Mazda 6 Sport Kombi Exclusiv -Reifenfrage-

Diskutiere Mazda 6 Sport Kombi Exclusiv -Reifenfrage- im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Guten Abend! ich habe einen Mazda 6 Sport Kombi Exclusive Ausstattung incl. Touring Paket.. Am Fahrzeug sind 215/50 R 17 montiert. Aber:...

  1. #1 Griller, 10.10.2009
    Griller

    Griller Neuling

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend!

    ich habe einen Mazda 6 Sport Kombi Exclusive Ausstattung incl. Touring Paket..

    Am Fahrzeug sind 215/50 R 17 montiert.

    Aber:

    Im Fahrzeugschein steht: 205 60R16 92v

    Ist das so rechtens oder wurden die falschen Reifen/Felgen eingetragen. Ich habe das eben erst bemerkt, da ich nun Winterreifen kaufen will und im Fahrzeugschein die Größe raussuchen wollte.

    Vielen Dank bereits im Voraus!

    MfG Griller
     
  2. #2 Ei aufm Kopf, 10.10.2009
    Ei aufm Kopf

    Ei aufm Kopf Guest

    Mazda 6 Sport Kombi Exclusive ???

    Gibt es da nich versch. Modelle (GG / GH usw.) und Baujahre ?
     
  3. Andi78

    Andi78 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 FL GG/GY
    Zweitwagen:
    323
    Im der Zulassungsbescheinigung Teil I stehen nur die Größen drin die ab Werk am Fahrzeug verbaut sind oder auch Serienbereifung genannt. Bestellt man sich ein Fahrzeug beim Händler und dazu neue Alus mit anderen Reifen dann stehen diese nicht mehr drin, sind aber zugelassen. Standart hat der 6er glaube 16" Reifen. Ob du die Fahren darfst erfährst du beim Händler. Müsste aber stimmen. Winterreifen kannst du ja auch verschiedene Größen fahren - diese stehen auch nicht in der ZB I drin. Erkundige dich einfach beim Reifenhändler.
     
  4. #4 Griller, 11.10.2009
    Griller

    Griller Neuling

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Typ: GH

    Erstzulassung: 09.2008
     
  5. #5 Ei aufm Kopf, 11.10.2009
    Ei aufm Kopf

    Ei aufm Kopf Guest

    Mazda 6 GH Reifengröße -Reifenfrage-

    Bei mir im Schein steht auch 205 60R16 92v

    Serienmäßig verbaut sind aber 225/45 R18 91

    F@zit :

    Schau doch einfach in Deine COC Mazda

    "EG Übereinstimmungsbescheinigung"

    unter Ziffer 32 stehen Deine Standarträder
    unter Ziffer 50 stehen alle anderen Fahrbaren größen
     
  6. Wurmi

    Wurmi Stammgast

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ist erlaubt.
    Allerdings musste du min. 215 haben bis max. 225 sind erlaubt.
    Habe das selbe "problem" ebenfalls gehabt und wurde mir von Mazda Händler so erklärt.

    lg
     
  7. #7 Griller, 11.10.2009
    Griller

    Griller Neuling

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ok, habe ja 215 drauf. Dann also alles ok.

    Nun aber zum Thema Winterreifen/Felgen, wo steht geschrieben, das die ET (Einpresstiefe) 55 mm sein muß?

    Danke Griller
     
  8. #8 Griller, 11.10.2009
    Griller

    Griller Neuling

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mazda 6 GH Reifengröße -Reifenfrage-

    ?? Wie sieht die denn aus? Weiß gar nicht ob ich sowas habe.
     
  9. #9 Ei aufm Kopf, 11.10.2009
    Ei aufm Kopf

    Ei aufm Kopf Guest

    COC Mazda

    Certificate of Conformity

    dieses Zertifikat sieht etwas Weiß/gelblich aus.

    Dieses musst du haben, dieses muss der Händler Dir beim Kauf aushändigen.
    Denn ohne diese COC ist es nie mehr möglich ein Kfz später ins ausland zu verkaufen.

    Außerdem stehen da lle technische Daten drin wie Maße, Gewichte, CO Werte, EG Nummer, Fahrgstellnummer, Getriebe, Geräuschpegel uvm.
     
  10. #10 Ei aufm Kopf, 12.10.2009
    Ei aufm Kopf

    Ei aufm Kopf Guest

    keine COC dann eben Betriebshandbuch / alle Fahrbaren Größen

    Außerdem wie wärs denn mit dem Betriebshandbuch ?

    [​IMG]

    Da findest du ebenfalls alle Größen was man mit diesem GH Modell fahren darf.
     
  11. enjung

    enjung Neuling

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2,3
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen,
    ich bin seit ca. 6 Monaten Besitzer eines M6 Kombi, 2,3l, GG1 (daher vielleicht etwas Off-Topic). Als Neuling hier in diesem Forum hoffe ich, dass Ihr mir eine Auskunft bzgl. der zulässigen Rad-/Reifengrößen geben könnt. Laut Mazda-Händler und COC-Papier sind für meinen 6er nur 215/45 R 18 89 Q auf 18x7J ET55 zulässig. Diese Kombination halte ich als Winterreifen aber für denkbar ungünstig (nicht nur vom Preis). In diversen Felgen-ABEs bzw. Gutachten habe ich gelesen, dass kleinere Felgen/ Reifen grundsätzlich erstmal zugelassen sind, aber nur, wenn nicht größere und/ oder breitere Serienreifen vorgesehen sind :|.

    Ich würde gerne 16" Winterreifen fahren. Was muss ich dazu machen? Zum TÜV gehen und fragen, ob er mir die als Einzelabnhame einträgt?!?

    Ich verzweifel irgendwie an diesen Reifengeschichten... Warum muss das denn so kompliziert sein?

    Viele Grüße
    Eike
     
  12. #12 Ei aufm Kopf, 15.10.2009
    Ei aufm Kopf

    Ei aufm Kopf Guest

    215/45 R 18 89 Q auf 18x7J ET55

    ist das einzigste was du fahren darfst ?

    Geht ja mal gar nicht, is ja kaum vorstellbar.

    Mal in das Betriebshandbuch geschaut ? Da steht meist noch mehr drin !
     
  13. enjung

    enjung Neuling

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2,3
    KFZ-Kennzeichen:
    Laut Auskunft meines Händlers (der hat wohl mit Fahrgestellnr. nachgeschaut) ist das die einzige Kombination, die in der EG-Typengenehmigung zugelassen ist... Für mich ist das eigentlich auch nicht vorstellbar.

    Ich habe jetzt über einen Arbeitskollegen eine Anfrage bei einem TÜV-Prüfer laufen. Der will mit meinen Fahrzeugdaten mal suchen, ob es da sonst noch was gibt.
     
  14. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo enjung,
    folgende Reifen/Radkombination ist für den Mazda6 (GY) Kombi zulässig:

    195/65 R 15 - 87H - Felge 6 J x 15 - ET 50 mm
    205/55 R 16 - 87H - Felge 7 J x 16 - ET 55 mm
    215/45 R 17 - 87H - Felge 7 J x 17 - ET 55 mm

    Leider dürfte der fMH nicht den aktuellen Wissensstand besitzen:

    mfG
    Oldie
     
  15. enjung

    enjung Neuling

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2,3
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke für die Antwort. Leider fahre ich einen GG1 (ich weiß, etwas Off-Topic ;-)) mit der 2,3er Maschine. Bist Du Dir sicher, dass die Reifen auch für mein Modell zugelassen sind? Bei allen Felgen, die kleiner als 17" sind, steht in den Gutachten die Auflage:

    B03 Die Sonderräder sind nicht zulässig an Fahrzeugen, die ausschließlich mit größeren und/oder breiteren Serienrädern (mit Ausnahme von Felgen für M+S-Bereifung) ausgerüstet sind.

    Die Auskunft des fMH habe ich mal als PDF (gezipt) an den Post gehangen... vom TÜV noch keine Rückmeldung bisher.
     

    Anhänge:

  16. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo enjung,
    sorry, aber ein Mazda6 Kombi ist ein "GY".

    Bitte die Fahrgestellnummer kontrollieren, sie beginnt mit
    JMZ GY19** ** ******

    mfG
    Oldie
     
  17. enjung

    enjung Neuling

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2,3
    KFZ-Kennzeichen:
    Ok... dann sind meine Papiere (Fahrzeugschein) etwas missverständlich. Fahrgestellnr. beginnt mir JMZ GY19... drunter steht Mazda und darunter GG1... daher dachte ich, es wäre ein GG1...
     
  18. enjung

    enjung Neuling

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2,3
    KFZ-Kennzeichen:
    So... nachdem es mich fast alle Abende der letzten Woche gekostet hat, nun noch das Ende meiner Winterreifengeschichte...

    Der fMH, der mir gesagt hatte, ich dürfe nur die 215/45 R18 fahren hat mir dann entsprechende Winterreifen angeboten:

    Orig. Mazda 18" Alus inkl. 215/45 Reifen für schlappe 2800€ :idiot: Im Zubehörhandel hätte er dann noch welche für ca. 2000€ auftreiben können... alles vollkommen indiskutabel für mich.

    Ich habe dann weiter gesucht und in Bezug auf Oldies Posting festgestellt, dass ich mit der 122KW-Maschine keine kleineren Räder als 17" fahren darf, aber immerhin ein paar von denen ohne krasse Auflagen. Ich bin dann mit 2 Felgengutachten zum TÜV und habe mir dort bestätigen lassen, dass ich diese Räder auch tatsächlich fahren darf.

    Ende vom Lied: Borbet CA mit Conti-WinterContact TS 830 als 215/45 R17 bestellt. Mit der TÜV-Bescheinigung sollte ich dann knapp unter 1200 Schleifen liegen. Eigentlich nicht das, was ich ursprünglich wollte... aber wohl die vernünftigste Lösung meines Winterreifenproblems.
     
  19. leuthi

    leuthi Einsteiger

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    @ enjung,

    ich fahre auch einen 2.3 und habe das gleiche Problem wie du. Ich hatte mir schon Felgen im Netz geordert um dann festzustellen das die 16 Zöller zu klein sind, :xund ich hab mich streng an die Auswahlkriterien des Verkäufers gehalten. Die bieten alle munter die 16 Zöller für unseren 6er an. Obwohl sie nicht passen.:?: Liegt an den großen Bremsanlagen. Unter 17 Zoll kannste alles knicken.

    Man lernt eben jeden Tag was dazu.

    Grüße aussem Odenwald

    Manfred
     
  20. #20 drum835, 22.10.2009
    drum835

    drum835 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    7
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi Oldie,

    87'er Tragfähigkeitsindex für nen Kombi?
    Bist dir da sicher?

    mfg
     
Thema: Mazda 6 Sport Kombi Exclusiv -Reifenfrage-
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifen mazda 6 sport kombi

    ,
  2. winterreifen mazda 6 sport kombi

    ,
  3. mazda 6 kombi reifen

    ,
  4. mazda 6 kombi gewicht,
  5. mazda 6 reifen standart,
  6. reifenfreigabe mazda 6 kombi,
  7. Übereinstimmungsbescheinigung mazda 6,
  8. tragfähigkeitsindex mazda 6 gh,
  9. mazda 6 exklusiv u s w,
  10. ausstattung mazda 6 exklusiv,
  11. mazda 6 breitere reifen,
  12. bereifung mazda 6 sport kombi,
  13. mazda 6 sport reifenfreigabe,
  14. mazda 6 reifen 92 ?,
  15. mazda 6 sport exclusive winterreifen,
  16. welche reifen für mazda 6 sportkombi,
  17. mazda 6 sport reifengröße,
  18. welche winterreifen für mazda 6 gh kombi zugelassen,
  19. reifengröße fur mazda 6 2009,
  20. mazda 6 sport kombi winterreifen
Die Seite wird geladen...

Mazda 6 Sport Kombi Exclusiv -Reifenfrage- - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 Fastback - Werte Werksfelgen/Reifen

    Mazda 3 Fastback - Werte Werksfelgen/Reifen: Hallo, bin neu hier und in ein paar Monaten ein frisch geborener Mazda Fahrer :-) Man muss auch mal Risiken eingehen und so habe ich beschlossen,...
  2. Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?

    Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?: Hallo hab ein Problem mit meinem Mazda3. 80 KW Y6 Motor ! Während der Fahrt macht es einen Ruck das Lämpchen vom esr leuchtet auf einmal dauerhaft...
  3. Einparkhilfe hinten Mazda 5

    Einparkhilfe hinten Mazda 5: Hallo Ihr Lieben, seit 2 Jahren fahren wir einen Mazda 5 Baujahr 2012. Nun kam es leider dass nach 75000 km die Kupplung völlig hinüber war und...
  4. Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006

    Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006: Alle Prospekte, Preislisten und Zubehörlisten seit 2006 bis aktuell Mazda Deutschland Kataloge für MAZDA Modelle und Sondermodelle, LM Felgen...
  5. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden