Mazda Garantie weg wg zu später Inspektion

Diskutiere Mazda Garantie weg wg zu später Inspektion im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Leute, wollte nur mal fragen wie es sich bei einem Mazda Neuwagen mit der Garantie verhält wenn man die Inspektion vergisst bzw zu spät...

  1. #1 westham, 18.03.2010
    westham

    westham Einsteiger

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    wollte nur mal fragen wie es sich bei einem Mazda Neuwagen mit der Garantie verhält wenn man die Inspektion vergisst bzw zu spät macht.
    Normal hat man 1 Jahr oder 20000 km bis zur ersten Inspektion.Leider wird man aber vom Auto (Bordcomputer) nicht darauf hingewiesen.
    Wie verhält es sich wenn man z.B. die Inspektion erst nach 15 Monaten macht?Hat man dann keine Garantie für die Monate 13-15 und dann wieder oder ist dann die komplette Garantie für die kompletten 3 Jahre futsch??

    Gruß Tobi
     
  2. #2 Gast2411102, 18.03.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    hi, du hast somit die ganzen 3 jahre garantie verloren. und dein auto ist nicht checkheft gepflegt.

    gruß,
    silencer
     
  3. #3 westham, 18.03.2010
    westham

    westham Einsteiger

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Na Bravo!Genau das wollte ich lesen! :(
     
  4. #4 Tombstone84, 18.03.2010
    Tombstone84

    Tombstone84 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Wo ist das Problem... ist doch einfach zu merken das Intervall... Toleranz sind so max. 1 Monat drüber. Man muss auch nicht bei Punkt 20k aber es sollten auch keine 25k sein.;-)

    Blöd wäre es wenn du jetzt schon drüber bist. Dann musste mal mit deinem Händler reden.
     
  5. #5 westham, 18.03.2010
    westham

    westham Einsteiger

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ist schon klar dass es einfach zu merken ist wenn man es mal weiss.
    Ich wusste es leider nicht und mein Händler hat mich auch nicht darauf hingewiesen.Das Auto hat zwar alles Mögliche an Extras und auch einen Bordcomputer der alles Mögliche anzeigt, aber leider nicht wann eine Inspektion fällig ist.
    Ist mein erster Mazda und bei meinen vorigen Autos kam halt irgendwann die Meldung im Display.
    Bzw war das bei den vorherigen Autos auch so dass man bei Neuwagen erst nach 3 Jahren oder 30000 km das erste Mal antanzen musste.
    Aber man lernt halt nie aus!
     
  6. #6 Gast2411102, 18.03.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    mazda gibt offiziell keine toleranzgrenze. es gibt hersteller, die eine solche gewähren. bei mazda gilt: max. +- 500 km oder +- 2 wochen. da ist die grenze, diese sollte auf keinen fall überschritten, besser deutlich unterschritten werden.

    aber hast ja gewährleistung über deinen händler.

    gruß,
    silencer
     
  7. #7 bombaci, 18.03.2010
    bombaci

    bombaci Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1.6 MZR Exklusiv +Olympic-Paket
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mercedes SL xxx
    aber ist auch doof vom händler. ich bekomme selbst bei meinem 7 jahre alten noch regelmäßige erinnerungen für inspektionen !
     
  8. Clexi

    Clexi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Was hast Du denn für einen Mazda ? Beim Bordcomputer kann man ja auch die Intervalle manuell einstellen und bekommt dann eine "Warnung".

    ....aber wenn Du einen Mazda Erstzulassung z.B. 03/2009 gekauft hast ist das mit dem 1 Jahr doch ganz einfach es sei denn Du hast schon vorher die 20.000 km gefahren und hast Dich vorher nicht über die Wartungsintervalle informiert die aber eigentlich im Bedienungshandbuch ganz gut dargestellt sind.
     
  9. #9 Roncalli, 19.03.2010
    Roncalli

    Roncalli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Impression - 86 PS - - Brilliantschwarz -
    Nach dem, was man ganz allgemein über den Kundenservice von Mazda liest, wundert mich das ehrlich gesagt nicht. Eine derart kleinliche Auslegung der Garantiebestimmungen halte ich für widerlich. Demnächst wird bestimmt noch mit der Stoppuhr operiert, um der Kundschaft Garantieansprüche vorenthalten zu können. :x

    Roncalli
     
  10. h.wei

    h.wei Guest

    @roncalli: Der Kundendienst von Mazda ist nicht schlecht.
    Die Leute von Mazda Austria haben bei mir IMMER freundlich agiert, und machen damit Mazda zu einer empfehlenswerten Automarke.

    Ich hatte riesen Probleme mit Mazda, aber niemals mit dem Kundendienst.

    Hier gilt wie überall: Der Ton macht die Musik........

    Was die mehr oder weniger genauen Garantiebestimmungen betrifft halte ich es schon für nötig Grenzen zu setzen.
    Wir wollen Garantie, damit sollten wir uns auch an die Bedingungen halten.

    Wie bei jedem Geschäft bekommt man nur etwas, wenn man auch etwas hergibt.

    @westham: Das ist wirklich ein riesen Pech, aber Unwissenheit schützt vor Strafe nicht - ist leider immer so im Leben.

    Aber ich würde mich an den Mazda Kundendienst wenden - nichts fordern, sondern höflich Fragen ob es eine Ausnahme gibt.
    Wenn nichts am Wagen defekt ist, werden die vielleicht ein Auge zudrücken!

    Viel Glück
    mfg
    h.wei
     
  11. #11 bever69, 19.03.2010
    bever69

    bever69 Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Also so kleinlich ist Mazda definitiv nicht.

    @westham
    Wenn du die kommenden Inspektionen pünktlich durchführen lässt, bin ich mir ziemlich sicher, das du durch die 3 Monate Überziehung keine Probleme bei zukünftigen Garantieleistungen haben wirst.
     
  12. #12 Gonzo1985, 20.03.2010
    Gonzo1985

    Gonzo1985 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport Active
    hallo,

    dazu habe ich auch mal eine Frage. Ich habe meinen Mazda 3, EZ 03/2008 vor ein paar Wochen gekauft. Der Mazda Händler hat noch eine Abfrage gemacht, ob das Auto eine Garantieverlängerung bekommen kann und dies viel positiv aus. Das war wohl eine Abfrage über das System. Nun sagte mir der Händler ich hätte noch 1 Jahr Werksgarantie und dann greift noch 2 Jahre die Garantieverlängerung der CarGarantie von Mazda. Diese kann ich auch bei jedem Mazda Händler in Anspruch nehmen.
    Nun habe ich aber festgestellt, das laut dem Ausdruck des Digitalen Service Nachweises (welchen ich erst nach dem Kauf bekommen habe) die Übergabeinspektion an den Vorbesitzer am 14.03.2008 war und die erste Inspektion allerdings erst am 13.05.2009 erfolgt ist. Also ziemlich genau 2 Monate zu spät. Allerdings ist den Wagen ein älterer, kranker Herr gefahren, welcher auch nur 2800 km in dieser Zeit zurück gelegt hat. Beim Kauf wurde die nächste Inspektion wieder durchgeführt, Ende Februar diesen Jahres.
    Habe ich somit quasi auch alle Garantieansprüche verloren und wenn dem so wäre, wie kann es sein, dass ich dann die Garantieverlängerung abschließen kann, auf der auch vermerkt ist, dass diese mit Ablauf der Werksgarantie beginnt.
    Dann nützt mir diese doch eigentlich auch nichts mehr, oder sehe ich das falsch?
    Es wäre wirklich super, wenn auf diesen Fall noch mal jemand eingehen kann, zwar habe ich sowieso die gesetzliche Gewährleistung des Händlers, jedoch nützt mir diese nicht viel, wenn ich den Mehrbetrag für die Garantieverlängerung für nix bezahlt habe, genauso wenig hilft mir diese dann, im Falle eines Rostschadens oder ähnlichen, obwohl ich meine erste Wartung und auch die weiteren bei Mazda machen lassen werde bzw. machen hab lassen.
     
  13. #13 bever69, 21.03.2010
    bever69

    bever69 Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Zumindest was die Durchrostungsgarantie betrifft gibt Mazda an, das die jährliche Karosserieinspektion max. 3 Monate überschritten werden darf.
     
  14. #14 maxi019, 21.03.2010
    maxi019

    maxi019 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    m6 gh cd140 gta
    Hallo!



    Also es kommt auf den Händler an!! ich schaue auch dass ich die Intervalle einhalte aber hier und da ist es nicht möglich!

    mein erstes service hab ich bei 28 000km gemacht und bekommen trotzdem alles auf garantie!!


    lg maxi
     
  15. #15 Icono1981, 22.03.2010
    Icono1981

    Icono1981 Einsteiger

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ist dein Händler Hellseher, oder wie errät der deinen aktuellen Kilometerstand ?! :D
     
  16. Clexi

    Clexi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Gonzo1985

    Also ich denke dass wegen der zwei Monate Deine Werksgarantie nicht verfallen ist. Vielleicht brauchst Du die ja jetzt im letzten Jahr der Laufzeit auch nicht mehr ;-)

    Es wurde hier schon öfter erwähnt: Die Anschlussgarantie von CarGarant hat nichts mit der Werksgarantie und auch nichts mit der Rostgarantie zu tun und die greift auch etwas anders. Wenn Du die hast, kannst Du Dir ja mal die Bedingungen durchlesen.
     
  17. Clexi

    Clexi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Neuwagen-Anschlussgarantie

    Auszug CarGarantie:

    ".....§4 Voraussetzung für Garantieansprüche
    Voraussetzung für jegliche Garantieansprüche ist, dass der Käufer/Garantienehmer:
    a) an dem Kfz die vom Händler vorgeschriebenen oder empfohlenen Wartungs-, Inspektions- und Pflegearbeiten beim Verkäufer/Garantiegeber oder in einer vom Hersteller anerkannten Vertragswerkstatt durchführen lässt.
    Eine Überschreitung von bis zu 1.000 km (Herstellerkilometervorgabe) bzw. einem Monat (Hersteller-Zeitvorgabe) ist unschädlich, wobei bereits die Überschreitung einer der genannten Vorgaben einem Garantieanspruch entgegensteht;..........."

    Also theoretisch ist bei zwei Monaten oder 1.001 km schon die Anschlussgarantie dahin :(
     
  18. #18 Gonzo1985, 22.03.2010
    Gonzo1985

    Gonzo1985 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport Active
    Neuwagen-Anschlussgarantie

    Danke für die Infos.
    Allerdings wurde die CarGarantie ja erst von mir abgeschlossen, nicht von dem älteren Herren, der das Fahrzeug vorher gefahren hat. Dieser ist lediglich knapp 2 Monate zu spät bei der ersten Inspektion gewesen, wobei Er halt "nur" 2830 km mit dem Fahrzeug gefahren ist, während diesem Jahr.
    Der Händler hat auch irgendwie geprüft ob ich Anspruch auf die CarGarantie hätte und meinte, dass sei kein Problem, wenn ich die Wartungen nun weiter regelmässig mache, wird alles was in der Garantie mit drin ist, auch erledigt.
    Also sind in diesem Fall doch eigentlich die 2 Monate sowieso egal, geh ich mal davon aus, oder? Abgeschlossen wurde die Garantie ja erst Ende Februar diesen Jahres. Frage ist aber auch, ob ich dann wirklich zu jedem Mazda Händler damit fahren kann, oder doch an den Händler gebunden bin?

    Naja und was die Werksgarantie anbelangt hoffe ich doch, dass diese noch greift, dann sonst stellt sich für mich auch die Frage, ab wann die CarGarantie greift, ob diese wirklich erst in einem Jahr anfängt, nach wirklichen Ablauf der Werksgarantie oder ob diese dann schon jetzt greifen würde und ich somit quasi ein Jahr weniger Garantie habe.
    Ich hoffe es ist ein wenig verständlich was ich meine ;-). Was die Karrosseriedurchsicht anbelangt, so wurde diese wohl immer bei der Inspektion mit erledigt. Die Aussage von "bever69" lässt ja darauf schließen, dass hier bis zu drei Monate Überschreitung noch zulässig sind.
    Also ich denke bzw. hoffe mal, dass im Fall der Fälle alles ohne Probleme abläuft. Schließlich habe ich ja auch nur deshalb die Garantie bezahlt und mir wurde ja auch versichert, dass dies alles kein Problem wäre. Für weitere Infos wäre ich natürlich dankbar.
     
Thema: Mazda Garantie weg wg zu später Inspektion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda garantie inspektion

    ,
  2. mazda inspektion garantie

    ,
  3. mazda neuwagen inspektion

    ,
  4. toleranz bei garantie inspektion,
  5. mazda garantie inspektion zu spät,
  6. mazda garantieverlust inspektion überzogebän,
  7. madzda wartung überziehen,
  8. mazda garantie inspektion wann,
  9. 10 tage über garantie mazda wartung,
  10. wie viele Tage darf man die Inspektion beim Mazda überziehen,
  11. garantie bei mazda,
  12. mazda garantie service,
  13. mazda inspektionsintervalle,
  14. muss ich während der Garantie immer zu mazda Inspektion,
  15. mazda cx 5 inspektion zu spät,
  16. mazda Inspektion verpasst,
  17. mazda werksgarantie,
  18. 0 km toleranz service,
  19. Garantie problem Mazda 6,
  20. werksgarantie und inspektion bei mazda cx5,
  21. kundendiendst mazda toleranz km,
  22. Darf man Mazda Inspektionsintervall um eine Woche überziehen ,
  23. überschreitung kilometerstand wartung,
  24. garantie 20000 km inspektion mazda,
  25. mazda Inspektion vergessen
Die Seite wird geladen...

Mazda Garantie weg wg zu später Inspektion - Ähnliche Themen

  1. Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006

    Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006: Alle Prospekte, Preislisten und Zubehörlisten seit 2006 bis aktuell Mazda Deutschland Kataloge für MAZDA Modelle und Sondermodelle, LM Felgen...
  2. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  3. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  4. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  5. Ventilspiel Mazda 929

    Ventilspiel Mazda 929: Hallo, liebe Mazdagemeinde, nach einigen Jahren Standzeit möchte ich gerne meinen Mazda 929 zu neuem Leben erwecken... Kann mir jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden