Mazda CX9 BJ2015 Unterflurtank

Diskutiere Mazda CX9 BJ2015 Unterflurtank im Mazda CX-9 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo zusammen, nächste Woche erhalte ich meinen CX9 BJ2015. Laut eines Ümrüsters Gasumbau kann er mir einen 52L Unterflurtank einbauen. Minus...

  1. #1 Avatar112, 06.12.2015
    Avatar112

    Avatar112 Neuling

    Dabei seit:
    18.08.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    nächste Woche erhalte ich meinen CX9 BJ2015. Laut eines Ümrüsters Gasumbau kann er mir einen 52L Unterflurtank einbauen. Minus den 20% beträgt das Netto Volumen 41L. Damit komme ich schätzungsweise 250km. Laut Werkstatt würde der TÜV bei größeren Unterflurtank´s probleme machen. 52L Brutto erscheint mir wirklich wenig. Wie groß ist euer Unterflurtank?. Wo wurde umgebaut?

    Gruß Avatar112
     
  2. #2 2015er_CX9, 07.12.2015
    2015er_CX9

    2015er_CX9 Neuling

    Dabei seit:
    27.05.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe mit gleicher Begründung bei einer Prins V2 einen 56Liter Tank bekommen. Ich komme 270km damit. Wenn man selten lange Strecken fährt geht es. Wenn man viel fährt denke ich nervt es. Mir fiel auch auf, als der Mazda mal auf der Bühne stand, dass die Endtöpfe weiter nach unten reichen als der Tank. Begründung war ja immer der Kippwinkel. Aber vielleicht sagt der TÜV auch: wenn das Fzg hinten aufsetzt dann lieber mit den Endtöpfen als mit dem Tank... Also ich komme damit klar, alle 250 km zu tanken. Ich werde aber auch mal bei anderen Umrüstern nach nem größeren Tank fragen wenn ich mal irgendwo in ner anderen Ecke Dtl. unterwegs bin...
     
  3. rmohr

    rmohr Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX9
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M6 Kombi Autom.
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo, zu diesem Thema habe ich schon berichtet. Mir wurde ein Tank mit ca.83L brutto, netto ca.67L eingebaut. TÜV-Abnahme auch nachfolgender TÜV/HU ohne jegliches Problemchen. Kenne andere CX9er mit dieser Größe. Reichweite bei 41l netto von 250km dürfte nicht realistisch sein. Ich habe einen Durchschnittsverbrauch von rd.15L, z.Zt. sind es gar 17L. Also kann man sich ausrechnen wie weit man mit so einem kleinem Tankvolumen kommt.
     
  4. 5ertom

    5ertom Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX9 mit Iprom Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, ich habe eine Iprom Anlage mit 90 L Unterflurtank in meinem CX9 Bauj. 2015. Die Anlage läuft ohne Probleme.
     
  5. burner

    burner Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.09.2008
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda CX9 Bj 2014
    Zweitwagen:
    Mazda6, Bj03 über 340.000KM, Leider tot seit 12.16
    Ganz andere frage zum Gasumbau
    Habt ihr Flashlube oder vergleichbares verbaut?
    In meinem alten M6 (Gott hab ihn selig), war zur Gasanlage auch Flashlube verbaut.
    Ist das beim 3,7Liter notwendig?
    Ich will demnächst meinen CX9 auch umrüsten lassen...
     
  6. 5ertom

    5ertom Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX9 mit Iprom Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    ich habe bis July letzten Jahres noch den Mazda5 CR19 mit Prinz Gasanlage und Valve Care zur Schmierung der Ventile gefahren. Ich hatte nie Probleme mit dieser Anlage. Seit July habe ich mir den CX9 mit Iprom Gasanlage gekauft wobei die Iprom ohne jegliche Schmierung arbeitet. Mir persönlich ist das nicht so recht, aber mir wurde vom Verbauer gesagt, das der Motor das nicht brauche. Jeder hat eine andere Meinung das ist klar. Tatsächlich grübele ich des öfteren darüber, ob man nicht besser eine Zusatzschmierung verbauen sollte. Ein Kollege von mir ( KFZ- Meister) sagte mir mal das er einen Motor auseinander genommenen hätte und reichlich Schlieren gesehen hatte. Er riet mir davon ab keine Schmierung zu verwenden. Grübel Grübel. Eine Prins Gasanlage mit Valve Care und Verteilung auf alle Zylinder hatte ich schon in einem Toyota Picnic vor 13 Jahren eingebaut. Der Wagen läuft immer noch in meinem Nahbereich herum. Der Käufer ist immer noch sehr zufrieden. Ich alleine hatte den Wagen 130.000 km gefahren und seit 6 Jahren fährt ihn der Käufer von mir.
    Ich kann Ihnen gerne in der nächsten Zeit mal genaueres Feedback geben, jetzt grübele ich wieder über dieses Thema, deshalb werde ich in den nächsten Tagen mal zu meinem vorigen Verbauer fahren und mit ihm mal darüber sprechen.
    Gruß Thomas
     
  7. rmohr

    rmohr Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX9
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M6 Kombi Autom.
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    bin jetzt rd. 90tkm mit BCR-Anlage+ Flashlube gefahren und würde den Einbau empfehlen.
     
  8. 5ertom

    5ertom Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX9 mit Iprom Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    So, moin moin, bei der letzten Inspektion habe ich mit dem Verbauer der Anlage gesprochen, er würde mir auch eine Erweiterung empfehlen. Es gibt wohl Kartuschen, da wird die Schmierung mit beim tanken eingefüllt. Dafür muss ich den Einfüllstutzen verändern lassen und einen anderen Adapter verwenden.
    Das werde ich wohl machen lassen, da ich doch lieber mit Schmierung fahren möchte. Den Einzelpreis für die einzelne Schmierung weiß ich noch nicht, aber bei Bedarf kann ich das gerne noch erfragen und hier nachtragen.
     
  9. #9 2015er_CX9, 01.07.2018
    2015er_CX9

    2015er_CX9 Neuling

    Dabei seit:
    27.05.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe eine Prins V2 mit Valvecare Einspritzung in einem CX9 Bj. 2015. Bin super zufrieden. Habe zwar erst 30Tkm, aber kann es empfehlen. Habe bis jetzt 4 Liter V-Lube nachgefüllt.
     
  10. #10 hondawowa, 19.08.2018
    hondawowa

    hondawowa Neuling

    Dabei seit:
    04.12.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ist ein 86l Unterflurtank eingebaut (~75l netto). Je nach Fahrweise reicht es für etwa 450-500km.
    Fahre mit meiner Anlage (Prins VSI) und eingebauten Ventileinspritzung bereits über 120tkm.
     
Thema:

Mazda CX9 BJ2015 Unterflurtank

Die Seite wird geladen...

Mazda CX9 BJ2015 Unterflurtank - Ähnliche Themen

  1. Motorsteuergerät Mazda 3

    Motorsteuergerät Mazda 3: Hallo, es geht um einen Mazda 3 Schräghecklimousine 1,6l Diesel JMZBK 80kW Bj. 06/2006 kann mir bitte jemand sagen wo genau das Motorsteuergerät...
  2. Mazda cx5 2018 MZD

    Mazda cx5 2018 MZD: Hallo zusammen. Gut das es euch gibt. Ich Fahre einen cx5 2018 automatik 2.2d, seit ein paar Monaten. Hatte vorher den 2014er... Ich lese mich...
  3. Mazda 6 GJ Reifendruckproblem

    Mazda 6 GJ Reifendruckproblem: Moin, Moin Ich besitze seit etwa zwei Jahren einen Mazda 6 GJ Stufenheck. Dieses Jahr musste ich meine Winterreifen wechseln lassen, weil die...
  4. Mazda 6 EZ 2017 Leistungssteigerung

    Mazda 6 EZ 2017 Leistungssteigerung: Moin moin. Vermutlich liest der eine oder andere das nun schon zum xten mal. Leider bin ich nur auf schwammige oder laienhafte Aussagen gestoßen....
  5. Liegefläche im Mazda 5

    Liegefläche im Mazda 5: Hallo Leute, habe eigentlich nur eine kleine Frage. Kann man im Mazda 5 eine Liegefläche herstellen, die 1,90m lang ist?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden