Mazda 6 Qualmt ich dachte er Brennt

Diskutiere Mazda 6 Qualmt ich dachte er Brennt im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Ich habe einen Mazda 6 Diesel Baujahr 11/2004 100 KW Habe im Forum und Internet schon gesucht aber nichts genaues gefunden Zu meinem Problem...

  1. #1 Grauerwolf043, 04.01.2008
    Grauerwolf043

    Grauerwolf043 Guest

    Ich habe einen Mazda 6 Diesel Baujahr 11/2004 100 KW

    Habe im Forum und Internet schon gesucht aber nichts genaues gefunden

    Zu meinem Problem

    Abgefangen hat es März 2007 als ich an der Ampel stand fing mein Mazda zu Qualmen an.
    Dann war eine weile ruhe Oktober fing er wieder an zu Qualmen Ich geschaut von wo es kommt
    es war der Zusatzheizer zur Zeit passiert es so ca 1 mal in der Woche.
    Der Rauch ist so stark das man meint das Auto Brennt.
    Ich war schon 3 mal in der Werkstatt die können mir nicht helfen sei normal sagte man mir,
    weil ich viel kurz strecken fahre.
    Als ich zu dem Meister sagte das der Mazda die ersten 3 Jahre ja auch nicht rauchte kamm nur ein Achselzucken.
    Kann man dagegen wirklich nichts machen ?

    Über eine Antwort würde ich mich freuen

    Gruß Reiner
     
  2. Strobe

    Strobe Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Hab das gleiche Problem beim 3er. Stellenweise qualmt er, dass man denkt das Heck brennt! Mehrere Mazdahändler haben sich den Wagen angesehen, ohne sinnvoller Befunde. Wie verhällt sich dein Motor, irgenwelche Leistungsverluste? Meiner läuft aber sauber und ein Umweltverbrechen sind Dieselautos sowieso, war mir dann auch egal. ;)

    Grüße Strobe
     
  3. #3 Grauerwolf043, 04.01.2008
    Grauerwolf043

    Grauerwolf043 Guest

    Re

    Leistungsverluste habe ich keine

    Aber letze Woche hat er wieder geraucht als ich auf einen Parkplatz gefahren
    bin es war so stark das ein Pkw Fahre mit dem Feuerlöscher heran gelaufen kamm und löschen wollte.

    Gruß Reiner
     
  4. Strobe

    Strobe Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    LOL, aber nicht im ernst?!
    Ich wurde schon gelichthupt, riskant überholt, oder Pickerl wurde kontrolliert. Aber löschen wollt mich noch keiner! :D
    Stell die Karre mal zum Mazdaprofi und wenn er wieder sagt, was ihn das angehe, steig in der Werkshalle mal so richtig ins Gas! ;)

    Achja, ich hab dazu noch einen Rußpartikelfilter, was es noch paradoxer gestaltet.
     
  5. #5 Maddin-halt, 04.01.2008
    Maddin-halt

    Maddin-halt Guest

    Hallo, guten Abend,

    als ich den Beitrag las musste ich sofort lachen, weil ich dieses Problem mit den Zuheizern sehr gut kenne. Ich hatte bis vor kurzem einen Ford Focus Sport Tdci mit Zuheizer und bei etwa 80tkm und 3 Jahren fing es an. Auto steht unter starker Rauchentwicklung. Fordhändler angerufen der meinte der Heizer ist hinnüber ein neuer 1000 Euro. Da war ich wieder bedient ( das Auto hatte alle 3 Monaten einen Defekt - nie wieder Ford-) Hätte da erst einen Termin in eineinhalb Wochen bekommen! Nächster Versuch andere Fordwerkstatt der meinte das er schon 5 Stk. vom Bordnetz genommen hat und meinte ich soll ohne fahren. Nach langem überlegen ist mir eingefallen, schaust mal, wer der Hersteller ist, in diesem Fall war es ein Ebersbecher, ich gleich bei einem Boschdienst angerufen (die vertreiben Ebersbecher) schilderte mein Leiden und meinte, dass Kurzstrecken tödlich wären. In dem Zuheizer ist eine Dichtung aus Papier, wenn die Diesel abbekäme würde die mit der Zeit sich auflösen und die Luftzufur des Brennraums verschließen. Da die drei Glühkerzen aber noch in Betrieb sind, läuft der Diesel über die Kerzen und es kommt zu dieser Rauchentwicklung. Aussage vom Fachmann bei Bosch.
    Reparatur ja, ca. 300Euro- Austauschgerät 400 Euro mit Garantie. Das Problem sei bekannt. Würde bei Kurzstrecken immer wieder passieren...
     
  6. Strobe

    Strobe Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    O_o
    " ( das Auto hatte alle 3 Monaten einen Defekt - nie wieder Ford-) "
    Hehe, deshalb hab ich mir gesagt, nie wieder ein Mazda, gleiches Leiden mit den letzten 3 Mazdas. :(
    Aber ist eigentlich egal ob Ford, Opel oder Mazda, ist eh überall das gleiche drin! :p
     
  7. #7 future74, 05.01.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Problem mit dem Zuheizer ist bekannt, und kommt öfter vor wenn das Heizgerät ein paar Jahre hinter sich hat. Seitens Mazda gibt es da gar keine Ersatzteile, sondern nur das komplette Heizgerät, was aber ein vermögen kostet.

    Man kann aber Ersatzteile über Webasto beziehen. Wenn das Heizgerät stark qualmt, aber sonst noch ordnungsgemäß heizt, dann müsste nur beim Brenner das Flies erneuert werden, und halt eine gründliche Reinigung der Versorgungseinheit. Dazu muss man aber das Heizgerät ausbauen und komplett zerlegen, eigentlich keine Hexerei, die Frage ist nur welcher Mazdahändler das macht. In der Garantiezeit wird in so einem Fall normalerweise das Heizgerät ausgetauscht, was eigentlich ja auch total sinnlos ist, weil die Ersatzteile vielleicht 20 Euro kosten würden, und das zerlegen, reinigen und überprüfen vielleicht 1,5 Stunden dauern würde.

    Wenn es der Mazdahändler nicht machen will, kannst ja zu einem Webasto-Stützpunkt fahren, die müssten das machen können.

    Grüsse Peter
     
  8. #8 andi626, 06.01.2008
    andi626

    andi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Kommt mir bekannt vor bei 2 unserer Taxi-VW-Busse :D

    Wenn da der Zuheizer heizt, dann heißts nur fahren, fahren, fahren bis er warm ist und nicht mehr stehenbleiben! Beim T4 hat VW das so toll gelöst, dass das Abgasrohr links vorne ist, somit meint man wirklich, das Auto bzw. der Motor brennt. Ganz toll ists überhaupt, wenns dann in den Innenraum kommt. Nichts leichter als das, zumindest beim T4.

    Das Problem bei einem der T4 hat sich übrigens gelöst. Es raucht nichts mehr!!! Von ganz alleine!!!
    *hust* Zuheizer kaputt *hust*
     
  9. M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi,

    @andi626, auch beim Mazda6 sitzt das abgasrohr rechts im Radhaus, selbst da haben schon einige manches "Lunge" genommen. ;-) Also die nehmen sich da alle nix.

    Gruß
    M6xxl
     
  10. didiho

    didiho Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    9
    Die Aussage von der Mazda Hotline Hierzu:"Das ist uns bekannt ...aber das ist
    eben so Serie .....also Normal !!!!!

    Baut man das Ding aber zur Standheizung um bekommt man einen Extra
    Auspuff Dazu..... Warum erst dann???

    Die haben also die Lösung ...und Rücken nicht damit heraus...
    (ein Typischer Fall für den Auto Bild - Kummerkasten)
     
  11. #11 h.wei, 06.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.01.2008
    h.wei

    h.wei Guest

    @didiho:
    Das ist keine Lösung!
    Das Verlängern hilft nichts!!!!!!!......ich verätze mir täglich die Schleimhäute.
    Eine Standheizung sollte ja nur auf Umluft betrieben werden - wegen den Abgasen, aber warum kann man die Lüftung nicht so programmieren, das eben die ersten 5Minuten nur Umluft geht......
    Wenn man die Taste "Windschutzscheibe" drückt - schaltet die Lüftung auf AUSSENLUFT, volle Ventilatordrehzahl, Klima - und schon ist der Gestank vom Zuheizer im Innenraum.....
    Viel haben sich die Leute von
    Mazda da nicht gedacht - weil das könnte man anders programmieren.
    Aber das Gift atmen ja wir ein....

    Das ist eine Fehlkonstruktion! - für den Kummerkasten im Autobild....
    mfg
    h.wei
     
  12. didiho

    didiho Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    9
    Ich habe auf eigene Kosten machen lassen,
    und es ist besser Geworden.
     
  13. #13 GTXDRIVER, 10.01.2008
    GTXDRIVER

    GTXDRIVER Stammgast

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Na na - muss nicht gleich so schlim sein:

    Über den WERKS-Tester gibt es ein REINIGUNGSPROGRAMM, welches den Heizer Freibrennt - dies mehrmals hintereinander laufen lassen - das reicht in 70% aller Fälle.

    BTW: Der Auspuff ist Vorschrift, im Standheizungsbetrieb aus Lärmschutzgünden.

    BTW2: Ein verlängern des Abgasrohres um bis zu 50cm ist unproblematisch
     
  14. #14 Grauerwolf043, 21.03.2008
    Grauerwolf043

    Grauerwolf043 Guest

    Nun sind schon 3 Monate vorbei und er Qualmt weiter

    Vielleicht hat ja jemand von euch nach 3 Monaten eine Lösung

    Abgefangen hat es März 2007 als ich an der Ampel stand fing mein Mazda zu Qualmen an.
    Dann war eine weile ruhe Oktober fing er wieder an zu Qualmen Ich geschaut von wo es kommt
    es war der Zusatzheizer zur Zeit passiert es so ca 1 mal in der Woche.
    Der Rauch ist so stark das man meint das Auto brennt.

    War dann noch mal in der Mazda Werkstatt sie meinten Zuheizer defekt
    kosten 2300-2500 Euro,weil ich nicht so viel Geld übrig hatte bin ich zum Boschdienst mit Webasto
    Service, die haben den Zuheizer ausgebaut und zu Webasto geschickt.
    Diagnose von Webasto Brennkammer defekt.
    Ich habe dann den Zuheizer von Webaco reparieren lassen neue Brennkammer und Zuheizer wurde gereinigt.
    Kosten 740 Euro mit aus und Einbau vom Boschdienst.
    Leider hielt die Freude nicht lange an nach einer Woche das gleiche Spiel
    Mein Mazda Qualmte wieder nachdem ich ca 5 km gefahren bin und an einer Ampel stand,
    nach 2-3 Min hörte es wieder auf zu Qualmen.
    Ich wieder zum Boschdienst Zuheizer wurde wieder ausgebaut und zu Webaco geschickt,
    Diagnose von Webaco Zuheizer ist ok.
    Beim Boschdienst wurde dann noch eine neue Pumpe für den Zuheizer eingebaut 70 Euro.
    Aber mein Mazda Qualmt munter weiter.
    Ich bin bald am verzweifeln und weis nicht mehr weiter.
    Hat von euch noch jemand ein Tipp wie ich das Qualmen los werde ?


    Gruß Reiner
     
  15. #15 Seancher, 21.03.2008
    Seancher

    Seancher Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    die antwort wird dir nicht gefallen, aber bau das ding aus!
     
  16. Strobe

    Strobe Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht tropft Diesel irgendwo vom Motor außen auf den Turbo oder den Auspuff?
    Habe selber das Problem, dass mein Mazda reichlich Sprit von der Einspritzpumpe verliert. Zum Glück sind dort keine heißen Motorteile in der Nähe, somit kann er direkt auf die Straße entweichen. :|
     
  17. #17 Melli2707, 24.10.2011
    Melli2707

    Melli2707 Neuling

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5, BJ 2007, 143 PS
    Hi,

    hab mich wegen meines qualmenden Mazda5 durchs Forum gelesen und gehofft ne Lösung zu finden. Aber das einzige was gegen diesen blöden qualmenden Zusatzheizer zu helfen scheint ist ausbauen oder? Kann ich den denn so einfach ausbauen lassen? Hab morgen nen Termin in der Werkstatt. Hab aber echt genug da die heute vor dem Kindergarten die Feuerwehr rufen wollten! In der Werkstatt sagte mir der Meister am Telefon man müßte den Fehler nur auslesen dann wäre das Problem behoben, das ließt sich hier aber ganz anders...... Oh je, bin mal gespannt was da auf mich zukommt. Ist das ein Garantiefall? Haben nämlich die erweitere Garantie dann hätte sich diese Investition auch mal gelohnt! Komischerweise hatte er das Anfang des Jahres schon mal, hat 2 mal gequalmt wie blöd und dann nichtmehr- trotzt dass es noch länger kalt war.


    LG Melli, die heute wohl alles zu Fuß erledigt.....
     
  18. Strobe

    Strobe Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Haha, hast hier ein Uraltthema ausgegraben...

    Na in deinem Fall würde ich mir die Konditionen zu dem Garantieerweiterungs-Packet durchlesen und wenn es noch gilt, es gleich und bestimmend in Anspruch nehmen! ;)

    ... und würde mich nicht darauf verlassen, dass er sich von selber wieder freibrennt.

    Grüße Strobe
     
Thema: Mazda 6 Qualmt ich dachte er Brennt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 zuheizer qualmt

    ,
  2. mazda 6 zusatzheizung qualmt

    ,
  3. mazda 6 qualmt

    ,
  4. mazda 6 standheizung qualmt,
  5. webasto raucht stark mazda 6 diesel ,
  6. zuheizer mazda 6 qualmt,
  7. mazda 6 diesel zuheizer qualmt,
  8. standheizung qualmt mazda 6,
  9. mazda 6 rauchentwicklung motorraum,
  10. mazda gh qualm aus der heizung,
  11. standheizung verliert diesel,
  12. mazda 6 bj 2008 raucht,
  13. mein auti qualmt derbe wenn es länger gestandet hat,
  14. mazda 6 2007 diesel zuheizer brennt,
  15. Matzda 262 qualmt,
  16. webasto standheizung verliert diesel mazda6,
  17. mazda 6 Abgase aus der Zusatzheizung,
  18. warum qualmt der zuheizer mazda 6,
  19. mazda 6 webasto raucht,
  20. mazda 6 zuheizer raucht,
  21. mazda 626 standheizung qualmt extrem,
  22. mazda 6 qualmt von unten,
  23. vom zusatzheizer kommt weiser rauch mazda 5,
  24. zuheizer mazda qualmt stark,
  25. standheizung mazda 6 diesel qualmt
Die Seite wird geladen...

Mazda 6 Qualmt ich dachte er Brennt - Ähnliche Themen

  1. Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006

    Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006: Alle Prospekte, Preislisten und Zubehörlisten seit 2006 bis aktuell Mazda Deutschland Kataloge für MAZDA Modelle und Sondermodelle, LM Felgen...
  2. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  3. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  4. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  5. Ventilspiel Mazda 929

    Ventilspiel Mazda 929: Hallo, liebe Mazdagemeinde, nach einigen Jahren Standzeit möchte ich gerne meinen Mazda 929 zu neuem Leben erwecken... Kann mir jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden