Mazda 6 Kombi Bj ende 2008/anfang 2009

Diskutiere Mazda 6 Kombi Bj ende 2008/anfang 2009 im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo ihr lieben, ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen und euch um eure meinungen bitten.Und zwar steht bei uns im nächsten jahr der...

  1. #1 delonghi84, 07.12.2010
    delonghi84

    delonghi84 Nobody

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben,

    ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen und euch um eure meinungen bitten.Und zwar steht bei uns im nächsten jahr der ersehnte nachwuchs an ;) und somit muss auch ein neues auto her (bisher alter Honda Civic):p. Dementsprechend wird es nun zeit sich einen schönen Kombi zu kaufen. Ehrlich gesagt habe ich mich auf den ersten Blick in den neuen Mazda 6 Kombi verliebt,der sieht optisch einfach brillant aus und aus gesprächen mit bekannten habe ich über mazda zu meist nur gutes gehört.
    Nun meine frage an euch... Was sind eure erfahrungen mit dem mazda 6 Kombi?Ich meine alles von pannen bis hin zum Verbrauch über platzvermögen oder sonstigen positiven+negativen erscheinungen? Als Familienwagen gut geeignet,mit ausreichender power unterm Hintern?:? Wir würden uns wenn dann übrigens für das 2,0l Diesel Model entscheiden mit 140 PS!!

    Ich würde mich sehr über ein paar ernst gemeinte antworten freuen,zu mal der wagen gebraucht im moment so zwischen 15500-17500 euro (55000-70000km laufleistung) liegt und das für mich ehrlich gesagt eine menge geld ist wofür man lange gespart und hart geschufftet hat.Deswegen möchte ich natürlich so viel infos wie es nur geht haben,damit ich nachher nicht dumm aus der wäsche gucke:-) (so nebenbei,zur Debatte steht noch ein VW Passat Bj 2006-2007 Diesel,der mir aber ehrlich gesagt schon allein vom optischen her nicht so gut gefällt wie der Mazda 6)


    P.S.Klar,ich weiß es ist ein Mazda Forum hier,aber trotzdem denke ich mal kann man offen über pro und contra diskutieren.

    LG
    Mark
     
  2. Slawo

    Slawo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    VW Passat Variant
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hab meinen zwar noch nicht so lange, aber bisher bin ich sehr zufrieden mit meinem Kombi. Die schlagenden Argumente beim Kauf waren, das Design und Preis-Leistung-Verhältnis. Ich habe allerdings den 2.5L(170PS) Benziner und kann dir zum Diesel nicht viel sagen. Der Verbrauch geht beim Benziner voll in Ordnung, ich bekomme meinen auf ca 8,5L auf 100km.
     
  3. #3 delonghi84, 08.12.2010
    delonghi84

    delonghi84 Nobody

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ok,ich dachte eigentlich so an Diesel,da die Laufleistung ja enorm länger ist und auch der Sprit-Preis im wohl eher für Diesel spricht,wobei das im moment ja auch nicht mehr so der knaller ist.Hauptsächlich geht es mir aber darum das man den Diesel viel länger fahren können wird.
     
  4. #4 TVJunky, 08.12.2010
    TVJunky

    TVJunky Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 143PS Diesel leider mit DPF
    ich hab mir auch den Diesel gekauft, da ich sehr viel fahre und ein Auto brauche, das eine hohe Laufleistung schafft.

    Leider stimmt die Regel, dass ein Diesel mehr Kilometer schafft bei meinem Mazda nicht mehr.
    Durch den DPF und die die damit verbundene Ölverdünnung, gehe ich eher von einer deutlich geringeren Laufleistung als bei einem Benziner aus.
    Aber noch läuft er ....135000km.

    Aber ich habe das ältere Modell. Bei dem Modell, für das Du Dich interessierst ist die Ölverdünnung abgeblich nicht mehr so schlimm. Trotzdem solltest Du Dich da vielleicht noch ein bißchen einlesen...
     
  5. #5 delonghi84, 08.12.2010
    delonghi84

    delonghi84 Nobody

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0

    Oh,jetzt stehe ich ehrlich gesagt etwas auf dem schlauch.Was genau bedeutet DPF und diese geschichte mit der Ölverdünnüng??Sagt mir jetzt so als leihe gar nichts..;)
     
  6. #6 TVJunky, 09.12.2010
    TVJunky

    TVJunky Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 143PS Diesel leider mit DPF
    das Thema ist leider so gewaltig, dass man das nicht in ein paar Worten zusammenfassen kann.
    Du kannst ja mal in dem Mega-Thread von h.wei anfangen zu lesen:
    http://www.mazda-forum.info/mazda6-und-mazda6-mps/7272-olverduennung.html

    Aber wie gesagt, wenn Du das 140PS-Modell nimmst, hat sich das Thema (hoffentlich) etwas entschärft. Trotzdem kann es nicht schaden, wenn man sich vor dem Kauf mit der aktuellen Diesel-Technik etwas auseinander setzt. Wichtig ist, dass Du nur seehr wenig Kurzstrecke fährst, sonst gibts Probleme.
     
  7. #7 delonghi84, 09.12.2010
    delonghi84

    delonghi84 Nobody

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    So hab mich heute nochmal etwas schlau gemacht.Du hast vollkommen recht,für nen Diesel Modell fahre ich viel zu viel kurzstrecke und komme nicht auf die km zahl im jahr wo es sich lohnen würde für einen diesel. Ist es denn beim benziner nen großer unterschied beim bescheunigen und endgeschwindigkeit zwischen dem 1,8l modell mit 120 PS und dem 2,0l model mit 140 PS??

    Danke für eure antworten.l
     
  8. #8 Detleffr, 09.12.2010
    Detleffr

    Detleffr Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 II 2,2L 163PS CD Dynamic Kombi Bj. 06,2009 Weiß
    Hallo delonghi84

    Ja, der Diesel hat ein höheres Dehmoment.
    Es kommt aber auf dein fahrstiel an, bis du etwas jünger
    und möchtest spass beim fahren haben dann wirst du mit der 1,8
    Maschine nicht glücklich. Bis du etwas älter und möchtest dich
    nicht von jedem kleinwagen überholen lassen dann mußt du schon
    zu der 2,0L Benziner Maschine greifen.
    Möchtest du aber einen Diesel must du zu der 2,2L Maschine greifen.
    Von der 2,0L Diesel Maschine würde ich dir abraten (Ölverdünnung)

    mfg Detlef
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Als normalfahrer reicht eigentlich der 1.8er vollkommen aus.

    Ein probefahrt wirst unbedinngt machen müssen , ich bin allerdings mit der Motorleistung voll zufrieden (Und das ist der einzige positives am auto ,drum wird er nu abgestossen ) die 5gang getriebe ist ziemlich lang übersetz , man kann damit wirklich nur gemütlich fahren , die endgeschwindikgeit und die verbrauch auch Dieselniveu ist wirklich unschlagbar.
    Hab nen durschnittverbrauch ca 7.3 liter beim dem wetter.
    Wenn du nicht so ein montagsmüll erwischt , dann hast niedrige unterhaltkosten , steuer , versicherungen sind für diesen Kfzklasse eigentlich top.
    Da du dir ne GH ausgesucht hast , profitierst auch vom etwas niedrigere Fahrzeuggewicht.
     
  10. #10 delonghi84, 10.12.2010
    delonghi84

    delonghi84 Nobody

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ui,ist das doch so ein krasser unterschied zwischen den beiden?Bin nun 26 jahre alt,möchte also nicht unbedingt einen wagen zum vollgas geben aber auch nicht unbedingt nen auto,das wie mein jetziges kaum ausm arsch kommt.Also nen ordentlichen anzug sollte er schon haben,dann wäre deiner aussage nach ja also der 2,0 l pflicht?! super das es hier dieses forum gibt und man sich viele infos vorab holen,werd mit sicherheit in den nächsten jahren hier stammgast sein sein,wenn ich endlich meinen eigenen 6er besitze;)
     
  11. #11 delonghi84, 12.12.2010
    delonghi84

    delonghi84 Nobody

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal ganz kurz eine frage.Seit wann gibt es das modell mit facelift? und woran erkennt man das facelift modell ? Dankeeeeeeee:)
     
  12. #12 Detleffr, 12.12.2010
    Detleffr

    Detleffr Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 II 2,2L 163PS CD Dynamic Kombi Bj. 06,2009 Weiß
    Hallo delonghi84

    Also das F/L Modell wurde soweit ich weiss ende
    2009 angefangen zu bauen. Auslieferung ca. Februar/ März.
    Und erkennen kann man das F/L Modell an den runden Neblern.
    Das alte Modell hat eckige Nebler.


    mfg Detlef
     
  13. #13 delonghi84, 12.12.2010
    delonghi84

    delonghi84 Nobody

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Runde Nebler?Ich erlenn da irgenwie keinen unterschied. Und was bedeutet MZR ?

    LG
    Mark
     
  14. ronnyw

    ronnyw Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bist du blind ? Die ganze Front sieht anders aus und innen ist er auch schöner geworden.
    Gruß
     
  15. #15 Andy-1988, 13.12.2010
    Andy-1988

    Andy-1988 Neuling

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Dynamic 2.2l MZR-CD 136kW Prof-Paket
    KFZ-Kennzeichen:
    Also hier mal paar bilder dass du den unterschied zum Facelift erkenntst....

    [​IMG]
    Das ist der "alte" mit der Ausstattungsvariante Exclusive oder Top.

    [​IMG]
    Das ist der "alte" mit der Ausstattungslinie Dynamic.

    [​IMG]
    Hier nun das Facelift mit der Ausstatungsvariante Prime-Line und Center-Line

    [​IMG]
    Und zu guter letzt das Facelift mit der Ausstatungslinie Sports-Line

    Ich denke man kann den unterschied schon erkennen ;) Ach ja hab die Bilder von ATH mit den nachgerüsteten Tagfahrleuchten genommen das diese ziemlich von der selben Perspektive geschossen sind und daher den Vergleich vllt etwas erleichtert.

    Aber um nun wieder bisschen auf das Thema zu kommen, ich selbst fahre nen M6 Kombi, Baujahr 2009 mit dem 2,2l Diesel und 185 PS und bin durchaus zufrieden. Einzig die kurzen Regenerationsintervalle des DPF sind ein bisschen störend....
     
  16. ronnyw

    ronnyw Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Einzig die kurzen Regenerationsintervalle des DPF sind ein bisschen störend....
    Hallo,
    wie äussern sich die Regenerationen des DPF ? Fahre zwar den CX7,aber der Motor ist der gleiche,habe bisher noch nichts von regenerierung mitbekommen.
    Gruß
     
  17. #17 delonghi84, 13.12.2010
    delonghi84

    delonghi84 Nobody

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    OK ok ok,hab den unterschied jetzt auch gesehen,wobei ich den jetzt nicht so unterschiedlich finde,aber ok.Vielen danke erstmal für die bilder!!
    Man komme mir schon richtig doof vor,mit meinen ganzen fragen,aber ich hätte da noch was was mich total irritiert.Und zwar bei den ganzen modelllinien,es gibt ja mttlerweile nicht mehr nur comfort,exclusive und sport sondern auch noch primeline,centerline und active?! wo drin unterscheiden sich diese 6 modelle alle,das ist ja mal total verwirrend.Man verliert völligst den überblick.:schlag::schlag:
     
  18. ronnyw

    ronnyw Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Primeline ist die niedrigste Ausstattungveriante,Centerline etwas besser,im Sportsline ist alles drin und Active ist ein Sondermodell,recht ordentlich ausgestattet.
    Am besten holst du dir ein prospekt im mazda-AH da steht alles haarklein drin.
    gruß
     
  19. #19 Andy-1988, 13.12.2010
    Andy-1988

    Andy-1988 Neuling

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Dynamic 2.2l MZR-CD 136kW Prof-Paket
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich merk die Regeneration meines DPF eigentlich nur an der Verbrauchsanzeige... dann springt mein aktueller Verbrauch schlagartig von 5-6 auf 8-9 liter/100km. Dies hält sich dann für etwa 30-35 km und dann ist er wieder ganz normal. Regeneriert wird bei mir zwischen 250 und 300 km... also nicht gerade selten wenn man das so sieht...

    Dein CX7 hat zwar den selben motor drin aber ich glaube mal gelesen zu haben dass dort ein anderes System des DPF verbaut ist. bin mir jetzt aber nicht ganz sicher. denk da können die die leute im CX7 Bereich besser weiterhelfen ;)
     
  20. #20 Detleffr, 13.12.2010
    Detleffr

    Detleffr Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 II 2,2L 163PS CD Dynamic Kombi Bj. 06,2009 Weiß
    Hallo delonghi84

    Schau dir noch mal genau die Bilder an
    und lese aufmerksam den text.
    Dann sollte dir ein Licht aufgehen , und das mit den Ausstattungsnahmen
    wird einfacher.


    mfg Detlef
     
Thema: Mazda 6 Kombi Bj ende 2008/anfang 2009
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 bj 2009 probleme

    ,
  2. mazda 6 2008 probleme

    ,
  3. mazda 6 gh probleme

    ,
  4. mazda 6 2008 erfahrungen,
  5. mazda 6 kombi 2009 1.8,
  6. mazda 6 2009 erfahrungen,
  7. mazda bj 2008,
  8. mazda 6 kombi bj 2008,
  9. mazda 6 gh 1.8 benziner laufleistung,
  10. mazda baujahr 2009 diesel test,
  11. mazda 6 1.8 erfahrungen ,
  12. mazda 6 bj 2009,
  13. schwachstellen mazda 6 baujahr 2008,
  14. mazda 6 2.2 diesel bj 2009,
  15. mazda 6 2009 2.0 diesel probleme,
  16. mazda 6 2008 forum,
  17. mazda bj 2009,
  18. mazda 6 1.8 probleme,
  19. mazda 6 2004 140 ps testberichte,
  20. mazda 6 1.8 kombi bj 2008 test,
  21. Mazda 6 Kombi 2008 Erfahrung,
  22. mazda 6 kombi 2009 porbleme,
  23. mazda 6 kombi 2009 probleme,
  24. mazda 6 bj. 2004 140ps laufleistung,
  25. mazda 6 bj 2008 probleme
Die Seite wird geladen...

Mazda 6 Kombi Bj ende 2008/anfang 2009 - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 Sport Kombi + Trixie Hundebox

    Mazda 6 Sport Kombi + Trixie Hundebox: Hallo, wir überlegen uns, einen neuen Mazda zu kaufen (Aktuell ein alter 5er) ... zur Auswahl würde auch ein 6 Sport Kombi stehen. Wir haben auch...
  2. Mazda 626 Kombi, 2001 Fenster blockiert

    Mazda 626 Kombi, 2001 Fenster blockiert: Hallo, bei meinem Mazda funktionierte bisher der elektrische Fensterheber auf der Beifahrerseite einwandfrei. Bis er heute, als er einen...
  3. Brauche Tipps Kauf Mazda 6 Kombi um 2004

    Brauche Tipps Kauf Mazda 6 Kombi um 2004: Hallo ich brauche aktuell ein Auto und damit die Auswahl übersichtlicher wird, hab ich mich danach gerechnet, was mir gefaellt und bin auf Mazda...
  4. Mazda6 (GJ) Schraubers Mazda 6 Kombi

    Schraubers Mazda 6 Kombi: Ich mache mal einen neuen Thread für meinen 6er auf, weil ich den "Was hast Du heut für mich getan" Thread ich so vollmüllen will. Es kommen noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden