Mazda CX-7: Partner für den Freizeitspaß

Diskutiere Mazda CX-7: Partner für den Freizeitspaß im Pressemeldungen über Mazda Modelle Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Hier ein Bericht über den kommenden CX-7 und endlich mal ein paar Bilder von rundum und vom Innenraum...

Piper

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.393
Zustimmungen
0
Jau, die Bilder kamen heut per Post und hängen nun in meinem Zimmer^^

Sieht sehr geil aus das Auto :shock:
 
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
11
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Ich muss sagen, dass ich es sehr schön finde, dass die Optik der Studie nahezu unverändert in die Serienversion übernommen wurde. Allerdings wirkte die Studie mit den deutlich größeren Räder wesentlich schicker und dynamischer. Ich denke, hier sind mind. 19"-Felgen Pflicht.

Der Innenraum kommt leider nicht so sehr spektakulär daher, wie es die Studie versprochen hat, ist aber relativ annehmbar. Und als Klang-Fan habe ich mit Entzücken den Centerspeaker in der Mitte des Armaturenbretts zur Kenntnis genommen. Da geht sicher klanglich einiges....

Nachteil: zwar ist der CX-7 mit Mazdas neuer Allzweckwaffe, dem 2.3 Liter DISI Turbo Motor, absolut adäquat motorisiert - für mich jedoch ist dieser Motor ein K.O.-Kriterium, da er ein Benzindirekteinspritzer und somit nicht auf Gas umrüstbar ist. Da würden bei mir bei jedem Tankvorgang literweise die Tränen fließen :(

Gruß,
Christian
 
RedRider

RedRider

Stammgast
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
1.379
Zustimmungen
0
Ort
Oberösterreich
Auto
Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
Zweitwagen
Audi 90 Quattro
Angetrieben wird der Fünfsitzer von dem bekannten 2,3-Liter-Vierzylinder-Motor aus dem Mazda6 MPS, der dank Direkteinspritzung und Turboaufladung auf 180 kW/244 PS Leistung kommt.

der MPS hat doch 260PS!?
 
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
11
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Macht doch nix?! Da wird halt das Steuerprogramm mehr auf Drehmoment untenrum statt auf max. Leistung ausgelegt. Der kommende Mazda 3 MPS soll ja auch den 2.3 Liter Turbo bekommen, allerdings wird hier auf "nur" 220PS spekuliert.

Vergleiche VW's 1.8T 20V: je nach Modell mal mit 150, mal mit 180, 210 oder 225PS. Immer der gleiche Motor. Macht Mazda auch nicht anders. Außerdem haben sogar identische Motoren in Europa, Asien und USA oft unterschiedliche Leistungen.

Gruß,
Christian
 

Piper

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.393
Zustimmungen
0
Über Motorvarianten in Europa wurde noch nichts gesagt... also legt euch nicht auf den 244 PS Motor fesst.
 
Thema:

Mazda CX-7: Partner für den Freizeitspaß

Mazda CX-7: Partner für den Freizeitspaß - Ähnliche Themen

Farbfindung bei CX 7: Hallo , ich habe seid Oktober 21 einen Mazda CX 7 Bj 2011 , 2,2 L ...... wo oder wie kann ich die Farbe , den Code dafür finden ? Fahrgestellnr...
Vorstellung Mazda 6 2,5L GH: Hallöchen, ich habe vor ca. 6 Monaten einen Mazda 6 GH gekauft und würde euch mein Begleiter mal kurz vorstellen: -Mazda 6 GH SPORT -Baujahr...
Neuer Mazda CX-60 (2022) & CX-80 (2023): Da Mazda nun auch selber Pressemitteilungen zu den zwei neuen SUV herausgebracht hat, mach ich dazu mal das entsprechende Thema auf. Was bisher...
Mazda CX 7 Beziner Kühlerlüfter läuft permanent: Hallo Zusammen, hier ein paar Daten zu meine Fahrzeug: Mazda CX 7, Bj. 2008; 191 KW/260 PS Laufleistung 190.000 KM Seit einiger Zeit läuft...
Mazda CX 7 hat mich heute angelächelt: Moin So heute hab ich mein neues Auto abgeholt. Das war so ziemlich spontan. Nach tagelangem suchen online (und das ein oder andere Stirnrunzeln...
Oben