Mazda 6 GH 2.0 (Kaufberatung)

Diskutiere Mazda 6 GH 2.0 (Kaufberatung) im Mazda6 und Mazda6 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo ans Forum, nach vielen Jahren und einem weiteren Mazda 626 (mein Dritter) wiedermal ein Lebenszeichen von mir... Mein GF 2,0 Bj. 1998...

  1. Uwe 1

    Uwe 1 Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GF 2,0 116PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo ans Forum,

    nach vielen Jahren und einem weiteren Mazda 626 (mein Dritter) wiedermal ein Lebenszeichen von mir...
    Mein GF 2,0 Bj. 1998 bettelt nach nur 245 000 KM um seinen Ruhestand. Motor top, aber mittlerweile rostet er so entsetzlich schnell, schneller als er fährt (und der kann wirklich schnell), dass ein neuer TÜV unerreichbar scheint. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich brauche was neues! Und wie zu erwarten, ich bleibe bei Mazda!

    Ins Auge gefasst habe ich die o.g. Modellreihe GH Facelift in den Baujahren 2010/2011. Da ich mit den Motoren der letzten Baujahre überhaupt keine Erfahrungen habe, bitte ich um Hilfe bei einigen Fragen:
    Der Motor 2,0 MZR DISI hat eine Steuerkette? Gibt es irgendetwas besonderes zu diesem Teil zusagen? Sind Laufleistungen wie ich es von Mazda gewohnt bin, hier auch erreichbar (GD 255 000, GE 345000, GF 245000 KM ohne erkennbare Macken)? Ich plane dieses Auto wieder bis zum Ende auszureizen.
    Sind am Auto selbst problematische Themen bekannt (außer Rost am Unterboden)?

    Ich freue mich über Erfahrungsberichte, meine Frau zuckt zusammen, bei Laufleistungen an die 100 000 für ein Auto, welches immer noch deutlich mehr als 10K kostet. Da würden gute Argumente helfen. Sollte ich total auf dem Holzweg sein, natürlich auch.

    Liebe Grüße

    Uwe
     
  2. #2 2000tribute, 07.09.2017
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    4.034
    Zustimmungen:
    1.402
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...bin nach 6 Jahren mit dem GH hochzufrieden. Reparaturen bisher Fehlanzeige (einmal wurde der Licht-/Regensensor neu eingestellt und der wellige
    Sitzbezug wurde auf Garantie getauscht..). Nach 77TKM sind noch die 1. Bremsen drin, Motor braucht Drehzahl (Sauger halt) und Verbrauch - je nach Profil 7-10 l
    Hab den Kauf keine Sekunde bereut....:cheesy:
     
  3. #3 implied, 09.09.2017
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    124
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    War bis zum Heckschaden in 01.2017 mit 95.000 km immer sehr zufrieden, hatte den pfl mit EZ 03.2010, Dynamic mit 147PS/184nM. Gekauft 05.2012 mit 13.000 auf der Uhr für glatt 19.000,-
    Hatte Garantieverlängerung
    Lederwangen der Sitze wurden noch nach 4 Jahren getauscht, ebenso die inneren hinteren Rückleuchten, die Klarglasscheinwerfer vorne fingen am Schluss langsam an, matt zu werden, obwohl ich nicht so der AB-Heizer bin einige Steinschläge (empfindlich dünner Lack, schwarz metallic), kein Rost außer natürlich Unterbodenteile leicht betroffen (da sollte man dann spätestens nach 5-7 Jahren mal ran, Scheiben und Beleäge vorne mit 73.000km, vorne rechts waren die Bremskolben nicht mehr ganz in Ordnung und hätten bald getauscht werden müssen, sonst nur normale Servicearbeiten.
    War ne Klasse Kiste....

    Ach ja, über meine Laufzeit 8,25 Liter im Schnittt, und ja, der Benziner hat eine Steuerkette.
     
  4. #4 M6 GH Driver, 10.09.2017
    M6 GH Driver

    M6 GH Driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZRX 1200 S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Moin!
    Habe mir meinen pfl Mazda 6 GH Dynamic mit 147PS,im September 2009 neu gekauft!
    Hat eine serienmässige Vollausstattung,die für mich alles beinhaltet.
    Habe nach einem Jahr die Fahrerrückenlehne bemängelt,weil diese in der seitlichen,linken Wange Risse aufwies.Mazda sagte zwar,das es sich um normale Spuren handeln würde,da es ein tierisches Produkt (Leder) ist,tauschte diese aber auf Kulanz aus.
    Dieses Jahr habe ich bei 81000Km einen leicht festsitzenden Bremssattel vorne links festgestellt.Dieser wurde gangbar gemacht und die Bremsklötze dabei,gleich erneuert.
    Heckklappendämper und Sitzgestell wurden durch die Rückrufaktion kostenlos gewechselt!
    Ansonsten hat mir der Wagen keine Probleme(ausser den normalen Verschleissteilen)gemacht!
    Der 6er GH ist ein Platzriese,ob im Fond oder im Kofferraum!
    Vielleicht wünscht man sich ab+zu etwas mehr Durchzugskraft,aber wenn man dann einen Gang runterschaltet,ist die Sache wieder schnell vergessen!
    Ich bin stolz auf meinen 6 er GH,weil er immer noch ein tolles Design hat und wenn er sauber,gewaschen,poliert ist,kann ich mich garnicht an ihm sattsehen!(sabber):thumbs:

