Mazda 3 (BP) Mazda Care Wartung und Care Wartung+

Diskutiere Mazda Care Wartung und Care Wartung+ im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Mazda hat mich vor ein paar Tagen angeschrieben und auf "Mazda Care Wartung" und "Mazda Care Wartung+" aufmerksam gemacht. Bei mir läuft die...

  1. #1 Wetterfrosch, 01.11.2019
    Wetterfrosch

    Wetterfrosch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.10.2013
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    53
    Auto:
    M3 BP G122 Selection Magmarot i-Activsense Bose
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda hat mich vor ein paar Tagen angeschrieben und auf "Mazda Care Wartung" und "Mazda Care Wartung+" aufmerksam gemacht. Bei mir läuft die Zugschlagfrist in ein paar Kilometern ab (bis max. 10.000 km abschließbar).

    Habt ihr euch schon mal damit auseinandergesetzt oder abgeschlossen?
    Kann sich das lohnen?

    Auf 5 Jahre wären das bei meinem BP:
    • Mazda Care Wartung 5 Jahre: 1.599,36 €
    • Mazda Care Wartung + Verschleiß 5 Jahre: 3.619,98 € (bei 15 000 km Jahreslaufleistung:?)
    Ist doch ne ganz nette Summe...
     
  2. #2 Mazda666, 01.11.2019
    Mazda666

    Mazda666 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    11
    Ist das erste die „normale“ Werksgarantieverlängerung? Meine auf der Mazdaseite mal irgendwas von 800-900 gelesen zu haben, das wäre ja dann eher das Doppelte(?)
     
  3. #3 Tombstone84, 01.11.2019
    Tombstone84

    Tombstone84 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich denke es geht eher darum das alle Services bis 5 Jahre gedeckt sind... ;) Die Garantieverlängerung auf 5 Jahre kostet nur um die 200-300.
     
  4. #4 DerPedda, 01.11.2019
    DerPedda

    DerPedda Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    44
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-X AWD AT
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich glaube nicht, dass sich Wartung+ rechnet.

    Bei Kosten einer Jahreswartung incl. Öl, Filter etc. von 400-500 € x 5 = 2000-2500 €. Bleiben mind. noch 1200 € für Verschleißteile.

    Bei einer max. Fahrleistung von 75tkm, was wird da in den ersten 5 Jahren an Teile anfallen? Vielleicht Bremsen, Endtopf?

    Letztendlich muss es jeder selbst wissen!

    Abgesehen davon unterliegt Dein Fahrzeug auch noch der gesetzlichen Gewährleistung und/oder Garantie. Ich weiß, hat nix mit Verschleißteile zu tun, grenzt es aber ein, was zu tauschen wäre.

    Für mich kommt es eh nicht in Frage, meiner geht spätestens nach drei Jahren wieder weg.
     
  5. Ian

    Ian Stammgast

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    Mazda 3 G122 (BP)
    Die normalen Anschlussgarantien für den BP kosten 227€ (+2 Jahre) bzw. 599€ (+5 Jahre, muss bis 10.000 km im ersten Jahr abgeschlossen werden).
    Ich habe ich für letzteres entschieden, weil mir Preis/Leistung sinnvoll erschienen, gerade das Kombiinstrument (ist von der Garantie abgedeckt) kann in Geld gehen.

    Zu beachten ist hier, dass gewisse Bauteile ausgeschlossen sind, z.B. Steuergeräte für Navigation, Beleuchtung, Fahrwerk, Multimedia und Radar.
    Hier ist dann fraglich ob z.B. ein defekter LED Scheinwerfer abgedeckt ist, ggf. nur mit genug Kreativität des Händlers bei der Meldung des Garantiefalls.
    Zusätzlich sind die Materialkosten nur bis 50.000 km Laufleistung vollständig abgedeckt, anschließend je zusätzlich 10.000km um 10% reduziert.
     
  6. #6 Wetterfrosch, 01.11.2019
    Wetterfrosch

    Wetterfrosch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.10.2013
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    53
    Auto:
    M3 BP G122 Selection Magmarot i-Activsense Bose
    KFZ-Kennzeichen:
    In der Tat: es handelt sich NICHT um die Anschlussgarantie. Die habe ich nämlich schon beim Kauf abgeschlossen.
    Leider liegen mir die kompletten Bedingungen zu Mazda Care nicht vor. Ich hoffe, die reicht mir mein freundlicher bald nach.
     
  7. #7 Micha82, 01.11.2019
    Micha82

    Micha82 Stammgast

    Dabei seit:
    29.09.2019
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    40
    Welche Bedingungen meinst du?

    Lt. Mazda Care abschließbar bis 9 Monate nach EZ und 10.000km.

    Mazda Care beeinhaltet:
    -Kundendienst
    -Öl Filterwechsel
    -Bremsflüssigkeitswechsel
    -Getriebeölwechsel
    -Luft und Kraftstofffilter
    -Innenraumfilter
    -Zündkerzen

    Mazda Care Plus beeinhaltet zusätzlich:
    -Bremsscheiben und Beläge
    -Kupplung
    -Keilriemen
    -Wischerblätter
    -Batterie
    -TÜV/AU Gebühren

    Mazda Care Plus dürfte sich nur lohnen wenn man das Fahrzeug dauerhaft auf dem Nürburgring betreibt.
     
    coolbrian und Wetterfrosch gefällt das.
  8. #8 Skyhessen, 01.11.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.291
    Zustimmungen:
    816
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Das Care-Paket gibt es doch schon seit Januar 2018? Hier ein paar Angaben, was das überarbeitet Care+ Paket beinhaltet.
    Mazda Care
    "... Im Vergleich zu Mazda Care beinhaltet Mazda Care Plus zusätzlich noch weitere relevante Verschleißteile wie Bremsen, Kupplung und Keilriemen und als besonderen Bonus die Gebühren der Haupt- und Abgasuntersuchung. ..."
    Mazda arbeitet da mit dem Anbieter cargarantie zusammen.
     
    Wetterfrosch gefällt das.
  9. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    404
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Der Trick wird ja seit längerer Zeit schon bei Handys und Brillen angewandt, jetzt auch bei Autos nur teurer. Dann kann ich ja mein Geld auch gleich in ein Gulli werfen, dann höre ich es wenigstens noch plumpsen. :megalach:
     
    tuerlich gefällt das.
  10. #10 NeuerDreier, 02.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2019
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    387
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn ich die Tabelle bei Mazda Care richtig lese, kann ich den Vertrag z.B. ür 60 Monate bis zu eine jährlichen Laufleistung von 40tkm abschließen. Dies würde also 2 jährliche Inspektionen bedeuten. Und für Vielfahrer rechnet sich Mazda Care meiner Meinung dann schon.

    Und für Gewerbetreibende, die sowieso alles über die Steuern abrechnen können, ist dies eine gute vorhersehbare Lösung. Also nicht alles von vornherein negativ reden.
     
  11. #11 Pinkamena, 02.11.2019
    Pinkamena

    Pinkamena Stammgast

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    63
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Wieso 400-500€ pro Inspektion? Laut meinem Händler muss ich mit ca 200€ rechnen...
     
  12. #12 tuerlich, 02.11.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.113
    Zustimmungen:
    499
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Nun Dieser wollte Dir eben was verkaufen!

    Mit 200€ brutto wird es sicherlich nicht getan sein...
     
  13. #13 Pinkamena, 02.11.2019
    Pinkamena

    Pinkamena Stammgast

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    63
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Hmm viel mehr empfände ich hochgradig unverschämt für einen Kleinwagen... Ist der 3er da soviel teurer?
     
  14. #14 Skyhessen, 03.11.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.291
    Zustimmungen:
    816
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    @Pinkamena
    DerPedda hat da wirklich etwas hoch gegriffen, finde ich ... für normale Fahrleistungen bis 20000/km/a
    Für die 20000er Inspektion zahle ich max. 230€, für die 40000er etwa 280-320€, wenn natürlich Verschleißteile wie Bremsen o.ä. hinzu kommen, wird es logischerweise teurer.
    Auch mit dem Care-Paket werden die Inspektionen lediglich nach Herstellervorgabe durchgeführt., d.h. es wird nicht jährlich Klimafilter, Bremsflüssigkeit oder so ausgetauscht.
     
  15. #15 NeuerDreier, 03.11.2019
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    387
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Kommt natürlich immer auf die jährliche fahrleistung an. :wink:
     
  16. #16 Skyhessen, 03.11.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.291
    Zustimmungen:
    816
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Joo ... ich habe es auf die Fahrleistung von max. 20000km/Jahr bezogen. Da rechnet sich ein CARE-Paket nicht. Dass natürlich Vielfahrer mit Mehrkilometer von dem Paket einen Vorteil haben könnten, wurde ja bereits erwähnt.
    Ich sehe dies genau wie der Verkauf dieser Zusatzgarantie-Versicherungen (Wertgarantie, Plus-Garantie) bei Elektrogeräten ... es lohnt sich nicht, bestenfalls in konkreten Ausnahmefällen. Es kommt immer auf die Garantiebedingungen an, beworben werden diese Zusatzangebote mit vollmundigen Versprechen, aber im Kleingedruckten wird Vieles ausgeschlossen, Verbraucherschützer raten daher eher davon ab.
     
  17. #17 Pinkamena, 03.11.2019
    Pinkamena

    Pinkamena Stammgast

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    63
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Mir hat selbst mein Händler bei Frage danach gleich abgeraten...
     
  18. #18 Wetterfrosch, 03.11.2019
    Wetterfrosch

    Wetterfrosch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.10.2013
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    53
    Auto:
    M3 BP G122 Selection Magmarot i-Activsense Bose
    KFZ-Kennzeichen:
    So kommt das CARE Paket für mich auch nicht in Frage.
    Wenn ich die Inspektionen der letzten 5 Jahre für meinen BM zusammenrechne, fahre ich mit CARE schlechter. Der Verschleiß hät sich bei meiner jährlichen Fahrleistung von 15.000 bis 20.000 km auch eher in Grenzen. Zudem bin aus den Michael Schumacher Zeiten raus...
     
Thema: Mazda Care Wartung und Care Wartung+
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda care

    ,
  2. mazda care preise

    ,
  3. mazda care sinnvoll

    ,
  4. mazda care plus paket kosten,
  5. mazda care forum,
  6. mazda care plus preise,
  7. Kosten Mazda care plus,
  8. mazda care plus kosten,
  9. mazda care plus preis,
  10. mazda care paket kosten,
  11. mazda care kosten
Die Seite wird geladen...

Mazda Care Wartung und Care Wartung+ - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 BK 2.0, zu einem MPS

    Mazda 3 BK 2.0, zu einem MPS: Hallo, ich hab mir überlegt meinem Mazda 3 BK 2.0 den Motor auszubauen und mir einen MPS Motor zu, zu legen. Da ist die Frage würde das irgend...
  2. Kauf des Mazda 3 MPS 2008 als Erstwagen empfehlenswert?

    Kauf des Mazda 3 MPS 2008 als Erstwagen empfehlenswert?: Ich hätte eine Frage zum Diskutieren, ich werde mir bald meinen Erstwagen kaufen und wahrscheinlich wird das der 2008 Mazda 3 MPS sein. Was...
  3. Mazda 3 von Euro3 auf Euro4 ?

    Mazda 3 von Euro3 auf Euro4 ?: Hallo liebe Community, ich bin ganz neu hier und hätte mal folgende Frage. Ich habe einen Mazda 3 Baujahr 2005 1.6 Diesel mit 109 PS. Dieser...
  4. 626 (GF/GW) Explosionzeichnung Achsen Mazda 626

    Explosionzeichnung Achsen Mazda 626: Hallo Suche für mein Mazda 626 GF/GW Hatchback Bj3/2001 2 Liter von beiden Achsen ein Explosionszeichnung. Möchte die Achsen überholen.
  5. Neuer Mazda Besitzer

    Neuer Mazda Besitzer: Hallo, habe einen Mazda der E2000er Serie Kastenwagen wg. Todesfall bekommen. Ist ein SR2, 70KW Benziner Bj99 und nur 25.000km ;-) Vorne 3er Bank...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden