Mazda 6 (GY) BJ 2003 Bremswirkung vorne links zu schwach

Diskutiere Mazda 6 (GY) BJ 2003 Bremswirkung vorne links zu schwach im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen! Habe einen Mazda 6 2003 Kombi 2,3l und damit folgendes Problem, welches sich seit 1 Jahr zieht und nun komme ich nicht durch...
  • Mazda 6 (GY) BJ 2003 Bremswirkung vorne links zu schwach Beitrag #1

Emnus88

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Hallo zusammen!

Habe einen Mazda 6 2003 Kombi 2,3l und damit folgendes Problem, welches sich seit 1 Jahr zieht und nun komme ich nicht durch den TÜV.
Im Sommer 2015 hatte ich vorne links und rechts neue Bremsscheiben + Bremsklötze bekommen, aufgrund, dass die alten Scheiben verzogen waren. Leider musste ich feststellen, dass das Problem nicht allein an den Bremsscheiben lag, sondern an den Schwimmsätteln bzw. an den Kolben, da die fest waren. Kurz danach wurden die Schwimmsättel beidseitig erneuert. Für mich war das Problem behoben, da man kein Rubbeln beim Abbremsen mehr feststellte.
Vor einem Monat war ich beim TÜV und bin leider nicht durchgekommen, da die Bremswirkung vorne links zu schwach ist. Danach war ich natürlich in der Fachwerkstatt und ließ mir eine INSTANDHALTUNG der Bremsen vorne machen (alles säubern und gängig machen). Der Fachmann stellte fest, dass Bremsklotz- Innen und Außen vertauscht waren und montierte sie richtig, jedoch konnte er das Problem nicht beheben und meinte, dass die Sättel komplett erneuert werden müssten, welches mir sehr unwahrscheinlich schien, da sie kein Jahr alt sind. Die Bremsflüssigkeit wurde vor kurzem erneuert und Bremsanlage entlüftet, jedoch keine Verbesserung.
Verzweifelt musste ich mich allein damit beschäftigen und habe festgestellt beim Ausbau, dass die Bremsklötze verglast waren und fragte mich „warum ?“. Da fehlten die Klammern, zwischen den inneren und außeren Klötzen, die für den Abstand zwischen Scheibe und Klotz zuständig sind (bei Nichtbetätigung der Bremse). Klötze hatte ich auch angeschliffen, damit der Wiederstand zwischen Scheibe und Klotz entsteht. Die Kolben Fahren gleichmäßig bei Betätigung der Bremse raus und beim Einbau habe ich nochmal überprüft ob die Schwimmsättel beweglich sind. Dabei habe ich auch alles schön gesäubert und geschmiert. Die Bremswirkung hat sich seitdem deutlich verbessert, jedoch reicht es nicht für den TÜV aus. Beim TÜV wurde mir gesagt, dass Innen rechts der Scheibe das Tragbild sehr schlecht wäre. Momentan mache ich Fotos damit ich den Ausgleich der Klötze beobachten kann, und tatsächlich, das Tragbild wird immer größer an der Scheibe. Momentan ist das Tragbild ca. 85-90% der Rest ist als Rost sichtbar und trotzdem nicht ausreichende Wirkung.

Hat jemand eine Idee wodran es noch liegen kann ?
Vielen Dank im Vorraus

Mit freundlichen Grüßen Julian.
 
  • Mazda 6 (GY) BJ 2003 Bremswirkung vorne links zu schwach Beitrag #2
KaiKnight

KaiKnight

Neuling
Dabei seit
29.04.2013
Beiträge
240
Zustimmungen
1
Ort
Aurachtal
Auto
Mazda 6 GJ Kombi
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Toyota Corolla E10 Liftback
Was wurde denn nun erneuert? Die Bremssättel oder die Schwimmsättel (Bremssattelhalter)? Die Bremssattelhalter haben je einen Kolben oben und unten um den Bremssattel schwimmend zu lagern. Der Bremssattel selbst hat einen Kolben womit er auf die Bremsklötze drückt. Grundsätzlich sollte alles leichtgängig sein. Wenn dein Bremssattelhalter an den Schwimmkolben fest war dann sind die Beläge auch unterschiedlich stark abgenutzt. Ist dein Bremskolben fest siehst du den Unterschied zwischen links und rechts an Bremsscheiben und Belägen.
 
  • Mazda 6 (GY) BJ 2003 Bremswirkung vorne links zu schwach Beitrag #3

Emnus88

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Hallo KaiKnight,

zuerst danke für die schnelle Antwort.
Die Schwimmsättel sind vor ca. 6 Monate erneurt worden.
Mit Schwimmsättel meine ich die Bremssättel, wo der Kolben drin ist, auch der bremsschlauch angeschlossen ist.
Dieser gleitete ja hin und her auf die beiden Führungsbolzen, die am Sattelhalter fest eingeschraubt werden (oben und unten je einer).
Damit wir nicht durcheinander kommen, lade ich ein Foto hoch, jedoch von der rechten Seite (das Problem ist links, hab momentan aber kein Foto von). 1.jpg

Das zweite Foto ist nicht von mir !!! Da sind die Klammern bzw. Federn vorhanden, die bei mir fehlten und nachträglich anbrachte (sind also jezt drauf)2.jpg

LG Julian.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Mazda 6 (GY) BJ 2003 Bremswirkung vorne links zu schwach Beitrag #4

Emnus88

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Hier als Überblick den Verlauf des Tragbildes, seitdem ich die Klammern angebracht habe
06.01.16.jpg13.01.16.jpg14.01.16.jpg15.01.16.jpg17.01.16.jpg21.01.16.jpg25.01.16.jpg29.01.16.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Mazda 6 (GY) BJ 2003 Bremswirkung vorne links zu schwach Beitrag #5

skymaster

Mazda-Forum User
Dabei seit
24.11.2009
Beiträge
751
Zustimmungen
20
Ort
Jahnsdorf bei Chemnitz
Auto
Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
KFZ-Kennzeichen
Hallo,

mal vorrausgesetzt, du hast alles richtig montiert, hast du die Bremsen "eingebremst"? Also mehrmals auf !freier Strasse! z.B. auf 100 beschleunigt und beherzt gebremst? Zwischendurch kurz abkühlen lassen...Das perfekte Tragbild der Bremsbeläge stellt sich oft erst nach mehreren hundert KM ein, wobei die Anlage anfangs nicht überhitzt werden sollte!

LG Mario.
 
  • Mazda 6 (GY) BJ 2003 Bremswirkung vorne links zu schwach Beitrag #6

Emnus88

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Hallo Mario,

ja natürlich, dannach bin ich sofort unterwegs gewesn ca. 300 km gefahren. In der Regel fahre ich in der Woche bis ca. 100 km. Ich versuche die ganze Zeit den Bremsweg zu verlängern z.B. beim Halten an der Ampel, damit mehr geschliffen wird oder auf der Autobahn bei höhere Geschwindigkeiten ca. 140kmh-150 kmh falls möglich.
Was mir allerdings aufgefallen ist, dass die Feststellschrauben der Bremsscheiben fehlten. Welche Funktion die haben - weis ich nicht. Die Scheibe links (wo das Problem ist), ist lose von der Radnarbe, wenn ich das Rad abnehme. Die rechte seite jedoch nicht, da die Scheibe irgenwie festgegammelt war. (Nur als Hinweis)
Die Bremsscheiben, die vor dem Austausch der Schwimmsättel, erneuert wurden sind schon mal mit dem alten Schwimmsattel heiß gelaufen, ich stelle sogar bei ca. 200 km/h kein Bremsrubbeln fest.

Ich befürchte, dass dieses Problem nicht wie ursprünglich gedacht nur am Tragbild liegt........evt. an etwas anderem ?

LG Julian.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Mazda 6 (GY) BJ 2003 Bremswirkung vorne links zu schwach Beitrag #7

Reigent

Mazda-Forum User
Dabei seit
28.04.2014
Beiträge
278
Zustimmungen
31
Auto
Mazda 626 GW 7/1999 85 KW
Hallo Julian. Verschleiß am Radlager wäre auch noch möglich. Also spiel im Lager wodurch sich das Rad mit Bremsscheibe beim Bremsen leicht verdreht und somit die Bremsbacken nicht gleichmäßig auf die Bremsscheibe greift.
 
  • Mazda 6 (GY) BJ 2003 Bremswirkung vorne links zu schwach Beitrag #8

skymaster

Mazda-Forum User
Dabei seit
24.11.2009
Beiträge
751
Zustimmungen
20
Ort
Jahnsdorf bei Chemnitz
Auto
Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
KFZ-Kennzeichen
Hallo Julian,

die Senkschrauben an den Scheiben dienen nur der groben Fixierung an der Nabe und fehlen bei mir auch, oft festgegammelt und ausgebohrt beim Scheibenwechsel. Den eigentlichen Halt finden die Scheiben durch die Felge/Radmuttern. Das Tragbild der Beläge sollte sich spätestens nach 300-500km(geschätzt) gleichmäßig einstellen, Markenware der Beläge und Scheiben vorrausgesetzt, Reibpartner müssen zueinander passen! Aus eigener Erfahrung möchte ich nochmal betonen, Entlüften will gelernt sein, selbst dem fMh unterlaufen da Fehler. Jede nochsokleine Blase im System spiegelt sich im gleichmäßigem Bremsverhalten wieder bzw. verhindert das. Also bevor du dich irre suchst, lass vorsichtshalber nochmal entlüften.

LG Mario.
 
  • Mazda 6 (GY) BJ 2003 Bremswirkung vorne links zu schwach Beitrag #9
KaiKnight

KaiKnight

Neuling
Dabei seit
29.04.2013
Beiträge
240
Zustimmungen
1
Ort
Aurachtal
Auto
Mazda 6 GJ Kombi
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Toyota Corolla E10 Liftback
Wenn die Fotos der eine nach sind dann bremst er sich langsam frei. Scheiben und Beläge hättest wechseln sollen.
 
  • Mazda 6 (GY) BJ 2003 Bremswirkung vorne links zu schwach Beitrag #10

Emnus88

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Hallo zusammen nochmal !

Problem hat sich mit dem Austausch der Bremsklötze erledigt. Die neuen von Mazda sind drauf und damit auch den TÜV bestanden. Durch die vorherige Verwechselung der Bremsklötze innen und außen und durch das Fehlen der Klammern, die für den Abstand zwischen Scheibe und Klötze sorgen, hatte siche der Innere rechte Bremsklotz mit ein paar mm mehr abgenutzt, dadurch auch das mangelhafte Tragebild von innen. Nach dem Einbau der neuen Bremsklötze hat sich das Tragbild nach ca. 70 vollkomend normalisiert.

Danke für Euer Beitrag.

Mit Freundlichen Grüßen
Julian Pöttgen
 
  • Mazda 6 (GY) BJ 2003 Bremswirkung vorne links zu schwach Beitrag #11

skymaster

Mazda-Forum User
Dabei seit
24.11.2009
Beiträge
751
Zustimmungen
20
Ort
Jahnsdorf bei Chemnitz
Auto
Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
KFZ-Kennzeichen
Hallo Julian,

das ist doch mal eine erfreuliche Rückmeldung! Dann allzeit "gutbrems"...

LG Mario.
 
Thema:

Mazda 6 (GY) BJ 2003 Bremswirkung vorne links zu schwach

Mazda 6 (GY) BJ 2003 Bremswirkung vorne links zu schwach - Ähnliche Themen

Mazda6 (GH) Nerviges Problem mit der Achsaufhängung / Fahrwerk: Moin Leute, nachdem ich jetzt seit längerem selber auf der Suche nach der Ursache bin stelle ich das Problem mal hier ein. Vielleicht hat ja...
Mazda6 (GH) Handbremse schwach trotz neuer Teile: Hallo zusammen, bin neu hier und bräuchte eure Erfahrung, da ich gerade nicht mehr weiter weiß. Habe 2019 einen Mazda 6 GH Sport Kombi 2.0 147PS...
Stoptech Bremsanlage MX-5 NA: Guten Tag! Das ist mein erster Beitrag und natürlich werde ich mich noch ausführlicher vorstellen. Nur kurz: Mein Name ist Felix und kaufte mir...
Rost auf hinteren Bremsscheiben Mazda 3 BM: Hallo, da es mich gerade erwischt hat und ich meine hinteren Bremsscheiben erneuern musste, dachte ich mir ich geb mal meine Erkenntnisse hier...
Demio (DW) Mazda Demio 1.5 Probleme mit Bremsen / Aufhängung: Hallo liebe Foristen! Wir haben uns vor ca. 7.000 km einen Mazda Demio 1.5 mit 75 PS und einer Laufleistung von ca. 120.000 km gekauft. Alles in...

Sucheingaben

schleifkontakt mazda 6 gy vorne innen

,

Mazda 6 gh bremsschlauch verdreht

,

mazda 6 gj bremskraft

,
mazda 6 bremssattel führungsbolzen vorne www.mazda-forum.info
, Mazda 6 gh führungshülsen bremssattel unterschiedlich lang
Oben