Mazda 6 Kombi, Kaufempfehlung ?

Diskutiere Mazda 6 Kombi, Kaufempfehlung ? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo, Kann mal jemand über das Angebot schauen ? Rost war am Radkasten , wurde selbst beseitigt...Metall drüber geschweisst... Kann nicht mehr...

  1. Kraxi

    Kraxi Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    Kann mal jemand über das Angebot schauen ? Rost war am Radkasten , wurde selbst beseitigt...Metall drüber geschweisst...
    Kann nicht mehr investieren als 2000. Laufleistung zu hoch ?
    Link kann ich nicht schicken, hier aber das wichtigste

    Kombi
    Gebrauchtfahrzeug
    Erstzulassung 07/2002
    103 Kw, 140 Ps
    192.000 kilometer
    Benziner
    Schaltgetriebe
    Hubraum: 1999 cm³
    Anzahl der Türen: 4/5 Türen
    Anzahl Sitzplätze: 5
    Schadstoffklasse: Euro4
    Umweltplakette: 4 (Grün)
    Anzahl der Fahrzeughalter: 2
    HU: Neu
    Farbe: Grau Metallic
    Farbe (Hersteller): --
    Innenausstattung: Stoff
    Farbe der Innenausstattung: Grau
     

    Anhänge:

  2. #2 3bkDriver, 07.09.2018
    3bkDriver

    3bkDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    282
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.5 sport
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta ST MK6
    Grundsätzlich ein tolles Auto, wie hatten den auch mit dem 2.3 Benziner.

    Rost ist ein relativ grosses Thema bei dem Auto, vorallem Jahrgänge bis 2006. Am Ende kannst du bei dem Alter und KM Glück oder Pech haben, da wird dir keiner sagen "super, schlag zu". Wenn das Budget aber beschränkt ist und du ein günstiges Auto kaufen musst, bist du bei Mazda sicherlich nicht verkehrt. Wenn du Glück hast läuft das gute Stück noch 2 Jahre ohne grössere Probleme, aber dann wird vermutlich der Rost wieder ein Thema sein. Ich hab früher auch etwa 3 oder 4x ein Auto in dem Preisrahmen gekauft, immer mit der Absicht 2 Jahre damit zu fahren und dann wieder zu wechseln und nur 1x Pech gehabt mit nem Mondeo - da war das Getriebe hin nach etwa 4 Monaten. Die restlichen haben tapfer ihren Dienst verrichtet und nach den 2 Jahren sogar noch was abgeworfen.

    Wobei man dann auch nicht heikel sein darf... ne defekte Klima oder Sitzheizung waren mir bei den Autos egal.
     
    Kraxi gefällt das.
  3. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    98
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Mein grundsätzlicher Tipp: Lieber ein Auto für 6000 kaufen, weil man in ein Auto für 2000-3000 sowieso 3000-4000 reinstecken muss.
     
  4. Kraxi

    Kraxi Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Muss meinen Cx7 mit Getriebeschaden abwerfen, da kommt nicht viel bei rumm...daher das knappe budget
     
  5. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    98
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Dann schau doch lieber nach einem Auto, das ein paar Klassen kleiner ist. Das passt besser dazu, dass du kein Geld hast und ist dann für den gleichen Preis nicht so alt und runtergerockt.
     
  6. Kraxi

    Kraxi Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Vom cx 7 auf kleinwagen ist ein zu grosser schritt, kombi ist minimum
     
  7. #7 implied, 08.09.2018
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    Bin vom 6er GH auf 3er gewechselt und vermisse eigentlich nicht wirklich den Mehrplatz.
    Letzte Urlaubsfahrt ging ebenso ohne umgelegte Rückbank, das Schlagzeug passt auch rein ;-)

    Aber sonst ist auch meine Erfahrung: Auto billig = weitere Reperaturen notwendig. Mit 2.000 kommst Du da nicht weit, außer mit sehr viel Glück. Beispiel, bei mir, in dem ich mal Glück hatte: Hatte einen BMW 520i E34 für 1.000,- gekauft. Mir war da aber auch klar, dass da bestimmt was auf mich zukommt, trotz 2 Jahre TÜV. Das waren dann Handbremsseil und Handbremse entrosten/reinigen, Bremsen vorne erneuern (Scheiben und Beläge), Auspuffendtopf, Vorderachsrevision und paar Kleinteile. Insgesamt waren das um 2.200,-, dafür habe ich den fast 4 Jahre gefahren und wieder für 900 verkauft.
    Das klappte aber auch, weil der 6-Zylinder des E34 ein unkaputtbarer und genialer Benziner ist.

    Alte Autos kaufen ist eben nun mal ein Glückspiel, vor allem, wenn man selbst kein KFZ-Mechaniker ist und nicht wirklich alles beurteilen kann.
     
  8. Kraxi

    Kraxi Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die einschätzung . Ein 3er mazda haben , baujahr 2009, steht als zweitwagen vor der tür
     
    implied gefällt das.
Thema: Mazda 6 Kombi, Kaufempfehlung ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaufempfwehlung kombi 2018

Die Seite wird geladen...

Mazda 6 Kombi, Kaufempfehlung ? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 BK 2.0, zu einem MPS

    Mazda 3 BK 2.0, zu einem MPS: Hallo, ich hab mir überlegt meinem Mazda 3 BK 2.0 den Motor auszubauen und mir einen MPS Motor zu, zu legen. Da ist die Frage würde das irgend...
  2. Kauf des Mazda 3 MPS 2008 als Erstwagen empfehlenswert?

    Kauf des Mazda 3 MPS 2008 als Erstwagen empfehlenswert?: Ich hätte eine Frage zum Diskutieren, ich werde mir bald meinen Erstwagen kaufen und wahrscheinlich wird das der 2008 Mazda 3 MPS sein. Was...
  3. Mazda 3 von Euro3 auf Euro4 ?

    Mazda 3 von Euro3 auf Euro4 ?: Hallo liebe Community, ich bin ganz neu hier und hätte mal folgende Frage. Ich habe einen Mazda 3 Baujahr 2005 1.6 Diesel mit 109 PS. Dieser...
  4. 626 (GF/GW) Explosionzeichnung Achsen Mazda 626

    Explosionzeichnung Achsen Mazda 626: Hallo Suche für mein Mazda 626 GF/GW Hatchback Bj3/2001 2 Liter von beiden Achsen ein Explosionszeichnung. Möchte die Achsen überholen.
  5. Neuer Mazda Besitzer

    Neuer Mazda Besitzer: Hallo, habe einen Mazda der E2000er Serie Kastenwagen wg. Todesfall bekommen. Ist ein SR2, 70KW Benziner Bj99 und nur 25.000km ;-) Vorne 3er Bank...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden