Mazda BJ2008, "Probleme" mit der Lenkung

Diskutiere Mazda BJ2008, "Probleme" mit der Lenkung im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; ...

  1. #1 JPsy_M2, 14.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2009
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    ...
     
  2. #2 hexemone, 14.08.2008
    hexemone

    hexemone Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    626 GE Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Probe
    Was ist denn beim Spureinstellen rausgekommen? Zieht der Wagen nach der Seite?

    Sind alle Schrauben angezogen?

    Ich würde den Wagen sofort wieder auf den Hof stellen, ein Auto mit 1500 km auf der Uhr darf ja wohl keine Probleme derart haben, oder?
     
  3. #3 JPsy_M2, 15.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2009
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    ...
     
  4. #4 citation66, 15.08.2008
    citation66

    citation66 Guest

    Servus,

    mir ist 2 Wochen nach Auslieferung ebenso aufgefallen, dass mein Lenkrad nach links "schief" stand, es wurde neue vermessen u. die Spur eingestellt, seitdem keine Probleme mehr.

    Gruss
    Stefan
     
  5. #5 JPsy_M2, 15.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2009
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    ...
     
  6. Joker

    Joker Stammgast

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE Independence 1.3 75PS Trend-Paket
    Musst Du den irgendwas für das Einstellen bezahlen...? ich nehme an, dass das kostenlos eingestellt wurde?
     
  7. #7 future74, 16.08.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn die Spur richtig eingestellt ist, kann man das Lenkrad auch so gerade stellen, ohne das man eine komplette optische Vermessung macht.

    Beim Lenkrad gerade stellen muss man allerdings beachten, wenn eine Straße nicht 100%ig eben ist, kann es sein das man getäuscht wird. So kann es passieren, das auf einer Straße das Lenkrad gerade ist, auf einer anderen wieder nicht. Verstellen kann sich das von selber nicht, außer man würde z.B. gegen den Randstein anfahren.

    Grüsse Peter
     
  8. #8 JPsy_M2, 16.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2009
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    ...
     
  9. #9 future74, 16.08.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich glaube auch nicht das du wo dagegen gefahren bist, sondern vielleicht ist die Straße bei der Werkstatt wo du warst nicht eben und dort scheint es so, das dein Lenkrad gerade ist und als du wieder auf einer anderen Straße unterwegs warst, fiel dir wieder auf das es schief ist, weil dort die Straße auch eben war. Jetzt hat die Werkstatt vielleicht das Lenkrad so angepasst, wie sie auf der Straße bei ihnen passt.

    Da hilft nur eines, zurück zur Werkstatt und das nächste mal eine längere Probefahrt zu machen.

    Grüsse Peter
     
  10. #10 JPsy_M2, 19.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2009
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    ...
     
  11. #11 JPsy_M2, 21.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2009
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    ...
     
  12. #12 future74, 22.08.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn du das Lenkrad voll eingeschlagen hast, wird von der elektr. Servolenkung das größte Drehmoment erzeugt und auch auf die Lenksäule übertragen. Es könnte sein, das bei der Lenkzwischenwelle das Joch nicht 100%ig fest ist und dadurch diese aus ihrer richtigen Position kommt. Deshalb könnte dies sich wieder verstellen. Als Abhilfe gehört die Schraube bei der Lenkzwischenwelle mit dem vorgeschriebenen Drehmoment festgezogen und anschließend das Lenkrad zentriert. Danach müsste es in ihrer Position bleiben.

    Grüsse Peter
     
  13. #13 JPsy_M2, 22.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2009
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    ...
     
  14. #14 JPsy_M2, 25.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2009
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    ...
     
  15. axel52

    axel52 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 (NC1) 1,8/126 PS, EZ 07, satinsilber
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi "JPsy_M2",

    Du hast Garantie, da ist von Kulanz doch keine Rede, vor allem dann, da das nicht normal ist wenn sich ein Lenkrad von alleine verstellt. Ich würd mal den techn. Service in Leverkusen fernmündlich kontaktieren und bissel dort einwenig nachbohren...

    Plausibel auch der Beitrag von "future74".

    Kennt das Lenkrad-Problem sonst noch jemand hier im Forum?
     
  16. hc221

    hc221 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic Aerodeck MB8
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DE
    Soweit ich weiß muss ein lenkrad aber nicht 100% grade sein, es darf glaub ich 1-5% Punkte auf den Aussendurchmesser spiel haben, aber die genaue Regelung kenn ich nicht.

    Ist ähnlich dem Tacho der muss ja auch nicht 100% genau gehen, der zeigt ja immer zuviel an z.B.
     
  17. #17 astra_driver, 26.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2008
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Richtig... Das ist ein Garantiefall... Da muss die jeder offizielle Mazda-Vertragshändler bedienen (die bekommen das Geld von Mazda Leverkusen ja wieder zurück). Musst aber auch dran denken regelmäßig in die Inspektionen zu fahren... Das ist Vertragsbedingung der Garantie...

    Aber wenn es schon so extrem ist, das es auffällt beim Fahren, ist auch die Toleranz-Grenze überschritten...

    Normal ist das allerdings nicht. Hab mir ja direkt die 30iger Eibach-Federn einbauen lassen... Dafür musste ja auch das Lenkgestänge aufgemacht werden, um die Spur neu zu stellen... Aber das Lenkrad steht immer noch 1a...

    Bei meinem Astra stand das Lenkrad damals auch schief... Das hing aber damit zusammen, das die in der Werkstatt nach dem Fahrwerkseinabu beim Spureinstellen etwas schlampig waren...
     
  18. #18 JPsy_M2, 27.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2009
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    ...
     
  19. #19 miggel69, 28.09.2008
    miggel69

    miggel69 Stammgast

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 MZR Sport 1.5
    Zweitwagen:
    Volvo V40 T4
    hallo Jpsy

    bitte stell doch mal ein foto für uns alle rein damit wir uns ein bild machen können wie schief dein lenkrad beim geradeauslauf ist.

    miggel
     
  20. #20 JPsy_M2, 28.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2009
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    ...
     
Thema: Mazda BJ2008, "Probleme" mit der Lenkung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 lenkung probleme

    ,
  2. mazda 2 lenkung

    ,
  3. mazda 2 de probleme lenkung

    ,
  4. problem lenkung mazda 2 dy,
  5. problem lenkung mazda 2,
  6. mazda 2 lenkungsspiel,
  7. mazda 6 lenkungsspiel,
  8. mazda 2 sport lenkung,
  9. mazda 2 probleme lenkung site:www.mazda-forum.info
Die Seite wird geladen...

Mazda BJ2008, "Probleme" mit der Lenkung - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  2. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  3. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  4. Ventilspiel Mazda 929

    Ventilspiel Mazda 929: Hallo, liebe Mazdagemeinde, nach einigen Jahren Standzeit möchte ich gerne meinen Mazda 929 zu neuem Leben erwecken... Kann mir jemand...
  5. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen

    Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen: Hallo zusammen ich bin neu im Mazda-Forum.info Ich bin der Markus ich hätte eine frage ich kenne mich leider nicht so gut aus bezüglich Motor und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden