Mazda 6 Zahnriemenwechsel

Diskutiere Mazda 6 Zahnriemenwechsel im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; hallo, muss in der nächsten woche meinen zahnriemen beim mazda 6 diesel 2.0 122ps(100tkm) wechseln. sollte man da die wasserpumpe mitwechseln?...

  1. #1 derbaer1979, 13.04.2008
    derbaer1979

    derbaer1979 Guest

    hallo, muss in der nächsten woche meinen zahnriemen beim mazda 6 diesel 2.0 122ps(100tkm) wechseln. sollte man da die wasserpumpe mitwechseln? jemand da erfahrungen gemachst wielange die so im schnitt halten? hatte früher nen opel und da mußte man die immer mitwechseln da die keine 2 intervalle schaffen.
     
  2. #2 derbaer1979, 14.04.2008
    derbaer1979

    derbaer1979 Guest

    hatte den noch niemand eine defekte wasserpumpe im mazda 6?:?: dann brauch ich sie ja anscheinend nicht wechseln!:-D
     
  3. #3 future74, 15.04.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Normalerweise geht die Wasserpumpe beim M6 nicht kaputt, deshalb brauchst es auch nicht mit wechseln. Der Zahnriemenwechsel ist beim M6 Diesel allerdings erst bei 120.000km fällig, da kannst noch 20tkm warten. Den Zahnriemenspanner solltest dann allerdings schon auch tauschen.

    Grüsse Peter
     
  4. #4 Gast001, 15.04.2008
    Gast001

    Gast001 Guest

    Hallo, ich habe jetzt gute 240 tkm auf dem Tacho und stehe also vor dem 2.Zahnriemenwechsel.Ich habe aber immer noch die erste Wasserpumpe drin und fahre ohne irgendwelchen Kühlwasserverlust.Allerdings sind beim ersten Wechsel Umlenkrolle und hydraulischer Spanner sowie die Flachriemen mit gewechselt wurden. Übrigens fahre ich das gleiche Modell.
    Frank.
     
  5. #5 derbaer1979, 15.04.2008
    derbaer1979

    derbaer1979 Guest

    besten dank für die antworten. die wasserpumpe bleibt drin. der wagen ist jetzt 5 jahre alt und ein mazda angestellter sagte mir ich soll doch besser bei 100tkm wechseln. es wären mehrere zahnriehmenrisse auch schon vor 120tkm bekannt.
     
  6. Psycko

    Psycko Einsteiger

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich bin neu hier:) Habe mich mal ein bisschen umgeschaut bei euch und auch schon gleich eine frage:))

    Habe einen M6 2.0 MZR Diesel mit dem 143 PS Motor BJ. 08.2007 und stehe kurz vor der 120tkm Inspektion, ist auch mein erster Mazda.

    Meine frage empfiehlt es sich bei dem Modell die Wasserpumpe gleich mit zu machen oder eher nicht. ZAHNRIEMEN, ZAHNRIEMENSPANNROLLE, ZAHNRIEMENSPANNER wird mit gewechselt.

    Ich bin mir unschlüssig. Der Wagen hat noch Garantie bis zu 150tkm oder halt 5 Jahre. Aber die wird mir dabei nicht helfen.

    Dann hab ich seit hmm so 5-10tkm eine schleifen quietschen wenn ich Gas gebe, dies aber auch nicht immer sondern nur ab und an.

    Mall ist es nicht da, dann stell ich den Wagen ab mach Ihn 20 min. später wieder an und das Geräusch ist komischer weiße auf einmal da:( Kommt aus dem Motorraum und immer nur wenn ich Gas gebe. Sobald ich vom Gas gehe ist es da. Wenn ich im Leerlauf oder bei getretener Kupplung Gas gebe ist es auch nicht da. Evtl. da jemand einen Tipp?

    Danke euch für Tipps und hinweiße
     
  7. #7 Burgerking_1975, 24.03.2010
    Burgerking_1975

    Burgerking_1975 Einsteiger

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hello...
    ich würde mal Deinen Keilriemen kontrollieren...der wird gespannt gehören...
    lg Bernd
     
  8. Psycko

    Psycko Einsteiger

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Werd ich gleich mal anregen bei der Inspektion, ist ja bald:)

    Danke dir
     
  9. Oldie

    Oldie Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Psycko,
    sorry, aber
    warum nicht gleich den ganzen ...??? :D:D:D

    Wasserpumpe = abhängig vom Zustand.
    Spann- un umlenkrollen = abhängig vom Zustand, aber normalerweise nicht notwendig, eher Abzocke.
    Zahnriemenspanner = normalerweise abhängig vom Zustand, ist aber trotzdem "sehr zu empfehlen", und es sollte die Auflagescheibe (gegen Zahnriemenspringer) gleich mitverwendet werden.


    Ferndiagnode ist problematisch. Ev. ein Soundfile erstellen.
    Wenn aber ev. vom Keilriemen, dann ist eine sichere Abhilfe der Tausch der zwei Befestigungsschrauben (mod.) vom A/C-Kompressor. Aber natürlich auf die Fahrgestellnummer achten (PN).

    Moin, moin
    :):)
     
  10. Psycko

    Psycko Einsteiger

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst denn mit den ganzen??? Motor, mist?? ;)

    OK Wg. Spann und umlenk sag ich wenns nötig ist ansonsten nicht, und der spanner sollte gemacht werden. Die auflagescheiben (geben Zahnriemenspringer) mitverwendet werden? Heißt das ein neues teil oder was ist das? Sagt mir nichts das zeug.

    Jap die Inspektion ist verdammt teuer. Was mich auch sehr gewundert hat.
    Eine werkstadt meinte das das nicht im Umfang der Inspektion mit drinnen ist diese ZAHNRIEMEN, ZAHNRIEMENSPANNROLLE, ZAHNRIEMENSPANNER je nach zustand.
     
  11. #11 Legner_Fabian, 24.03.2010
    Legner_Fabian

    Legner_Fabian Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-7 Turbo II Cabrio
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Superb
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ich hatte erst vor einem Monat das 240tkm service. Hatte noch die erste Wasserpumpe drin. Die wurde jetzt allerdings getauscht. Ebenso Zahnriemen mit allen Umlenk- und Spannrollen usw.

    mfg
     
  12. Psycko

    Psycko Einsteiger

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hi Legner_Fabian,

    und bei der 120tkm wurde der ZAHNRIEMEN, ZAHNRIEMENSPANNROLLE, ZAHNRIEMENSPANNER nicht getauscht? Waren die völlig ok?

    Weißt du noch was du ungefähr hinlegen mußtest?

    Ich hab nen Angebot von knapp 1100€. UFFF.
    Ohne Wasserpumpe, mit ZAHNRIEMEN, ZAHNRIEMENSPANNROLLE, ZAHNRIEMENSPANNER.

    Gruß
     
  13. #13 Legner_Fabian, 25.03.2010
    Legner_Fabian

    Legner_Fabian Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-7 Turbo II Cabrio
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Superb
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Natürlich wurde der Zahnriemen auch schon mal bei 120tkm getauscht. Ob die Rollen da auch getauscht wurden weiß ich jetzt nicht auswendig aber ich glaube nicht.

    Gekostet hat der Spaß ca 1100 euronen. Ich muss aber sagen, dass ich auf alle Teile 15% gekriegt hab und bei den arbeitsstunden wurde auch nicht alles geschrieben.8)

    mfg
     
  14. Psycko

    Psycko Einsteiger

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Oha hast wohl ne gute connections was:)))

    Was hast denn für ganzte Teile und Stunden wenn du da auch schon soviel hinlegen mußt wie ich ohne konditionen:))
     
  15. Oldie

    Oldie Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Psycko,
    mach dir keine Sorgen, Legner_Fabian hat ja eine super Connection.
    In seiner familiären Umgebung gibts ja einen MH "Mazda-Legner"!
    Aber scheinbar ziehen sie ihn trotzdem über den T...h? ;););)

    Moin, moin
    :):):)
     
  16. Psycko

    Psycko Einsteiger

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Uhh ok und ich dachte schon, da stimmt was nicht mit meinem Händlerchen.

    Naja wird sich nächsten Monat zeigen was da so los ist und wie lange die Maschine noch macht:)))
     
  17. #17 spresel, 26.03.2010
    spresel

    spresel Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    erfahrungsgemäß wird beim 120000 KD der Zahnriemen,simmeringe für kurbel-und Nockenwellen und falls nötig der Öldruckspanner gewechselt.
    spannrollen und umlenkrollen sind wirklich ausnahmen

    ich bin mechaniker bei mazda und kann nur von meinen erfahrungen ausgehen aber es ist von m6 zu m6 immer unterschiedlich was neu muss und was nicht
     
  18. #18 FrankE821, 27.03.2010
    FrankE821

    FrankE821 Einsteiger

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.0 Diesel mit 143 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen,

    lese gerade hier ein bisschen und bin froh das ich noch 40tkm habe bis ich 120tkm auf der Uhr habe. Was ich jetzt mal fragen wollte, wollen die von Mazda tatsächlich 1100 Euro für den 120tkm Kundendeinst? Ist das tatsächlich soviel Aufwand das es so hohe Kosten rechtfertig?

    Wenn man daß das zweite mal machen lässt, dann ist das ja schon fast ein Wirtschaftlicher Totalschaden :)

    Gruß
    Frank
     
  19. #19 spresel, 27.03.2010
    spresel

    spresel Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    kommt immer drauf an am besten du gehst zum händler und lässt dir einen preis machen
     
  20. Oldie

    Oldie Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo spresel,
    echt sorry, aber
    scheinbar haste noch nie (es gilt natürlich die allerfreundlichste Unschuldsvermutung) einen Mazda-Wartungsplan gesehen, oder??? :?::?::?:
    Simmerringe für Kurbel und Nockenwelle scheinen 1. dort nicht auf und sind 2. auch fast nie undicht.
    Auch der Zahnriemenspanner ist eigentlich nur bei entsprechender Undichtheit zu erneuern,.
    Aber der haftende Abrieb ist ja für die Spezis schon immer ein Grund zum erneuern gewesen.
    OK, bei 120.000 km kann man diesen jedoch wirklich auch ohne Undichtheit erneuern.
    Und verwendest du auch die Auflagescheibe (Sicherung gegen zukünftige Zahnriemenspringer)? :?:
    Die kennen nämlich die wenigsten. Brauchts du die Teilenummer? (PN)

    Scheinbar werden auch bei einer (auch real durchgeführten) Ventilspieleinstellung bei 120.000 km (laut Wartungsplan) die Flammschutzdichtungen der Injektoren nie getauscht, oder?
    Denn sonst gäbe es nicht immer wieder die Probs der enormen Schwarzschlammbildung.

    Also werter Mazda-Spezi, ...

    Moin, moin
    :):):)
     
Thema: Mazda 6 Zahnriemenwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 zahnriemen

    ,
  2. zahnriemenwechsel mazda 6

    ,
  3. zahnrihmenwehsel bei mazda6 b.j 2008

    ,
  4. mazda 6 bj 2003 zahnriemen,
  5. mazda 6 baujahr 2008 zahnriemen,
  6. mazda 6 gh zahnriemenwechsel,
  7. mazda 6 zahnriemen selber wechseln,
  8. mazda 6 sport kombi 2.0 cd zahnriemenwechsel,
  9. keilriemen wechseln mazda 6,
  10. mazda 6 wasserpumpe wechseln,
  11. mazda 6 zahnriemenwechsel,
  12. zahnriemenwechsel bei mazda 6,
  13. erster zahnriemenwechsel mazda 5 motor ausbauen,
  14. mazda 6 zahnriemenwechsel selbermachen,
  15. zahnriemen mazda 6,
  16. mazda 6 2003 zahnriemen,
  17. mazda 6 cd120 zahnriemen,
  18. mazda 6 gh zahnriemen wechseln forum,
  19. zahnriemenwechsel intervall beim mazda6 diesel,
  20. zahnriemenwechsel mazda 5,
  21. zahnriemenwechsel mazda 6 baujahr 2003,
  22. zahnriemenwechsel mazda 6 diesel,
  23. http:www.mazda-forum.infomazda6-und-mazda6-mps15740-mazda-6-zahnriemenwechsel.html,
  24. mazda 6 bj 2016 wann muss der zahnriemenwechsel,
  25. mazda 626 gf zahnriemenwechsel
Die Seite wird geladen...

Mazda 6 Zahnriemenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Mazda5 (CR) Mazda 5 zahnriemenwechsel

    Mazda 5 zahnriemenwechsel: Hallo ich bin neu hier und suche ein Werkstatthandbuch für den zahnriemenwechsel und für Zylinderkopfdichtung Oder hat jemand das schon gemacht...
  2. Demio (DW) Zahnriemenwechsel bei Mazda Demio 1,4 Ps/KW 46 (63) Bj: 2001

    Zahnriemenwechsel bei Mazda Demio 1,4 Ps/KW 46 (63) Bj: 2001: Hallo Mazda Gemeinde, bin hier neu und auf der Suche nach technischen Daten zum Zahnriemenwechsel. Bin zwar gelernter Mechaniker habe bis dato...
  3. Mazda MX5 NA springt nicht mehr an, verschluckt sich nach ZKD u. Zahnriemenwechsel

    Mazda MX5 NA springt nicht mehr an, verschluckt sich nach ZKD u. Zahnriemenwechsel: ok.
  4. Mazda 6 GH Zahnriemenwechsel

    Mazda 6 GH Zahnriemenwechsel: Hi, sind die Motoren vom 6 2.0D GH identisch mit dem Modell 6 GG ?
  5. Zahnriemenwechsel Mazda 5 2.0 CD

    Zahnriemenwechsel Mazda 5 2.0 CD: Hallo! Wer kann mir Info`s zum Zahnreimenwechsel geben beim Mazda 5 2.0 CD,am besten eine Anleitung dafür. Ich habe jetzt einen Mazda 5 2.0 CD...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden