Mazda 6 Navi verliert Position nach Neustart

Diskutiere Mazda 6 Navi verliert Position nach Neustart im Mazda6 und Mazda6 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hi, Das Navi meines Mazda 6 - BJ 2018 - verliert manchmal die Position. Erst funktioniert alles, aber bei einem kurzen Stopp (z.B. Motor aus, Tür...

  1. #1 hans.o, 11.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2019
    hans.o

    hans.o Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda6 SK SKYACTIV-D 184 AWD
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,

    Das Navi meines Mazda 6 - BJ 2018 - verliert manchmal die Position. Erst funktioniert alles, aber bei einem kurzen Stopp (z.B. Motor aus, Tür auf und wieder zu) und einem erneuten Anfahren findet das Navi die Position für längere Zeit (hat tlw. schon 15 Minuten gedauert oder einen weiteren Neustart benötigt) nicht mehr. Die Karte dreht sich, der Navigationspfeil springt von einer Strasse auf die nächste etc. ==> Keine Chance, damit noch zu navigieren und somit extrem nervig.

    Mein Mazdahändlier ist da ziemlich ratlos (nicht dass er hier viel Engagement gezeigt hätte, der wartet immer nur auf die Vorschläge vom Mazda Kompetenz Zentrum).

    Folgendes wurde bereits gemacht (in dieser Reihenfolge)
    - Softwareupdate gemacht
    - Steuergerät ausgetauscht
    - Naviantenne ausgetauscht
    - SD-Karte des Navis ausgetauscht

    Irgendwie glaube ich nicht mehr daran, dass Mazda hier noch eine Lösung findet (die Mazda-Hotline verweist immer nur an die Händler). Das Ganze geht jetzt schon fast ein Jahr so.

    Hatte jemand ein ähnliches Problem oder eine Idee, was hier noch kaputt sein kann? Es schaut für mich so aus, als wenn hier das kurze Stromlos-machen die Ursache ist.

    Danke

    Hans
     
  2. #2 hjg48, 11.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2019
    hjg48

    hjg48 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    59
    Moin Hans,
    Frage zum Software-Update: welche Version ist aktuell aufgespielt???
    Die aktuelle Version lautet 59.00.335
    Ggf. den fMH "Ratlos und Co." aufsuchen und diesen sehr freundlich um ein aktuelles Firmware-Update ersuchen.

    Welches Steuergerät wurde ausgetauscht?
     
  3. hans.o

    hans.o Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda6 SK SKYACTIV-D 184 AWD
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,

    die installierte Version ist die 70.00.100 EU N

    Welches Steuergerät ausgetauscht wurde, kann ich nicht sagen. Mein fMH ging da nicht näher drauf ein.

    Generell scheint es mir aber kein Softwareproblem zu sein. Das Navi vergisst ja anscheinend die vorher erhaltenen Daten oder kommt durch den Neustart komplett durcheinander... so schaut das für mich aus.

    Hans
     
  4. #4 hjg48, 11.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2019
    hjg48

    hjg48 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    59
    Moin Hans,
    sorry für meine Fehlinformation!
    Die aktuellste Version ist natürlich die 70.00.335 EU N >!!!
    Also bitte deinen fMH um das Update.
    Und frage, welches "Steuergerät" getauscht wurde.

    Bitte versuche das MZD Connect zu rebooten, mittels "Zurück + Nav + Mute" ca. 10 Sekunden lang gleichzeitig gedrückt zu halten"
    Viel Erfolg!
     
  5. hans.o

    hans.o Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda6 SK SKYACTIV-D 184 AWD
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,

    das mit dem Update mache ich und auch die Frage nach dem Steuergerät werde ich noch stellen.

    Nach einem Reboot des MZDs ist der Fehler erstmal weg (habe ich mehrmals gemacht). Bei der nächsten kurzen Pause ist er aber wieder da.
    Ich kann den Fall problemlos reproduzieren.

    Hans
     
  6. Wurst

    Wurst Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Habe ich auch, Bj 07/2018, also der Neue. Geht auch zu reproduzieren, wenn man einer Weile in N schaltet und den Motor abstellt. Infotainment bleibt dann an. Nach einem Motorstart und Beginn der Weiterfahrt, spinnt das Navi ebenfalls.
    Tja, Mazda hat in dem Karren so einige Hausaufgaben vergessen oder nicht gemacht. Sieht man leider ziemlich schnell, wenn man die rosarote Markenbrille mal abgenommen hat :-(
     
  7. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    334
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Das hat eigentlich nichts mit Mazda zu tun, aber Mazda musste ja unbedingt die Navi Firma wechseln, beim Tom Tom klappt’s.
     
  8. hans.o

    hans.o Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda6 SK SKYACTIV-D 184 AWD
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei mir wurde die sog. CMU (Connectivity Master Unit) ausgetauscht. Als nächster Schritt soll jetzt auch noch das das Apple CarPlay / Android Auto – Modul ausgetauscht werden. In dem Zusammenhang wird dann auch das Softwareupdate gemacht.

    @Wurst: Hat da dein fMH denn schon Lösungsvorschläge dazu gemacht oder sich das näher angeschaut? Ich habe die Fälle immer per Foto oder Video dokumentiert und meinem fMH zur Verfügung gestellt. Parallel schicke ich das immer an die Mazda-Hotline, welche das dann an das Mazda-Competence-Center weiterleitet, welches dann ebenfalls mit meinem fMH Kontakt aufnimmt.

    @HELAN: Ich kann natürlich über Andoid-Auto mit GoogleMaps navigieren. Problem ist aber, dass die Verkehrszeichenerkennung auf die Naviposition des Mazda-Navis geht (und es ist verstörend, wenn du auf der Autobahn fährst und als max. Geschwindigkeit 5 km/h angezeigt wird, da das interne Navi meint, du fährst auf einem Feldweg). Der andere Punkt ist, dass die Navigationsanweisungen dann nicht im Headup-Display erscheinen, was ich sehr praktisch finde. Ich glaube aber nicht, dass das mit der Navi-Technik (ob jetzt TomTom oder was anderes) zusammenhängt, sondern mehr ein Problem in der Elektronik ist.
     
  9. Wurst

    Wurst Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe es gezeigt, er hat keine Lösung. Ganz ehrlich, ich erwarte auch keine Lösung, das wird Mazda nie hinkriegen. Die rosarote Brille habe ich inzwischen verloren...
    Wahrscheinlich ein SW Problem... und SW Verbesserungen gibt es bei Mazda nur bei gravierenden Problemen. Wer die Arbeits- und Denkweise der Japaner im Ansatz kennt, weiß was ich meine.
     
  10. hjg48

    hjg48 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    59
    Moin Wurst,
    echt sorry, aber Du solltest dir einen Termin bei einem … geben lassen!!! Wahrscheinlich wird dir auch dieser nicht helfen können.
    Und als Ersatz für die verlorene rosarote Brille besorge dir bitte eine der dunkelsten Brillen am Markt!

    Wer die Arbeits- und Denkweise der deutschen Mechis tagtäglich erleben darf, der darf wirklich keine rasche bis keine Lösung erhoffen.

    Laut meinem sfMH:
    Wenn aber dein/die fMH ein Problem mittels den vorhandenen Systemen und natürlich entsprechend fundiert an MMD bzw. MME meldet/melden,
    und es kein Einzelfall sein sollte, dann wird auch ganz sicher nach einer Lösung gesucht und gefunden.
    Aber jeder "normale" Mensch wird jedoch verstehen, dass so etwas nicht in einem Tag geschehen kann!

    Nochmals sorry, aber solche Überheblichkeiten sind einfach so nicht hinzunehmen.
     
    taron93 gefällt das.
  11. Wurst

    Wurst Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Nunja, ich habe es gemeldet, der fMH hat es an Mazda weitergeleitet. Und jetzt? Ich erwarte das nicht innerhalb eines Tages eine Lösung. Aber ein Jahr nach Release eines Autos sollte es bei einem Service erledigt werden. Und Testfahrer hätten das schon viel früher merken können.

    Ich warte geduldig ab.
     
  12. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.848
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Jetzt beruhigen wir uns mal alle wieder! Bitte nicht persönlich werden :!:
     
  13. Wurst

    Wurst Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Habe mich vielleicht missverständlich ausgedrückt. Ich bin froh, mit Japanern arbeiten zu dürfen, für mehrere Wochen in Japan gewesen zu sein und dadurch einen winzig kleinen Eindruck die Kultur und Arbeitsweise bekommen zu haben. Und das Beste, die Kollegen haben mit Mazda zusammen gearbeitet. Daher konnte ich einen kleinen Einblick bekommen, wie die Entwicklung abläuft und kann daher abschätzen, wie mit Verbesserungen oder allgemein mit Veränderungen und Veränderungswünschen umgegangen wird. Gerade Letzteres ist in der japanischen Kultur immer noch ein Problem, nicht immer und überall aber immer präsent.

    Achso, wer einen spannenden Urlaub erleben will, sollte definitiv nach Japan gehen. Das ist unglaublich beeindruckend!
     
    hjg48 gefällt das.
  14. hans.o

    hans.o Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda6 SK SKYACTIV-D 184 AWD
    KFZ-Kennzeichen:
    Neuer Status: Ich bekomme jetzt Anfang Dezember ein Update auf die Version 70.00.335 EU. Und wenn das Problem dann immer noch da ist, wird noch das "Apple CarPlay / Android Auto – Modul" ausgetauscht. Ich geb Bescheid, wenn ich Neues weiss.
     
    Wurst gefällt das.
  15. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Bei mir gabs den selben Effekt, aber nur wenn ich vor dem Motorstart ein Ziel programmiert habe. Nach x Minuten hat das drehen dann aber irgendwenn aufgehört.
     
Thema:

Mazda 6 Navi verliert Position nach Neustart

Die Seite wird geladen...

Mazda 6 Navi verliert Position nach Neustart - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 GJ Reifendruckproblem

    Mazda 6 GJ Reifendruckproblem: Moin, Moin Ich besitze seit etwa zwei Jahren einen Mazda 6 GJ Stufenheck. Dieses Jahr musste ich meine Winterreifen wechseln lassen, weil die...
  2. Mazda 6 EZ 2017 Leistungssteigerung

    Mazda 6 EZ 2017 Leistungssteigerung: Moin moin. Vermutlich liest der eine oder andere das nun schon zum xten mal. Leider bin ich nur auf schwammige oder laienhafte Aussagen gestoßen....
  3. Liegefläche im Mazda 5

    Liegefläche im Mazda 5: Hallo Leute, habe eigentlich nur eine kleine Frage. Kann man im Mazda 5 eine Liegefläche herstellen, die 1,90m lang ist?
  4. Mazda Alufelgen

    Mazda Alufelgen: Grüß euch! Weiß jemand welche Mazda Original Artikelnummer folgende Mazda Alufelgen haben? Ich hab nur die Info das auf der Außenseite der...
  5. Elektroauto von Mazda

    Elektroauto von Mazda: Gibt es da schon etwas? Vor drei Jahren hat sich der Firmenchef von Mazda geäussert, dass Mazda zu 100% den Verbrennern treu bleibt. Hat sich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden