Mazda 626 Keilriemen quietschen o.ä.

Diskutiere Mazda 626 Keilriemen quietschen o.ä. im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Forumsgemeinde! Ich habe seit ca einem halben Jahr einen Mazda 626 GE und dieser läuft eigentlich einwandfrei. Wenn er jeooch längere...

  1. UK20

    UK20 Guest

    Hallo Forumsgemeinde!

    Ich habe seit ca einem halben Jahr einen Mazda 626 GE und dieser läuft eigentlich einwandfrei. Wenn er jeooch längere Zeit gestanden ist, (ca über 24 h) dann gibt er beim anfahren ca 10-15 sec schreckliche Quietschgeräusche von sich, wie wenn der Keilriemen defekt wäre. Dieser ist allerdings so gut wie neu, auch der Zahnriemen ist neu. War damit auch schon beim Händler, der hat nur gemeint, das sei normal und legt sich...nun ja hat es aber nicht ! Hat von euch vll einer eine Idee, an was es liegen könnte, bzw. was man dagegen tun kann ?

    Danke schonmal

    Gruß Uli
     
  2. HMK

    HMK Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F 1.5i BA
    KFZ-Kennzeichen:
    Also wenn der Keilriemen so gut wie neu ist, was machen denn die Riemenscheiben? Wenn der Riemen schon in der Scheibe unten aufliegt kann man so viel nachstellen wie man will. Wäre so die erste Option da mal nachzuschauen. Als Zweites könnte man mal die Griffigkeit der Riemenscheibe ein wenig erhöhen. Da könnte mal mit Schleifpapier die Scheiben ein wenig aufrauen. Das würde ich erstmal versuchen.
     
  3. UK20

    UK20 Guest

    Danke für die Tipps, werd mal nachschauen und mich ggf dann nochmal melden :!:
     
  4. #4 Schurik29a, 11.10.2005
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hallo,
    habe heute das Forum gefunden - super.
    Deshalb auch etwas spät dieser Beitrag:

    Meistens hilft Anti-Quitsch-Spray! Da der 626 keinen "Rippen"-Riemen hat. Die Riemen haben Längsrillen - sind zwar breiter als Rippenriemen, neigen jedoch von natur aus zum Quiteschen. Meistens in der feuchten Jahreszeit. Mit dem Anti-Quietsch-Spray aber aufpassen - nicht in die LiMa sprühen (wurde mir gesagt: ist ungesund) und ZUVIEL bringt NICHT viel.

    Danke für die bisherigen Beiträge für den Austausch der hinteren Bremsscheiben und die Hinweise für die mäßig zihende Feststellbremse.
    Werde am Donnerstag rundrum Scheiben und Beläge erneuern. Erfahrungsbericht folgt.

    lG Schurik
     
  5. UK20

    UK20 Guest

    @HMK: Hab beides probiert, leider keine Besserung...trotzdem Danke

    @schurik29a: Wo bekomm ich so ein "Anti-Quitsch-Spray" her ? Hast du mir vielleicht einen Namen, wie das Spray heißt? Ansonsten danke für die Antwort !

    Gruß Uli
     
  6. HMK

    HMK Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F 1.5i BA
    KFZ-Kennzeichen:
    Ansonsten könnte man noch einen anderen Riemen verwenden mit einer anderen Gummimischung. Oder man könnte mal nachschauen ob es tatsächlich der Riemen ist der rutscht oder ob irgendwas anderes den Krach verursacht.
     
  7. #7 Schurik29a, 13.10.2005
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hallo Uli,

    das Spray bekommst Du in jedem Teilezubehör. Wie es heißt, kann ich Dir morgen schreiben. Ich habe es in der Garage und vor drei Wochen, da wurde die Luftfeuchtigkeit höher, benutzt und nun habe ich ruhe. Aber nicht wundern, wenn es nach dem Einsprühen noch geräusche gibt. Es lässt sich leider nicht vermeiden, dass etwas Spray neben die Riemen kommt, z.Bsp. an die Riemenscheiben. Das schleift sich jedoch nach nr Zeit weg und Geräusche gibt es nur, wenn der Motor kalt ist. Bis Morgen

    Gruß Schurik
     
  8. #8 Schurik29a, 17.10.2005
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hallo Uli,

    sorry, das ich nicht, wie zugesagt, am Freitag gechrieben habe. War wegen Ersatzteilmangel nicht mobil.

    Eigentlich ist es egal welches Spray Du nimmst. Im Zubehör ist es als "Anti-Quietsch-Spray" und als Keilriemen-Haftspray" bekannt.

    Wünsche Dir viel Erfolg mit der Beseitigung des Geräusches.

    Gruß Schurik
     
  9. UK20

    UK20 Guest

    Danke nochmal!

    ...für die Antworten! Ich werde heut nachmittag nach den Dingern schauen und mich dann melden, wies gelaufen ist ! Gruß Uli
     
  10. #10 Tomcat F14, 23.10.2005
    Tomcat F14

    Tomcat F14 Guest

    ÄHM, hat es schon mal jemand mit dem Preisgüsntigsten Mittel überhaupt probiert? TALKUMPULVER !
    Das Pulver verändert durch seine Beschaffen heit die Oberflächenstrucktur, so das sich kein Öl oder Feuchtigkeit zwischen den verschiedenen Oberflächen absetzen kann. Damit dir die Oberflächedision unterstützt, das heist die Haftung erhöht.

    Also bei meinem 323 BG, BA sowie 626 GE, GW hat es immer geholfen und gut eiin halbes Jahr gehalten. Kostenfaktor 1,10 Euro und das Pulver hält von der Menge gut 3 Jahre !!
     
  11. #11 Schurik29a, 25.10.2005
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Nö, habe ich noch nicht probiert. Wenn's bald wieder anfängt mit dem Quietschen werde ich das mit dem Talkum mal testen.

    Vielen Dank für den Tipp! - Zumal das Spray ca. 10 - 12 Euronen kostete.
     
Thema: Mazda 626 Keilriemen quietschen o.ä.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 626 keilriemen quietscht

    ,
  2. mazda 626 gf riemen lichtmaschine quietscht

    ,
  3. Keilriemen Mazda 323 nachschauen

    ,
  4. keilriemen haftspray,
  5. keiriemen mazda 626
Die Seite wird geladen...

Mazda 626 Keilriemen quietschen o.ä. - Ähnliche Themen

  1. Mazda 626 Kombi, 2001 Fenster blockiert

    Mazda 626 Kombi, 2001 Fenster blockiert: Hallo, bei meinem Mazda funktionierte bisher der elektrische Fensterheber auf der Beifahrerseite einwandfrei. Bis er heute, als er einen...
  2. Handbremse löst sich plötzlich Mazda 626 GF

    Handbremse löst sich plötzlich Mazda 626 GF: Hallo Leute, habe heute keine guten Nachrichten vom TÜV erhalten. Unter einigen Punkten gab es das leidige Thema mit der Handbremse. Laut TÜV...
  3. Motorprobleme Mazda 626 CB 1979

    Motorprobleme Mazda 626 CB 1979: Hallo alle zusammen, ich habe heute den Motor von meinem 626 wieder zusammengebaut, aber er läuft nicht. Er sollte eigentlich laufen xD,...
  4. 626 (GF/GW) Explosionzeichnung Achsen Mazda 626

    Explosionzeichnung Achsen Mazda 626: Hallo Suche für mein Mazda 626 GF/GW Hatchback Bj3/2001 2 Liter von beiden Achsen ein Explosionszeichnung. Möchte die Achsen überholen.
  5. Mazda 626 Gf Keilriemen spannen

    Mazda 626 Gf Keilriemen spannen: Kann mir jemand erklären bzw. zeigen mit welcher Schraube ich den/die Keilriemen im 626GF Diesel spannen kann? Hoffe damit ein nerviges...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden