Mazda 626 Kombi - Fragen / Probleme Motor und Gaspedal

Diskutiere Mazda 626 Kombi - Fragen / Probleme Motor und Gaspedal im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo zusammen! Wegen Nachwuchs haben wir uns einen gebrauchten Mazda 626 Kombi (Baujahr 2/ 1998, Motor 2.0 mit 116 PS) zugelegt. Da ich mit...

schoenlaub

Hallo zusammen! Wegen Nachwuchs haben wir uns einen gebrauchten Mazda 626 Kombi (Baujahr 2/ 1998, Motor 2.0 mit 116 PS) zugelegt. Da ich mit meinem 323F immer sehr zufrieden war, lag es nahe, daß es wieder ein Mazda wird. Leider läuft der neue Mazda 626 Kombi nicht ganz so rund, wie ich es mir gewünscht habe. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen, der die gleichen Probleme hat oder sich mit dem Mazda gut auskennt:

1)Beim Fahren hört man ein leichtes Nadeln/Tacken (tack-tack-tack-tack...) aus dem Motor. Das Geräusch hört man am besten bei geöffnetem Fenster und bei konstanter Geschwindigkeit (z.B. 50 km/h) und bei leichtem Gasgeben. Meine Werkstatt meint, daß dies die Einspritzventile sind, die man hört. Kann das sein? Hat jemand das gleiche Geräusch bei seinem Mazda?

2)Der Weg des Gaspedals ist sehr kurz im Vergleich zu meinem alten 323F. Kann man das Gaspedal / den Gaszug verstellen, so daß man das Gas besser dosieren kann (vielleicht hat jemand eine Anleitung hierzu)?

3) Wenn man untertourig fährt (z.B. 3. Gang um Kurve/Kreisel) dann ruckelt der Motor gelegentlich kurz beim Gasgeben. Kann dies durch Reinigung der Einspritzanlage behoben werden?

4)Ich weiß der Mazda 626 Kombi ist kein Rennwagen. Aber von den 116 PS habe ich ehrlich gesagt mehr erwartet. Vor allem auf der Autobahn ist die Reaktion auf das Gasgeben sehr träge. Meine Frau hat einen Peugeot 306 mit 110 PS, der wesentlich besser vom Fleck kommt. Wie fährt sich Euer Mazda 626 Kombi?
Über Eure Tipps oder Kommentare würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank im Voraus.
Ansonsten ist der Mazda 626 Kombi sehr gut (Strassenlage, Austattung).
1000 Dank! Gruß Schoenlaub :cry:
 
626ditdMYBABE

626ditdMYBABE

Stammgast
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
1.258
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 mps BK
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Xedos 6 v6
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
hallo, kann dir n ur zum letzten punkt was sagen, das der peugeot schneller weg kommt ist klar, der wiegt ja nix bei der ps zahlund der kombi müsste bei circa 1,5 tonnen liegenbin den kombi mal leihweise gefahren und war von der motorleistung auch nicht zufrieden, da geht mein turbodiesel besser im vergleich mit 101 ps gegen die 116 ist halt ne fam ilienkutsche......
mfg martin
 

Premacy 114PS

:winke:
Hallo!

Also ersteinmal das Motorgeräusch! Es kann schon sein das es von den Einspritzventilen kommt aber ich glaube mal das von den Hüdros kommt. Versuche mal ein dünneres Öl zu fahren. Normalerweise 10W40 oder 5 W30. Denn wenn die Hüdros nicht ganz mit Öl gefüllt sind haben Sie luft und dann kann es auch zu dem Geräusch kommen.

Dann zu dem Gaspedal. Bei dem Modell gab es ein problem mit der Drosselklappe. Das heißt das man das Gas nicht gleichmäßig betätigen kann. Denn Sie hängt. Einziger ausweg! Austauschen des Drosselklappenteiles. Den Gaszug kannst Du nicht einstellen.

( Hüdros = Hüdrostößel) :winke:
 

schoenlaub

Danke!

:)
Vielen Dank für die Antworten. Meinst Du das mit der Drosselklappe würde auch das Ruckeln erklären?! Ich kann ja mal in der Werkstatt fragen, was das kostet. Wird wohl nicht allzu teuer sein.
Vielen Dank für Eure Hilfe!
Gruß Dirk
 

klaus1608

Ruckeln bei niedriger Drehzahl

Das Ruckeln bei niedriger Drehzahl hatte ich auch, bei mit waren es die Zündkabel. Neue Zündkabel und das Ruckeln war weg (Teste es aber vorher die Kabel sind nicht billig).
Dieses Tack-Tack bei konstanter Geschwindigkeit, tritt es auf wenn du in Teillast fährst? Wenn ja dann ist es kleines Ventil recht neben dem Luftmassenmesser mit zwei Gummischläuchen und einem Stecker. Zieh diesen Stecker ab und fahr ein Stück, wenn das Tack-Tack weg ist ist es dieses Ventil, brauchst aber kein neues kaufen kostet ca. 75 € und das Tack-Tack kommt nach einer gewissen zeit wieder ist ab nur ein Geräusch ohne echten Defekt.
 

schoenlaub

Motor ruckelt

Hallo Klaus1608!
Vielen Dank für Deine Tipps!
Ich schaue mir mal die Zündkabel näher an und schaue auch wegen dem Ventil. Vielen Dank!
Gruß Dirk
 
andi626

andi626

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
581
Zustimmungen
0
Ort
Kärnten/Ö
Auto
626GF 1,9i
Zweitwagen
626GE 2,0D-CX
Kann es sein, dass das "Tick Tick" bei ~1500 u/min auftritt? Wenn ja, dann ist es das Ventil - kannst mal den Finger drauf halten und jemand soll gas geben - das spürt man auch!

Defekt ist es keiner - es tickt halt und beim Austausch gegen ein neues ist es weg - klar!
War bei mir auch so - doch nach 2 Tagen wars auf einmal wieder weg *gottseidank*

lg Andi
:wink:
 
Thema:

Mazda 626 Kombi - Fragen / Probleme Motor und Gaspedal

Mazda 626 Kombi - Fragen / Probleme Motor und Gaspedal - Ähnliche Themen

Mazda6 (GH) Mazda 6 GH: Geräusche / knarzen bei kaltem Motor: Hallo zusammen, ich bin leider kein Experte und hoffe auf eure Hilfe. Folgendes Problem habe ich: bei meinem Mazda 6 GH (Baujahr 11.2008, 2,0 l...
Mazda 626 gw 2.0 turbo Di 101ps klackert manchmal.: Hallo liebe Mazda Besitzer und Spezialisten. Ich habe ein folgendes Problem mit meinem Mazda 626 kombi Bj. 1999 2,0 Turbo DI 101PS. Der Motor...
Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 GY geht während der Fahrt aus: Hallo zusammen, ich habe zur Zeit ein echtes Problem und melde mich deswegen hier. Ich Fahre einen Mazda 6 Gy Bj 2005 mit 224000 km 121 PS...
Unruhiger Leerlauf bei warmen Motor (Mazda 6 GG): Hallo Leute, ich bin neu hier und hab auch durch die SuFu nicht wirklich brauchbare Informationen gefunden, hoffe hier kann mir jemand helfen...
626 (GF/GW) Mazda 626 GW Kombi: "Einkaufszettel" - wo was bestellen?: So... ich beiße mich gerade dezent an meinem 626 Kombi (2.0, 116 PS) fest... ...und möchte alles ordentlich "wie es sein soll" erledigen. Daher...

Sucheingaben

mazda 626 gaspedal leicht probleme

Oben