Mazda cx9 Bremsen/ Bremsscheiben

Diskutiere Mazda cx9 Bremsen/ Bremsscheiben im Mazda CX-9 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo Zusammen, mein cx9 ist jetzt 15 Monate alt und hat 72000 KM gelaufen. Mit 600KM hat man die Bremsscheiben abgedreht mit ca 20.000 bekam...

  1. #1 buddybie, 05.05.2011
    buddybie

    buddybie Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda cx9
    Hallo Zusammen,

    mein cx9 ist jetzt 15 Monate alt und hat 72000 KM gelaufen. Mit 600KM hat man die Bremsscheiben abgedreht mit ca 20.000 bekam ich neue auf Garantie und jetzt brauche ich schon wieder neue weil sich das ganze Fahrzeug schüttelt wenn ich von 140 KMH runter bremse. Kosten für diese Aktion 108 € für neue Belege 248 € für die scheiben plus Arbeitslohn. Da er auch noch zu Inspektion muß wird die Rechnung 4 Stellig.

    Welche Erfahrungen habt Ihr mit den Bremsen gemacht.

    Kann es sein das Mazda, da das Fahrzeug ausschließlich für den amerikanischen Markt gemacht wurde wo man 90 fährt, auf das Material der Scheiben nicht ganz soo viel Wert gelegt hat? Und gibt es bessere aus dem Zubehörhandel?

    Ich freue mich auf eure Anregungen und Meinungen.


    Gruß

    Buddybie
     
  2. Jonni

    Jonni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Richtig, der CX-9 war eigentlich nur für geschwindigkeitsbeschränkte Märkte gedacht. Mit gnadenlosem Rasen auf der BAB ist nicht nur die Bremsanlage überfordert. Auch das Automatikgetriebe wird keine lange Freude bereiten, wenn man die km/h-Drossel entfernt und nicht gleichzeitig auch für ausreichende Kühlung sorgt.

    Mit den Bedingungen auf Deutschlands Straßen war schon der selige Tribute 3.0 überfordert, bei dem es div. Fälle gab, wo bei ca. 80.000 km das Automatikgetriebe ausstieg. Der Austausch der Automatik war so teuer, dass die Reparatur bei einigen Wagen nicht lohnte. Der Zeitwert der Wagen war geringer als die Reparaturkosten.

    Wenn du das Forum nach dem Stichwort Bremsen durchsuchst, wirst du feststellen, dass auch einige CX-7 von Bremsproblemenen betroffen sind und Mazda versucht hat, nachzubessern. Die Qualität der jap. Bremsen dürfte nicht an die Qualität europäischer Bremsen heranreichen. Ein europäisches Austauschteil dürftest du aber kaum finden, da der Markt für CX-7 und CX-9 viel zu klein ist, dass es sich für einen Zubehör-Hersteller lohnen würde, Bremsscheiben herzustellen.

    CU
    Jonni
     
  3. #3 Sunburst, 05.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2011
    Sunburst

    Sunburst Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 2.2 CD210
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NA 1.6 BJ.90
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich hab hier schon öfters gelesen das die Scheiben abgedreht wurden und trotzdem später wieder eine unwucht aufkam also bringt meistens nix da müssen neue scheiben drann.

    Am Markt gibts hochwertige Bremsen von TRW(Teilweise erstausrüster für VW etc.) oder Brembo bzw. EBC zu humanen Preisen, da sollt auch was für den CX-9 dabei sein.

    Für die Originalscheiben will Mazda z.b. für den 6er-Vorderachse ca 250€(ohne Lohn) von TRW direkt bekommt man sie für etwa 100€ und ich hab noch nie was von einer unwucht oder schlechter bremsleistung gemerkt.

    In deinem fall müsstest dich halt eher in Amerikanischen Shops umsehen glaub ein Satz für vorne kostet um die 300-400 ausn aftermarket für den CX9
     
  4. Jonni

    Jonni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Brembo, TRW, EBC, alles Qualitätsprodukte. Aber glaubst du, dass man dort ein passendes Teil für den CX-9 findet?

    CU
    Jonni
     
  5. #5 Sunburst, 05.05.2011
    Sunburst

    Sunburst Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 2.2 CD210
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NA 1.6 BJ.90
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Naja man muss sich nur genug im amerikanischen oder Russischen raum umsehen.

    Oder sonst halt in den Sauren Apfel beissen und irgent nen "OEM Part" aus amerika bestellen und hoffen das es ein white-label produkt von nem Qualitäts-hersteller is ^^

    Hier gibts ne übersicht über Scheiben die man so bekommen kann:

    http://www.familycar.com/autoparts/mazda/cx-9/brake_disc.html
     
  6. #6 DocSnyder, 07.05.2011
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Buddybie,

    laut meinem sfMH gibt es für deinen CX-9 zwischenzeitlich neue, modifizierte Bremsscheiben als (hoffentlich) dauerhafte Abhilfe.
    Und übrigens, ein 75.000er Service am CX-9 sollte nicht mehr 325 € (bei 1 Stunde AZ) kosten.
    Ach und, der Beleg ist eigentlich kostenlos, aber die Beläge (Bremsklötze) sind eben Verschleißteile und von dir freundlicherweise zu bezahlen!


    mfG
     
  7. #7 buddybie, 07.05.2011
    buddybie

    buddybie Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda cx9
    Hallo Doc,

    wenn du noch einen Rechtschreibfehler findest, darfst du ihn behalten. Ansonsten Danke für deine Anmerkung und ein schönes Wochenende.:?
     
  8. zehti

    zehti Stammgast

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    hatte bei meinem CX9 auch das Rubbeln.
    Scheiben wurden beim 15tkm Service auf Garantie abgedreht.
    Seitdem keinerlei Probleme mehr und ich bin wohl eher einer der schneller fährt als Durchschnitt (sofern man das mit dem Limiter vom CX9 kann).

    Ich finde übrigens Scheiben bei ~70tkm plus ist nicht so daneben.

    Bei meiner Fahrweise waren die vom Vorgängervolvo (XC70 3.2) die ersten 4(!) Scheiben beim 30tkm Service fällig, die vorderen beim 60er wieder, alle vier wieder beim 90er --> also die vorderen hielten 30tkm, die hinteren zwischen 30 und 60tkm.
    Wenn die vom CX9 bis 50tkm halten (Deine waren bei 20 neu, dann bis 72 weg, gibt 52), wäre ich sehr froh.
    Liegt aber halt an der Fahrweise....

    Wie es aussieht halten die Scheiben vom CX9 weitaus länger als die von Volvo´s XC70.

    VG
    zehti
     
  9. #9 CX9Träumer, 19.05.2011
    CX9Träumer

    CX9Träumer Neuling

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 9
    Zweitwagen:
    Mazda 5
    Nur zur Info:
    ich habe nach 28tkm und 1J3M ohne irgendwelche Zicken neue Scheiben vorne auf Kulanz bekommen.
    Wahrscheinlich weiß Mazda das die Scheiben für Europa unterdimensioniert sind und tauscht sie einfach aus um jeglichen Ärger aus dem Weg zugehen. Obwohl ich das bei dieser Fahrleistung ohne vorher zu meckern sehr großzügig finde.
     
Thema: Mazda cx9 Bremsen/ Bremsscheiben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Erfahrung mit Mazda cx9

    ,
  2. Bremse Mazda cx9

    ,
  3. mazda cx 9 bremsen zu klein?

    ,
  4. bremsen mazda cx9,
  5. mazda cx9 bremsscheiben,
  6. cx 9 bremse vorne,
  7. Mazda cx 9 bremsscheiben ha,
  8. bremsanlage mazda cx 9,
  9. mazda cx 9 erfahrungsbericht,
  10. bremsscheiben brembo für mazda cx 9,
  11. Erfahrungsberichte mazda cx 9 www.mazda-forum.info,
  12. mazda cx 7 bremsen amerikanischer anbieter
Die Seite wird geladen...

Mazda cx9 Bremsen/ Bremsscheiben - Ähnliche Themen

  1. 4 Original Mazda 3 BL BM BN Felgen 7J x 18 ET 50

    4 Original Mazda 3 BL BM BN Felgen 7J x 18 ET 50: Biete hier vier originale Mazda 3 Felgen 7J x 18 ET 50 an. Eine Felge hat leider oberflächliche Beschädigungen, alle anderen sind in einem...
  2. suche Reparatur Anleitung für MAZDA 3 (BM, BN) 2.2 D (Baujahr 03.2015, 150 PS)

    suche Reparatur Anleitung für MAZDA 3 (BM, BN) 2.2 D (Baujahr 03.2015, 150 PS): ich suche eine Reparaturanleitung für MAZDA 3 03.2015, Reparaturarbeiten am motor, aktuell habe ich probleme mit der drosselklappe. ( 7118/AGH )...
  3. mazda 323 f bj 2002 Überhitzt

    mazda 323 f bj 2002 Überhitzt: Hallo getauscht hab ich bis jetzt das Thermostat und Kühlmitteltemperatursensor also folgerndes passiert, die Temperatur geht bis zum Anschlag...
  4. Mazda 5 Xenon

    Mazda 5 Xenon: Hallo, habe seit kurzem einen M5 2,0 TX Plus, Erstzulassung 09.2011. Wie weit sollen die Xenonscheinwerfer leuchten? Meine leuchten keine 20...
  5. Mazda-Erstling

    Mazda-Erstling: Hallo, ich heiße Markus und habe seit kurzem einen Mazda 6 2.0 GG1 BJ. 2005. Habe den Mazda mit 130.000km eigentlich als Zweitwagen gekauft. Mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden