Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 GY 1.8l Kühlmitteltemperatur

Diskutiere Mazda 6 GY 1.8l Kühlmitteltemperatur im Mazda6 und Mazda6 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Leute, Ich habe mir vor ca. 1 Woche einen gebrauchten Mazda 6 GY bj. 2005 mit einer Laufleistung von 150.000km gekauft. Nun habe ich...

  1. #1 yannik1108, 01.08.2017
    yannik1108

    yannik1108 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Ich habe mir vor ca. 1 Woche einen gebrauchten Mazda 6 GY bj. 2005 mit einer Laufleistung von 150.000km gekauft.

    Nun habe ich folgendes Problem

    1. Verbraucht der Mazda 6 unheimlich viel Kraftstoff. Unter 10l bekomme ich ihn partou nicht.
    2. Habe ich das für mich bisher unlösbare Problem, dass die Kühlmitteltemperatur Anzeige "spinnt"

    folgendes Szenario. : Ich fahre von der Arbeit nach Hause. Nach etwa 2-3 Minuten beginnt der kühlmitteltemperatur Anzeiger langsam an zu steigen. Nun soweit auch alles gut. Doch die Anzeige will einfach zum verrecken nicht bis zur Mitte wandern. Es bleibt immer so bei 1/4 stehen, wobei es eigentlich - So kenne ich es auch von anderen Mazda´s - bis zumindest 1/2 steigen sollte.

    Ich konnte beobachten, dass die Anzeige scheinbar in der Werkstatt (andere Umgebungsbedingungen) Einwandfrei funktioniert. Sobald ich jedoch draussen bin, und mit dem Auto fahre, sinkt die Anzeige wieder auf 1/4 ab. Außerdem habe ich festgestellt, dass die Anzeige wenn ich im Stand gas gebe auch absinkt.

    Ich habe mit dem Tester die Kühlmitteltemperatur ausgelesen, Sprich die Anzeige der Kühlmitteltemperatur funktioniert tadellos.

    Thermostat scheint auch einwandfrei zu funktionieren .-> Erst nach erwärmen des Motors öffnet es.

    Nun meine Frage an euch - Was ist das Problem???
     
  2. #2 yannik1108, 02.08.2017
    yannik1108

    yannik1108 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Falls es weiterhilft. Hier ein Bild von der Anzeige nach mehreren Kilometern fährt
     

    Anhänge:

  3. #3 Skyhessen, 02.08.2017
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    479
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Ich würde trotzdem das Thermostat als Erstes mal wechseln (billigster Kostenfaktor), wahrscheinlich öffnet es zu früh und schließt nicht. Daher wird der Motor bei Fahrt zu sehr gekühlt. Welche Temperatur hast Du gemessen? Normal sollte im Betrieb die Temperaturen des Kühlwassers zwischen 70°-90° liegen.
     
  4. #4 yannik1108, 02.08.2017
    yannik1108

    yannik1108 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal danke für die Antwort.

    Also während ich den Wagen hab warm laufen lassen hat der Tester mir einen gleichmäßigen Anstieg bis knapp 70 Grad angezeigt. Dann ist der Wert beim im stand Gas geben wieder rapide abgefallen - schrittweise auf knapp 58 Grad. Dort ist er auch erst mal geblieben.. nach längerer Zeit ging er dann wieder hoch. Da habe ich allerdings keinen Wert mehr gemessen sondern der anzeige im Tacho vertraut.
     
  5. #5 Skyhessen, 02.08.2017
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    479
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Na dann scheint der Temperaturfühler in Ordnung zu sein (zweite Möglichkeit) und ich tippe zu 99% auf ein defektes Thermostat.
    Wasser ist ja hoffentlich genügend in der Anlage?

    Noch einen Tipp:
    Kalten Motor starten, beim Warmlaufen prüfen, ob der Kühler gleichzeitig mit dem Motor warm wird.
    Wenn ja, Thermostat defekt, wenn nicht, Fühler defekt.
     
  6. #6 yannik1108, 02.08.2017
    yannik1108

    yannik1108 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ja also es ist so...
    Ich starte das Auto. . Alles gut.

    Gebe Gas damit der schneller warm wird.
    Die Nadel beginnt langsam sich zu bewegen. Sie "pendelt" hoch und runter. Immer so 1-2mm.
    Am Tester zeigt er mir 55 Grad. Geht auf 58 Grad - im Leerlauf wohlgemerkt.
    Ich gebe Gas und die Temperatur fällt auf 54 Grad. Danach geht sie wenn ich im stand gas gebe hoch auf den normalwert
    .. dauert zwar ziemlich lange,... wenn ich allerdings fahre geht die anzeige ab und befindet sich nur noch auf 1/4 wie auf dem foto zu sehen

    Gefühlt War das Thermostat in Ordnung. Denn eine Seite am kühler War heiß, während die andere Seite noch recht kühl War. ..
    Habe 2 Videos gerade am Hochladen bei YouTube. ... werde gleich mal links Posten.
     
  7. #7 yannik1108, 02.08.2017
    yannik1108

    yannik1108 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Das ist das erste Video

     
  8. #8 yannik1108, 02.08.2017
    yannik1108

    yannik1108 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Das ist das 2. Video

     
  9. #9 Skyhessen, 02.08.2017
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    479
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Wenn der Kühler nach dem kurzen Motorlauf warm ist, dann macht das Kühlwassertermostat zu früh auf. Der Kühler sollte erst bei einer Motortemperatur von über 80 Grad warm werden.
    Prüfung: Motortemperatur beobachten und bei etwas über 80 grad darf der Kühlerschlauch bzw. Kühler unten erst warm werden.

    Ach ... gerade eben noch entdeckt: verdacht auf: thermostat defekt
     
  10. #10 yannik1108, 02.08.2017
    yannik1108

    yannik1108 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Das les ich gerne. Danke sehr. Habe mir ein neues Thermostat bestellt. Könnte theoretisch immer noch der Fühler sein, allerdings halte ich das Thermostat für deutlich warscheinlicher. Bei uns in der Werkstatt ist es auch so selten, dass mal ein Thermostat kaputt geht.. ich werde berichten wenn das neue teil da ist und eingebaut ist.
     
  11. #11 yannik1108, 04.08.2017
    yannik1108

    yannik1108 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    So Thermostat ist eingebaut. Anlage entlüftet und voilà - Temperatur bleibt mittig in der anzeige. Danke für die tipps :)

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
Thema: Mazda 6 GY 1.8l Kühlmitteltemperatur
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 gg thermostat wechseln

    ,
  2. mazda 6 1.8l thermostat

    ,
  3. mazda 6 temperatur steigt erst nach meheren kilometern über normal

    ,
  4. mazda 6 1 8 l thermostat preisvergleich,
  5. mazda 6 2014 motortemperatur,
  6. kühlmitteltemperatur bei /70 grad mazda,
  7. mazda 6 2017 kühlmitteltemperatur
Die Seite wird geladen...

Mazda 6 GY 1.8l Kühlmitteltemperatur - Ähnliche Themen

  1. Starterbatterie Mazda 6 Kombi GJ 2013

    Starterbatterie Mazda 6 Kombi GJ 2013: Hallo liebe Forum-Mitglieder, ich hoffe, hier kann mir jemand von Euch weiterhelfen. Mein Wagen war in der Werkstatt, weil der rechte...
  2. Suche Handbuch für Mazda 6 GG1 1,8L

    Suche Handbuch für Mazda 6 GG1 1,8L: Hallo, bin auf der Suche nach einem Handbuch oder einer PDF Datei für meinen neuen Mazda 6 Typ GG1 Bj 2005. Wäre super wenn mir jemand...
  3. Ein Mazda 6 - GG1 - als Neustart

    Ein Mazda 6 - GG1 - als Neustart: Hallo Mazda Fan´s, wollte mich mal eben vorstellen.. Mein Name ist Anja, komme aus Dortmund und bin seit heute Morgen stolze Mazda 6 (GG1) 1.8L...
  4. Emotionaler Schritt mit Mazda 6

    Emotionaler Schritt mit Mazda 6: Hallo Bin nun auch Mazda Fahrer. Mazda 6 Sport Baujahr 2008. Erst 66000 km runter und kein Steinschlag. Auto meines Vaters was er mir geschenkt...
  5. Mazda5 (CR) Mazda 5 CR 143 PS springt nach Einspritzdüsenwechsel nicht an!! Mazda-Werkstatt weis nicht weiter!

    Mazda 5 CR 143 PS springt nach Einspritzdüsenwechsel nicht an!! Mazda-Werkstatt weis nicht weiter!: HILLLFFEEEEE Hallo Liebe Mazda Freunde, Diesel Modell CR 143 PS Bj 2008 das Auto steht noch immer in der Werksatt. Bis jetzt haben die die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden