Mazda 626: Motor geht schlagartig aus

Diskutiere Mazda 626: Motor geht schlagartig aus im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Mahlzeit ! :shock: Ich hoffe mir kann jemand helfen. Mazda 626, GD, 2.2i, 85kW, automatik, Bj.88. Folgendes Problem: Motor läuft wie...

MSilverSurfer

Mahlzeit ! :shock:

Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Mazda 626, GD, 2.2i, 85kW, automatik, Bj.88.

Folgendes Problem: Motor läuft wie eine 1, wird "warm" (ca.15 min.) und geht dann schlagartig aus, als wenn man ihn abschaltet (Drehzahlmesser geht vorher auf 0, dann dreht der Motor aus). Er startet dann aber sofort wieder, läuft 3 Sekunden und geht wieder aus usw. Das Problem tritt im Leerlauf und während der Fahrt auf aber nur unterhalb von ca. 1500 rpm.
Ich tippe auf ein elektronisches Problem, da der Drehzahlmesser schlagartig auf 0 geht. (Impulsgeber :?: )
Habe vor 2 Wochen das A-Getriebe überholen lassen aber die meinten, daß es daran nicht liegen kann. Wer weis, wer weis... Gepfuscht haben sie auf jeden Fall: Das Getriebe bleibt des öfteren in der 3.Schaltstufe "kleben" (Hold).

Wer weis Rat ?
Dank im voraus !!!
 
Fragga

Fragga

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
573
Zustimmungen
1
kann ich net genau sagen - würde sagen das du mal alle diagnosegeber ma motor überprüfst (drehzahlgeber, temperaturfühler etc) also eigentlich alles was so ins steuergerät reingeht - ob die alle noch funzen... - und wenn nicht dann weisste ja was es ist! oder mal das steuergerät checken lassen. Vielleicht haben die beim Getriebewechsel ein kabel abgerissen oder so.... - vielleicht blockiert auch das getrieber weils schrott is - dann is auch ende im gelände... aber die räder drehen sich trotzdem, oder? dann kanns das auch net sein...
 
klaxmax12

klaxmax12

Neuling
Dabei seit
13.04.2004
Beiträge
104
Zustimmungen
0
Auto
Mazda5 2.0CD BJ2007
Zweitwagen
Mazda2 1.4CD BJ2003
Hallo hört sich nach Zündverteiler an, war bei mir zumindest ein ähnliches Problem.

mfg
klaxmax
 
mstyle83

mstyle83

Neuling
Dabei seit
12.08.2004
Beiträge
221
Zustimmungen
0
Ort
St. Johann i. T.
Auto
Mazda 626 GE Limo mit 2,2 Turbo
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Calibra 2,0 Liter 16V
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Tippe auch auf den Zündverteiler hatte früher auch mal das Problem das der Motor einfach ausging - aber auch nur im Warmen Zustand ansonsten lief der Motor einwandfrei...
 

MSilverSurfer

Hey Leute,

erstmal tausend Dank für dir schnellen Antworten!

Wie gesagt, ich tippe auch auf den Impulsgeber/Verteiler.
Mal sehen, ob ich so ein Ding die Tage bekomme.
Bekommt denn der Drehzahlmesser von dort sein Signal, oder gibt´s einen OT-Geber o.ä.
Mich wundert eben immernoch, daß der Drehzahlmesser vorher auf 0 fällt wenn er ausgeht.

Danke euch nochmals!
 

MSilverSurfer

Nochmals hallo.

Brauche immernoch Hilfeee !!! :(

Hat noch jemand Ahnung / ähnliche Erfahrungen ?!

Vermutungen:

- Impulsgeber / Verteiler (falls der Drehzahlmesser auch von dort sein Signal bekommt) ?
- Zündspule ? (Nur im unteren Drehzahlbereich ??)
- Zündimpulsrelais (-verstärker) falls vorhanden ?
- Zündschloss ? (Aber nur wenn der Motor "warm" ist ???)
- "Motorrelais", Benzinpumpenrelais ? (Springt dann der Drehzahlmesser vorher auf 0 ??)

Hat jemand einen Schaltplan oder weis, wo ich einen bekomme ?!
In den Reparaturanleitungen vom "Bucheli-Verlag" scheint mein Modell nicht drinn zu sein.
626 GD, 2,2i, coupé, Bj.88, 85kW(116PS), automatik

Danke euch !
Grüße aus der Hauptstadt B.
 
mstyle83

mstyle83

Neuling
Dabei seit
12.08.2004
Beiträge
221
Zustimmungen
0
Ort
St. Johann i. T.
Auto
Mazda 626 GE Limo mit 2,2 Turbo
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Calibra 2,0 Liter 16V
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Vielleicht könnte es aber auch eine Zündkerze sein die bei Wärme(Hitze) nicht mehr richtig zündet!!!!! Wann war der letzte Wechsel? Hast du den Zündverteiler schon mal gereinigt??? Vielleicht bringt das Erfolg wenn du in reinigst aber du solltest einen Spray verwenden der das Wasser verdrängt ansonsten bringt es nichts.

Gruß Mstyle
 
Realgod

Realgod

Mazda-Forum User
Dabei seit
25.05.2004
Beiträge
872
Zustimmungen
0
Auto
91er 626 GV 2.2i
wenn du nen schaltplan suchst kannst du eingentlich nur nach werkstatthandbüchern ausschau halten...
 

Diogenes1962

Zündmodul defekt!!!

Ich hatte das gleiche Problem - manchmal sprang der Motor an, manchmal nicht. In verschiedenen Foren wurde mir der Tip gegeben, das Zündsteuergerät auszutauschen. Das hat geholfen - jetzt läuft er wieder!!!
 
Thema:

Mazda 626: Motor geht schlagartig aus

Mazda 626: Motor geht schlagartig aus - Ähnliche Themen

626 nimmt kein Gas an und geht schüttelnd aus: Hallo liebe Mazda Fahrer, vielleicht könnt Ihr mir sagen, welches Problem er haben könnte.... Bisher war ich mit meinem Mazda zufrieden, aber nun...
MX-5 (NB) Motor stottert und geht aus: Hallo zusammen, ich bin neu hier und weis das es schon ein paar ähnliche Fälle gibt aber ich wollte mein Fall mal genau beschreiben. Ich hab...
Mazda 3 BK/BL Welcher Motor??: Hallo zusammen :) Ich überlege mir einen Mazda 3 ab Baujahr 2007 zuzulegen. Mein Budget leigt bei max. 6000€ und der wagen sollte max. 150tkm...
626 (GF/GW) Unruhiger Kaltlauf / Motor geht aus, Warmlauf alles OK: Hallo zusammen, wir haben ein Problemchen mit unserem Mazda 626, BJ 2002, 2,0 115 PS, Motor FS: 1. Anlassen: relativ normal, dreht auf ~...
626 (GF/GW) Brauch eure Hilfe! Mazda 626 2.0 DITD zickt rum: Hallo Leute! War jetzt schon in 3 Werkstätten und keiner findet den Fehler vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen... Das Problem äußert sich...

Sucheingaben

mazda 626 geht während der fahrt aus

,

Mazda gf beim Fahren aus

Oben