MAZDA 6 GH ROST AN SCHWEISSNÄHTEN

Diskutiere MAZDA 6 GH ROST AN SCHWEISSNÄHTEN im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo :(Ich wollte euch nur mal zeigen wie die Schweißsnähte bei einer Querstrebe im Motorraum eines Mazda 6 GH nach 2 Jahren aussehen kann....

  1. sankai

    sankai

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    :(Ich wollte euch nur mal zeigen wie die Schweißsnähte bei einer Querstrebe im Motorraum eines Mazda 6 GH nach 2 Jahren aussehen kann.
    Mal sehen was in 5 Jahren ist.
    Garantie?????-----Mazda lehnt ab.------Kann es ja auf meine kosten Instandsetzen. Der Kundenservice bekommt von mir eine glatte 6.
    Hat noch jemand die selben erfahrung gemacht????????(Ablehnung bei Mazda)
     

    Anhänge:

  2. #2 Tombstone84, 13.12.2010
    Tombstone84

    Tombstone84 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Garantie greift nur bei DURCHROSTUNG... nicht bei oberflächlichen Rost / Flugrost an Stahlteilen.

    Sprich wenn du Blasen an der Karosserie findest z.B. in den Radkästen oder Türpfalzen wird es über Garantie repariert.

    Bei meinem alten 323 wurde dieser Rost ohne Probleme über die Garantie behandelt und entfernt.
     
  3. piere

    piere Einsteiger

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Unser Premacy fing bei 6 Jahren und 1 Monat an, an den hinteren Radläufen Blasen zu bilden, Mazda will nur das Abschleifen und Neulackieren der Stellen zu 60% übernehmen. Der Händler weigert sich zu Recht und schweißt neue Radläufe ein. Es kommen dann Kosten von ca. 400,- € auf uns zu.
    Bevor noch mehr Kosten auf uns zu kommen geben wir den Wagen in Zahlung, der nächste wird ein Hyundai mit verzinkter Karosserie, 5 Jahren Garantie und 12 Jahren gegen Durchrosten.
     
  4. #4 maxi019, 13.12.2010
    maxi019

    maxi019 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    m6 gh cd140 gta
    Hallo!


    ich glaube dass ist bei allen marken so mein lackierer hat sich einen 5er bmw gekauft der 5jahre alt war und hat beide türen neu geben müssen weil sie so verrostet waren!!


    mein gh schaut auch so aus!



    lg maxi
     
  5. #5 Tombstone84, 13.12.2010
    Tombstone84

    Tombstone84 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Der Premacy hatte glaube nur 6 Jahre Garantie gegen Durchrostung, sprich diese 60% sind reine Kulanz und müssten eigentlich nicht bezahlt werden. Und das ein Hyundai besser ist als ein Mazda... naja reden wir nicht drüber.:)
    Bzw. die 5 Jahre gibts auch bei Mazda, 12 Jahre ist sowieso bei allen Modellen automatisch dabei. (verzinkt müssten auch die Mazdas sein)
    Rost ist leider ne Krankheit von allen Herstellern weil die einfach am falschen Ende sparen. (neuere Baujahre)
     
  6. #6 Gast, 13.12.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.12.2010
    Gast

    Gast Guest

    Kommt voran was verstehst unter neuerem Baujahre.

    Der rostleid gehört zur Marke , ist serienaustattung beim Mazda , und ja blasenbildung wird ausgebessert , aber derert gammerlei am schweissnahten eben NICHT.
    Ich musste damals bei meinem fast 2 jährige MAZDA 6 die unterboden entrostung (etwa wie auf dem bilder ) selber zahlen (und den spruch mir gefallen lassen :"Es lässt sich nicht vermeiden"!!! anscheinend bei Mazda stimmt das auch) , und nacher habe ich auch noch konservieren lassen müssen da die tolle marke kein tropfen werkskonservierung gehabt hat (Selbst Dacias und Ladas haben es!!!) beide kostete mir zusammen ca 800 euro (ohne leihwagen etc)
    Dazu kamen noch etliche problen , wie bremsen , lenkung am mehreren quellen , Fahrwerk ,scheinwerfer, mehrere Radlager ,kupplung und gott weiss was ich noch vergessen hab, der auto ist der letze klump :x

    Ich stosse sie ENDLICH ab , ich träume seit über 3 jahre davon , und kriege mein 6er Golf 1.2Tsi 105ps TEAM PLUS im märz , auch wenn dieses sein Macken hat , ist weit nicht so schlimm wie bei Mazda , die meiste kollegen von mir Fahren einVW und davon 2 sind die genannte Golf , niemand hatte soviel werkstattbedarf wie ich (Ausserplanmässig von der neuen sogar garkeine), hab schnautze voll ständig wegen meinem Japaner ausgelacht zu werden , die ergebnisse verschiedene berühmte dauertest sind mir ein rätsel , und kann dieser überhaupt nicht bestätigen.

    Meine rat , auch wenn die nahten nur noch kosmetische unschönheiten sind , nicht solange warten bis es schlimmer wird , oder Mazdas kein cent wert mehr sind , abstossen , und eine ordentliche auto holen.
     
  7. JoyJoy

    JoyJoy Neuling

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    6er Dynamic 185 PS'er
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin Jungs und Mädels,

    rost finden wir bei allen Marken und auch bei denen die vom Volk mehr als Lichtjahre entfernt sind.
    Selbstverständlich ist das nicht schön wie es da aussieht aber unsere Fahrzeuge sind nunmal gebrauchs Gegenstände und diese unterliegen nun mal verschleiß.
    Nun kommt auch dazu, das du das Fahrzeug bestimmt im Winter bewegst, wo stellenweise gut gesalzen wird und das wissen wir ja alle, Salzlauge und Metall mhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh schöne Kombi.
    Ich bin der Meinung man kann nun mal nicht alles auf den Hersteller abwälzen, auch wenn es sehr angenehm ist, einwenig Pflege und arbeit mußt auch Du selber ins Auto stecken, damit meine ich nicht nur Putzen.

    Grüße

    P.S. Stellenweise habe ich das Gefühl das hier auf ganz hohen Niveu gemeckert bzw. gejammert wird.

    Grüße
     
  8. #8 Gast, 13.12.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.12.2010
    Gast

    Gast Guest

    Ist völlig Fallsch :!::!::!:

    Eine Typische Mazda-fan-ausrede.

    Bei meinem Renault , die ich mit 200tkm und 10 jahre auf dem buckel verschrotten lies ,war nicht der fall , bei meinem Dacia ist genauso , kein vergleich mit der Mazda.
    Unsere Firmenfahrzeuge (Renaults, VWs, Opels ) sind ebenfalls Rostfrei :!::!::!:
    Und die werden nichtmal annähernd so gepflegt wie meinem 6er.

    Allein unsere Mercedes haben-hatten ähnliche Rostleiden wie Mazda :!:

    In kein anderen Foren werden soviel Rostthreads geöffnet wie bei Mazda , allerdings seit GH-s auf dem markt sind , scheint sich die lage etwas zu beruhigen , aber ob das nur die ruhe von der Sturm ist , oder nur weil sie erst seit kurzem auf der Markt sind (Evtl beides) weiss ich nicht.Werden wir noch sehen.

    Ich muss noch anmerken dass die Komplettkonservierung durch ne richtige Fachwerkstatt wirkt sehr effektiv , Sandersfettbehandlung fürs hohlräume , Fluidfilmbeschichtung fürs Motorraum-unterboden-Fahrwerkteile.
    Kann nur empfehlen , kostet rund 600 euro , aber wenn jemand sein Mazda noch für mehrere jahren fahren MUSS ,ist dieses machen zu lassen pflicht, bei wiederverkauf wird sich danken, und das kann ich jetzt aus eigene erfahrung sagen!!
     
  9. #9 StephanOe, 13.12.2010
    StephanOe

    StephanOe Einsteiger

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi 2,2l, 132Kw
    KFZ-Kennzeichen:
    Tja, das mit dem Rost an allen Autos kann ich so auch nicht stehen lassen. Mein erster Passt Baujahr 1987 hat mich 320.000km und 18 Jahre begleitet: Ohne Rost. Der nächste dann 5 Jahre, ohne irgend einen braunern Fleck. Weg von VW bin ich wegen der Technik(immer noch Zahnriemen beim Diesel), und den Kundendienstpreisen. Ich hoffe der neue GH rostet weniger. Ich werde aufpassen.

    Gruß aus der kalten Ortenau
     
  10. #10 Tombstone84, 13.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2010
    Tombstone84

    Tombstone84 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Tja, da macht halt eh jeder andere Erfahrungen... bei uns in der Familie gabs jetzt insgesamt 8! Mazdas. Vom 1992er 626 über 323 usw. und die liefen alle problemlos.
    Das einzig erwähnenswerte war beim 6er meines Opas, den er nach 6 Jahren verkauft hat, die Klimaschläuche die nach 4 Jahren getauscht werden mussten. (und natürlich der bekannte Rost;) )
    Bei meinem ersten Mazda einem 323 von 1995 musste der Kühler wegen Steinschlag getauscht werden und der Wagen hat mich nie im Stich gelassen. Achja, Die Achsmanschetten waren auch mal hinüber und die hinteren Stabis. (Rost hatte der bis auf den Unterboden - aber keinerlei Durchrostungen - auch keine Probs)

    Wir fahren seit 1992 Mazda... ich seit 2002.

    Und hör mir mit diesem scheiß TSI Mist auf... selbst VW gibt denen nur ne Laufzeit von 150000km, ist doch ein Witz. Die 1.4er (160 PS) fliegen denen um die Ohren. Schau nur mal in Scirocco Foren.

    Der Thread ist ganz schön.*g*

    Klick
     
  11. Piper

    Piper Stammgast

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    0
    Der Rost an den Schweißnähten oder an anderen Fahrwerksteilen ist normal..leider normal, aber auch nicht wirklich Weltbewegend ;) Oberflächenrost..ich habe noch keinen Mazda gesehen der am Fahrwerk, an tragenden teilen durchgerostet ist...
     
  12. #12 Gast, 13.12.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.12.2010
    Gast

    Gast Guest

     
  13. Colin

    Colin Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH
    Gruß an den VW Fan,was Du da schreibst ist alles Müll !!!
    Man kann heute davon ausgehen das alle Hersteller mit dem Problem kämpfen.
    Kauf Dir ruhig den Wolfsburger Müll und sei zufrieden aber hör auf uns die Ohren voll zu heulen.
    Ich hab nen 6GH und hab auch schon Rost an den Türanschlägen,auch unten rum sieht er bestimmt nicht mehr fit aus aber durchrosten und auseinander fallen wird er deshalb nicht.Und auch ein VW Passat und Audi A4 sehen nach ein paar Jahren so aus (haben wir in der Familie).
     
  14. #14 Gast, 13.12.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.12.2010
    Gast

    Gast Guest


    Sei nicht so bös !
    Ob neue VW-s müll sind , das weiss ich noch nicht , allerdings die erfahrungen in meinem bekanntschaft sprechen sich dafür ;-) ,(hatte zwar nen alte 3er golf , hatte auch seine macken , aber bei der Laufleistung war ok, wurde für die Dacia abgewarackt) mal sehen...
    Ob Mazda ein müll ist habe ich bereits am eigenen leib bzw brieftasche erfahren8) (Gut nicht pauschalisieren , ich rede von meinem 6er GY )

    PS: ich bin (noch?) KEIN VW fan .

    Immer diese Mazda fans , wenn ich vergleich mit nem Skoda mache , dann bin ich Skoda fan , beim Dacia vergleich, dann bin ich Dacia fan, wenn meinem alten Renault erwähhne , dann bin i dessen Fan , irgendwie will niemand kapieren dass ich mit all diesem Anderen marken einfach bessere erfahrungen gemacht hab .
    Und nun hab ich mir nen VW geholt .
    Hätte auch Renault sein können ....

    Hier fällt mir gleich Esge aus der 5er bereich ein , http://www.mazda-forum.info/mazda5/26046-ich-habs-getan-der-mazda-5-ist-verkauft.html

    Peace & Unity

    Und viel spass beim Rosten
     
  15. #15 Tommyboy, 13.12.2010
    Tommyboy

    Tommyboy Neuling

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    schaut bei eurem Mazda 6gh mal die Lüftungslöcher an der Motorhaube an.
    Bei mir war dort nach nicht mal 2 Jahren Rost.
    Genau deswegen und wegen anderen Mängel habe ich ihn abgegen.
    Unter anderem habe ich ein nettes Bremsproblem aber das wird hier ja gerade nicht dikutiert.
    Gruß
     
  16. Colin

    Colin Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH
    Grüß Dich Tommy,

    und Dein BMW ist nun die goldene Lösung oder was?
    Kenne keinen BMW der keine Fahrwerksprobleme hat.

    Aber ist ja auch egal,soll jeder fahren was ihm Spaß macht.
    Probleme haben sie alle mehr oder weniger und ich bin der Meinung das sie bei Mazda eher noch weniger sind,
     
  17. #17 mm6peter, 14.12.2010
    mm6peter

    mm6peter

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    mazda6,bj2009
    hmm...wen wir nur solche Probleme haben,dann haben wir keine!!!Sowas sieht man überhaptnicht und sowas wird auch in 50 Jahren nicht durchrosten.Darum lehnt hier auch Mazda ab.Wichtig ist,dass die Karosse hält und das tut sie auch beim unserem GH!Ein Mazda 6 GY (Jambeejoe) ist mit dem Mazda 6 GH nicht zu vergleichen!!!mfg!mm6
     
  18. #18 jjb-6Sportkombi, 15.12.2010
    jjb-6Sportkombi

    jjb-6Sportkombi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5Dynamic Sportkombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich arbeite in der Automobilindustrie und ihr könnt euch nicht im entferntesten Vorstellen was da abgeht.
    Nur ein Bsp.:
    Einige Hersteller ließen früher ihre Teile pulverbeschichten, der Optik wegen usw., doch der eine € pro Bauteil war auf Dauer zuviel, daher wurde es weggelassen. Was dann rauskommt seht ihr ja selbst. Die Autos fahren trotzdem und nur das allein zählt.
    Ich war zu Studienzeiten mal im VW Motorenwerk Chemnitz, knappe 10 Jahre her, da wurde schon fleißig mit den damaligen 1.4er Lupo Motoren herumexperimentiert. Was daraus geworden ist, der TSI, Totaler Scheiss Ingenieursmüll. Bin zwar selber ein Ing. aber der nächste Mist mit den ganzen Elektrofahrzeugen rollt schon auf uns zu. Bis dahin solltet ihr euch nicht über etwas Flugrost an unbehandelten Schweißnähten oder Türscharnieren ärgern, dass sind Entscheidungen die am Schreibtisch gefällt werden von Leuten, die nur in der Fertigung gehen um zur Katine zu gelangen.

    MfG jjb
     
  19. Colin

    Colin Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH
    jjb hat recht und wenn wirklich mal was blüht hilft Mazda ja auch noch weiter,zumindest manchmal :-)
     
  20. #20 wurfpassung, 19.12.2010
    wurfpassung

    wurfpassung Guest

    Hallo Zusammen,

    klasse Bsp.. Ist auf jeden Fall was dran. Grins.

    MfG Wurfpassung
     
Thema: MAZDA 6 GH ROST AN SCHWEISSNÄHTEN
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 gh rost

    ,
  2. mazda 6 gh

    ,
  3. zinkblasen auto

    ,
  4. rost mazda 6,
  5. mazda gh rost,
  6. schweissnaht mazda 3 motorraum,
  7. mazda 6 rost,
  8. mazda premacy rost,
  9. mazda 6 gh unterboden,
  10. ist die motorhaube vom mazda 6 gh 2012 vollverzinkt?,
  11. mazda 6 gy rost,
  12. rost mazda 6 gh,
  13. mazda 3 kupplungsleitung durchgerostet,
  14. mazda 6 gj rost,
  15. mazda 6 gh rostschäden achsaufhängung,
  16. mazda 6 rost gh,
  17. mazda 6 02 rost,
  18. mazda 6 gh www.mazda-forum.info,
  19. mazda 6 rostprobleme baujahr,
  20. mazda 6 gy kupplungsgeber,
  21. mazda 6 gy rostprobleme ,
  22. mazda 6 gh rostprobleme,
  23. mazda 6 2009 rost,
  24. mazda 6 gh verzinkt,
  25. garantie gegen durchrosten bei mazda
Die Seite wird geladen...

MAZDA 6 GH ROST AN SCHWEISSNÄHTEN - Ähnliche Themen

  1. Rost auf hinteren Bremsscheiben Mazda 3 BM

    Rost auf hinteren Bremsscheiben Mazda 3 BM: Hallo, da es mich gerade erwischt hat und ich meine hinteren Bremsscheiben erneuern musste, dachte ich mir ich geb mal meine Erkenntnisse hier...
  2. Mazda 6 GJ Probleme: Wasserpumpe, Bremsen, Rost.

    Mazda 6 GJ Probleme: Wasserpumpe, Bremsen, Rost.: Hallöchen an die Runde. Ich war vor Kurzem zur Inspektion mit meinem Mazda 6 Sportsline Bj 2013. Dabei wurden mittlerweile die ersten Mängel...
  3. Mazda 3 BM Versiegelung und Rost

    Mazda 3 BM Versiegelung und Rost: Hallo Leute, Ich wollte mich zwar an einen ähnlichen Thread dranhängen jedoch habe ich mich für diesen entschieden ;) So ich habe mir vor ein...
  4. Mazda 323f Rost im Motorraum

    Mazda 323f Rost im Motorraum: [ATTACH] Guten Tag! Habe mir gerade ein Mazda 323f aus dem Baujahr 2001 gekauft. Bin echt froh über den Kauf aber im motorraum ist ziemlich viel...
  5. Rost an Schweißnähten

    Rost an Schweißnähten: huhu komme heute von meinem freundlichen Vertragshändler da ich mich über winterreifen und einer unterbodenkonservierung erkundigen wollte (man...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden