Mazda6 (GH) Mazda 6 GH 2008 welche Tieferlegungsfedern ?

Diskutiere Mazda 6 GH 2008 welche Tieferlegungsfedern ? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo liebes Forum, ich möchte mir meinen Mazda 6 GH Kombi 2008 Tieferlegen, bin jedoch noch nicht sicher welche Tieferlegungsfedern ich nehmen...

  1. #1 Aigi1990_GTA, 20.08.2015
    Aigi1990_GTA

    Aigi1990_GTA Einsteiger

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi 2008 GTA 2.0 MZR-CD
    Hallo liebes Forum,

    ich möchte mir meinen Mazda 6 GH Kombi 2008 Tieferlegen, bin jedoch noch nicht sicher welche Tieferlegungsfedern ich nehmen soll.

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit folgenden Federn ?

    H&R 35/35 mm

    https://www.n2o-tuning.com/h-r-tieferlegungsfedern-mazda-6-kombi-gh-bj-12-07-/a-2771157/

    Eibach 30/30 mm

    https://www.n2o-tuning.com/eibach-tieferlegungsfedern-mazda-6-sport-kombi-gh-bj-08.07-/a-470814/

    Wäre super wenn hierzu jemand ein paar Infos hat.

    Muss ich den sonst noch etwas beachten beim Tieferlegen? Felgen habe ich die originalen Mazda in 18" drauf, siehe Fotoalbum auf meinen Profil.
    Sind die 30/30 bzw. 35/35 Federn denn ausreichend für eine schöne, dezente Optik oder sollte man noch tiefer gehen?

    Wie sieht das mit dem Spur einstellen aus, sollte das so schnell als möglich gemacht werden bzw, ist es unbedingt nötig?

    Danke im Voraus für eure Unterstützung.

    LG Stefan
     
  2. #2 driver626, 20.08.2015
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.842
    Zustimmungen:
    293
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Moin Stefan,

    dazu muss ich deine Auswahl etwas vergrößern:
    Es gibt die Eibach auch beim fMH mit ABE.
    Hierbei handelt es sich nicht um die gleichen Federn wie im Zubehörmarkt!
    Die vom fMH sind anders (besser?) abgestimmt und passen gut zum GH.
    Der GH als PFL ist von Haus aus schon recht trocken gefedert, da sollte man mit der TL nicht noch unnötig zusätzliche Härte rein bringen.
    Bei größerer TL sollte da eher zum Fahrwerk gegriffen werden als zu reinen Federn.
    Die MH-Eibach setzen sich (beim Diesel) sogar etwas mehr wie angegeben.
    Mein Dicker (ok, FL-Modell) ist 42/35 tiefer statt der angegebenen 30/30.
    Und damit noch geradeso alltagstauglich.
    Alles was noch tiefer ist führt zu Problemen an Zufahrten, Verkehrsberuhigungsbuckeln, Tiefgaragen bzw. Parkhäusern.

    Das Einstellen deiner Spur/Sturz sollte schnellstmöglich gemacht werden und nach 4-12 Wochen (je nach Fahrleistung) nochmal.
    Ansonsten kostet dich das schnell einen Satz neuer Reifen.
    Außerdem fährt es sich deutlich besser, denn der GH reagiert sensibel auf Veränderungen an den Einstellungen.

    Gruß
    Steven
     
  3. #3 Aigi1990_GTA, 20.08.2015
    Aigi1990_GTA

    Aigi1990_GTA Einsteiger

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi 2008 GTA 2.0 MZR-CD
    Hallo Steven,

    danke für deine schnelle Antwort.
    Weißt du eventuell wo die Preise für die Federn vom fMH (Österreich) liegen? Ansonsten frage ich beim nächsten Servicetermin einfach mal an.

    Also würdest du mir eher zum Fahrwerk raten als zu den Federn vom fMH so wie ich das lese :) ?
    Oder gehen die Eibach 30/30 vom fMH gerade noch als alltagstauglich durch ?

    Alles klar, dann werde ich mich hier einmal bei meinen fMH umhören und auch mal meinen Mechaniker des Vertrauens von einer öffentlichen Werkstatt kontaktieren um einen Vergleich zu haben wo hier die Kosten liegen werden im Vergleich zum fMH und Ihm.

    MfG Stefan
     
  4. #4 Hodenpetzi90, 21.08.2015
    Hodenpetzi90

    Hodenpetzi90 Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6GTA185
    Zweitwagen:
    Mazda Mx5 NB Fl
    Also Eibach federn was ich sehr empfählen kann liegen ca bei 189€ in Österreich.
     
  5. #5 Aigi1990_GTA, 21.08.2015
    Aigi1990_GTA

    Aigi1990_GTA Einsteiger

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi 2008 GTA 2.0 MZR-CD
    Hallo,

    alles klar, danke für die Info.
    hast du auch welche verbaut?

    lg
     
  6. #6 driver626, 21.08.2015
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.842
    Zustimmungen:
    293
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die Eibach vom MH kann ich sehr empfehlen.
    Nur wenn man noch tiefer möchte und die Einbußen bei der Alltagstauglichkeit bewusst in Kauf nimmt empfielt sich ein Fahrwerk.
    TL-Federn, die einem 40-50mm versprechen verschleißen die Stoßdämpfer in Rekordzeit und lohnen daher nicht ohne gleichzeitigen Wechsel auf gekürzte Dämpfer.
     
  7. #7 Hodenpetzi90, 21.08.2015
    Hodenpetzi90

    Hodenpetzi90 Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6GTA185
    Zweitwagen:
    Mazda Mx5 NB Fl
    ja habe in meinen auch welche verbaut und will sie nie wieder her geben. auf der Autobahn noch immer ausreichend Komfort kein stossen aber in den kurven ein hammer.
     
  8. #8 Wolli_Cologne, 21.08.2015
    Wolli_Cologne

    Wolli_Cologne Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MX-5 ND (EZ: 09/15)
    Ich kann nur von meinem MX-5 NC berichten. Ich habe direkt nach dem Neukauf 30 mm kürzere Federn (Eibach aus dem Mazda-Katalog) einbauen lassen. Jetzt, nach 20.000 km hängt der Wagen vorne mehr, als die 30 mm runter (etwa 45 mm) und das Fahrwerk lässt deutlich nach. Das hat dazu geführt, dass wir nun überall aufsetzen (Tiefgarage, Fähre etc.). Mag sein, dass es beim MX-5 stärker ausgeprägt ist, aber nochmal würde ich das nicht machen. Lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen, und ein Komplettfahrwerk verbauen. Wenn der Serienstoßdämpfer weit aus seinem normalen Arbeitsbereich arbeiten muss, wird er deutlich schneller verschleißen.

    Wolfram
     
  9. #9 Richard_323BJ, 21.08.2015
    Richard_323BJ

    Richard_323BJ Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5 170 Ps Dynamic
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo ich hab die H&R 35mm und muss sagen das auto ist nur bsl härter geworden. Die kann ich auch empfehlen

    Mfg Richard

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2
     
  10. #10 Hodenpetzi90, 22.08.2015
    Hodenpetzi90

    Hodenpetzi90 Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6GTA185
    Zweitwagen:
    Mazda Mx5 NB Fl
    An Wolli

    Das der Wagen mit der zeit natürlich bissi nach gibt ist klar.
    Aber so viel wie es bei dir ist ist fast net normal. habe meine jetzt 10000km drinnen und natürlich hat er nach gegeben, deswegen bin ich auch erst vor kurzen eintragen gefahren. aber der Komfort stimmt noch immer und würde es jederzeit wieder machen.
     
  11. #11 Wolli_Cologne, 22.08.2015
    Wolli_Cologne

    Wolli_Cologne Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MX-5 ND (EZ: 09/15)
    Kann man machen, klar. Aber vorne kommt er i.d.R. Immer 5-10 mm mehr, als die Angaben. Bei 30 mm sind es dann effektiv schon 35-40 mm. die Stoßdämpfer arbeiten dann nur noch in einem begrenzten Arbeitsbereich und verschleißen schneller. Wie schnell, hängt natürlich von der Fahrweise ab.
     
  12. #12 Maddin85, 22.08.2015
    Maddin85

    Maddin85 Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 bk MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 gj G192 Kombi
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,

    Der Effekt mit dem schnelleren Dämpferverschleiß ist beim Nachrüsten von TL stärker, als wenn die Federn von Anfang an verbaut sind. Ich hab einen M3 Kintaro der die Eibachfedern von Werk aus hat und bei mir haben die Dämpfer 90000km gehalten.
    Hab jetz Bilstein B8 Dämpfer und diese Kompi is genial, etwas strammer aber nicht unkomfortabel.
    Aber es sollte einem klar sein das nicht nur die Dämpfer mehr beansprucht werden sondern auch die Achsaufhängung, Antriebswellen und wenn man großes Pech hat das Differential, aber das sind echt Ausnahmen welch gern verschwiegen werden.

    Also ich würde die vom fMH nehmen, gleich Achsvermessung mit mach lassen und wie schon er gesagt nach paar Km nochmal kontrollieren.

    MfG Martin
     
  13. #13 Draußen nur Kännchen, 23.08.2015
    Draußen nur Kännchen

    Draußen nur Kännchen Stammgast

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    1.673
    Zustimmungen:
    74
    @Aigi1990_GTA

    Servus Stefan

    Ich hatte ebenfalls die 30'er Eibach aus dem Zubehörprogramm von MAZDA an meinem 6'er GH PFL verbaut.
    Vom Fahrgefühl waren diese etwas "sportlicher" als mit den Serienfedern.
    Aufgrund des leichten 1.8'ers meines Wagens haben sich die Federn an der VA aber nicht weiter gesetzt. Leider....

    Die 35'er H&R ( mit Teilegutachten ) sind aber auch keine schlechte Wahl. Diese fährt ein Bekannter von mir auf seinen GH 2.0 MZR PFL in der Fließheckvariante.

    Falls das "Kleingeld" sehr locker setzen sollte gibt's ja noch die Möglichkeit zu einem Gewindefahrwerk zu greifen.
    Das gängiste GW-Fahrwerk für den GH dürfte wohl das von H&R sein, gefolgt von dem KW V1. Leider bieten diese keine Verstellung für die sog. "Härte".
    Dies gibt es wohl nur bei dem K-Sport Street und die Eintragung dürfte wohl auch ziemlich "tricky" sein, da es nicht wirklich ein "echtes" Gutachten beim deutschen Distributor gibt,
    sondern lediglich ein Gutachten welches zum einem Fahrgestellgebunden ( FIN ) ist und zudem auf dem Vorgängermodel des GH's, also dem GG/GY (1), beruht.

    http://www.mazda-forum.info/626-mazda6/57531-das-kaennchen-und-sein-6er-gh-5.html#post634265

    Gruß aus Deutschland
    Dirk
     
  14. #14 Aigi1990_GTA, 26.08.2015
    Aigi1990_GTA

    Aigi1990_GTA Einsteiger

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi 2008 GTA 2.0 MZR-CD
    Hallo Leute,

    Danke für eure Antworten und Erfahrungsberichte.

    Ich denke ich werde zu den Eibach Federn vom fMH greifen und diese gleich beim nächsten Servicetermin mit einbauen lassen + Fahrwerksvermessung natürlich.

    Leider sitzt das nötige Kleingeld nicht so locker aufgrund von bevorstehenden Hausbau, ansonsten hätte ich gerne zum Fahrwerk gegriffen ;).

    Ich werde euch auf dem Laufenden halten und euch berichten wie zufrieden (oder auch nicht :) ) ich dann mit den Federn bin.

    Danke!

    Mfg Stefan
     
  15. #15 Gast83707, 15.05.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.05.2020
    Gast83707

    Gast83707 Guest

    Moin,

    auch wenn der Thread alt ist: Ich grabe ihn mal aus, vielleicht hilft es ja jemandem weiter ;-)

    Eckdaten: Mazda 6 GH FL, 2010, 2.5 MZR

    Nach ein bissel wühlen im Internet habe ich mich bewusst für die H&R entschieden. Anbei sind Fotos ohne die Federn, anschließend mit den Federn nach ca. 2000 km. Die Fotos vor dem Einbau sind noch vom Vorbesitzer. Meine sind vom Firmenparkplatz, mit nem dreckigem Auto ;-)

    Kosten:
    Federn 135 €
    Einbau: 160 € inkl. Achsvermessung (hatte keine Lust mich selber zu quälen)
    Eintragung: keine Kosten, da ABE. Bei der HU vor kurzem keine Probleme, da die KBA Nummern zu sehen sind. Der Prüfer wollte die ABE dann gar nicht erst sehen.

    Zur ABE: Mittlerweile findet man die selbst bei H&R nicht mehr, sondern nur ein Teilegutachten. Ich fand sie durch Zufall bei einem Händler zum Download.
    Scheinwerfer: Die Xenons leuchten nach Prüfung wie vorher. Es war keine Anpassung nötig.

    Komfort:

    Nach dem Einbau kaum merkliche Veränderungen. Nur gefühlt etwas straffer als das sonst schon sportliche Fahrwerk.
    Jetzt, nach 2000 km: etwas härter. Straff. Bei kurzen Bodenwellen und kleinen Huckeln "schlägt" es relativ hart ins Gebälk. Aber nicht schmerzhaft ;-) Ansonsten fährt es sich wunderbar und optisch gefällt es mir, bis auf die gleichmäßige Tieferlegung, dadurch wirkt er hinten tiefer. Bedingt durch die Form der Karosserie. Hier würde nur eine Gewindefahrwerk weiterhelfen mit Keilform.

    Optisch ist es aber allgemein ein deutlicher Unterschied, finde ich.

    Den Gedanken an eine Spurverbreiterung hinten habe ich verworfen. M.E. nach ist da kaum Platz und weiterhin erlöscht die ABE und es folgt Abnahmestress^^

    IMG_2874.PNG IMG_2875.PNG IMG_2876.PNG IMG_3039.JPG IMG_3040.JPG IMG_3041.JPG
     
  16. #16 2000tribute, 15.05.2020
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    1.511
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ..da hast du leider recht - aus gewissen Perspektiven sieht er "vollbeladen" aus. Durch die serienmäßigen Felgen mit der großen Einpresstiefe, stehen die eh relativ weit "innen".
     
    Gast83707 gefällt das.
  17. #17 Gast83707, 15.05.2020
    Gast83707

    Gast83707 Guest

    Jepp, aber auf Spurverbreiterung, bördeln usw. habe ich keine Lust. Außerdem möchte ich den fast 10 Jahre alten Lack nicht unter "Stress" setzen ;-) Auch der Gedanke an 19 Zöller ist vom Tisch, da ich nicht noch mehr Komforteinbußen haben möchte.

    PS: die Hängearschoptik durch gleichmäßige Tieferlegung betrifft aber viele Modelle. Egal welcher Hersteller.
     
    2000tribute gefällt das.
  18. #18 2000tribute, 15.05.2020
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    1.511
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Moin an die Ostsee,

    "tiefer" war für mich nie eine echte Option beim 6er und 19er hat ich seit mehreren Jahren drauf - der Unterschied im Komfort ist, (f.m.E.) im Vergleich zu den 16" - Winterrädern, marginal.
     
    Gast83707 gefällt das.
  19. #19 Gast83707, 15.05.2020
    Gast83707

    Gast83707 Guest

    Etwas tiefer ist so eine Macke von mir, ich mag keine Luft in den Radkästen. Früher waren es extrem tiefe Autos, heute maximal Federn ;-)
    Es mag am jetzigen Fahrwerk liegen, aber nach dem Wechsel von Winter auf Sommer war ein großer Unterschied zu merken. Die Federn waren ja schon im Winter drin, daher hatte ich den direkten Vergleich. Allgemein habe ich das Gefühl, dass der 6er sehr empfindlich ist, was Änderungen betrifft. Selbst ein minmal höherer Luftdruck (0,2 mehr als empfohlen) war stark zu spüren.

    Das kannte ich so von meinen "vielen" Vorgängerautos nicht.

    Schönes WE ;-)
     
    2000tribute gefällt das.
  20. #20 2000tribute, 15.05.2020
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    1.511
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...dir auch :winke:
     
    Gast83707 gefällt das.
Thema: Mazda 6 GH 2008 welche Tieferlegungsfedern ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 gh tieferlegung

    ,
  2. mazda 6 gh tieferlegungsfedern

    ,
  3. mazda 6 gh welche teiferlegung

    ,
  4. mazda 6 gh federn tiefer fl oder pfl,
  5. h&r ferdern mazda 6 gh,
  6. mazda 6gh sportkombi tieferlegungsfedern,
  7. mazda 6 gh 1.8 h&r federn 35mm,
  8. mazda 6 gg motor talk 50 mm tieferlegung,
  9. mazda 6 gh kombi tieferlegung
Die Seite wird geladen...

Mazda 6 GH 2008 welche Tieferlegungsfedern ? - Ähnliche Themen

  1. Kauf des Mazda 3 MPS 2008 als Erstwagen empfehlenswert?

    Kauf des Mazda 3 MPS 2008 als Erstwagen empfehlenswert?: Ich hätte eine Frage zum Diskutieren, ich werde mir bald meinen Erstwagen kaufen und wahrscheinlich wird das der 2008 Mazda 3 MPS sein. Was...
  2. Felgen für Mazda 2 DE 2008

    Felgen für Mazda 2 DE 2008: Guten Tag, ich brauche für einen Mazda 2 DE 1.3 MZR 75ps von 2008 4 Felgen und einen Satz Winterreifen. Ich wollte mir Alufelgen besorgen. Meine...
  3. Rückleuchte für Mazda 6 Sport-Kombi Bj 2008 GH 2.0 MZR-CD 103kW

    Rückleuchte für Mazda 6 Sport-Kombi Bj 2008 GH 2.0 MZR-CD 103kW: Hallo, habe meine Rückleuchte rechts aussen vom Mazda 6 Sport-Kombi Bj. 4/2008 GH 2.0 MZR-CD 103 kW kaputt gemacht. Mazda will dafür unverschämte...
  4. Mazda6 (GH) FAQ/DOIY für Mazda 6 GH (2008 - 2012)

    FAQ/DOIY für Mazda 6 GH (2008 - 2012): Da immer wieder ähnliche Fragen gestellt werden und sich in den anderen Bereichen die FAQ`s pro Modell recht gut bewährt haben, wollen wir das...
  5. Suche: Schaltknauf Mazda 5 Bj. 2008

    Suche: Schaltknauf Mazda 5 Bj. 2008: Hallo, ich suche für meinen Mazda 5 einen neuen Schaltknauf. Mein Originalknauf löst sich in wohlgefallen auf, daher würde ich ihn gerne durch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden