Mazda 6 Kombi 2.0i TE - erster Eindruck

Diskutiere Mazda 6 Kombi 2.0i TE - erster Eindruck im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; So Leute, es ist soweit! Heute bin ich den M6 Diesel mit dem Sche** DPF endlich losgeworden! Habe mir den neuen 6er Kombi mit 2.0i gekauft....

  1. #1 h.wei, 20.05.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.05.2008
    h.wei

    h.wei Guest

    So Leute, es ist soweit!

    Heute bin ich den M6 Diesel mit dem Sche** DPF endlich losgeworden!
    Habe mir den neuen 6er Kombi mit 2.0i gekauft.

    Was soll ich euch sagen - nach den ersten 50km............
    Da gibt es nichts zu meckern!
    Die Schaltung ist das Beste was ich je gesehen habe - echt super....
    Und er fährt großartig, jedoch die Power des Diesels vermisse ich noch - ich muß mich erst ans benziner fahren gewöhnen....
    Beschleunigung 1. und 2. super, dann fehlt der gewohnte Diesel Punsch.
    Der Verbrauch der ersten 50 Kilometer gemischter Fahrt: 11,1Liter - auch gewöhnungsbedürftig......

    Aber er läuft super, und ihr werdet es nicht für möglich halten - ich bin glücklich und zufrieden!
    Alle die mich schon länger kennen, wissen das das nicht immer so war.....

    Im allgemeinen merkt man das das Auto ganz neu entwickelt ist, fährt viel souveräner als der erste Mazda 6

    ich berichte euch demnächst....

    mfg
    h.wei
     
  2. #2 Seancher, 20.05.2008
    Seancher

    Seancher Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    kann man fast neidisch werden^^

    viel spass damit und hoffe dass dir nix passiert^^
     
  3. Landi

    Landi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    0
    dann alles gute mit dem neuen!
     
  4. #4 der_joerg, 20.05.2008
    der_joerg

    der_joerg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sportkombi 2.0i-MZR active (16w)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 s (ba) 1.5i (Champagnerbeige met. 4f)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Hawaii,

    ich hab' deine Leidensgeschichte ausgiebig mitverfolgt und weiß, dass dich die DPF-Huddellei viel Zeit, Nerven und Geld gekostet hat.

    Ich denk' mal, es hatte dich auch besonders derb getroffen.

    Ich find's äußerst lobenswert von dir, dass du Mazda dennoch nicht den Rücken gekehrt hast, und weiterhin Autos von da schätzt, wo die Sonne zuerst aufgeht.

    Jeder verdient also 'ne zweite Chance, auch Mazda, kann ja mal was schief gehen...

    Auch ich bin Mazda-Fahrer aus Überzeugung und rechne es dir hoch an, dass du nicht der Wolke eines selbsternannten deutschen Premiumherstellers erlegen bist, welchem auch immer, die ihre Fahrzeuge nur noch mit absurder Aufpreispolitik an den Mann bringen, von den horrenden Kursen ganz zu schweigen.

    Ich weiß': DU HAST ES RICHTIG GEMACHT!

    Dass lässt die Hoffnung wieder aufleben, an den guten alten Spruch:

    "Ende gut - Alles gut...!"

    Gruß in die Runde
    Jörg
     
  5. h.wei

    h.wei Guest

    Ich danke euch!
    Fotos hab ich vergessen herzuzeigen.....:p8)

    mfg
    h.wei
     
  6. #6 Thomas456, 20.05.2008
    Thomas456

    Thomas456 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sportcombi Activplus 2.0 D 143PS
    Hallo H.Wei....

    sieht doch schick aus dein neues Gefährt!
    Wünsche dir allzeit gute Fahrt und soviel Pech wirst du hoffentlich nicht noch mal haben wie mit dem anderen.

    Gruß
    Thomas
     
  7. #7 tuneman, 21.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2008
    tuneman

    tuneman Stammgast

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2.0i Sport Kombi TE plus (Bj. 2008)
    KFZ-Kennzeichen:
    h.wei, das war sicher die richtige Entscheidung.
    Auch ich fahre den 2.0i und musste mich von einem (starken) Alfa - Diesel auf den Benziner umgewöhnen. Aber jetzt nach 2000km, wenn man ihn auch schon einmal auf 6500U/min. raufdrehen kann, passt mir die Beschleunigung schon wieder .... ;)

    Viel Spaß mit Deinem neuen TöffTöff
     
  8. #8 6_Biker, 21.05.2008
    6_Biker

    6_Biker Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Schön sieht er aus, Dein neuer Mazda.

    Ich wünsche Dir viel Freude und allzeit gute Fahrt!

    8)
     
  9. #9 h.wei, 25.05.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.09.2008
    h.wei

    h.wei Guest

    Fahrbericht nach 1200km

    Hallo Leute!

    War jetzt mit dem ganz neuen M6 auf Urlaub in den Bergen:
    Bin zwar noch vorsichtig unterwegs gewesen (nicht über 4000U/min) aber trotzdem mein Eindruck nach 1200km:

    Allgemein:
    POSITIVES
    *super gelungenes Auto
    *liegt souverän auf der Straße, schaukelt nicht bei scharfen Kurven
    *die Laufruhe des Motors ist eine Sensation - man hört und spürt am Stand gar nicht das der Motor läuft (nach dem Diesel kein Wunder)
    *Der Auspuff (2 Endtöpfe) röhrt recht lässig (zwar bescheiden, aber doch - nicht zu prozig)
    *Habe es nicht zusammengebracht die TSC Leuchte aufleuchten zu lassen.(Auto klebt förmlich in den Kurven...)
    *die beim "alten"M6 total hakelige Schaltung ist nicht vorhanden - sie ist ein Traum - echt super!
    *die Servolenkung ist super - extrem leicht am Stand - stramm bei höherer Geschwindigkeit
    *bissige Bremsen - Dank breiter Reifen (215er) - "Der wirft den Anker"
    *der beim "alten" nicht vernünftig funktionierene Regensensor, funktioniert tadellos
    *der Radio ist auch in Ordnung (habe kein Bose - brauch ich nicht)endlich fein abgestufte Lautstärkeschritte, UND EINEN VERKEHRSFUNK DER NICHT SCHREIT, und die Lautstärke verändern läßt
    *die Beleuchtung der Armaturen und des Radios gefällt meinen Sohn besonders gut (mir auch...)
    *Kofferraumabdeckung = genial
    *12V Steckdose im Kofferraum und in der Mittelkonsole (Klappfach) - endlich für Kühlbox - leider nur über Zündung
    *Media Steckdose im Klappfach Mittelkonsole (3,5mm Klinke)
    *Innenspiegel blendet automatsch ab
    *Warnton bei Temperaturen unter 4°C, und blinken der Temperaturanzeige
    *Aussenspiegel anklappbar = witzig, aber sinnvoll
    *Überlandverbrauch akzeptabel (7,8 - 8,5 Liter = bei Neuwagen und viele Berge nicht schlecht)

    NEGATIVES: (ist alles nicht so schlimm)
    *noch weniger Ablagen als beim "alten" (das Navi Klappfach ist weg..)
    *Handschuhfach ist immer noch zu klein und nicht kühlbar...
    *das Doppelte Klappfach unter der Armstütze ist weg, kein Münzfach, keine Ablagemöglichkeit für einen Kugelschreiber... (es gibt nur mehr das tiefe Fach, das obere ist der völlig unnötigen Verschiebbarkeit der Armstütze zum Opfer gefallen)
    *in den hinteren Türen gibt es nach wie vor kein Ablagefach.....
    *CF Network (Klima und Radiosteuerung und Verbrauchsanzeige über Lenkrad bedienbar) finde ich sinnlos - viele Tasten (Menüpunkte) sind zu drücken
    *Außentemperatur wird ganz klein zwischen Drehzahlmesser und Tacho angezeigt und durch "Höcker" hinter dem Lenkrad verdeckt (Sitze recht weit hinten..)
    *alte Kopfstützen (hinten) haben meinem Sohn besser gefallen, weil gemütlicher...
    *keine Seitenschutzleisten (zwar als Zubehör erhältlich, aber wie schaut das aus?)
    *unter den 4000U/min (mehr wollte ich noch nicht) relativ brustschwacher Motor, aber ober 4000 wird es interessant (nach Diesel muß man neu fahren lernen - viel schalten - unbedingt zurückschalten,wenn man will das
    etwas weitergeht - nur draufsteigen zum überholen geht nicht....(aber die Gewohnheit)
    *kein Reserverad, kein Notrad, nur Reparaturset mit Kompressor - was macht man wenn es einen Reifen zerfetzt?
    *Fensterheberschalter sehr schwach beleuchtet

    so, mehr fällt mir nicht ein, aber ich bin sehr zufrieden!
     
  10. #10 biker77977, 27.05.2008
    biker77977

    biker77977 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BL), Active Plus, 77kw
    Hallo H.Wei,
    Gratulazione zum neuen Auto und viele unbeschwerte Kilometer mit der neuen Schönheit!
    Btw: wollen wir tauschen *feix* :respekt:
     
  11. h.wei

    h.wei Guest

    @biker77977

    Danke für Deine Wünsche!

    Nein - ich will nicht tauschen:shock::shock: (Bin froh den DPF Kampf gewonnen zu haben..)

    Tauschen würd ich nur in Bezug auf Deinen Wohnort...
    Wenn du an meinem lieblings Feriendorf "Bi Village" (Fazana):clap: vorbeikommst, denk an mich, dort war ich schon 3x - echt schöne Gegend habt ihr dort. (heuer komm ich leider nicht hin..)
    Dort habe ich mich nur nach Ölwechsel hinfahren getraut, ab jetzt trau ich mich überall hinfahren, ohne vorher den Ölmessstab zu hypnotisieren....

    Ich bin so froh über meinen Deal, wenn ich mir die Posts, die jetzt wieder mehr werden in meinem Ölverdünnungs Thread durchlese, und stehe "über den Dingen.."

    Trotzdem, viel Glück!

    mfg
    h.wei
     
  12. gescha

    gescha Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 Revolution Top 2.2. D175 / AWD / AT
    Zweitwagen:
    Skoda Fabia 1.2HTP
    Gratuliere Dir auch zu deinem Neuen. Und danke für deine DPF infos, die haben mir geholfen die Diesel-Brille abzusetzen und mir auch den Benziner zu holen.

    Alles was Du über den neuen schreibst, hab ich mit dem "alten" 6er auch so erlebt (Bis auf die Features die's nicht gibt, wie z.B Heckrolloautomatik)

    An die Motorcharakteristik gewöhnst Du Dich noch, ich kann inzwischen mit den Turbo-Dieseln nicht mehr richtig fahren ;-). Mir geht das glecihmäßige hochdrehen meines Benziners im Diesel meines Vaters richtig ab - nur so ein kurzer Punch und dann nix mehr...

    Bezüglich DCS... ich dachte schon das funktioniert nicht, und bin im Winter extra auf einem parkplatz im Kreis gewetzt, und siehe da, irgendwann hat die elektronik doch eingegriffen.. ;-)

    Viel Spaß noch!
     
  13. Vinni

    Vinni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ex Mazda 3 Kintaro 2,0 MZR, jetzt Ford Mondeo MK4
    Zweitwagen:
    Citroen Berlingo II MS + 1,6 16 V Benziner
    Tach,
    schickes Auto.
    Hatte vorher auch eine Diesel, aber ich habe mich schnell an den Benziner gewöhnt.
    Der braucht Drehzahl, ab 4000 U/min zieht er richtig los, dreht willig bis in den roten Bereich, bei mir ab 6500 U/min aufwärts. Hatte auch mal 6900 U/min und der Begrenzer hat nicht eingesetzt.
    Im Leerlauf merkt man nur am Drehzahlmesser, dass er läuft, im Stand ohne Klima bei mir warm ca. 700 Touren und schön vibrationsarm über den gesamten Bereich.
    Nur von den Dieselverbräuchen musst Du dich verabschieden, unter 8 Liter geht nur bei reiner Landstraße, ansonsten eher 9 Liter bei verhaltener Fahrweise im Mischbetrieb und bei Vollast 13+ Liter.
    Gruß
    Vinni
     
  14. #14 biker77977, 28.05.2008
    biker77977

    biker77977 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BL), Active Plus, 77kw
    Hallo h.wei,
    na Bi-Village liegt 1km Luftlinie von unserem Haus, ich wohne direkt an der Hauptzufahrtsstrasse von Vodnjan nach Pula (nach dem Ortschild Pula die erste rechts!), wäre toll wenn Du wieder mal im Lande bist, Dich kennenzulernen!! Hast ja mit deinem DPF-Thread eine Lawine losgetreten, toll so viele Infos von Dir lesen zu können!
    Ein M6-Treffen in Pula wäre der absolute Bringer, was? *smile*
     
  15. h.wei

    h.wei Guest

    Das Haus habe ich sicher schon gesehen - dort stehen ja immer schöne Häuser, bin immer beim Lidl in Pula einkaufen gewesen.....
    Na klein ist die Welt - vielleicht seh´n wir uns mal wirklich in HR :-)
    Ihr habt ja super schöne Straßen.....:!:

    mfg
    h.wei
     
  16. #16 biker77977, 29.05.2008
    biker77977

    biker77977 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BL), Active Plus, 77kw
    Du meinst sicher die "100000km-Fahrwerk-komplett-im-Ar...-Strassen" ??
    Ja, die sind echt toll...mein bis 150000km gefahrener Honda Civic (davon 115000km in Deutschland) wollte bei 128000km einen neuen Satz Stoßdämpfer...seitdem fahre ich nur Schnellstrasse, die Buckelpisten meide ich (vor allem jetzt mit dem Mazda!!!)...
    Ja, wäre toll, wenn sich das machen ließe!
     
Thema: Mazda 6 Kombi 2.0i TE - erster Eindruck
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 sport combi 2.0i te

    ,
  2. mazda 6 sport combi 2 0i te

    ,
  3. mazda 6 sport 2 0i te plus test

Die Seite wird geladen...

Mazda 6 Kombi 2.0i TE - erster Eindruck - Ähnliche Themen

  1. Katalog/Prospekt von Mazda 323P 1.3i BA

    Katalog/Prospekt von Mazda 323P 1.3i BA: Hallo, besitze den Mazda 323P 1.3i BA und interessiere mich für einen Katalog von damals. Hat da jemand noch Bilder oder eine pdf Datei davon?...
  2. Mazda 6 GJ poltert/klappert hinten

    Mazda 6 GJ poltert/klappert hinten: Hallo community, Ich hoffe ihr könnt mir mit meinem Problem weiter helfen. Ich fahre einen Mazda 6 Gj bj.2013 welcher ein H&R Fahrwerk besitzt und...
  3. Kleinster Mazda, in den ein MTB reinpasst...

    Kleinster Mazda, in den ein MTB reinpasst...: ... ohne den Beifahrersitz zu verlieren? Ich suche gerade ein neues gebrauchtes (2-4 Jahre) Auto; ich wollte schon immer mal Mazda als Marke...
  4. Mazda 3 bm Sound anlage

    Mazda 3 bm Sound anlage: Hi comunity hab mir von JBL Stage 600CE 6,5" gekauft doch allerdings hab ich keine Ahnung wo ich die kleinen Hochtöner einbauen Soll. Hat jemand...
  5. Mazda 2 DJ Lautsprecher

    Mazda 2 DJ Lautsprecher: Hallo, hat schon jemand die Lautsprecher gewechselt und kann mir mitteilen, ob ggf. auch 16ner in die Türen passen? Was habt ihr für ein System...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden