Mazda 626 Kaufberatung

Diskutiere Mazda 626 Kaufberatung im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Guten Abend liebe Mazda Gemeinde :) Bin neu hier und möchte mich ganz kurz vorstellen! Mein Name ist Alexander ich bin 24 Jahre alt und...

  1. #1 fromdusk, 19.06.2008
    fromdusk

    fromdusk Neuling

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend liebe Mazda Gemeinde :)

    Bin neu hier und möchte mich ganz kurz vorstellen!

    Mein Name ist Alexander ich bin 24 Jahre alt und komme aus dem schönen Hessenland.
    Gelernt habe ich KFZ Mechaniker, da die Ausbildung nicht gut war habe ich mein ABI nach gemacht und wollte Maschinenbau Studieren. Jedoch war das etwas viel Mathematik und nun mache ich eine neue Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen. Dort bin ich jetzt im 2/3 Lehrjahr und bald fertig. Der einstieg viel mir sehr leicht, da ich die dritte Generation in der Familie bin, die diesen Beruf ausübt. Kurz gesagt es gefällt mir sehr gut.
    Seit ca. 6 Jahren bin ich begeisterter Mazda Xedos (V6 144PS) Fahrer und relativ aktiv in der Xedos-Community vertreten. Ich liebe mein Auto und möchte gerne bei Mazda bleiben.

    Zu meinem Anliegen!

    In naher Zukunft soll mein Xedos weichen und ein Mazda 626 2.0 an meine Seite rücken.

    Ein 626 mit 116 oder 136 PS sollte es schon sein, am liebsten das Facelift ab Baujahr 2000. Bitte verbessert mich wenn ich mich irre. Ich fahre im Jahr ca. 25-30 tkm, deshalb kommt eine Autogas Anlage rein. (Falls Ihr von meinen Vorstellungen noch mehr Daten braucht einfach fragen, bin für alles offen.)

    Jetzt zu meiner Frage:

    Wie schaut es insgesamt mit der Haltbarkeit bei den neueren Modellen aus?
    -Klimaanlage, -Auspuff, -alle Dichtungen (Ventildeckel, Zylinderkopf und [Achsmanschetten]) und vor allem verschleißen die -Bremsen schnell? (Fahre eher voraus schauend)

    Wie ist das Fahrwerk? Stoßdämpfer, Federn, Traggelenke, Stabis etc?

    Jetzt zu kommen die Ersatzteil kosten? Zahnriemen, Ventildeckel, Bremsen (Scheiben und Klötze vorne und hinten)

    Vielen Dank vorab fürs lesen!

    Zu welcher Version würdet Ihr mir raten? Wie sind eure Erfahrungen? (Auch mit Umrüstung auf Autogas) Gehärtete Ventile besitzt 626 ja zum glück. Vorauf sollte ich noch tunlichst achten?

    Freue mich auf eure Antworten!

    Gruß
    Alex
     
  2. plusdb

    plusdb Stammgast

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Was ist da neu ? Die Motorisierung, die du anstrebst (Motorcode FS), ist der Klassiker von Mazda. Gibts seit ´92 und ist in punkto Wirtschaftlichkeit/Zuverlässigkeit nach wie vor ungeschlagen (höchstens vom F2). Hier und da mal Ölwechseln, sonst nix.
     
  3. #3 Schurik29a, 20.06.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hallo und herzlich Willkommen :p

    Ich frage mich gerade, warum Du ein so edles Auto wie den Xedos weggeben willst?
    Ersten sieht er einiges schöner aus als der 626 (meine Meinung) und hat auch so noch weitere Vorteile.
    Zweitens kannst auch den Xedos auf Gas umrüsten - siehe wirthensohn und weiter Xedos-Fahrer (auch, oder mehr sogar, in der Community).
    Drittens wirkt der Xedos ehr geschäftlicher als der 626.

    Letztlich musst es selber wissen, jedoch würden mich die Gründe interessieren ;)

    Dir noch viel Spaß hier im Forum und mit Deinem derzeitigen/zukünftigen Mazda 8)

    Gruß Schurik
     
  4. #4 plusdb, 20.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2008
    plusdb

    plusdb Stammgast

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    ...weil der Zündverteiler kaputt geht 8)
     
  5. #5 Tha Rob, 20.06.2008
    Tha Rob

    Tha Rob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    '91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    '02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
    Was bitte ist das denn für ein Grund?
    Übertrieben formuliert würde ich sagen, kann Dir das Auto nicht sehr heilig sein.
     
  6. #6 fromdusk, 20.06.2008
    fromdusk

    fromdusk Neuling

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Servus, ich wollte keine wilden Diskussionen auslösen.
    Bitte beim Thema bleiben :)

    Ich fahre meinen X6 wirklich gerne, doch möchte ich mal was Neues haben und wollte mich im Vorfeld mal informieren.

    Vielen Dank!

    Grüße
    Alex
     
  7. plusdb

    plusdb Stammgast

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    @ Tha Rob: das war sarkastisch gemeint, obwohl: beim FS gehen im Unterschied zum KL die Zündverteiler nicht wirklich kaputt
     
  8. #8 Prosecutor, 20.06.2008
    Prosecutor

    Prosecutor Guest

    Dann würde ich doch den 6er empfehlen, der macht auch optisch viel mehr her als der 626 (GF). Ansonsten wär das ein klarer Rückschritt gegenüber dem Xedos (hatte selbst
    mal einen Xedos 9, einer der schönsten Mazdas aller Zeiten).
     
  9. #9 fromdusk, 21.06.2008
    fromdusk

    fromdusk Neuling

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Klar ist der M6 schön, mein Bruder fährt einen 2,3 Top... Aber da fehlt im Moment noch das Kleingeld für. Und bei der Umrüstung auf Gas vom M6 bin ich mir auch nicht so sicher. Denn die neuen Ventile sollen ja nicht besonders gut sein, im Gegensatz zu den ältern Versionen. X6, 626 MX3 etc..
     
  10. #10 Schurik29a, 23.06.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ich kenne mich mit den Preisen noch nicht so gut aus - ist denn der Zündverteiler wirklich sooo teuer, dass ein Verkauf des Xedos und ein Kauf eines 626 tatsächlich günstiger kommt?
    Ich sehe den Vorteil eines Autos, welches man schon länger färt darin, dass man weiß was dran ist. Bei einem neuen Gebrauchten weiß man das nicht und die meisten Sachen kommen ja erst später zum Vorschein.

    Klar, wenn der Verteile entsprechend teuer ist, oder noch andere Sachen am X6 sind, dass es sich aus Deiner Sicht nicht lohnt, dann habe ich vollstes Verständnis. Habe aus dem Grund (zuviele Sachen, die gemacht werden müssten) ja auch meinen 626 GE weg gegeben. Mit dem 323 habe ich zwar platzmäßig nen kleinen Rückschritt gemacht, aber was den Motor betrifft bin ich weit nach vorn gekommen 8) Und zu zweit mit nem relativ kleinen Hund braucht man ja nicht so sehr viel Platz ;)

    Ob der M6 mit Gas zurecht kommt, da schau mal in den M6-Bereich. Wenn Du da keinen entsprechenden Thread findest, dann stelle einfach mal die Frage ein - soweit ich es richtig im Kopf habe gibt es ein paar umgerüstete M6.

    Gruß Schurik
     
Thema: Mazda 626 Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaufberatung Mazda 626

Die Seite wird geladen...

Mazda 626 Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Mazda CX5 27.000 Kuppplungsplatte + Feder defekt

    Mazda CX5 27.000 Kuppplungsplatte + Feder defekt: Hallo zusammen, ich habe 2018 meinem Mazda CX5 (Benziner) als Vorführwagen gekauft. Jetzt ist bei 27.000 km die Kupplungsplatte + Feder kaputt....
  2. Mazda Navi TomTom NVA-SD 8110 live: TMC ?

    Mazda Navi TomTom NVA-SD 8110 live: TMC ?: Hallo, weiß denn jemand ob das im einigen Mazda verbaute Navisystem TomTom NVA-SD 8110 live TMC kann. Oder muss man sich für aktuelle...
  3. NavigationsUpdate / OrdnerStruktur / Mazda 3 BJ2019 Gen_7

    NavigationsUpdate / OrdnerStruktur / Mazda 3 BJ2019 Gen_7: Hallo Leute Habe folgendes Problem: mit Mazda Toolbox V5 ein Update auf Oktober 2019 gemacht. Soweit alles OK. Vorher ein Backup über Toolbox....
  4. Mazda3 (BM) Kaufberatung Mazda3 gebraucht

    Kaufberatung Mazda3 gebraucht: Hallo! Ich bin ein 25 Jahre alter Schichtdienstler aus Berlin, der genug von unzuverlässigen Autos hat. Meine Geschichte in Kurz: Ich habe 2016...
  5. Airbagleuchte blinkt 6x Mazda 323F BA

    Airbagleuchte blinkt 6x Mazda 323F BA: Hallo, Habe einen 323F BA Baujahr 96 1.5 Liter 88PS Das ist noch die Version mit dem analogen Kilometerzähler und dem alten Mazda Emblem. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden