....

Gruß,
Christian
 
chriis4

chriis4

Stammgast
Dabei seit
29.12.2004
Beiträge
1.016
Zustimmungen
0
Auto
323 P BA (Z5)
@wirthensohn: Das mit der "üppigen" Motorisierung ist ja genau das wichtige!! Ich hatte einen Citroen ZX 1,9l Diesel mit 70PS und die halten ewig, drum denk ich mir, das der genauso sein sollte, oder?! :roll:

Mir is schon klar das der nicht wie die Hölle geht - im Winter is es eh egal und:
:fluester: meine Mutter soll eh nicht so schnell fahren

Ich kauf ihn ja sicher nicht über e-bay!! So wies ausschaut, wird den eh keiner kaufen und ich werd den dann quasi "out of ebay" erstehen :)

8) mfg
chriis

EDIT:
wirthensohn schrieb:
schon garkeinen von Mazda
:shock: warum das?!
 
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
7
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
chriis4 schrieb:
EDIT:
wirthensohn schrieb:
schon garkeinen von Mazda
:shock: warum das?!

Es ist nicht so, dass die alten Mazda-Diesel schlecht wären. Sie sind sicherlich genauso robust, wie die typischen Mazda-Benziner.

Meine Aussage kommt von Erfahrungen aus "alten Zeiten". Während meiner Ausbildung hatte ich nämlich einen Kollegen, der zu der Zeit ebenfalls einen '87er 323 GLX (Typ BF) fuhr. Ich mit dem 1.5er Benziner/Vergaser mit 75PS und der Kollege mit dem 1.7er Saugdiesel.

Erstens mal ging seine Karre gar nicht gescheit und spätestens auf der Autobahn kam er nie hinterher. Dabei konnte ich - bei durchaus vergleichbarer täglicher Strecke - meinen Benziner locker mindestens genauso sparsam fahren, wie er seinen schlappen Diesel.

Was er an geringeren Kosten beim Treibstoff hatte, hatte ich doppelt und dreifach durch geringere KFZ-Steuer und Versicherung wieder eingespart. Und dabei kamen bei mir gefilterte Abgase hinten raus, bei ihm dunstige Rußwolken.

Der Entwicklungsstand bei den Dieseln im BA dürfte eher mit denen der BF-Diesel vergleichbar sein statt mit denen modernster direkteinspritzender High-Tech Turbo-Diesel mit Rußpartikelfilter.

Zu dem Thema empfehle ich die Lektüre der Website http://www.kein-diesel.at ;)

Gruß,
Christian
 
chriis4

chriis4

Stammgast
Dabei seit
29.12.2004
Beiträge
1.016
Zustimmungen
0
Auto
323 P BA (Z5)
Aber außer der großen Umweltbelastung, machen die Diesel keine Probleme, oder?!

Bei uns in Österreich ist es so, dass es Wechselkennzeichen gibt, dH ich melde 2 Autos auf ein Kennzeichen an, und zahle nur für eines (das teurere) ich kann also 2 Autos teilkasko versichern und zahle trotzdem nur 1xTeilkasko und KFZ-Steuer!! Und da mein P mit 88PS teuerer ist als der Diesel, fahre ich mit dem Diesel quasi gratis!! :)

mfg
chriis
 
andi626

andi626

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
581
Zustimmungen
0
Ort
Kärnten/Ö
Auto
626GF 1,9i
Zweitwagen
626GE 2,0D-CX
@chriis:

Also am Preis wird schon noch was zu machen sein! (PS: Ich sehe GENAU DIESES Auto jetzt zum 4. Mal :shock: schon bei Ebay!! -> genau ansehen würd ich mir den sicher!)

Also, eine Bekannte von mir hat genau den gleichen und ich muss sagen, dass der wirklich nicht so schlecht geht *aufwirthensonschiel*

Da muss ich wirklich schauen, dass ich den mit dem GF abhänge :shock:

Wie arberr schon sagt, der springt immer an - auch im kältesten Winter -> auch wenn ich keinem wirklich empfehlen kann, in der Nähe des Autos zu stehen, wenn jemand einen Kaltstart hinlegt *hust* :mrgreen:

Ansonsten: Halten tut der sicher lange - der von meiner Bekannten hat über 250.000km drauf, läuft noch wie am ersten Tag!

mfg Andi
 
chriis4

chriis4

Stammgast
Dabei seit
29.12.2004
Beiträge
1.016
Zustimmungen
0
Auto
323 P BA (Z5)
Warum zum 4. Mal, weil immer zu teuer od. weil so viele Vorbesitzer?!

mfg
chriis
 
andi626

andi626

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
581
Zustimmungen
0
Ort
Kärnten/Ö
Auto
626GF 1,9i
Zweitwagen
626GE 2,0D-CX
Keine Ahnung, habe ihn nicht gefragt! (Kann dir jetzt auch nicht mehr genau sagen, obs das 4. oder das 3. Mal ist :mrgreen: )

Preislich ist er glaub ich nicht viel heruntergegangen!

mfg
 
Clexi

Clexi

Stammgast
Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
2.013
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
Zweitwagen
Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Stimme Wirthensohn mit dem Preis zu. Bewertung bei Privatkauf höchstens 2200 € , also mit Augen zu und durch würde ich höchstens 2500 € hinblättern aber mehr auch nicht, siehe hier:

Händlerverkaufspreis
EUR 3.250
Privatkauf
EUR 2.150
Händlereinkaufspreis
EUR 1.775
 
chriis4

chriis4

Stammgast
Dabei seit
29.12.2004
Beiträge
1.016
Zustimmungen
0
Auto
323 P BA (Z5)
So Burschen, jetzt gehts dem Ende zu...

Hab noch mal über ÖAMTC das Auto via Eurotax schätzen lassen:

In Österreich:
Händlereinkauf: 2.700,-
Händlerbverkauf: 3.500,-
über Privat wird empfohlen: 3.000,-

@Clexi: Ich weiß nicht wo du die Werte her hast, aber der hat auch die vielen Km mit eingerechnet und alles!! :roll:

Wenn noch irgendwer seinen Senf zum Auto dazu geben möchte, dann bitte tut das, bin für jeden Post dankbar!!

mfg
chriis
 
Clexi

Clexi

Stammgast
Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
2.013
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
Zweitwagen
Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
chriis4

chriis4

Stammgast
Dabei seit
29.12.2004
Beiträge
1.016
Zustimmungen
0
Auto
323 P BA (Z5)
Naja, weiß nicht wie da wer auf welchen Preis kommt, aber ich muss mich in Ö nach Eurotax richten!! :cry:

mfg
chriis
 
chriis4

chriis4

Stammgast
Dabei seit
29.12.2004
Beiträge
1.016
Zustimmungen
0
Auto
323 P BA (Z5)
Soda, das hat sich erledigt...

Hab ihn heute angerufen und er beharrt auf die 3.600,- mit der Begründung:
"Der hot oba an Radio und an Wechsler drin!!" Hab ihm dann gesagt, dass er für das 1. Keine 600er bekommt und 2. Kann er sich den Radio+Wechsler von mir aus auch behalten - brauch ich eh nicht, dann hat er einfach aufgelegt!!

Der wollt echt als Privater über Händlerverkauf!! :idiot:

Naja, die Suche geht weiter, wird jetzt wahrscheinlich KEIN Mazda, man nimmt was kommt!! :lol:

8) mfg
chriis
 
Thema:

Mazda Gebrauchtwagen

Mazda Gebrauchtwagen - Ähnliche Themen

(Mazda 3 BL) Klima geht mal, dann mal wieder nicht: Hallo zusammen, ich bin noch neu hier und habe mich ehrlich gesagt hier angemeldet um Euch um Rat zu fragen; Zuerst zu mir- ich bin Patrick, 34...
Mazda 6 GJ Bose-System alternative?: Hey :) Spiele seit längerem mit dem Gedanken mir neue Lautsprecher zuzulegen, da ich ich unzufrieden mit dem Bose-System bin. Mazda 6 GJ 2.5 Limo...
Pfeifen am Getriebe / mögliche Reparaturen Mazda 3 BL: Hallo liebe Gemeinde, ich habe beschlossen mich hier zu registrieren, weil ich nirgends Antworten auf meine Fragen finden kann. Ich fahre einen...
Effizienz Mazda 3 BM Skyactiv D150: Hallo liebe Community, es wird immer wieder in der Fachpresse von der sehr guten Effizienz der modernden Dieselmotoren berichtet; Spitzenwerte...
[Gebrauchtwagen]Meinung vor dem Kauf: Hallo Zusammen, erst mal, entschuldigt Ihr mein Deutsch. Ich bin nicht lang im schönen Deutschland. Es tut mir auch Leid, wenn ich in falsches...
Oben