Mazda CX-7 als Diesel

Diskutiere Mazda CX-7 als Diesel im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo zusammen, weiss schon jemand wall der Diesel kommt und welche Maschine er haben wird ?? Grüsse vom WildenSäger

  1. #1 DerwildeSäger, 31.01.2008
    DerwildeSäger

    DerwildeSäger Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX-7 2,2D (mit Wohnwagen)
    Zweitwagen:
    Mazda 3 , Raleigh Stocker B40 Premium (Pedelec)
    Hallo zusammen, weiss schon jemand wall der Diesel kommt und welche Maschine er haben wird ??
    Grüsse vom WildenSäger
     
  2. #2 Stiffler76, 31.01.2008
    Stiffler76

    Stiffler76 Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 TOP 143PS,jetzt Golf V Variant 2.0 TDI DSG
    Zweitwagen:
    Renault Twingo
    Ich meine etwas von einem 2.2 liter gehört zu haben. PS lag bei ca 180-184. Habe es nur mit einem Ohr mitbekommen. Wäre dann auch ein Fall für mich. Benziner saugt mich arm:(!
     
  3. Piper

    Piper Stammgast

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    0
    Diesel kommt laut Mazda noch dieses Jahr, ein 2,2 Liter ,mit zirka 180 Ps, aber keine Automatik, ist zu Teuer für Mazda eins zu entwickeln....aber Volvo ist da an was dran, wenn das soweit ist will man gucken ob man es in den Mazda 6 oder/und in andere Modelle verbauen kann ;)
     
  4. ReneP.

    ReneP. Guest

    Hallo!

    War am WE beim Mazdahändler. Der CX7 soll wohl bereits ab Juni/Juli zu haben sein... Mehr konnte man mir leider nicht sagen....
     
  5. #5 nora112, 22.05.2008
    nora112

    nora112

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Diesel
    CX 7 Diesel

    Leider ist der Diesel-Motor wirklich nicht mehr eine Alternative bei den Krafstoffpreisen!

    Entweder als Benziner gleich mit Autogas oder den Diesel mit Pfanzenöl....

    Letzte Möglichkeit, ne Frau als Tankstellenbesitzerin angelacht.... ;-)
     
  6. #6 DerwildeSäger, 24.05.2008
    DerwildeSäger

    DerwildeSäger Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX-7 2,2D (mit Wohnwagen)
    Zweitwagen:
    Mazda 3 , Raleigh Stocker B40 Premium (Pedelec)
    Warum soll dies keine alternative sein ??
    Der Diesel hat mehr Drehmoment und einen geringeren Kraftstoffverbrauch.
    Die Autosteuer wird bald auf CO2-Ausstoss geändert.
    Wenn die Autohersteller nun vielleicht die Preise noch etwas angleichen.....
    Werde mir wenn er kommt mal den Diesel anschauen weil ich viel Wohnwagen und Anhänger ziehe. Ausserdem ist im Ausland oft der Diesel teurer und es werden auch dort Diesel verkauft.

    Grüsse aus dem schönen Rheinland
     
  7. #7 wirthensohn, 24.05.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
    Zweitwagen:
    Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
    Warum sollten die Hersteller die Preise angleichen? Der Diesel ist aufwändiger in der Entwicklung und Herstellung, die Komponenten sind komplexer und teurer und alleine schon für den Motorblock benötigt man aufgrund der deutlich höheren Drücke viel mehr Material. Dadurch ist der gesamte Motor deutlich schwerer, größer und teurer als ein vergleichbarer Benziner.

    Und selbst das Argument des Drehmoments gilt wohl kaum, weil die Alternative zum kräftigen Diesel der mit gleich viel Drehmoment (satte 380 Nm) ausgestattete, aber weitaus ruhigere, leisere und kultiviertere Turbo-Benziner ist.

    Eben genau dieser Turbo-Benziner ist aber schon wieder das Problem beim Wunsch, ihn mit Autogas zu betrieben, weil es sich um einen Benzindirekteinspritzer handelt und das funktioniert bisher kein bisschen gescheit.

    Bleibt für den Diesel also nur der geringere Verbrauch. Das wird aber durch die höhere Steuer, die höheren Versicherungsbeiträge und die höheren Wartungskosten wieder relativiert. Obendrein sind sich alle Fachleute einig, dass kurzfristig der Liter Diesel teurer werden wird als Superbenzin, was langfristig dann so bleiben soll.

    Gruß,
    Christian
     
Thema:

Mazda CX-7 als Diesel

Die Seite wird geladen...

Mazda CX-7 als Diesel - Ähnliche Themen

  1. Hi Leute.....ich bin auch ein neuer Mazda 3 BL 2010 Diesel

    Hi Leute.....ich bin auch ein neuer Mazda 3 BL 2010 Diesel: Hi Leute ich wollte mich auch mal kurz vorstellen....ich bin der Patrick aus Bitburg... und auch neu. Hoffe auf zahlreiche Tip´s und Trick´s...
  2. Mazda 3 / 2.2 Diesel Geräusche

    Mazda 3 / 2.2 Diesel Geräusche: Hallo alle zusammen. Ich benötige mal Eure Hilfe / Meinungen. Meine Freundin kam heute Heim und meinte ihr Mazda würde ganz komische Geräusche...
  3. Mazda 5 Diesel aus 2005 gekauft

    Mazda 5 Diesel aus 2005 gekauft: Tag Zusammen, frisch angemeldet stelle ich mich kurz vor. 47 Jahre JUNG [IMG] , aus Kerpen, mit Frau und zwei Kids. Bisher hatten wir neben...
  4. Mazda3 (BL) Mazda 3 BL 2.2 Diesel Leistungsverlust

    Mazda 3 BL 2.2 Diesel Leistungsverlust: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein kleines Problem mit meinem Mazda 3 BL 2.2 Diesel 150 PS. Ich bin leider auch Opfer der...
  5. Standheizung Mazda 3 BP Diesel und Automatik

    Standheizung Mazda 3 BP Diesel und Automatik: Tachjen zusammen Nach langer Überlegung habe ich mich entschlossen das mein nächstes Fahrzeug ein Mazda 3 BP sein wird. Unter anderem wird es der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden