Mazda 6 GG 2.0 Diesel Krankheiten

Diskutiere Mazda 6 GG 2.0 Diesel Krankheiten im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Ich will mir demnächst einen Mazda 6 GG der 1. Generation kaufen, da ich dieses Auto einfach nur Hammer finde. Ich habe mich umgesehen...

  1. #1 killervefa, 29.04.2015
    killervefa

    killervefa Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich will mir demnächst einen Mazda 6 GG der 1. Generation kaufen, da ich dieses Auto einfach nur Hammer finde.

    Ich habe mich umgesehen und mich für den 2.0 Diesel entschieden, da ich für 1500-2500€ einen guten Diesel mit unter 200tkm bekomme. Den Tüv mache ich dann selbst neu da mein Onkel eine Hobbywerkstatt hat und ich selbst gern an Autos schraube. Da es mein erstes Auto ist möchte ich keine 3000€ nur für das Auto bezahlen. Da am Ende eh wieder ein Unfall passieren kann und ich dann noch Geld brauchen werde für ein neues Auto. Eingeplant ist ein kleines Budget für Bremsen, Felgen und ein paar Kleinigkeiten.

    Erst einmal welche Krankheiten hat der Mazda 6? Ich hab von Turbo Problemen beim Diesel gehört. Und das er generell leichte Rost Probleme hat.
    Was gibt es sonst noch? Gibt es weitere Krankheiten speziell beim 2.0 Liter Diesel von 2002-2005?

    Eigentlich will ich schon kein anderes Auto mehr, da es ein modernes Auto ist und von der Ausstattung, Leistung und dem Verbrauch für den Preis kein gleiches Auto gibt.

    Aber dennoch lohnt sich ein Kauf bei 150-200tkm? Was muss ich beim Kauf beachten? (speziell bei diesem Mazda Modell)

    Eigentlich war ich nie ein Fan von Mazda aber die Modelle ab 2000 sehen sehr interessant aus und langsam kann ich es mir auch leisten :).
     
  2. #2 skymaster, 29.04.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    erstmal Willkommen hier. Leichten Rost würde ich dir nur wünschen, wesentlich jüngere Exemplare sind schon durchgegammelt, je nach Region(Salz im Winter oder ev. nachträgliche Versiegelung). Den Diesel hatte ich zwar nicht, aber ansonsten rein technisch ein solides Auto(Bremssättel hinten, Handbremsseil bei meinem einziges Problem).

    Lasse doch den ADAC entscheiden, oder beim Freien auf der Bühne mal ansehen.

    Grüße Mario.
     
  3. #3 killervefa, 29.04.2015
    killervefa

    killervefa Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Oh ja ich konnte bisher kaum Rost auf den Bildern sehen. Nur einer hatte Rost am Radlauf aber der war auch einer der günstigsten. Hmm das ist eine gute Idee und beim TÜV so einen Gebrauchtwagencheck gibt es ja für 50€ was sich für mich eh lohnt.
     
  4. Syphe

    Syphe Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.07.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GY 2.0L DPF Kombi 2005
    KFZ-Kennzeichen:
    Willkommen.
    Ich hab den Mazda 6 GY 2.0 DI 143PS mit DPF.
    Meiner hat mittlerwiele ~206.000 km gelaufen und das einzige das mich wirklich stört ist der DPF (regenieren).
    Die Modelle bis Mitte 2005 haben oft Rostprobleme.
    Meiner ist von Ende 2005 und ich kann, was Rost angeht, nicht klagen. Unten viel Flugrost, aber nichts wirklich am weg gammeln (Radkästen sauber).
    Und bei 10 Jahren kann man nicht wirklich erwarten das alles top ist.
    Bei 204.000 hab ich die Servopumpe selber gewechselt (relativ einfach ;) ). Und sonst nur Pech mit 2 Simmeringen / Dichtringen gehabt, aber die kosten nur á ~26 € und sind leicht zu wechseln.

    Also als langstrecken Auto und Nutzfahrzeug ist der top.
    Und die Bose Anlage (solltest du die haben) ist geil! :D
     
  5. #5 killervefa, 30.04.2015
    killervefa

    killervefa Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hehe hört sich gut an. Wo ist der Rost am meisten auf zu finden? Typische Stellen wie z.B. Kotflügel, Seitenschweller und Radläufe oder wo anders noch?
     
  6. #6 Casemodder, 30.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2015
    Casemodder

    Casemodder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120 Active
    Die ersten 6er sind richtige Rostschüsseln - ich kenne keinen der in der Hinsicht keine "Probleme" hat bzw. gehabt hat.

    Bei mir DURCHgerostet:

    Unterboden (4 Stellen), Querlenker hinten

    "Leichter" Rost findet sich sonst überall am Unterboden Schweller usw.
    Am Lack gab es bisher nichts zu bemängeln weshalb er "von außen" noch super aussah, jetzt blüht allerdings der Rost auf beiden vorderen Kotflügeln auf...nächstes Jahr kommt der 6er aber sowieso weg deshalb ist mir der Rost jetzt schon egal.

    Motorisch musst auch ein bissl aufpassen, wenn die Dichtung der Injektoren defekt ist (da gabs mal eine neue Version) lagert sich in der Ölwanne der Dreck ab und wird vom Ölsieb angesaugt bis es komplett zu ist - das merkst du dann an einem Totalschaden des Motors. Ich hab bei jedem zweiten Ölwechsel immer dieses Sieb mit gereinigt. Injektoren ausbau war mir zu riskant bzw. zu Aufwändig - bis jetzt fahr ich mit der Methode sehr gut und der Motor macht auch überhaupt keine Problem (schon seit 90.000km).

    Fazit: Rost, Rost, Rost, sonst aber ein gutes Auto was optisch für dieses Baujahr sehr gut aussieht.
     
  7. #7 killervefa, 30.04.2015
    killervefa

    killervefa Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ah ok dann muss ich auf jedenfall zum Tüv für ein Check up :/. Schade das der 6er so Rost empfindlich ist.

    Nagut eventuell finde ich ja einen 1.8er Benziner aber von den hab ich nur 2 Stück entdeckt welche in meinem Budget passen (bis 2000€+1000€ für Verschleißteile und Zubehör bzw. auch Alufelgen).

    Mal nebenbei welche Felgen sehen eigentlich gut aus also welche Felgen Größe? Ich wollte 7.5x17 oder 18 Zoll nehmen mit 215/45 Reifen da dies das größtmögliche ohne Bördeln geht. Ich will so viel wie möglich selber machen. Weil es Kosten spart aber auch eher weil es mein erstes eigenes Auto wird.
     
  8. #8 Casemodder, 30.04.2015
    Casemodder

    Casemodder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120 Active
    Zahlt sich das alles den aus?

    Ich mein ich hab auch meine Mechaniker am Start mit denen ich am Auto schrauben kann und mir somit nur die Teile was kosten, aber einen sagen wir 10 Jahre alten Mazda6 würde ICH nicht kaufen...

    Da kommst mitn Blech einschweißen nicht nach und dann noch "tunen" - sprich Alufelgen und so Zeug investieren würde ICH schon garnicht.

    Ich hab meinen 6er vor 5 Jahren gekauft, also der war damals 7 Jahre alt (BJ 2003) und der hatte damals schon "etwas" Rost, ich war aber blind und hab in trotzdem gekauft...hab aber auch fast jedes Jahr was wegen dem Rost machen können - egal ob nur Rost vorsorge oder Blech einschweißen und so Sachen.

    Hier meine "Rostsammlung":

    https://plus.google.com/photos/107476733989175342263/albums/5455840023244819969
     
  9. #9 killervefa, 30.04.2015
    killervefa

    killervefa Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ohhh das ist aber viel Rost. Ughhh allmählich bin ich mir nicht sicher ob ich den Mazda kaufen sollte Weil ich brauche schon ein Auto was mindestens 2 mal durch den TÜV kommt bei etwas Pflege. Und Karosserie arbeiten nehmen schon Zeit in Anspruch und ich hab nur das Wochenende wahrscheinlich auch nur Sonntag. Ich glaub ich sollte mich nach etwas anderem umsehen. Weil für 2000€ krieg ich sicherlich keinen gut erhaltenen 6er bzw. Einen ohne Rost.

    Naja ich wollte eh nur Alus, Tieferlegen und paar Verschleißteile erneuern die eh gemacht werden müssen.
     
  10. Syphe

    Syphe Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.07.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GY 2.0L DPF Kombi 2005
    KFZ-Kennzeichen:
    Also bei mir nur am Unterboden Flugrost oder "Leichter" Rost. Aber nichts annähernd kritisch.
    Kotflügel sind alle sauber, nichts am "blühen".
    Ölsieb sollte ich eventuell beim nächsten Wechsel auch mal reinigen.
     
  11. #11 skymaster, 30.04.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    selbst der GG1 (FL) bis 2007 gebaut, ist genausoschlecht versiegelt wie das Urmodell. Laut meinem Freundlichen, der in einigen Mazda-Seminaren war, ist das Gegammel oft ein regionales Problem, Händler aus schneearmen Gegenden staunen über seine Berichte über Durchrostung der Karren bei uns im Erzgebirge, wo ev. mehr Salz verwendet wird.

    Deine Chancen sind also von TOP bis FLOP, was den Zustand angeht. Rost und bedenklichen Rost siehst du nicht aus 1 Meter Entfernung, bedarf schon ein geschultes Auge, um zu beurteilen, was grenzwertig ist und was harmlos.

    Falls noch nicht "durch", hilft auch eine Versiegelung nach 12 Jahren noch etwas, passende Mittel sind hier beschrieben. Machen lassen oder selbst.

    Grüße Mario.
     
Thema: Mazda 6 GG 2.0 Diesel Krankheiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 2.0 diesel probleme

    ,
  2. mazda 6 2005 krankheiten

    ,
  3. mazda 6 krankheiten

    ,
  4. mazda6 krankheiten,
  5. Mazda Diesel Krankheiten,
  6. mazda 6 2.0 bj 2013 krankheiten,
  7. mazda 6 gy diesel träge,
  8. mazda 6 gy unterboden,
  9. dieselkrankheiten,
  10. mazda 6 kombi 2013 krankheit,
  11. krankheiten madza 6 diesel,
  12. mazda 6 gy diesel probleme,
  13. mazda 6 ich brauchen,
  14. mazda 3 diesel krankheiten www.mazda-forum.info,
  15. mazda 6 diesel 2005 forum
Die Seite wird geladen...

Mazda 6 GG 2.0 Diesel Krankheiten - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 2019 - Klappern im Heads-Up Display

    Mazda 3 2019 - Klappern im Heads-Up Display: Habt ihr auch ein nerviges klappern im Heads-Up Display? meines wurde mir auf Garantie getauscht, ujd hab seitdem kein Problem mehr, dennoch...
  2. [Mazda 6 GH Kombi] Innere Rückleuchten Klarglas

    [Mazda 6 GH Kombi] Innere Rückleuchten Klarglas: Biete Japanische innere Rückleuchten für einen Mazda 6 GH Kombi. Sieht sehr schön aus. Preis 170€
  3. Suche Bordcomputer Mazda 6 gg

    Suche Bordcomputer Mazda 6 gg: Mit der Nummer CA-DM4292K Falls jemand einen Schlachter hat bitte kurze Info...danke Gruß Lars
  4. Abgasmanipulationen bei Mazda

    Abgasmanipulationen bei Mazda: Ist bezüglich Abgasmanipulation schon was bekannt geworden? Evtl. im Ausland?
  5. Mazda6 (GH) Mazda 6 GH Sport Kombi Xenon mit Kurvenlicht

    Mazda 6 GH Sport Kombi Xenon mit Kurvenlicht: He Leute, habe jetzt hier mal nen bissel gestöbert. So richtig schlau bin ich aber nicht geworden, eher verwirrt :-) Also, ich würde gerne bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden