Mazda Europe Service - Trotzdem noch ADAC?

Diskutiere Mazda Europe Service - Trotzdem noch ADAC? im Off Topic Forum im Bereich Public Section; Moinsen, habe mir gerade mal näher reingezogen was mir der Mazda Europe Service so alles bietet. Jetzt bin ich parallel noch Mitglied im ADAC....

  1. #1 Puschel, 28.12.2006
    Puschel

    Puschel Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6l MZR Active 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Moinsen,

    habe mir gerade mal näher reingezogen was mir der Mazda Europe Service so alles bietet. Jetzt bin ich parallel noch Mitglied im ADAC. Lohnt das jetzt überhaupt noch? Wenn ich das richtig verstehe gilt der MES nur wenn ich 20 km entfernt vom Wohnort bin?! Wie stets mit Euren Mitgliedschaften?

    Gruß
    Puschel 8)
     
  2. #2 FlensburgsM5, 28.12.2006
    FlensburgsM5

    FlensburgsM5 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR- CD, Top, Vollausstattung, Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda mx 5 nb, Passat Variant 3b
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hier kannst du alles nachlesen
    MAZDA EUROPE SERVICE (M.E.S.)

    Damit Sie und Ihr Fahrzeug sicher durch Europa kommen…

    Mit dem Kauf eines Mazda-Fahrzeuges bzw. nach Durchführung eines Jahresservice (gemäß den Mazda-Wartungsvorschriften) bei einem autorisierten Vertragspartner der Mazda Austria GmbH haben Sie Anspruch auf die Leistungen des MAZDA EUROPE SERVICE für die Dauer von 12 Monaten oder 15.000 km.

    Es handelt sich hierbei um eine Serviceleistung, die ausschließlich für die in Österreich zugelassenen Mazda-Fahrzeuge gilt.

    Wichtig: Diese Serviceleistungen verlängern sich jeweils um weitere 12 Monate oder 15.000 km nach Durchführung eines Jahresservice (gemäß den Mazda-Wartungsvorschriften) bei einem autorisierten Vertragspartner (eine Verlängerung ist nur bis zum 10. Jahr nach Erstzulassen des Fahrzeuges möglich). Bei Kauf eines markenfremden Gebrauchtwagens gelten die Serviceleistungen nur für die Dauer von 12 Monaten bzw. 15.000 km.

    Der MAZDA EUROPE SERVICE gilt grundsätzlich für das Fahrzeug (also auch für andere berechtigte Fahrer und Insassen) ohne Berücksichtigung der gefahrenen Kilometer und hilft bei Pannen oder Unfällen, die bei Fahrten innerhalb des Geltungsbereichs auftreten und eine Weiterfahrt verhindern.

    Der MAZDA EUROPE SERVICE gilt daher auch für spätere Eigentümer des Fahrzeuges, sofern eine noch gültige MAZDA EUROPE SERVICE Karte vorliegt und das Fahrzeug auch weiterhin in Österreich zugelassen ist.

    Im Pannenfall ist unbedingt eine gültige MAZDA EUROPE SERVICE Karte als Nachweis für die Inanspruchnahme der Leistungen vorzulegen.

    Leistungen

    1. Pannenhilfe


    Situation
    Wenn Sie die Fahrt aufgrund einer Panne oder eines Unfalls nicht unmittelbar fortsetzen können, setzen Sie sich bitte unverzüglich mit der Leistelle des MAZDA EUROPE SERVICE in Verbindung. Man wird Ihnen dort helfen und die nebenstehenden Leistungen veranlassen (dies gilt auch am Standort des Fahrzeuges).

    Service
    Wir sorgen dafür, dass die nächste dienstbereite Mazda-Werkstätte Hilfe leistet. Bei erfolgloser Hilfe am Pannen- oder Unfallort organisieren wir das Abschleppen des Fahrzeuges zur nächsten Mazda-Vertragswerkstatt. Falls der Pannen- oder Unfallort mehr als 100 km von der nächstgelegenen Mazda-Vertragswerkstatt entfernt liegt, so erfolgt das Abschleppen zur nächstegelegenen Kfz-Werkstatt.

    Kosten für Taxi, öffentlichen Nahverkehr oder sonstige Verkehrsmittel werden gegen Vorlage der Originalrechnung übernommen (max. € 70 inkl. MwSt).

    Kosten für Telefon oder Parkgebühr werden gegen Vorlage der Originalrechnung übernommen (max. € 20 inkl. MwSt).

    Umfang
    Die Kosten hiefür werden unbegrenzt übernommen.

    2. Weiterfahrt


    Situation
    Weiterfahrt
    Der Pannen- oder Unfallort befindet sich mehr als 50 km vom Standort des Fahrzeuges entfernt, Ihr Fahrzeug ist mehr als vier Stunden fahruntüchtig und kann am selben Tag nicht mehrdurch eine Mazda-Vertragswerkstatt fahrbereit gemacht werden. Dann veranlassen wir für Sie eine der nebenstehenden Leistungen

    Service
    Der MAZDA EUROPE SERVICE organisiert und zahlt entweder ein Ihrem Fahrzeug entsprechendes Ersatzfahrzeug oder
    Beschaffung und Zustellung sowie Kostenübernahme von
    a) 1. Klasse Bahnfahrkarte oder bei eine Entfernung von mehrals 4 Stunden Bahnfahrt,
    b) Flugticket Touristenklasse oder
    c) Kostenübernahme für andere Transportmittel.

    Umfang
    Kostenübernahme von max. € 600,- im Inland und € 800,- im Ausland inkl. MwSt. Die Kosten für Kraftstoff oder Straßenbenützungsgebühren werden nicht übernommen.
    Übernahme der Reisekosten [a), b), c)] bis max. € 400,- inkl. MwSt. pro Person.

    3.Ersatzteile


    Situation
    Sie haben eine Panne oder einen Unfall im Ausland, Ihr Fahrzeug wurde zu einer Mazda-Werkstatt gebracht und die zur Reparatur notwendigen Ersatzteile sind nicht verfügbar.

    Service
    Wir werden den Versand der notwendigen Ersatzteile an die Werkstatt schnellstens in die Wege leiten (die Ersatzteilkosten trägt in jedem Fall der Fahrer/Fahrzeughalter).

    Umfang
    Die Sonderbeschaffungskosten (Luftfracht und Expresskosten einschl. Zollgebühren) werden übernommen.

    4.Rückholung


    Situation
    Voraussetzungen: Wie unter Punkt 3 beschrieben, und Ihr Fahrzeug kann nicht innerhalb von 5 Arbeitstagen repariert werden.

    Service
    Wir organisieren den Rücktransport des Fahrzeuges zu der dem Standort des Fahrzeuges nächstgelegenen Mazda-Werkstatt.

    Umfang
    Die anfallenden Kosten werden übernommen.

    5. Pannenfall


    Situation
    Sie können die Fahrt nicht fortsetzen, weil z.B. der Schlüssel verloren ging, Kraftstoff fehlt oder ein Reifen defekt ist.

    Service
    Wir helfen Ihnen gerne vor Ort. Mietwagen und Kostenübernahme für Weiterreise sind nicht eingeschlossen.

    Ausschlüsse
    Leistungen des MAZDA EUROPA SERVICE werden nicht gewährt bei Pannen oder Unfällen,

    1. wenn der Fahrer/Fahrzeughalter oder eine dritte Partei eine der beschriebenen Serviceleistungen organisiert, ohne vorher die Genehmigung von MAZDA EUROPE SERVICE einzuholen,

    2. wenn das Fahrzeug nicht in Österreich zugelassen ist,

    3. die durch vorsätzliches und grob fahrlässiges Verhalten des Halters, des Fahrers oder eines Mitfahrers verursacht wurden,

    4. die darauf zurückzuführen sind, dass in das Fahrzeug Teile eingebaut worden sind, deren Verwendung vom Hersteller nicht genehmigt wurden, oder dass das Fahrzeug in einer vom Hersteller nicht genehmigten Weise verändert worden ist,

    5. die durch Diebstahl des Fahrzeuges oder von Fahrzeugteilen verursacht wurden,

    6. die bei Beteiligung an motorsportlichen Wettbewerben oder Übungsfahrten, Manövern, Katastropheneinsätzen der ähnlichen Ereignissen entstehen,

    7. die durch Kriegsereignisse, innere Unruhen, Streik Erdbeben oder andere Fälle höherer Gewalt, z.B. Überschwemmungen, Stürme etc., verursacht wurden,

    8. die darauf zurück zuführen sind, dass sich das Fahrzeug in einem nicht verkehrsgerechten Zustand befindet oder nicht nach den Richtlinien des Herstellers gewartet wurde.

    Grundsätzlich gelten die Garantiebedingungen und die Wartungsvorschriften der MAZDA MOTOR CORPORATION.
     
  3. #3 FlensburgsM5, 28.12.2006
    FlensburgsM5

    FlensburgsM5 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR- CD, Top, Vollausstattung, Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda mx 5 nb, Passat Variant 3b
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Behalte den ADAC oder einen anderen Schutzbrief, das ding von Mazda ist für die Katz
    mfg
     
  4. Clexi

    Clexi Stammgast

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also ich habe die Schutzbriefe für meine zwei Fahrzeuge bei den Autoversicherungen für 1 Euro im Jahr mit reingenommen. Aber ob es tatsächlich im Ernstfall was bringt kann ich nicht sagen, habe ihn noch nicht in Anspruch nehmen müssen.

    Autoclubs sind mir da eh viel zu teuer.
     
  5. #5 FlensburgsM5, 28.12.2006
    FlensburgsM5

    FlensburgsM5 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR- CD, Top, Vollausstattung, Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda mx 5 nb, Passat Variant 3b
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Habe auch nur schutzbriefe, ADAC ist mir auch zu teuer, ich zahle zwar 6 euro, aber habe auch schon oft in anspruch genommen!
     
  6. #6 626ditdMYBABE, 28.12.2006
    626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Stammgast

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 mps BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xedos 6 v6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    diese aussage sollte bitte auch begründet werde, wenn du sowas sagst, musst
    du auch deine etwaigen negativen erfahrungen schildern.
     
  7. #7 Schurik29a, 29.12.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ich bin im ADAC und habe keinen Schutzbrief bei der Kfz-Versicherung - auch wenn sie günstiger ist und ähnliche Leistungen bietet.

    Der Grund ist relativ einfach: Der ADAC finanziert den Rettungshubschrauber in unserer Region - er sollte schon vor einigen Jahren wegen der Kosten abgeschafft werden. Damit dieser eben auch weiterhin finanziert wird und für Notfälle einsatzbereit ist, bin ich noch immer im ADAC. Das ist auch der einzige Grund. Hilfe unterwegs brauchte ich bisher nur einmal (vor 10 Jahren).

    Falls man diese Art der Unterstützung nicht mag, oder einfach nicht unterstützen möchte, dann sollte man nen Schutzbrief bei der Kfz-Versicherung nehmen, oder eben die Angebote der Hersteller (sollten sie i.O. sein).

    Gruß Schurik
     
  8. #8 Mazda4ever, 29.12.2006
    Mazda4ever

    Mazda4ever Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
    Hallo!
    Vielleicht meint FlensburgM5 das ja, weil Flens nicht wirkich in Östereich liegt und seine ellenlange Kopie ja wohl von MAZDA Austria geklaut ist;)
    Ich bin neben dem MES auch noch im ACE, weil da dann auch noch die anderen auf mich zuugelassenen Wagen in unserer Familie geschützt sind.
     
  9. #9 FlensburgsM5, 29.12.2006
    FlensburgsM5

    FlensburgsM5 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR- CD, Top, Vollausstattung, Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda mx 5 nb, Passat Variant 3b
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Oh dachte es wäre ein deutscher Mazda händler, ups steht sogar österreich im text, habe nicht auf die Endung geachtet, Aber die Vertragsbedingungen werden die gleichen sein, dann werde ich mal auf deutschen Seiten suchen ;-)
    Aber wenn man sich das mal durchließt, hört es sich nicht so an als ob es sehr zuverlässig ist, zumal der Wagen scheckheft gepflegt sein muss, laut dem händler.
    Mein händler hat mir gesagt, ich sollte meinen Schutzbrief behalten, werde ich auch tun, da dieser Mazda Service nicht so richtig schreibt was man alles kriegt, auf www.mazda.de steht nur Ihr händler informiert sie gerne. Aber keiner weiß genau was wirklich übernommen wird. Bei meinem Schutzbrief weiß ich genau was ich hab. Somal der pannendienst in DK zum beispiel wegen Gesetzlichen bestimmungen zur nächsten Werkstadt den Wagen bringen soll, da kann man nicht sagen das der Wagen zu einer Mazda Vertragwerkstadt soll. Liegt daran das der dänische Pannendienst Falck vom staat unterstüzt wird. Und beim Madza Service soll man sein Auto zu einer Mazda werkstadt fahren, da die kosten dann nicht übernommen werden. Das hat mir mein händler gesagt. Und bei einem Schutzbrief ist es egal welche Werkstadt.

    mfg
     
  10. #10 wirthensohn, 29.12.2006
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
    Zweitwagen:
    Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
    Ich würde auch empfehlen, im ADAC zu bleiben.

    Ich habe in der letzten Zeit so einige Bestimmungen von Schutzbriefen, Mobilitätsgarantien und dergleichen überflogen und immer und überalle irgendwo mehr oder minder üble Haken finden können.

    Wir hatten es gerade wieder mit einem Firmen-Passat und der tollen VW-Mobilitätsgarantie. Die ist nicht viel anders als dieser Mazda Service Dings, hat aber einige echt alberne Haken. Ohne es jetzt zu vertiefen.

    Fazit: all diese Service- und Mobilitätsgarantien oder Schutzbriefe sind ein schöner Schein. Doch wenn's drauf ankommt, steht man oft ziemlich verlassen und dumm in der Gegend rum. Und erst dann bemerkt man die Haken im Kleingedruckten. Es genügt doch schon, die von FlensburgsM5 zitierten Ausschlüsse oben mal zu lesen....

    Der ADAC dagegen hilft auf jeden Fall und ohne viele Worte.

    Gruß,
    Christian
     
  11. #11 FlensburgsM5, 29.12.2006
    FlensburgsM5

    FlensburgsM5 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR- CD, Top, Vollausstattung, Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda mx 5 nb, Passat Variant 3b
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Kann ich nicht bestätigen, der ADAC hat mir nach einer Panne eine Rechnung geschickt, da der Pannenservice über dem normalen Limit war. Und es war ein ADAC pannendienst. Ich war damit zum Anwalt und der meinte das er viele ADAC kunden hat die mit dem service nicht zufrieden waren. Nach anwalt schreiben musste ich die rechnung nicht mehr zahlen, aber nun habe ich schutzbriefe der versicherung, und 2 mal in anspruch genommen, da kam keine rechnung
    Aber wenn man noch keine Probleme mit dem ADAC hat, warum sollte man wechseln.


    mfg
     
  12. #12 wirthensohn, 29.12.2006
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
    Zweitwagen:
    Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
    Wieso hat Dir der ADAC eine Rechnung geschickt? Das gibt's normalerweise nur bei Nicht-Mitgliedern?! Was für ein Limit?

    Gruß,
    Christian
     
  13. #13 Mazda4ever, 29.12.2006
    Mazda4ever

    Mazda4ever Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
    Hallo!
    Warum sollte man das nicht vertiefen? Fakten pro und contra MES wären nicht schlecht, oder?
    Was mich unter bem Top Pannenhilfe irritiert ist dieser Passus:
    Service
    ...................................
    Falls der Pannen- oder Unfallort mehr als 100 km von der nächstgelegenen Mazda-Vertragswerkstatt entfernt liegt, so erfolgt das Abschleppen zur nächstegelegenen Kfz-Werkstatt.


    Und dann reparieren die und wenns dann nochmals Probs gibt, heißt es: das war ja keine Vertragswerkstatt.......
     
  14. #14 FlensburgsM5, 29.12.2006
    FlensburgsM5

    FlensburgsM5 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR- CD, Top, Vollausstattung, Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda mx 5 nb, Passat Variant 3b
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hatte mich auch gewundert, also mir ist auf der Autobahn nachts um kurz vor 3 uhr ein Reifen geplatzt, habe den wagen noch fangen können, wollte dann den reifen wechseln und habe festgestellt das für die Alus nicht das richtige radmütter kreuz hatte. Gut dann soll der ADAC das machen, war mir sowieso lieber, weil nachts auf der Autoreifen wechseln, naja. Der ADAC Mann kam total übermüdet um 4:30 und hat den reifen gewechselt und den ersatzreifen hoch aufgepumt,ups, hatte ich nie kontoliert. Ich hatte unterschrieben und er ist gefahren. Dann 3 wochen später kam die rechnung. Oben stand drauf Außerplanmässiger Pannenservice. Dann war alles Aufgelistet, anfahrt, reifen wechslen und aufpumpen, und NACHT zuschlag. Der ADAC bezahlte 100 euro und ich sollte den rest zahlen waren 87 euro. Das war 2003, habe sofort gekündigt, aber vielleicht hat sich ja was geändert.

    mfg
     
  15. #15 FlensburgsM5, 29.12.2006
    FlensburgsM5

    FlensburgsM5 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR- CD, Top, Vollausstattung, Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda mx 5 nb, Passat Variant 3b
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich habe jetzt noch einmal gegooglet, leider findet man im ganzen Netz keine Deutsche Seite, auf welcher erläutert ist was alles im MES enthalten ist, das finde ich schon ziemlich komisch, da wie schon gesagt nicht mal auf der Mazda seite was darüber steht.

    Aber wenn jemand was findet, ich würde gerne wissen was der service so bringt oder nicht bringt, Ich war noch bei meinem Händler, aber was auf schrift hat er auch nicht


    MFG
     
Thema: Mazda Europe Service - Trotzdem noch ADAC?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda europe service

    ,
  2. mazda mobilitätsgarantie

    ,
  3. mazda Europa service

    ,
  4. mazda europe service telefonnummer,
  5. mazda europaservice,
  6. mazda europe service leistungen,
  7. mazda europe service leistungen unfall,
  8. mazda europe service kosten,
  9. mobilitatsgarantie mazda,
  10. mazda pannenhilfe,
  11. mazda mobilitätsgarantie leistungen,
  12. mazda mobilitätsgarantie reifenpanne,
  13. mazda servicestellen europa,
  14. mazda mobilitätsgarantie österreich,
  15. mazda euorope service,
  16. info mazda europa service,
  17. Mazda Europe service regeln,
  18. wann den mazda europe Service rufen,
  19. MAZDA EU­RO­PE SER­VICE,
  20. mazda europe.service,
  21. mazda europe service bedingungen,
  22. mazda europe sevice kaufen,
  23. mazda mobilitaetsgarantie bei diebstahl,
  24. mazda europe service 50 km,
  25. schutzbrief mazda europa
Die Seite wird geladen...

Mazda Europe Service - Trotzdem noch ADAC? - Ähnliche Themen

  1. Aufkleber Mazda Europe Service (Mobilitätsschutz) im Türrahmen Fahrerseite

    Aufkleber Mazda Europe Service (Mobilitätsschutz) im Türrahmen Fahrerseite: Hi zusammen, ich hatte meinen BM Ende Juli zum ersten Jahres-Service bei meinem fMH vor Ort. Als ich meinen Wagen abholte, hatte ich einen...
  2. Odyssee Mazda Mobilitätsgarantie und der Mazda Europe Service

    Odyssee Mazda Mobilitätsgarantie und der Mazda Europe Service: Hi, mein CX-5 steht schon wieder in der Werkstatt und braucht einige neue Teile. Dazu später mehr. Erst mal die Vorgeschichte und ein...
  3. Mazda Europe Service

    Mazda Europe Service: Garantieabwicklung Bei meinem Mazda 3 1,6 BL CD (EZ 02.2013) hat sich die Kupplung verabschiedet. Soweit kein Problem, kann vorkommen, ist...
  4. M2 DE und der Mazda Europe Service

    M2 DE und der Mazda Europe Service: Und der Ärger will nicht enden. Heute vielen alle Blinker gleichzeitig aus. Der Blinkerhebel ist ohne eine Funktion in beide Richtungen. Vor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden