Mazda 6 Kombi mit 1.8 oder 2.0 L Benziner?

Diskutiere Mazda 6 Kombi mit 1.8 oder 2.0 L Benziner? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Zusammen! Ich habe eine Frage an die erfahrene Mazda-Community: Welchen der o.g. Benzin Motoren würdet Ihr für einen neuen Kombi nehmen...

gw2

Einsteiger
Dabei seit
10.03.2006
Beiträge
29
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland
Auto
Mazda 6 2.0 MZR Active Sportkombi (ICOM-LPG)
KFZ-Kennzeichen
Hallo Zusammen!

Ich habe eine Frage an die erfahrene Mazda-Community: Welchen der o.g. Benzin Motoren würdet Ihr für einen neuen Kombi nehmen?

Ich fahre derzeit einen Mazda 5 Diesel, bin mit dem Wagen allerdings was den Verbrauch (ca. 8L) und einige andere Dinge angeht nicht sonderlich zufrieden. Nun habe ich festgestellt, dass in unserer Nähe noch ein Mazda Händler ist, der zur Zeit einen M6 Kombi Active als Vorführwagen im Angebot hat inkl. einer Flüssiggas Umrüstung!!

Allerdings würde ich von den Motordaten her eher zur 2.0 L Maschine tendieren, da 120 PS ja nicht super viel sind (in unserer Gegend muss ich öfter Bergauf und -ab), oder täuscht das?

Ich werde den Wagen wohl mal Probe fahren. Gibt es etwas worauf ich beim Kauf achten sollte? Wie liegt der tatsächliche Verbrauch??
 

future74

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
27.05.2007
Beiträge
3.171
Zustimmungen
3
Ort
Wiener Neustadt
Auto
626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
KFZ-Kennzeichen
Hallo, wenn du einen Benziner haben willst, würde ich an deiner Stelle schon den 2.0Liter Motorvariante wählen, vorallem wie du schon sagst, dass du öfter auch auf Berg fahren musst. Der Diesel hat aber sicher mehr Durchzugskraft wie der 2.0 Liter Benziner. Verbrauch wirst meiner Meinung nach auch nicht unter 8 Liter kommen, eher sogar etwas mehr.

Ich finde aber den Verbrauch von 8 Liter beim Mazda 5 als ganz ok, wenn da auch öfter Bergfahrten dabei sind.

Bevor du zu einem Benziner umsteigst, empfehle ich dir auf jeden Fall eine ausreichende Probefahrt zu machen, dass du siehst wieviel Kraft der hat und nicht nachher enttäuscht wirst.

Grüsse Peter
 

Level79

Neuling
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
60
Zustimmungen
0
Ort
767..
Auto
Mazda6 2L Sport Exclusive - LPG (Frontgas)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda MX-5 NC-FL RC 2.0L
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo, also ich habe zwar keinen Kombi aber den 2L mit LPG (Frontgas).
Bin damit zufrieden.

Ich rate dir zum 2L.
 

RedRider

Stammgast
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
1.379
Zustimmungen
0
Ort
Oberösterreich
Auto
Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
Zweitwagen
Audi 90 Quattro
meine freundin hat den 6er kombi mit 136ps (DIESEL)
geht sehr gut, und braucht nur 6,5l
und sie fährt wie ein kleiner schumi 8)
der wäre sicher noch ein wenig sparsamer zu fahren (und wie gesagt: kraft genug)

wenn benziner, dann nur den 2.0er
mit dem 1.8er wirst nicht glücklich werden (und verbrauch ist nicht alles)
 
Thema:

Mazda 6 Kombi mit 1.8 oder 2.0 L Benziner?

Mazda 6 Kombi mit 1.8 oder 2.0 L Benziner? - Ähnliche Themen

Mazda6 (GH) Mazda 6 GH (Benzin) Kaufberatung - 1.8 oder unbedingt 2.0?: Guten Morgen zusammen! Ich bin derzeit auf der Suche nach einem gebrauchten Mazda 6 GH (Stufen- bzw. Fließheck) so um 6000-7000€. Dabei gibt es...
Diesel oder Benziner?: Hallo, Ich interessiere mich für den Mazda 2 als mein nächstes Auto :) Allerdings bin ich mir sehr unsicher für welchen Motor ich mich...
Mazda 6GY Bj.02 Xenon Ausfälle: Hallo zusammen. Kurz zu mir, jahrelanger Mazda-Fahrer und eigentlich auch immer super zufrieden gewesen. Angefangen hat es mit einem Bj. 93 323...
Kaufberatung Mazda 6: Hallo, ich bin auf der suche nach einem Familien tauglichen Alltagswagen der sehr Zuverlässig ist. Der Mazda 6 hat mich überzeugt da er in denn...
Neues Auto: Mazda 6 Kombi SKYACTIV-D 175 Drive i-ELOOP --- Fragen zum Dieselpartikelf: Hallo zusammen, ich bin bis letzten Monat einen Mazda 6 Sports Exclusive 2.0 (EZ.12/2002) gefahren. Nun war es an der Zeit für ein neues...

Sucheingaben

verbrauch mazda 6 kombi 1.8 120 ps benzin

Oben