Mazda Car-Sharing

Diskutiere Mazda Car-Sharing im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Mazda Startet durch mit dem Car-Sharing Projekt! Die App dafür gibt es bereits. Hat schonmal jemand ein Auto darüber geliehen? Mazda startet...

  1. Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.449
    Zustimmungen:
    27
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
  2. solblo

    solblo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    M6 und M2
    Hab ich, letztlich nichts anderes als direkt beim Händler des Vertrauens ein Wagen zu mieten.

    Der Preis ist aber günstiger ( da Sprit inkl.).

    Nachteile sind die Bindung an den Standort (Abholung und Rückgabe), und der recht hohe SB Anteil im Falle eines Schadens.
    Für mich aber ein No-Go ist die Feststellung von Schäden. Du hast im Zweifel keinen Mitarbeiter bei Abholung und bei Abgabe. Siehst du ein Schaden, wird direkt der Vornutzer in Haft genommen. Halte ich in Verbindung mit den 1000 Euro SB für sehr gefährlich.
     
  3. #3 Skyhessen, 25.11.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    317
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Mazda macht dies ja in Kooperation mit LIDL (Mietstationen auf LIDL Parkplätzen in NRW), der Deutschen Bahn über das Car-Sharing-Netzwerk "Flinkster" sowie dem Mobilitätsdienstleister "Choice".
    Die Nutzung des stationsbasierten Carsharing Angebots erfolgt vollständig entweder über die "Mazda Carsharing App" oder die „Flinkster"-App der Deutschen Bahn.
    Das Angebot soll zukünftig bewusst "flächendeckend" in DE sein und sich NICHT nur auf Großstädte und Ballungsgebiete beziehen.
    Mazda Carsharing erfolgreich angelaufen

    Wichtig sind die Bedingungen: https://www.mazda-carsharing.de/ bzw. https://www.mazda-carsharing.de/#faqs

    Beispiele:
    Wie bin ich bei Mazda Carsharing versichert?
    Bei Mazda Carsharing ist die Versicherung inklusive. Im Schadensfall beträgt deine maximale Selbstbeteiligung bei einem selbstverschuldeten Schaden 1000,- Euro.

    Worauf muss ich vor meiner Fahrt achten?
    Vor jeder Fahrt musst du deinen gebuchten Mazda auf sichtbare Mängel, Schäden und grobe Verunreinigungen überprüfen. Wenn du solche entdeckst, bist du verpflichtet, diese Mängel unserer Kundenzentrale unter +49 (0)911 31047771 zu melden. Alle nicht gemeldeten Schäden werden dem letzten Nutzer in Rechnung gestellt.

    Ich wurde geblitzt. Was ist zu tun?
    Im Falle einer Ordnungswidrigkeit leiten wir deine Daten an die entsprechende Behörde weiter. Diese wird dir die entsprechende Summe in Rechnung stellen. Bitte beachte, dass wir zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr erheben.

    Kann ich mit meinem Mazda in ein anderes Land oder Stadt fahren?
    Ja. Die Ein- oder Durchreise nach Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Liechtenstein, Niederlande, Österreich und die Schweiz ist erlaubt. Bitte beachte, dass du deinen Mazda immer an der Station zurückgeben musst, an der du deine Fahrt begonnen hast.

    Ob dieses Modell Erfolg hat?
    Kunden können ihre schweren Einkäufe zügig nach Hause bringen. Sie sparen sich die Suche nach der nächsten Bushaltestelle. Durch die niedrigen Preise werden Anreize geschaffen, den Dienst tatsächlich zu nutzen.
    Allerdings müssen Kunden das Auto zurück zur Mietstation bringen. Vermutlich haben die wenigsten Kunden Lust, nach einem Einkauf, dem schweren Schleppen und dem Ausräumen erneut zur Mietstation oder dem Lidl-Parkplatz zu fahren. Auch von dort müssen sie ja auch wieder nach Hause kommen.
     
  4. #4 klaboka, 26.11.2018
    klaboka

    klaboka Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    60
    Auto:
    Mazda 6 GH Kombi 2,2D 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin
    Deshalb habe ich mir angewöhnt, vor einer Anmietung auch den kleinsten Schaden zu fotografieren (neben einer Meldung, wenn möglich).
    Und vor der Rückgabe auch wieder Fotos ringsum, inklusive der Ventilstellungen. Wenn die dann später mit einem angeblichen Schaden kommen, wird's für den Vermieter schon schwer, mir irgendwas anzuhängen. Wenn die das Auto auch nur 10cm bewegt haben, beissen die bei mir auf Granit. Das mache ich auch, wenn eine richtige Übergabe stattfindet.

    Grüße, Klaus
     
Thema: Mazda Car-Sharing
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda carsharing muss man das auto immer an der abholstelle zurückgeben?

Die Seite wird geladen...

Mazda Car-Sharing - Ähnliche Themen

  1. Dreier (Mazda ?)

    Dreier (Mazda ?): [IMG]
  2. Mazda 3 BM Bremse hinten hängt wieder fest

    Mazda 3 BM Bremse hinten hängt wieder fest: Moin zusammen, Bei meinem Mazda 3 BM wurden vor ca. 5 Monaten die Scheiben und Beläge hinten zusammen zum 1. Mal gewechselt, weil ein Belag...
  3. Mazda 3 im "1-Jahres-Test"

    Mazda 3 im "1-Jahres-Test": Moin Gemeinde, vielleicht kennen es viele von euch schon aber es war eine Freude und ein Spaß mir mich, die beiden Teile mal...
  4. Integrierte Navigation via Mazda connect- Live Services

    Integrierte Navigation via Mazda connect- Live Services: Ich habe einen neuen M 6 Sport Combi Bj. 2019. Tolles Infosystem. Bei der integrierten Navi Software (Navteq) besteht leider nicht mehr die...
  5. Mazda2 (DJ) mazda 2 - keine Höchstgeschwindigkeit

    mazda 2 - keine Höchstgeschwindigkeit: Hallo Mazda-Freunde, nach meiner Vorstellung in der Newbie Ecke möchte ich euch über den festgestellten Mangel meines Mazdas 2 informieren. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden