Mazda CX5 Fehlzündungen bei kaltem Motor

Diskutiere Mazda CX5 Fehlzündungen bei kaltem Motor im Mazda CX-5 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo zusammen, Ich fahre seit 2 Jahren einen CX5 Diesel, Bj 2014. Nun habe ich seit einigen Wochen das Problem, dass der Motor im kalten Zustand...

LCW

Dabei seit
19.05.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
2
Hallo zusammen,
Ich fahre seit 2 Jahren einen CX5 Diesel, Bj 2014. Nun habe ich seit einigen Wochen das Problem, dass der Motor im kalten Zustand und bei niedrigen Drehzahlen hin und wieder Fehlzündungen hat.
Konkret sieht das immer so aus: starte normal, fahre los, innerhalb der ersten 5 Min Fahrt tauchen die Fehlzündungen dann auf, oft beim Schalten in den 4. Gang, ist mir aber auch schon beim 3. und 5. Gang passiert. Passiert nie bei hohen Drehzahlen, sondern eher, wenn man so fährt, wie das Auto für sparsames Fahren "empfiehlt ". Passiert auch nicht ausschließlich beim Schalten, sondern auch, wenn man gerade nur wenig Gas gibt.

Das passiert nicht immer, sondern ich würde sagen auf jeder 10. Fahrt bisher.
Was mir (als totaler Autolaie) auffällt: es scheint nur bei Temperaturen ab 10 Grad aufwärts vorzukommen. Als es nachts noch kälter war, hatte ich das Problem nämlich nur, wenn ich ausnahmsweise mal tagsüber gefahren bin. Außerdem auffällig: das Auto hat sonst vor fast jeder Fahrt den Motor beim Starten im Leerlauf hochgedreht. Hatte mal hier einen interessanten Thread gelesen, warum die Skyactive Motoren das machen. Das tut er nun fast gar nicht mehr (sonst bei 9 von 10 Starts, jetzt bei 1 von 10). Wenn er sich beim Start hochdreht, ist das Problem bisher nicht aufgetreten.

In der Vertragswerkstatt hatte man auf eine verkokte Ansaugbrücke getippt und diese gereinigt. Nachdem das nicht geholfen hat, hatte man nochmal nach Mazda Vorgaben irgendwelche Einstellungen zurückgesetzt. Beim Auslesen werden keinerlei Fehlermeldungen ausgegeben. Allerdings besteht das Problem weiterhin.

Treten die Fehlzündungen auf, hilft es, wenn ich ein paar Gänge runter schalte und Vollgas gebe. Mache ich das nicht, geht der Motor auch irgendwann aus.

Vielleicht kann mir ja hier ein kluger Kopf einen Tipp geben, ich bin ratlos und definitiv zu ahnungslos, um der Werkstatt noch irgendetwas kluges mitzugeben :(

Viele Grüße
LCW
 

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.086
Zustimmungen
2.071
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Berichte dies mal so deiner Werkstatt. Da scheint doch mit der Kaltstartautomatik etwas nicht i.O. zu sein?
Ja, die Skyactve-Motoren drehen beim Kaltstart im Leerlauf etwas höher, damit der Motor etwas schneller aus der Kältestarre kommt, und - früher hatte man an den Motoren einen sog. "Choke" zu ziehen, damit der Wagen bei Kälte ansprang. Dieser gezogene Choke bewirkte eine Anreicherung des Benzin-Lufgemisches mit Benzin (sog. fetter Lauf). Auch da lief der Motor in dieser Zeit mit höheren Drehzahlen.
Nahm man den Choke zu früh raus, ruckelte der Motor bzw. starb im Leerlauf ab. Ließ man den Choke zu lange aktiviert, nahm der Wagen nicht richtig Gas an bzw. produzierte Fehlzündungen.
Nichts anderes macht die Kaltstartautomatik. Dies scheint mir ein ähnliches Phänomen zu sein?
 

Grabber28

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
704
Zustimmungen
57
Ort
Leobersdorf, Niederösterreich, Österreich
Auto
Mazda 6 GJ Spirit
KFZ-Kennzeichen
Sorry, dass ich hier dazwischen grätsche. Fehlzündungen beim Diesel? Gibt es doch nicht, oder?
Wenn dann Zündaussetzer, und das würde eher auf Kondensat im Dieselfilter hinweisen, mangelnde Spritqualität oder sonstige Verunreinigungen oder Probleme bei der Einspritzung. Software will ich deswegen mal nicht ausschließen. Zwischen 0 und 10 Grad dürfte ein moderner Diesel-Direkteinspritzer auch ohne Kaltstart-Regelung nur minimale Probleme haben.

Die Werkstatt soll den Hintern in die Hose bekommen, und dein Fahrzeug ordentlich durchchecken. Ansonsten würde ich einen Wechsel empfehlen. Kann ein Großteil wirklich nur mehr auslesen, und ist sonst ratlos?

Gruß,
Martin
 

LCW

Dabei seit
19.05.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
2
Ein bisschen wirkt es leider wie letzteres: Auslesen und dann ratlos bei Mazda nachfragen...
Momentan möchte ich noch ungern wechseln, da ich ja bereits nicht unerheblich für die scheinbar unnötige Reinigung der Absaugbrücke gezahlt habe und die Werkstatt zumindest bisher alles weitere auf Kulanz laufen lässt.
Auffällig ist halt, dass es nur in den ersten 5 Minuten passiert. Ist der Motor einmal warm, hatte ich bisher keinerlei Probleme. Ich habe jetzt eine Weile mal versucht, den Motor manuell vor dem Losfahren im Leerlauf hochzudrehen, also das, was er normal ja selber tun sollte. Bisher keine Aussetzer mehr gehabt, mag aber auch Zufall sein.
Werde heute mal bei der Werkstatt nachhaken, das kann ja kein Dauerzustand sein...
 

LCW

Dabei seit
19.05.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
2
Da ich es hier immer Schade finde, wenn die beschriebenen Probleme in Threads nicht mehr aufgelöst werden, berichte ich hier mal weiter. Ob mein Problem gelöst ist, kann ich natürlich noch nicht einschätzen, aber die Werkstatt hat nun auf Verdacht den Ansauglufttemperatursensor direkt am Motor getauscht. Der lieferte nämlich einen verdächtig konstanten Wert, unabhängig von der Motorleistung. Klingt für mich theoretisch erst mal logisch, nun muss Die Zeit zeigen, ob es das war. Fehlerspeicher war übrigens weiterhin leer.
 

Tischo

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
491
Zustimmungen
345
Auto
M6 GJ/GL Kizoku Intense
Zweitwagen
CX-30 X186 AWD Signature Style
Dann hoffen wir mal das es daran liegt
 
Thema:

Mazda CX5 Fehlzündungen bei kaltem Motor

Mazda CX5 Fehlzündungen bei kaltem Motor - Ähnliche Themen

Drehzahl fällt ab und Motor geht aus Hilffeee absolut keine Ideen mehr: Hallo zusammen, Hoffentlich könnt ihr mir weiter helfen weil ich weiß langsam schon nicht mehr was es noch sein könnte. Ich habe einen Mazda...
FEHLZÜNDUNG ermittelt - P0304: Hallo Mazda Gemeinde, Wir fahren einen 2er DJ aus August 2015 mit nun 70.000km, sind Erstbesitzer und pflegen unseren Flitzer. Haben nun zum...
Mazda 3 2.2 MZR CD 185 PS stottert bei kaltem Motor: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und hoffe Ihr könnt mir mit meinem Mazda weiterhelfen. Autodaten: Mazda 3 2.2 MZR CD Baujahr: 2010...
Mazda6 (GG/GY)

Probleme mit der Kupplung

Mazda6 (GG/GY) Probleme mit der Kupplung: Moin moin liebe Mazda Liebhaber, ich hab da ein kleines Problem. Ich bin sozusagen taufrisch hier und brauche euch und euren technisch versierten...
Mazda6 (GH) Mazda 6 GH: Geräusche / knarzen bei kaltem Motor: Hallo zusammen, ich bin leider kein Experte und hoffe auf eure Hilfe. Folgendes Problem habe ich: bei meinem Mazda 6 GH (Baujahr 11.2008, 2,0 l...
Oben