Mazda 626 GW/19TZ

Diskutiere Mazda 626 GW/19TZ im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Habe seit einem Jahr einem 626 GW/19TZ und finde kaum Ersatzteile bei Auto-Teile-Versandhäuser, bei der Eingabe der Fahrzeugtype und Daten heißt...

626626

Habe seit einem Jahr einem 626 GW/19TZ und finde kaum Ersatzteile bei Auto-Teile-Versandhäuser, bei der Eingabe der Fahrzeugtype und Daten heißt es Type nicht bekannt.
Da es sich aber um einen DiTD 2.0 handelt allerdings mit 66kW bin ich mir nicht sicher ob das ein Sondermodell ist.
Wer kennt sich damit besser aus,
 
#
schau mal hier: Mazda 626 GW/19TZ. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

andi626

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
581
Zustimmungen
0
Ort
Kärnten/Ö
Auto
626GF 1,9i
Zweitwagen
626GE 2,0D-CX
Hallo!

Also der 66kw DITD Motor ist keineswegs ein Sondermodell, auch nicht im GW!

Vielleicht ists besser, wenn du das 19TZ (was auch immer das heißt) weglässt und einfach nur 626 GW eintippst!

mfg
 

626626

Danke, schon mal etwas,
Aber ich finde auch z.b. bei allen Typen die zur Auswahl stehen unter 2,0 DiTD keinen mit 66kW
Alle 2,0 DiTD haben so um die 100-110PS
Also die selbe Maschine und wesentlich mehr Leistung, ist diese Version so etwas wie gedrosselt
 

M3TopSport

Mazda-Forum User
Dabei seit
14.10.2004
Beiträge
933
Zustimmungen
1
Ort
Brilon, Germany
Auto
Opel Zafira B 1.9 CDTI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda Xedos 9
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
HI,
ist ist vollkommen egal wieviel PS dein Wagen hatt den die Leuchten usw, sind alle gleich! Hast du ein Hatchback MOdell?? hier findest du genung Teile für dein Auto. www.pro-parts.de

P.S oder hier hast schon die auswahl
http://www.pro-parts.de/cgi-bin3/sql-shop.pl?t=temsel2&f=KTYPNUMR&c=10262&G_Typ=10262&G_FZGHERST=MAZDA&G_FZGMODELL=626%20V%20(GF)&G_FZGTYP=2.0%20Turbo%20DI&G_Lex=5667&groupby=GRUPPE&userid=6433
 

andi626

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
581
Zustimmungen
0
Ort
Kärnten/Ö
Auto
626GF 1,9i
Zweitwagen
626GE 2,0D-CX
@M3TopSport: Nein, er hat den Kombi! (GW = Kombi, GF = Limo oder Hatchback)

@626626:
Ist mir auch aufgefallen, aber nur in D, dort haben anscheinend alle Diesel 100PS.

In Ö nicht, dort haben die DITD 90PS, ich glaube (bin mir nicht sicher) ab 2001 oder 2002 gabs einen neuen Motor mir 100PS auch in Österreich, der war glaub ich so gekennzeichnet: DITD

Bin mir aber nicht sicher, obs den 100PSler echt gab.
Aber die 90 sind schon normal!

hier ein paar Beispiele:
http://www.gebrauchtwagen.mazda.at/gwboerseneu/starcar.exe?id=36707&act=1&Seite=5
http://www.gebrauchtwagen.mazda.at/gwboerseneu/starcar.exe?id=29734&act=1&Seite=5
http://www.gebrauchtwagen.mazda.at/gwboerseneu/starcar.exe?id=36278&act=1&Seite=5

ich kann noch ewig so weitermachen!

PS: Hast du den Facelift oder nicht? Facelift war ab mitte 2000.
 

M3TopSport

Mazda-Forum User
Dabei seit
14.10.2004
Beiträge
933
Zustimmungen
1
Ort
Brilon, Germany
Auto
Opel Zafira B 1.9 CDTI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda Xedos 9
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
aso, deshalb habe ich keinen GW gefunden!
 

626626

Nun ja, sei es wie`s ist, wäre interessant zu erfahren ob dieser Motor mit wenig Aufwand auch mehr hergibt. ( ohne div. dubiose Tunings)
Die Werkstätte will sich ja nicht so recht äussern.
Kann ja nicht so recht glauben dass für Deutschland ein eigener Motor gebaut wird,vielleicht doch irgendwie gedrosselt, wegen der Versicherung?
Danke für die Tips
 

klaxmax12

Neuling
Dabei seit
13.04.2004
Beiträge
104
Zustimmungen
0
Auto
Mazda5 2.0CD BJ2007
Zweitwagen
Mazda2 1.4CD BJ2003
Hi,

Also sviel ich damals mitbekommen habe wurde der 2 Liter Diesel Motor in Österreich für kurze Zeit als Power Version mit 100PS verkauft.
Die habe über Chiptuning die 10PS mehr rausgeholt. Wenn man so einen 100PS Motor hat kann man durch ändern eines Jumpers auf 110PS (glaube ich) kommen. Diese info bekam ich damals von einem bekannten der auf Mazda gelernt hat und so einen Tuning Kurs bekommen hat.

mfg
klaxmax12
 

626626

Besten Dank für die Info
Kenne auch einen Mazda Mechaniker, vielleicht kennt der auch etwas in der Richtung
Bin noch nicht lange in diesem Forum, muß aber sagen bin schwer überrascht über so viel Hilfe schon in der ersten Stunde
Daher Danke an alle
 

andi m3

Neuling
Dabei seit
07.12.2004
Beiträge
50
Zustimmungen
0
Ort
Grossenzersdorf/AUT
der unterschied zwischer 66 kW und 74 kW war der andere turbolader. der stärkeren hat einen mit verstellbaren "schaufeln" (vtg)
 

626626

Hallo,
d.h. der selbe Motor braucht nur einen anderen Turbo,
Ob dieser auch ohne viel Aufwand gegen den bestehen ausgetauscht werden kann wäre noch interesannt.
Auch die ungefähren Kosten wenn es nur den Turbo benötigt
Besten Dank
 
Thema:

Mazda 626 GW/19TZ

Mazda 626 GW/19TZ - Ähnliche Themen

626 (GF/GW) Mazda 626 Neue Auspuffanlage über 1000 Euro?: Hallo Ich besitze den Mazda 626 2.0 FLH Bei ihm muss die Komplette Auspuffanlage erneuert werden da sie sehr durchgerostet ist. Jetzt war ich bei...
Mazda 3 2.0 BK 2005 Sorgenkind Totalschaden?: Hallo liebe alle hier, ich habe mich eben ganz neu hier im Forum angemeldet und hoffe ehrlich gesagt, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ihr seid...
Mazda 3 BP anniversary edition - Stand der Dinge Tag 79, 2.800km: Liebes Forum, Aus mir spricht nach 79 Tagen mit dem BP ganz viel Enttäuschung, Frust und Ärger, den ich einfach mit euch teilen will und immer...
Mazda3 (BN) Sportsline Software-Upgrades: Motorsteuerung / MZD-Connect / I-Activsense: Keine richtige Anleitung eher Erfahrungsbericht! Ich bin jetzt seit Ende Oktober 2020 stolzer Besitzer eines gebrauchten Mazda3 BN 04/2017 in der...
Joying Autoradio 9"HD IPS, Okcacore, 4GB+64GB, 4G: Nachdem ich hier nun einige hier mit meinen Fragen zu Autoradios beschäftigt habe, möchte ich auch mal meine Erfahrungen teilen. Erst kannte ich...
Oben