Mazda 626 Front Lautsprecherkabel

Diskutiere Mazda 626 Front Lautsprecherkabel im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hi Leute ! Ich habe folgendes Problem: Ich habe mir in meinem 626 GE BJ 97 1.9l neue FS eingebaut und bisher laufen die noch über die Kabel...

UK20

Hi Leute !

Ich habe folgendes Problem: Ich habe mir in meinem 626 GE BJ 97 1.9l neue FS eingebaut und bisher laufen die noch über die Kabel, die vorher drinlagen. Jetzt will ich aber neue Kabel in die Tür verlegen, d.h. ich muss mit den LS-Kabeln durch den Kabelkanal in die Tür. Leider komm ich da überhaupt nicht ran. Ich denke, dass in der Mitte des Kabelschlauches noch so ein Stecker (heißt das Kabelbaum ???) ist, den ich für die dickeren Kabel erst noch dementsprechend vergrößern müsste... nun meine Frage: Wie bekomm ich die Kabel in die Tür ????? Hat jemand ähnliche erfahrungen oder nen Tipp, wie ich es am geschicktesten anstelle ?

Danke schonmal !!!

Gruß ULi
 
Jojo81

Jojo81

Stammgast
Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
1.512
Zustimmungen
0
in der regel kann man die stecker abmachen, an freien stellen anbohren (die sind fast nie komplett belegt) und da die kabel durchziehen. habs selbst noch nicht bei nem mazda gemacht aber bei diveresen anderen autos. ist meiner meinung nach die sauberste lösung. zwar etwas fummelig, aber wenns fertig ist, sieht man nix mehr davon.

wie dick sind denn die originalkabel? was ist denn für ein frontsystem verbaut, welches radio? welcher verstärker? evtl ists ja gar nicht nötig.

PS: sorry für die späte antwort. hatte den thread einfach übersehen :oops:
 

UK20

Danke schonmal für die Antwort !
So hab ich mir das ganze ja auch gedacht, wie du es beschrieben hast, nur das Problem ist, dass ich gar nicht an den Stecker rankomme, da sich der Gummischlauch so weit oben befindet. Muss aber nochmal am Wochenende schauen, ob ich nicht irgendwie rankomm. Oder meinst du ich muss die Tür dafür abmontieren ?!
Die Originalkabel sind nur so ganz dünne Standardkäbelchen, ich glaub dünner geht gar nicht ;) ! Das FS sind Rainbow SLC-238 mit je 150W, an ner u-Dimension (wie macht man das Zeichen auf der Tastatur? :)) JR4300, das Radio ist ein JVC KDG612, ich denke, ich sollte also schon die dickeren LS-Kabel verlegen.

Gruß ULi
 
Jojo81

Jojo81

Stammgast
Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
1.512
Zustimmungen
0
bei der anlage sollte man schon die serienstrippen ersetzen. wie das bei deinem wagen genau ist kann ich nicht sagen. aber in der regel kann man die gummtüllen abmachen und darunter ist mindestens ein stecker, evtl 2 (einer an der a-säule und einer an der tür) wenn die tür nicht weit genug aufgeht, den einen fangbolzen raushauen und weiter aufmachen, aber nicht zu weit, sonst haut sie gegen den kotflügel. im äußersten fall abbauen. aber das hab ich noch nie machen müssen. ging immer ohne so aktionen. ist halt fummelarbeit wie gesagt.

achja ein µ macht man indem man "m" und "Alt Gr" zusammen drückt ;) (genau wie bei ²³{[]}\~|[email protected] auch)
 

UK20

Danke Jojo, das µ hab ich hinbekommen !

Das mit dem LS-Kabel ist wirklich ein Mega-Gefummel, ich habs an einer Tür gemacht, leider tut jetzt komischerweise der TMT nicht mehr ?!?? War auch schon spät und da ich keine Garage zur Verfügung hatte, wurde es zu dunkel um weiterzutüfteln, deshalb hab ich die Arbeiten eingestellt. Ich werd trotzdem dranbleiben und berichten. Gruß Uli
 
Thema:

Mazda 626 Front Lautsprecherkabel

Mazda 626 Front Lautsprecherkabel - Ähnliche Themen

Mazda 3 Bl Baujahr 2011 Hifi einmal neu: Hi alle zusammen, da ja bald er Sommer bzw. der Frühling wieder ansteht, gehen meine Planung für den Hifi Umbau in meinem Mazda 3 BL Baujahr 2011...
Mazda 626 GE 1996 - Neue Speaker: Hi Ihrs. Habe mir zwar von JoJo schon einiges via PN erklären lassen. Nur will ich ihm nicht auf die Nerven gehen ;-) deswegen poste ich jetzt...
Oben