    Gruss Detlef
     
  5. Uwe 1

    Uwe 1 Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GF 2,0 116PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Euch allen,

    danke zunächst für das Feedback, welches Mut macht. Ich war gerade auf Pirsch im Umkreis 100 Km und habe mir einige 6er angeschaut. Die scheinen das Rostproblem der ersten 6er-Generation tatsächlich in den Griff bekommen zu haben. So neben bei, ein 6er Bj. 2007 sah haarsträubend schlechter aus, als mein 18 Jahre alter GF. Da gab tatsächlich kein einziges Karosserieteil, das nicht extrem angegammelt war :0((
    Implied und Detlef, Ihr habt beide die 147 PS Version: Ist der DISI mit 155 PS ein komplett neuer Motor und empfehlenswert oder gibt´s da keine nennenswerten Unterschiede, außer eben Direkteinspritzung?

    LG Uwe
     
  6. #6 implied, 10.09.2017
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    124
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    Über den Unterschied kann ich Dir leider nichts sagen, da ich den 155PS vom FL nicht kenne. Ich weiß nur, dass der DISI grade mal auf 9Nm mehr kommt, dabei aber erst bei 4500 U/min statt bei 4000 wie der Vorgänger.
    Ich denke, es sind beides gute und haltbare Motoren.
    In Sachen optischer Modellpflege wurde da ja glaube ich nicht ganz so viel gemacht, hier und da ein wenig "Kosmetik"
     
  7. #7 M6 GH Driver, 10.09.2017
    M6 GH Driver

    M6 GH Driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZRX 1200 S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Vergleich MZR 2.0 und 2.0 DISI (GH)
    Kannst dich ja mal hier durchlesen!
    Ich kann dir zum Unterschied der Motoren auch nichts sagen!
    Ich persönlich finde den pfl Mazda 6 Dynamic schöner,weil der sich von der Optik(sportliche Anbauteile)ein wenig anders(seltener) absetzt!:lachen:
     
  8. Uwe 1

    Uwe 1 Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GF 2,0 116PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke Euch beiden. Den "Fredd" über die beiden Motoren habe ich eben auch entdeckt. Wer Suchfunktionen bedienen kann ist klar im Vorteil, dennoch danke für den Link.
    Die Erfahrung, das auch ein Zweiliter Drehzahl brauchen kann, hat wohl jeder, der vom GE auf den GF/GW umgestiegen ist, auch gemacht. Den 2,0 GE konnte (M)an(n) so richtig runter nuckeln. Beim GF geht´s auch erst ab 3500 Umdrehungen richtig aus die Puschen, mache ich nicht mehr oft, da ich alten Opas eh nicht gerne in den Hintern trete.
    Was haltet Ihr von dem hier:

    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/...trationDate=2010-01-01&pageNumber=2&scopeId=C

    Der Unfallschaden war ein Parkrempler in die Fahrertür und ist vollständig dokumentiert... sagt der Verkäufer. ich habe das Auto aber noch nicht gesehen. Was mich, wie geschrieben, etwas verunsichert, sind die 98 000 Km. Aber Laufleitung war bislang nie ein Problem für Mazda, denke ich, wenn es keinen Wartungsstau gibt.

    LG Uwe
     
  9. #9 M6 GH Driver, 10.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2017
    M6 GH Driver

    M6 GH Driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZRX 1200 S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  10. Uwe 1

    Uwe 1 Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GF 2,0 116PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Sehr gutes Angebot, danke. Im Prinzip ist´s mir egal ob Limo oder Cola äh. Kombi und es sollte eine 10 vorn stehen.
    Ich habe jetzt 6 Angebote, die ich morgen abtelefonieren werde. Ich halte Euch auf dem laufenden.

    LG Uwe
     
  11. #11 M6 GH Driver, 11.09.2017
    M6 GH Driver

    M6 GH Driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZRX 1200 S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  12. Uwe 1

    Uwe 1 Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GF 2,0 116PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo ans Forum,

    ich habe mich für den 6er aus Beitrag 8 entschieden. Ist´ne 90er Edition. Von dem wurden, glaub ich nur 1500 auf die Straße gestellt.
    @detlef: der aus Datteln (Deine letzte Empfehlung) hatte ich ursprünglich favorisiert, allerdings hatte der einen handfesten Auffahrunfall - da wurde vorn und hinten so ziemlich alles bis an die Türen ran "überarbeitet".
    Morgen mache ich den ganzen Zulassungszirkus und übermorgen hole ich das Auto, dann geht mein GF über´n Jordan.
    Nach den ersten "richtigen" Eindrücken melde ich mich wieder.

    Habt lieben Dank und Grüße an alle

    Uwe
     
  13. #13 M6 GH Driver, 17.09.2017
    M6 GH Driver

    M6 GH Driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZRX 1200 S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Moin Uwe 1 !
    Das ist ja heftig,das der Wagen aus Datteln einen Crash hatte.Davon stand in der Anzeige aber nichts!
    Dann mal viel Glück und Spass mit dem 6er GH!
     
  14. #14 scuidgy, 21.09.2017
    scuidgy

    scuidgy Stammgast

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 GH 2.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M3 BM G-120
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich habe noch den Vorfacelift GH und auch nicht den 2.0, aber dennoch Benziner und die Motoren blieben ja gleich im GH. Also mein 2.5er läuft super, völlig problemlos, relativ sparsam (für den damaligen Entwicklungsstand) und ich fahre wirklich zügig. Also mit 238.000km habe ich deine Laufleistung auch bald erreicht, der Motor ist dahingehend also nicht schlechter :)
     
Thema: Mazda 6 GH 2.0 (Kaufberatung)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 2.0 benziner probleme

    ,
  2. Kaufberatung mazda 6 gh

    ,
  3. mazda 6 gh probleme

    ,
  4. Mazda 6 ly oder gh?,
  5. Mazda 6 gh 2.0 Diesel Motor,
  6. Mazda 6 gh 2.0 Diesel Erfahrungen,
  7. Erfahrungen Mazda 6 gh,
  8. mazda 6 2012 kaufberatung,
  9. mazda 6 baujahr 2010 probleme,
  10. mazda 6 2009 Probleme,
  11. mazda 6 kaufberatung www.mazda-forum.info,
  12. mazda 626 2.0i probleme,
  13. mazda 6 GH 2 0,
  14. mazda 6 bj 2007,
  15. mazda 6 gh schwachstellen,
  16. mazda 6 bj 2007 Kaufempfehlung ,
  17. mazda 6 2.0 mrz Probleme,
  18. mazda 6 2.0 mzr disi probleme,
  19. Mazda 6 147 PS motor,
  20. mazda 6 GH 2.0 kaufberatung,
  21. mazda gh 2 0 Erfahrungen,
  22. Probleme Mazda 6 Kombi 2.0 2011,
  23. mazda 6 gh laufleistung,
  24. Mazda 6 2.0i mzr disi Empfehlungen,
  25. mazda 6 gl diesel laufleistung
Die Seite wird geladen...

Mazda 6 GH 2.0 (Kaufberatung) - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BM) Kaufberatung Mazda 3 Sports Line 120 Ps

    Kaufberatung Mazda 3 Sports Line 120 Ps: Hallo Forum, Bin derzeit auf der Suche nach einem neuen Auto und habe mich mittlerweile in den Mazda 3 verliebt Ich habe gerade um die Ecke...
  2. Kaufberatung Mazda 3 2.2l Diesel

    Kaufberatung Mazda 3 2.2l Diesel: Hallo zusammen, ich bräuchte mal euer Schwarmwissen, ich bin am überlegen, mir einen Mazda 3 Diesel 2.2 150ps automatik von 08/2015 mit 150000km...
  3. Mazda6 (GJ) Kaufberatung Mazda 6 Kombi ab 2015

    Kaufberatung Mazda 6 Kombi ab 2015: Hallo , ich benötige seit heute definitiv einen neueren Gebrauchtwagen. Ganz ob auf meiner Liste wäre der Mazda 6 ab dem Facelift von 2015. Es...
  4. Kaufberatung Mazda 6 G-192

    Kaufberatung Mazda 6 G-192: Hallo, im Preisbereich von 15-20.000€ bin ich auf der Suche nach einem Familientauglichen (2 Kinder) Kombi in Verbindung mit Benzinmotor und...
  5. Mazda3 (BK) Kaufberatung Mazda 3 MPS

    Kaufberatung Mazda 3 MPS: Hey zusammen, Ich spiele mit dem Gedanken von meinem 6er GY auf einen Mazda 3 MPS zu wechseln Hätte da auch was gefunden und wollte mal ein,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden