Mazda 6 zieht nach rechts

Diskutiere Mazda 6 zieht nach rechts im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Sooo..jetzt ist er da seit ner Woche.Es ist ein 2.3 MZR geworden. Auf der Autobahn zieht er jedoch immer nach rechts. Laut meines...

  1. #1 andibeier, 15.03.2008
    andibeier

    andibeier

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Sooo..jetzt ist er da seit ner Woche.Es ist ein 2.3 MZR geworden.
    Auf der Autobahn zieht er jedoch immer nach rechts.
    Laut meines Arbeitskollegen ist das ein bekannter Fehler.Gestern war ich in der Werkstatt mal zur Nachfrage und muss sagen: So was miserabeles hab ich noch nie erlebt.Er hat mich regelrecht Abgewimelt.
    Ich dem Kerl von meinen Problem erzählt,Auto hat 7000 km runter.Er sagt sofort das ist aber keine Garantie.Ok...Auto muss Spur vermessen werden, das Kostet.Ok,kann ich auch noch verstehen.Aber als ich ihm sagt das wäre ein bekanntes Problem und es gibt sogar Service Bulletin über das Problem sagt er das ihm das völlig fremd ist.
    Hat jemand noch Erfahrungen mit seinen Mazda 6 der in eine Richtung zieht und wie das Problem gelöst wurde ???? Mag nicht nach 1 Woche als Mazda 6 Bestizer mich mit der Werkstatt anhängen.
     
  2. #2 future74, 15.03.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hab gerade alle aktuellen Kundendienstinformationen durchgeblättert und es gibt diesbezüglich keine Information. Mir ist dieser Fehler auch nicht geläufig, aber mögliche Ursachen sind entweder eine nicht korrekt eingestellte Lenkgeometrie, oder eine Beschädigung bei der Radaufhängung.

    Leider ist eine solche Reklamation nur in den ersten Wochen bzw. ersten paar hundert Kilometer von einer Garantie abgedeckt, da dies entweder vom Werk aus nicht passt oder aber eine Fremdeinwirkung das Problem verursacht. Bei 7.000km Laufleistung wird eine Garantie schwierig, da müsstest direkt bei der Generalvertretung für das jeweilige Land nachfragen.

    Grüsse Peter
     
  3. #3 powerbroesel, 15.03.2008
    powerbroesel

    powerbroesel Einsteiger

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    hä?
    bei uns in berlin gibt es dafür die ganzen 3 jahre garantie drauf.
    laß dir mal ein paar andere räder drauf machen wenn es nach dem vermessen noch immer so ist.
    wir hatten das auch schon.
    haben dann die räder mit einem VFW getausch und schon war alles supi
     
  4. #4 andibeier, 16.03.2008
    andibeier

    andibeier

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal danke für eure Antworten.Hab mich mal schlau gemacht jetzt bissi in diversen Foren und es ist wirklich ein bekanntes Problem.Hab auch grade das Service Bulletin vor mir liegen. (02-006/06)
    Werde jetzt erst mal anfangen die Testprocedure abzuarbeiten
    -mit 100 KM/H fahren, wenn dann KFZ innerhalb von 7 Sekunden eine komplette Fahrspur wechselt dann Werkstatt.
    Werde wohl nicht drum rumkommen erst mal die Vermessung zu bezahlen.
     
  5. #5 future74, 16.03.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Kann sein das dieses Problem nur Regional öfter auftritt, bei uns ist z.B. kein solcher Fall bekannt und in Österreich gibt es auch keine Kundendienstinformation darüber. Vielleicht sind bei manchen Serien fehlerhafte Reifen montiert worden. Deshalb vielleicht auch die Reaktion von deiner Werkstätte, weil sie vielleicht auch nicht mit solch einem Problem konfrontiert worden sind.

    Grüsse Peter
     
  6. m6blau

    m6blau Neuling

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M 6 Kombi 1,8 excl. Stratoblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo
    Das mit dem Rechtsdrall gab es auch schon beim PFL, dann wurden auf Garantie die Domlager getauscht und gut wars.
     
  7. #7 andibeier, 16.03.2008
    andibeier

    andibeier

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kann erst mal nur noch Beitragen das mein Kollege das selbe problem hatte und bei seinem M6 der obere Querlenker getauscht wurde. Sein Leihfahrzeug hatte zufällig genau das selbe Problem......
     
  8. #8 der_joerg, 12.04.2008
    der_joerg

    der_joerg Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sportkombi 2.0i-MZR active (16w)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 s (ba) 1.5i (Champagnerbeige met. 4f)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hat zufällig noch jemand Neuigkeiten zu diesem Thema?

    Verspüre nämlich bei mir auch einen leichten Anklang dieses Problems.

    Gruß an alle
    Jörg
     
  9. #9 Seancher, 13.04.2008
    Seancher

    Seancher Neuling

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    also bevor ich ne teure vermessung mache, einfach wirklich mal testen, ob andere reifen hier das problem beheben. wäre wohl die einfachste und billigste lösung.
     
  10. #10 derwinter, 15.04.2008
    derwinter

    derwinter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Tag,

    bei mir wurden die oberen Querlenker erneuert, lief aber alles über Garantie.
    Problem ist aber überall bekannt.
     
  11. ingak

    ingak

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    nach rechs ziehen

    Hallo,

    habe meinen M5 GTA 2,0i (BJ 2005) seit ca. 3 Wochen (hat noch 1 Monat Restgarantie).
    Habe auch das gleiche Problem mit dem "nach rechts ziehen".
    Konkret passiert es dann, wenn man ruckartig beschleunigt bzw.über eine Unebenheit fährt. Dann dreht das Lenkrad (immer) 1-2 cm nach rechts und das Auto zieht nach rechts.
    Deutlich schneller merkt man es auf der Autobahn bei höheren Geschwindigkeiten. Da ist es nicht schlimmer, aber bei Tempo 130 landet man relativ schnell im Acker.
    Nach "links ziehen" ist noch nie passiert. Habe auch den Test gemacht (bezüglich der rechts hängenden Strassen), dass ich auf der Schnellstrasse den linken (Gegenfahrbahn) Fahrstreifen getestet habe. Da ist dann eigentlich die Strasse laut dieser Theorie nach links hängend. Nichts desto trotz zieht er wie in oben beschriebenen Fällen nach Rechts.

    Spur gehört sicher nicht eingestellt, denn das Auto fährt geradeaus wenn man eine sehr gute (ebene, gerade) Strasse findet.

    War natürlich schon bei Mazda, da heisst es Spr / Sturz gehört zuerst mal kontrolliert.
    Verstehe nicht warum keiner von denen mal sagt, dass es am Fahrwerk bzw. an der Aufhängung liegen könnte. Jeder bei Mazda redet immer nur von Spur und Sturz.
    Bin zwar kein Mechaniker aber Aufhängung / Fahrwerk klingt für mich plausibler bei dem geschilderten Problem.
    Irgendwie stosst man dort auf taube Ohren.

    Weiss jemand von euch woran das liegt mi dem "nach rechts" ziehen, bzw. hat es schon mal jemand erfolgreich behoben?

    Möchte dieses Thema ein für alle mal gezielt abchliessen.

    Sollten es doch die erwähnten Domlager sein: was kostet es so etwas zu wechseln?
     
  12. #12 marcelga, 12.11.2008
    marcelga

    marcelga Einsteiger

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5 Dynamic, Sportkombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi, fahre seit Mitte September einen Mazda 6 2.5 Kombi und habe auch das Problem, dass er nach rechts zieht. Anfangs dachte ich, ich würde mir das nur einbilden. Aber mittlerweile bin ich mir zienmlich sicher. Bei eine Fahrt auf ebenem Grund ist das Lenkrad immer etwas nach links verdreht, um geradeaus zu fahren. Sobald ich es loslasse dauert es nicht lange und der Wagen fängt lansgam an nach rechts zu lenken.

    Hab jetzt am Freitag einen Termin um die Sommerräder umzubauen. Hierbei wird dann gleich mal geschaut woran es liegt. Eine Achsvermessung soll wohl auf jeden Fall gemacht werden lt. Info vom Autohaus.

    Gruß

    Marcel
     
  13. #13 driver 3er, 12.11.2008
    driver 3er

    driver 3er Neuling

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Subaru Impreza WRX
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hab zwar nicht einen 6er Mazda, aber habe ein ähnliches Problem-
    und zwar zieht meiner leicht nach links - aber nur mit den Sommerreifen,
    mit Winterreifen läuft er gerade aus. Ich nehme einmal an, das es an den Reifen
    liegt. Wobei ich aber sagen muss, dass die Sommerreifen 205/55R16 sind
    und nicht 195/65R15 wie die Winterreifen. Luft ist natürlich auf beiden Seiten
    gleich. Mir kommt es auch so vor, als ob das teilweise Fahrbahnabhängig ist.
    Vor allem bei Bodenwellen und gleizeitigen Bremsen tritt das verstärkt auf.

    mfg
    driver 3er
     
  14. #14 meisternix, 12.11.2008
    meisternix

    meisternix Nobody

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    @marcelga: gleiche symptome

    Hi,

    also ich hab genau die gleichen Symptome wie du. Dachte eigentlich auch dass es fahrbahnabhängig ist, denn die meisten Straßen auf denen ich das beobachtet habe könnten eine neigung nach rechts haben. Auf der Autobahn war davon nichts zu merken. Würd mich mal interessieren was bei dir rauskam.

    vG Robert
     
  15. #15 TVJunky, 12.11.2008
    TVJunky

    TVJunky Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 143PS Diesel leider mit DPF
    Mein Händler hat mir gesagt, das liegt an den "breiten Reifen"....:x
     
  16. cv135

    cv135 Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es geht Räder von rechts nach links tauschen.
    Bei mir ist es ein Reifen,der von Anfang an irgendwas hatte bzw. hat.(nicht die Felge)
    Bei den Winterrädern tritt es nicht auf.

    Beim Vermessen muß unbedingt der Nachlauf mit gemessen bzw. eingestellt werden,der ist für das Ziehen in eine Richtung bei fehlerhafter Geometrie verantwortlich.
    Bei einigen M6 wurden irgendwelche Karosserieverbindungen gelockert und wieder angezogen,müßte aber der Händler wissen.
    Weiterhin können es auch die Federbeine(bzw.1Federbein) sein.

    Als allererstes aber 4 komplett andere Räder(Felge+Reifen) probieren und nur solche wo du 100% sicher bist,das Sie gerade laufen.

    MfG
    MfG
     
  17. #17 sittich, 13.11.2008
    sittich

    sittich Guest

    Fahrzeug zieht nach rechts

    Guten Abend,
    bin das erste mal in diesem Forum und sehe mich veranlaßt meine Erfahrungen mit meinem M6 2,0 mit einer Intex Gasanlage zu Besten zu geben.
    Bei meinem Fahrzeug wurde nach zweimaligem erfolglosem Vermessen der Spur
    der Querlenker auf Garantie erneuert.
    Hier die Teile Nr. GP9A-34-250B und GP9A-34-200B. Dies sind keine Orginal-Ersatzteile von Mazda, sondern von einer Zulieferer (MMD)

    Der Hersteller ist mir leider nicht bekannt. Vielleicht ist einem die Abkürzung MMD geläufig? Der Austausch wurde nach einem km-Stand von ca. 23.000 vorgenommen. Also hartnäckig bleiben, da dieses Problem werkseitig besteht.
    Derz. km-Stand 38000
    Verbrauch Gas ca. 9-11 ltr.
    Das Auto ist eine gute Anschaffung gewesen.
    V.G.
    Sittich
     
  18. #18 Matze2005, 04.06.2009
    Matze2005

    Matze2005 Einsteiger

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi (GY/120/D)
    KFZ-Kennzeichen:
    tja ich hab das problem auch und jetzt schon das 3x spur einstellen lassen. ohne wirkung, 2 satz reifen ohne wirkung........
    nur hab ich jetzt schon knapp 90tkm drauf und das problem habe ich aber schon seit besitz mit 18000km. Nach der probefahrt und handschlag (gekauft) auf das problem angesprochen. Antwort : wie der zieht nach rechts? da ist die straße abschüssig in der richtung wo sie fuhren.......... aber spur stellen wir noch ein.
    naja, dann mal ab zu ner anderen werkstatt, keine lusst jedes jahr 2 neue reifen zu kaufen
     
  19. #19 retnuk1408, 18.06.2012
    retnuk1408

    retnuk1408 Einsteiger

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 Kombi 2.0 DISI BJ. 2012
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki Zephyr 550, 24 Jahre jung
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    häng mich da mal ran, obwohl es schon ein alter Thread ist: Ich fahre ja ein Baujahr 2002 von Anfang an, sozusagen fast Null-Serie. Ich kenne auch dieses Problem und die doofen Sprüche von >>abschüssiger Straße nach rechts<< von unwilligen MH. Der M6 hat von Hause aus das Problem, dass er zu wenig Nachlauf an der Vorderachse hat - der Nachlauf hat ja die Aufgabe, das Auto wieder gerade zu ziehen. Dadurch folgt er ziemlich schnell der Straßenneigung nach rechts - weil man ja in der Regel auch rechts fährt. Andere Hersteller wie Benz oder BMW mit ihrem Heckantrieb kennen das Problem ebenfalls und noch viel deutlicher. Nach viel Brimborium hat man dann bei mir 2003 den >>Inschenör<< ran geholt und er hat dann beide vorderen Federdome gewechselt, so dass die Federbeine >>schräger<< liegen. Dadurch ist es etwas besserer geworden. Natürlich gibt es ebenfalls einen Zusammenhang zur Bereifung, da die mehr oder weniger spurstabilisierend sind. Winterreifen waren bei mir auch immer besser als Sommerreifen in der Spurtreue.
    Nach so insgesamt 3x Sturz Prüfen und neu Einstellen (kostenpflichtig) habe ich den bescheuert klingenden Rat eines Schlossers befolgt und fahre vorn rechts mit 0.1 bar mehr Druck auf dem Reifen, das hilft tatsächlich auch noch etwas und kostet nix.
     
  20. #20 Japon_freak, 18.06.2012
    Japon_freak

    Japon_freak Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic 1.8 i-VTEC 141PS Tourer
    KFZ-Kennzeichen:
    Ist bekannt, Kollege hatte selbes Problem. Querlenker tauschen brachte nichts. Fuhr weiter damit rum.. was heute ist weiß ich leider nicht.
     
Thema: Mazda 6 zieht nach rechts
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 gg zieht nach rechts

    ,
  2. mazda 6 zieht nach rechts

    ,
  3. mazda 6 zieht

    ,
  4. lenkrollhalbmesser mazda 6,
  5. mazda zieht um 6,
  6. mazda 3 zieht nach rechts,
  7. mazda 6 gh 2011 zieht nach rechts,
  8. mazda 6 gy zieht nach rechts,
  9. nachlauf vorderachse einstellen mazda 6 gh,
  10. Mazda 6 gh oberer Querlenker auf beiden seiten getauscht werden,
  11. mazda 6 sport kombi laüft immer nach rets,
  12. rechts ziehen mazada 6 Gh 2011,
  13. ist es normal dass der mazda combi 6 nach rechts zieht ?,
  14. mazda 6 gh zieht nach rechts,
  15. mazda geradeauslauf probleme,
  16. vorspur mazda 6 gy,
  17. mazda geradeauslauf passt nicht,
  18. exzenterschrauben Mazda,
  19. auto zieht beim beschleunigen zur seite mazda 6,
  20. mazda zieht nach links ,
  21. mazda zieht nach rechts,
  22. mazda 6 gh zieht nach rechts trotz eingestellter spur,
  23. mazda premacy zieht nach rechts,
  24. auto zieht beim bremsen nach rechts Mazda6,
  25. mazda 6 2004 kombi lenkrad zieht nach rechts
Die Seite wird geladen...

Mazda 6 zieht nach rechts - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 Bj 2005, 80 PS, Anlasser zieht nicht

    Mazda 2 Bj 2005, 80 PS, Anlasser zieht nicht: Hallo, der ADAC war da , natürlich nachts, sagt - Funken an Klemme 30, wahrscheinlich Schraube lose. Wie komme ich da ran? Gibt es Bilder, wie ich...
  2. Mazda 5 zieht zur Seite.

    Mazda 5 zieht zur Seite.: Hallo! Habe jetzt schon seit über einem Jahr das Problem da mein Auto beim beschleunigen nach links zieht und sobald ich vom Gas gehe wieder nach...
  3. Mazda 5 2.0 CD CR19 zieht nicht richtig

    Mazda 5 2.0 CD CR19 zieht nicht richtig: Hallo Leute Hab seit neuem ein Problem. Mein 5er zieht manchmal nicht richtig. Ich trete das Pedal voll durch und es passiert fast gar nichts....
  4. Mazda 3 BK Elektronik zieht Batterie leer?

    Mazda 3 BK Elektronik zieht Batterie leer?: Hallo zusammen, heute Abend ist mir ein seltsames Problem mit der Elektronik, besonders mit den elektrischen Fensterhebern, aufgefallen....
  5. Mazda 3 bl 2.2 185 turbo zieht MANCHMAL nicht

    Mazda 3 bl 2.2 185 turbo zieht MANCHMAL nicht: Hallo an alle Mazda Fahrer Ich bin neu im Forum, ich bin 22 jahre jung und habe mir vor 2 Monaten einen Gebrauchten Mazda 3 bl 2.2 gegönnt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden