Mazda 6 - Kaskoversicherung in Österreich

Diskutiere Mazda 6 - Kaskoversicherung in Österreich im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Leute, welche Vollkaskoversicherung (inkl. Haftpflichtversicherung) in Österreich wäre für einen Mazda 6 mit 163 PS (Erstzulassung im Mai...

  1. #1 Thalion77, 28.04.2010
    Thalion77

    Thalion77 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    welche Vollkaskoversicherung (inkl. Haftpflichtversicherung) in Österreich wäre für einen Mazda 6 mit 163 PS (Erstzulassung im Mai 2010) zu empfehlen?

    Der Mazda-Händler würde gerne gleich eine Generali-Versicherung abschließen, aber ich habe festgestellt, dass diese Versicherung nicht gerade billig ist. Bißchen mehr als 2.000 Euro würde das Jahr kosten.

    Auf versichern24.at kann man die günstigste Versicherung berechnen lassen und da stoße ich auf die VAV Versicherung, die bereits um 1.600 Euro eine vollständige Versicherung anbieten würde. Das Interessente ist, dass der Selbstbehalt von 250 Euro nicht durchgehend ist wie bei den meisten anderen Versicherungen. Z.B. Diebstahl und Blitzschlag sind ohne Selbstbehalt. Das Preis/Leistungverhältnis ist sehr gut, zu gut, dass ich skeptisch werde. Was ist von dieser Versicherung zu halten?

    Gibt es andere gute Empfehlungen?

    Gruß,
    Thalion
     
  2. #2 Zoom-Sani, 28.04.2010
    Zoom-Sani

    Zoom-Sani Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 SP 2,0 TE-Plus Grau Metalic
    KFZ-Kennzeichen:
    Hmm, also ich könnte dir ein Angebot von der GraWe machen, wenn du mir die Bonusstufe mitteilst bzw. könnt ich dir in der Vertragsabteilung nachfragen ob man da noch was machn könnte! ;)
    Bei Interesse kannst du mir eine PN schicken und ich check das mal durch!

    Ist es der neue oder noch ein Vorgängermodell?

    mfg Chris
     
  3. #3 jürgen fd, 29.04.2010
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo!

    Zum Vergleich:
    Ich zahle für meinen 143Ps Diesel etwa 120,- monatlich (hab´s jetzt nicht genau im Kopf) inkl. Haftpflicht, Vollkasko und Steuer!
    Also finde ich sowohl die 2.000,- als auch die 1.600,- jährlich nicht gerade günstig...
    Kommt natürlich auch auf deine Bonusstufe an!
    Ach ja, ich bin bei der GraWe ;-)
     
  4. #4 h.wei, 29.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.04.2010
    h.wei

    h.wei Guest

    Hallo!
    @Jürgen fd: Dann ist deine Versicherung auch nicht günstig!
    Das jeder denkt ER hat die günstigste Versicherung.

    Deine Prämie entspricht genau meiner Prämie.......

    Also ich zahle für meinen Benziner 147PS inklusive aller Steuern 125€ momatlich, bin aber in der Prämienstufe Null!

    Habe allerdings auch durchgehenden Selbstbehalt, jedoch stört mich das nicht, denn wenn mich ein Blitzschlag (wie oft kommt das vor?) nur 250€ kostet, und der Verlust des Wagens (Diebstahl), dann bin ich immer noch mehr als glücklich.

    Die Generali Versicherung ist außer teuer, nur teuer ich war früher auch dort, habe fast das doppelte bezahlt als jetzt...

    Verglichen mit den mehrkosten an Steuern wegen der 163Ps (100€ mehr Steuern als ich) und dem teureren Listenpreis sind 1600€ nicht schlecht!!!!

    mfg
    h.wei
     
  5. Manzi

    Manzi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2.5i GJ
    Warum findest du die 1600€ nicht günstig? für 20 PS mehr und sicher auch einen höheren Grundpreis des Autos zahlt er 133€ im Monat, also nur 13€ mehr als du.
    Ich hab meinen bei der Wr. Städischen versichert, zahle 149€ und habe 200€ Selbstbehalt.

    Mfg Manzi
     
  6. #6 jürgen fd, 29.04.2010
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @h.wei

    Erklärst du mir warum meine Versicherung nicht in Ordnung sein soll?
    Oder ist es deine Versicherung dann auch nicht?
    Selbstbehalt weiß ich nicht genau, ist auf jeden Fall nicht durchgängig und sind auch ein paar Sachen ohne Selbstbehalt soweit ich mich jetzt dran erinnere.

    @Manzi
    Die 1.600 kannst ja nicht ganz auf´s Monat herunterrechnen da bei monatlicher Zahlung die Steuer etwas steigt.
    Ist aber nicht so schlimm, das wären dann so um die 138,- monatlich. Das heisst das ist für die 163Ps dann schon in Ordnung!
    Sorry, ich war der Meinung es geht ebenfalls um den 143Ps Diesel :roll:
    Zu schnell drübergelesen...
     
  7. #7 Tombstone84, 29.04.2010
    Tombstone84

    Tombstone84 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Sind das die normalen Preise in Österreich? Ist ja heftig... meine Oma zahlte für ihren alten M6 mit ca. 140 PS Benziner um die 400/500€ im Jahr. (mit Vollkasko) SF Klasse natürlich sehr gering.

    Müsste mal fragen was sie jetzt für den GH bezahlen.
     
  8. h.wei

    h.wei Guest

    @jürgen fd
    Natürlich ist deine Versicherung in Ordnung - hat jemand das Gegenteil behauptet?

    Meine ist auch in Ordnung...

    Aber wenn Du €1600 für nicht gerade günstig befindest - du aber PS und Listenpreisbedingt zwar etwas weniger zahlst - aber mit vergleichbaren PS und Listenpreis das Gleiche zahlen würdest - DANN ist Deine und meine Versicherung auch nicht gerade günstig......

    P.S.: Unsere Versicherungen sind aber günstig - auch die 1600€ von User Thalion 77
    Aber du hast es eh schon selbst erkannt.......schnell überlesen - passiert schon mal.......

    @Tombstone84 - bist du sicher? Oder hat dir da deine Oma die Gasrechnung gezeigt?

    Das geht sich nicht einmal für die Kraftfahrzeugsteuer aus, bei uns in Österreich!

    mfg
    h.wei
     
  9. #9 Zoom-Sani, 29.04.2010
    Zoom-Sani

    Zoom-Sani Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 SP 2,0 TE-Plus Grau Metalic
    KFZ-Kennzeichen:
    Also, die Deutsche KFZ-Versicherung kann man mit dre österreichischen nicht vergleichen, da es zwei unterschiedliche Systeme sind!


    Und wenn ich das richtig verstanden habe sind die 2000€ und die 1600€ NUR für die Vollkasko, rechnet man dann noch motorbezogene KFZ-Steuer und die Haftpflichtprämie hinzu, ist das mehr als teuer! Bei uns käme die Vollkasko auf ca. 980 in seiner Stufe! Hoffe ich hab das alles nicht falsch verstanden! :|

    Naja und es ist ja allgemein bekannt dass die Generali eine der teuersten in Österreich ist!

    Wie ich es meinen Kunden auch immer empfehle, holt euch mehrere Angebote ein und vergleicht!
     
  10. #10 Assesis, 29.04.2010
    Assesis

    Assesis Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 G120 Attraction
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    irgendwie war ich der Meinung, dass ich eigentlich auch nicht so viel zahle, aber wenn ich vergleiche, dass einige mehr PS haben als ich, bin ich schon eher teurer unterwegs.

    Ich zahle für meinen M6 / SPC / 1.8i TE Haftpflicht & Vollkasko & Steuer insgesamt €121.- monatlich.

    Inkludiert habe ich eine Entschädigung zum Neuwert innerhalb der ersten 18 Monate, Versicherung selbst bei grober Fahrlässigkeit (=Dummheit :p) und einen Entfall des Selbstbehalts, egal bei welchen Schadensereignis, sofern ich das Auto bei meinem Mazda - Händler reparieren lasse!
     
  11. #11 Zoom-Sani, 29.04.2010
    Zoom-Sani

    Zoom-Sani Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 SP 2,0 TE-Plus Grau Metalic
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja kommt auch wieder auf die Bonusstufe drauf an! Wenn ich bedenke dass ich nur 10€ weniger zahle(ohne Kasko, dafür aber erst Stufe 7)

    Grobe Fahrlässigkeit bzw. Dummheit wie du es nennst, ist mittlerweile bei jedem Versicherer schon dabei!;)
     
  12. #12 Thalion77, 29.04.2010
    Thalion77

    Thalion77 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Noch eine Bemerkung zu meinen erwähnten 1.600 und 2.000 Euro. Diese jährlichen Kosten beinhalten alles, also Haftpflicht- und Kaskoversicherung + KFZ-Steuer (die bei 163 PS 633 Euro ausmacht).

    Auf Versicherungsvergleich online Österreich kann man die Versicherungen verschiedener Anbieter vergleichen. Und da schneidet zur Zeit die VAV Versicherung am besten ab:

    Auf Basis meiner Angaben (Bonusstufe 3) kommt bei VAV folgendes raus:
    Haftpflicht: 259.5 Euro
    Kasko: 719.5 Euro
    KFZ-Steuer: 633.5 Euro
    Summe: 1612.5 Euro

    Bei VAV gibt es eingeschränkten Selbstbehalt in Höhe von 250 Euro. Die Generali-Versicherung ist schon insofern eine Frechheit, dass der Selbstbehalt durchgehend ist, also weit überteuert.

    Das wirklich teure in Österreich ist die KFZ-Steuer. Sobald man ein bisserl PS hat, wird man vom Vater Staat bestraft. Das Besteuerungssystem in Österreich ist sehr einfach (lineare Formel in Abhängigkeit der PS), aber hochgradig ungerecht. Denn Faktoren wie Euro-Abgasnorm (Mazda 6: Euro 5), Sprit-Verbrauch, etc. werden in Österreich nicht berücksichtigt. In Deutschland geht es schon gerechter zu.
     
  13. #13 jürgen fd, 29.04.2010
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @h.wei

    Hab ich doch schon geschrieben dass ich eben 143Ps statt 163Ps gelesen habe. Unter dem Gesichtspunkt fand ich die 1.600 eben doch zuviel.
    Klar, für die 163Ps geht das voll in Ordnung.
    Und dass ich die günstigste Versicherung hätte hab ich doch wohl wirklich nirgendwo behauptet, obwohl ich denke dass ich mich (und auch du) schon am unteren Ende des Möglichen bewege.
     
  14. #14 Zoom-Sani, 29.04.2010
    Zoom-Sani

    Zoom-Sani Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 SP 2,0 TE-Plus Grau Metalic
    KFZ-Kennzeichen:
    @Thallion: Und zahlt man monatlich ist die Steuer sogar in deinem Fall bei 696,96€(der Finanzminister lässt grüßen)!
    Dann ist es eigentlich nicht so schlimm! Ist halt dann immer die Frage, wie die Deckungsumfänge sind, da diese den Unterschied machn! Aber sieht dort gar nicht so schlecht aus, bei der VAV!
     
  15. #15 Assesis, 29.04.2010
    Assesis

    Assesis Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 G120 Attraction
    KFZ-Kennzeichen:
    Interessant, du zahlst mit mehr PS in der Stufe 7 um 10€ weniger als ich in Bonusstufe 00 :think:

    Ich habe einmal den Preisvergleich benutzt und finde als billigste Versicherung für meine Rahmenparameter die VAV mit einer ähnlichen Prämie wie meine derzeitige!?

    Irgendwas mach ich glaub ich falsch!!
     
  16. #16 Detleffr, 29.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2010
    Detleffr

    Detleffr Stammgast

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 II 2,2L 163PS CD Dynamic Kombi Bj. 06,2009 Weiß
    Hallo ihr Armen gebeutelten Österreicher


    Ja das mit der Oma stimmt.Ich fahre die 163PS Maschine.

    Bezahle für Teilkasko ohne selbstbeteidigung, Haftflicht ,und

    Vollkasko mit 150Euro selbstbeteidigung rund 460Euro im Jahr.

    Steuern kosten 267Euro.


    mfg Detleffr
     
  17. #17 Zoom-Sani, 29.04.2010
    Zoom-Sani

    Zoom-Sani Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 SP 2,0 TE-Plus Grau Metalic
    KFZ-Kennzeichen:
    Dafür is der Sprudel bei uns günstiger! :D
     
  18. #18 Casemodder, 29.04.2010
    Casemodder

    Casemodder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120 Active
    Also ich zahlt bei da Städtischen in da Stufe 0 für HAFTPFLICHT 950€ im Jahr. Für Teilkasko wollten die 1700€! Das hätt sich doch nie gerechnet...

    Aber ich glaub die Städtische is auch etwas teuer...will eh wechseln...

    Aja, Auto is nat. aufn Papa angemeldet...unter 26Jahren ein Auto auf sich anmelden kann man vergessen^^
     
  19. #19 maxi019, 29.04.2010
    maxi019

    maxi019 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    m6 gh cd140 gta
    Hallo!


    also ich bin bei der Wiener Städtischen und zahle für den mazda 6 cd140 gta im Monat 110€ Vollkasko ist mein erstes Auto auf mich angemeldet !


    lg maxi
     
  20. #20 Zoom-Sani, 29.04.2010
    Zoom-Sani

    Zoom-Sani Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 SP 2,0 TE-Plus Grau Metalic
    KFZ-Kennzeichen:
    Grawe würde 680€ verlangen(Haftpflicht und Steuer)! ;)

    Aber wieso sollte man unter 26 nicht auf sich selbst anmelden? So musst du dann später erst recht wieder von Neu anfangen!
     
Thema: Mazda 6 - Kaskoversicherung in Österreich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda forum österreich mazda 6 cd140

Die Seite wird geladen...

Mazda 6 - Kaskoversicherung in Österreich - Ähnliche Themen

  1. 3BN Frontlippe Mazda Original im Tausch gegen 3BM Frontlippe

    3BN Frontlippe Mazda Original im Tausch gegen 3BM Frontlippe: Hallo alle miteinander,:winke: ich habe hier eine originale Mazdaspeed Frontlippe für den Mazda 3 BN aus dem Mazda-Zubehörkatalog, mit den...
  2. Mazda MZD live dienste

    Mazda MZD live dienste: Hallo zusammen, Ich hab ein Problem mit den Staumeldungen im mzd. Ich hab das Abo für die live Dienste, das Wetter, die Spritpreise und Staus an...
  3. Ich biete zum März 2020 meinen Mazda 3BL Higline zum Verkauf an...

    Ich biete zum März 2020 meinen Mazda 3BL Higline zum Verkauf an...: Ich biete zum März 2020 meinen Mazda 3BL Higline zum Verkauf an 7000,- € VB , wohlweislich stelle ich das Angebot jetzt ein um jedem die...
  4. Mazda 3 Edition 2.0 DiSi - TomTom falscher Standort

    Mazda 3 Edition 2.0 DiSi - TomTom falscher Standort: In meinem Mazda befindet sich ein eingebautes Navigiergerät ( Tomtom). es zeigt mir nicht den augenblicklichen Standort an, sonder man sieht auf...
  5. Suche Mazda 3 BM/BN/BP

    Suche Mazda 3 BM/BN/BP: Huhu, ich bin auf der Suche nach einem neuen treuen Gefährt. Modell ist dabei erstmal nebensächlich, da ich alle 3 toll finde ☺️. Am Liebsten wäre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden