Mazda 6 GH Automatik

Diskutiere Mazda 6 GH Automatik im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen, Fährt einer von euch einen Mazda6 GH mit Automatik? Ist diese zuverlässig und gut zu fahren? Gibt es irgendetwas negatives oder...

  1. #1 Schwedensaft, 13.04.2014
    Schwedensaft

    Schwedensaft Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    Fährt einer von euch einen Mazda6 GH mit Automatik? Ist diese zuverlässig und gut zu fahren? Gibt es irgendetwas negatives oder irgendwas worauf man achten sollte beim Kauf?

    Grüße
     
  2. #2 K.samohT, 13.04.2014
    K.samohT

    K.samohT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Achte auf die ganz normalen Dinge, die man beim Autokauf beachtet bzw. beachten sollte, alles andere wurde schon x mal auch für den GH erläutert und ist über die SuFu zu finden. Je nach Alter und Fahrleistung würde ich auch auf den Service am Automatikgetriebe achten und wie es schaltet/arbeitet.
     
  3. #3 Schwedensaft, 13.04.2014
    Schwedensaft

    Schwedensaft Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Noch weitere Meinungen? Vielleicht auch von jemanden der einen GH als Automatik fährt?
     
  4. #4 Schwedensaft, 15.04.2014
    Schwedensaft

    Schwedensaft Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Hier scheint niemand einen Automatik Wagen zu fahren..........
     
  5. #5 K.samohT, 15.04.2014
    K.samohT

    K.samohT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Scheinbar nicht, da die Automatikfahrer meistens andere Fahrzeugmarken bevorzugen und Mazda doch einen sehr hohen Anteil an Schaltgetrieben hat (in Deutschland).
     
  6. #6 Schwedensaft, 15.04.2014
    Schwedensaft

    Schwedensaft Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    So schaut's aus... Dabei ist so eine Automatik eine bequeme Sache....
     
  7. #7 K.samohT, 15.04.2014
    K.samohT

    K.samohT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Das dürfte eine Ansichtssache sein und jeder hat da so seine Meinung dazu.
    Mir persönlich sagt eine Automatik nicht zu, weder DSG (wobei die Schaltzeiten beim DSG geil sind) noch 0815 Wandler.
     
  8. #8 acculeer, 20.04.2014
    acculeer

    acculeer Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    ich fahre einen Mazda 6 Automatik. Allerdings keinen GH sondern einen GG (gebraucht, EZ 2005, 2,0l, 141 PS) Bin überzeugter Automatikfahrer, hatte vorher 2x Mitzubishi Carisma Automatik gefahren und nun Mazda.
    In dem einen oder anderen "Test" liest man, dass der Mazda mit Automatik eine lahme Krücke sei, kann ich nicht bestätigen, wobei "lahm" ja relativ ist.
    Negatives zum Getriebe kann ich nicht sagen (Ausfälle sind mir nicht bekannt). Allerdings habe ich das Gefühl, die Automatik im Mitsubishi schaltete agiler (subjerktiv).
    Mein Benzinverbrauch liegt bei rund 9,3 l /100 km (überwiegend Stadtverkehr und ca. 1/4 Autobahn, "normale" Fahrweise). Der wird beim neueren GH sicherlich niedriger sein.
    Allgemein zum Thema Automatik: mir ist noch nie so ein Getriebe kaputt gegangen (nicht mal im Opel Omega, welchen ich vor Jahren fuhr). Auch unter meinen Bekannten /Verwanten (einer fuhr ebenfalls einen GG Automatik über viele Jahre) hatte keiner je einen Getriebeschaden. Die beiden Carisma hab ich jeweils über 200.000 km gefahren (ohne Schaden). Das bedeutet aber nicht, dass so ein Getriebe nicht kaput gehen kann und wenn, wird es teuer.
    Wenn Du auf der Autobahn im Stau stehst und nur noch den Wählhebel zwischen "N" und "D" bewegen mußt, vermißt Du die Kupplung nicht mehr ;-)
     
  9. #9 Schwedensaft, 22.04.2014
    Schwedensaft

    Schwedensaft Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Danke für deinen Bericht. So richtig genervt bin ich von der Handschaltung meines jetzigen Wagens nicht. In der Vergangenheit hatte ich allerdings mehrere Automatik Modelle, und das war schon eine ganze Ecke bequemer. Gerade im Stau oder in der Stadt. Ich werde mal beides Probe fahren, GH mit Automatik und als Handschalter. Ich fahre 50% Autobahn, Rest gemischt. Außerdem fahre ich immer sehr ruhig und vorrausschauend. Von daher denke ich wird sich der Mehrverbrauch in Grenzen halten. Auf Spritmonitor etc findet man leider nicht viele Informationen.

    Grüße
     
  10. #10 acculeer, 22.04.2014
    acculeer

    acculeer Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja, dass mit dem Sprittverbrauch ist so eine Sache (die Hersteller schummeln ja gerne mal beim sogenannten 1/3 Mix).
    Warum auch immer, ich führe seit meinem ersten Auto ein Fahrtenbuch. Dort trage ich die getankten Lieter und gefahrenen Kilometer ein. Da ich meine Autos im Normalfall lange fahre, kommt so ein ziemlich genauer Durchschnittsverbrauch (über weit mehr als 100.000 km wird es halt genauer). Bei beiden Carisma 1x 1,8 und 1x 1,6 l) war ich so bei ca 8,5 l/100 km (unabhänig vom jewailigen Hubraum) gekommen. Den Mazda hab ich noch nicht lange genug um hier wirklich eine vernünftige Einschätzung abzugeben. Zumal ich erst seit kurzem Sommerreifen drauf habe, hoffe ich, dass er doch noch etwas genügsamer wird ;-)
     
  11. #11 Schwedensaft, 23.04.2014
    Schwedensaft

    Schwedensaft Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Was hast du denn jetzt für einen Schnitt?
    Bei meinem bisherigen Fahrzeugen konnte ich die Werksvorgaben eigentlich immer einhalten.
     
  12. #12 acculeer, 26.04.2014
    acculeer

    acculeer Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Da ich mit dem Teil erst ca. 3.000 km gefahren bin, kann ich hier nur ca. 9,4 l/100 km sagen (das wird erst nach einem Jahr genauer). Momentan ist es auch überwiegend tadtverkehr (das ändert sich im Sommer zu Gunsten der Autobahn)
     
  13. #13 AngeloGrissini, 28.04.2014
    AngeloGrissini

    AngeloGrissini Stammgast

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 III GJ Limo * Diesel 150 PS * Automatik
    Ich lese gerade eure interessante Diskussion. Ich fahre zwar den GJ, aber DIESE Automatik ist bisher einsame Spitze. Und während der vergangenen 25 Jahre hatten meinen letzten 6 Fahrzeuge alle ein Automatikgetriebe [Wandlerautomatik (Opel Omega), stufenlose Vollautomatik (Toyota Prius) und Halbautomatik (Mercedes SportCoupe)]. Da hat sich zwischenzeitlich wirklich allerhand getan. Wohl auch bei Mazda.

    Gruß, Angelo
     
  14. #14 acculeer, 28.04.2014
    acculeer

    acculeer Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Na gut, so modern ist meine Automazik nicht (der M6 hat ja schon 9 Jahre auf dem Buckel). Aber das heute oft noch zu hörende Vorurteil "Automatik ist lahm", ist Blödsinn.
    Die 4,4 l/100 km real? Fährst Du nur Autobahn Vmax 120? Oder kommt der Wert von der Mazda Werbung ;-)?
    Sicherlich kann man ne Moderne Automatik vom M6 GJ nicht mehr mit der vom GG/GY vergleichen und auch zwischen 2,0l Benzinmotor und einem neuen Diesel liegen Welten, aber diese Differenz?

    Wenn da in 6-7 Jahren beim GJ noch immer kein Rost kommt, könnt man ja schwach werden ;-)
     
  15. #15 Schwedensaft, 29.04.2014
    Schwedensaft

    Schwedensaft Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Steht ja in Angelos Spritmonitor, der Verbrauch kommt bei ca 90% Autobahn mit Tempomat 90km/h zustande.

    Nur so als Beispiel. Deine 9,4L hatte ich damals im Mercedes 260E von Baujahr 1990 schon erreicht. Das war aber ein 6-Zylinder mit 4-Gang Automatik. Der größte Einflussfaktor beim Spritverbrauch ist also immer noch der Fahrer selbst ;)
     
  16. #16 Sanidiver, 10.05.2014
    Sanidiver

    Sanidiver Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GH MZR DISI 155PS 2,0
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 318D
    Guten Abend ,
    ich fahre den GH mit Automatik und kann Dir diese absolut empfehlen . Der Benzinverbrauch liegt bei ca. 8,5 Ltr. im Mix Stadt/Landstraße . Die Beschleunigung in Verbindung mit Schaltphasen ist in Ordnung . Ich hatte vorher bereits den Mazda 6 GG mit Automatik , auch dort hatte ich 150000 KM nie Probleme .Ich bin jetzt 20000 KM gefahren , alles top .
     
  17. #17 Schwedensaft, 11.05.2014
    Schwedensaft

    Schwedensaft Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für die Antwort, dass hört sich sehr gut an und bestärkt mich mit der Wahl der Automatik. Wie ist das im kalten Zustand, meinetwegen im Winter morgens vor dem Weg zur Arbeit. Tut die Automatik sich hier schwerer oder werden die Gänge rein "geschlagen"?
     
  18. #18 Sanidiver, 11.05.2014
    Sanidiver

    Sanidiver Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GH MZR DISI 155PS 2,0
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 318D
    Nein , da wird nix ,, reingeschlagen,, . Im Winter hatte ich keine Auffälligkeiten festgestellt . Ich habe mal gehört , das einige Besitzer bei Fahrten in den Bergen nicht zufrieden waren bzgl. andauerndes rauf/runterschalten bzgl. Beschleunigung... genauere Infos habe ich nicht , ich wohne in Sachsen-Anhalt , da ist nicht viel mit Berge usw. ,
    Ich bin ab und zu im Harz unterwegs , da hatte ich auch nichts zu bemängeln .
    Morgens nach dem Starten des Wagens warte ich 30 Sekunden und dann gehts ruckelfrei los .... Jemand aus meiner Familie arbeitet in einem Mazda Autohaus , auch hier gibt es nichts negatives zu berichten bzgl. der Automatik Schaltung .
     
  19. #19 acculeer, 13.05.2014
    acculeer

    acculeer Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Ob Winter oder Sommer,
    ein "Schlagen" hatte ich noch nie bei einer Automatik. Im Winter wenn es sehr glatt ist, leistet die "Hold" Taste "Anfahrhilfe". Der fährt dann in der 2. Fahrstufe an und man kommt vom Fleck. Hab die aber äußerst selten gebraucht.
    In den Bergen schaltet die Automatik schon mal runter (so wie man das bei einem Schaltwagen selber machen muß, wenn der Berg zu steil und die Motorleistung zu schwach ist). Dies hatte ich aber nur häufiger bei meinem 1,6 l, 90 PS Carisma Automatik. Mein Mazda hat 2,0l, 141 PS und ist damit für die Region hier (Franken) ausreichend motorisiert. Aber selbst beim Mitsubishi hat das nicht wirklich gestört (eher die nur 90 PS). Besser runterschalten als Motor quälen und nicht vom Fleck kommen ;-)
     
Thema: Mazda 6 GH Automatik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 GH automatikgetriebe

    ,
  2. mazda 6 gh benzin automatik

    ,
  3. mazda 6 gh automatik

    ,
  4. mazda 6 gh 2.0 Art Typ und Hersteller vom automatikgetriebe,
  5. Mazda 6 gh Typ wandlerautomatikgetriebe,
  6. mazda 6 gh automatik CVT oder planetenrad,
  7. mazda 6 2.0 benzin automatik schaltprogramm,
  8. mazda 6 gh automatik test,
  9. mazda gh6 automatic,
  10. mazda gh automatikgetriebe,
  11. Mazda 6 2.0 GH übersetzung automatikgetriebe,
  12. mazda 6 benzin automatik,
  13. Mazda6 Automatik,
  14. mazda 6 automatik probleme,
  15. mazda 6 automatikgetriebe hersteller,
  16. automatik im mazda 6,
  17. schaltprogramm automatikgetriebe mazda 6 gh,
  18. automatikgetriebe mazda 6 gh,
  19. mazda 6 gh,
  20. Problem automatik Mazda 6,
  21. mazda 6 Gh automatik probleme,
  22. mazda 6 gh automatik beschleunigung,
  23. automatikgetriebe mazda6 baujahr 2015,
  24. mazda 6 gh getriebe,
  25. mazda 6 gj automatik schaden
Die Seite wird geladen...

Mazda 6 GH Automatik - Ähnliche Themen

  1. suche Reparatur Anleitung für MAZDA 3 (BM, BN) 2.2 D (Baujahr 03.2015, 150 PS)

    suche Reparatur Anleitung für MAZDA 3 (BM, BN) 2.2 D (Baujahr 03.2015, 150 PS): ich suche eine Reparaturanleitung für MAZDA 3 03.2015, Reparaturarbeiten am motor, aktuell habe ich probleme mit der drosselklappe. ( 7118/AGH )...
  2. mazda 323 f bj 2002 Überhitzt

    mazda 323 f bj 2002 Überhitzt: Hallo getauscht hab ich bis jetzt das Thermostat und Kühlmitteltemperatursensor also folgerndes passiert, die Temperatur geht bis zum Anschlag...
  3. Mazda 5 Xenon

    Mazda 5 Xenon: Hallo, habe seit kurzem einen M5 2,0 TX Plus, Erstzulassung 09.2011. Wie weit sollen die Xenonscheinwerfer leuchten? Meine leuchten keine 20...
  4. Mazda-Erstling

    Mazda-Erstling: Hallo, ich heiße Markus und habe seit kurzem einen Mazda 6 2.0 GG1 BJ. 2005. Habe den Mazda mit 130.000km eigentlich als Zweitwagen gekauft. Mein...
  5. Mazda RX-7 Turbo II FC3S Teile

    Mazda RX-7 Turbo II FC3S Teile: Hi Leute, ich benötige für mein Turbo Coupe einen Endschalldämpfer für die rechte Seite, finde aber nirgends einen. Den linken habe ich original...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden