Mazda 6 Bremse hinten rechts hängt

Diskutiere Mazda 6 Bremse hinten rechts hängt im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Community, habe ein kleines, klemmendes Problem mit meiner Bremse. Nach ca. 6km fahren, ist mir aufgefallen, dass mein Wagen stark nach...

  1. #1 nessor, 23.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2015
    nessor

    nessor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Station Wagon 2.2 mit BiGas LPG (7118 256)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Community,

    habe ein kleines, klemmendes Problem mit meiner Bremse. Nach ca. 6km fahren, ist mir aufgefallen, dass mein Wagen stark nach Bremse riecht. Also habe ich gefühlt wie warm die einzelnen Felgen (stahl, Winterreifen) sind. Dabei ist aufgefallen, dass die Felge hinten rechts deutlich wärmer als die übrigen ist.
    Nächsten Tag hab ich dann mal fix den Reifen abgenommen und bin dem Problem auf den Grund gegangen. Da ich schon Mal Probleme mit der Seite hatte (Gleitbolzen festgerostet), nichts neues... Die neuen Gleitbolzen sehen auch immer noch wie neu aus und sind auch noch super geschmiert. Daher denke ich, dass der Fehler von dem evtl. hängenden Kolben kommt, der sich nämlich auch keinen cm reindrehen lässt.

    Nun zur Frage: Kenn Ihr eine Möglichkeit den Kolben wieder gangbar zu machen, oder heißt es einen neuen Sattel kaufen?


    LG
    nessor
     
  2. #2 Nichtraucher, 23.03.2015
    Nichtraucher

    Nichtraucher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda6 Sport GG Diesel
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000F
    Ben hinteren Bremskolben kann und darf man nicht zurückdrücken! Den Bremskolben musst du drehen.
     
  3. nessor

    nessor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Station Wagon 2.2 mit BiGas LPG (7118 256)
    KFZ-Kennzeichen:
    ähm. ja meine ich auch! war nen kleiner Verschreiber oben. Hab ich schon berichtigt... Weißt Du denn ob man da noch etwas retten kann?
     
  4. #4 Skyhessen, 23.03.2015
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.273
    Zustimmungen:
    807
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Wenn er sich noch zurückdrehen lässt, könntest Du Glück haben. Am besten dann zu Zweit ... Bremspedal drücken und Kolben wieder zurück drehen. Dies ein paarmal machen. Danach mach am Besten gleich neue Beläge rein, damit der Kolben nicht so weit raus drücken muss.
    Ansonsten kommst Du wohl an einem neuen Bremssattel nicht vorbei.
     
  5. nessor

    nessor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Station Wagon 2.2 mit BiGas LPG (7118 256)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja neue Beläge sind schon drauf (vor ca. 5000 km). Ich habe gesehen, dass es Reperatursets gibt (z.B. https://atp-autoteile.eu/group/1020807/product/16690/67621/details) Bringt mich so etwas weiter -auch wenn es anscheinend nur Dichtungen sind?

    LG
    nessor
     
  6. #6 skymaster, 23.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    ich tippe auf ein defektes Nadellager, welches den Handbremshebel in "Bewegung" halten sollte. Es gammelt schnell fest, hatte ich schon 2 mal. Ein festgegangener Kolben im Bremssattel könnte auch Ursache sein, Reparatur mit deinem gefundenen Dichtungssatz ist möglich, hält aber nicht lange, eigene Erfahrung. Ich würde zu neuem Sattel raten. Auch ein Handbremsseil kann festgehen, hatte ich auch, führt zu gleichen Symptomen. Also, Hebel, Bremsseil prüfen, was schwer geht und dann handeln.

    Grüße Mario.

    EDIT: Dein Link betrifft den Sattel vorn, nur mal so!
     
  7. nessor

    nessor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Station Wagon 2.2 mit BiGas LPG (7118 256)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hey,

    danke für Deine Antwort. Mal ne doofe Frage. Wie schwergängig darf der Handbremshebel denn sein (ist das die kleine "Nase" am Bremssattel, auf die der Bowdenzug der Handbremse greift?)?
    Zum Link. Ja ich weiß :) danke! Wollte nur schnell zeigen was ich meine...

    LG
    Florian
     
  8. #8 skymaster, 24.03.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Florian,

    der kleine Hebel am Sattel wird von einer Feder in Grundstellung gebracht. Hochbocken, Rad ab, Handbremse anziehen und wieder lösen. Sollte sich der Hebel am Sattel nun mit der Hand noch weiter nach hinten bewegen lassen, ist es der Sattel oder das Seil. Seil aushängen, Hebel bewegen, wenns leicht geht und durch die Feder zurückgeht, ist es das Seil. Seil muss sich auch leicht im Bowdenzug bewegen(schieben) lassen. Bei ausgehängtem Seil den Hebel am Sattel in Grundstellung bringen, dreht sich die Bremsscheibe schwer oder mit größerem Widerstand, ist es der Kolben im Sattel. Hoffe, dich nicht verwirrt zu haben...

    Grüße Mario.
     
Thema: Mazda 6 Bremse hinten rechts hängt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 gh bremse hinten fest

    ,
  2. Handbremse Mazda 6 klemmt

    ,
  3. mazda 6 gy bremskolben hinten

    ,
  4. bremse hängt fest mazda 6,
  5. Bremse steckt fest mazda,
  6. mazda 6 bremse hinten fest,
  7. mazda 6 gg bremssattel hinten handbremse,
  8. mazda 3 bremse vr und hl hängt fest,
  9. mazda 3 bremse fest,
  10. mazda 6 bremssattel hinten fest,
  11. Mazda Bremse hängt Problemlösung,
  12. mazda 6 GH bremssattel hinten fest,
  13. hinterradbremse matzda 6 repatieren,
  14. bremse Mazda 6gh hinten fest,
  15. mazda 6 gg1 bremse hinten,
  16. mazda 6 handbremse hängt,
  17. mazda 6 stinkt hinten rechts,
  18. mazda 6 bremse hinten gängig machen,
  19. bremssattel gangbar machen mazda 6
Die Seite wird geladen...

Mazda 6 Bremse hinten rechts hängt - Ähnliche Themen

  1. Explosionzeichnung Achsen Mazda 626

    Explosionzeichnung Achsen Mazda 626: Hallo Suche für mein Mazda 626 GF/GW Hatchback Bj3/2001 2 Liter von beiden Achsen ein Explosionszeichnung. Möchte die Achsen überholen.
  2. Neuer Mazda Besitzer

    Neuer Mazda Besitzer: Hallo, habe einen Mazda der E2000er Serie Kastenwagen wg. Todesfall bekommen. Ist ein SR2, 70KW Benziner Bj99 und nur 25.000km ;-) Vorne 3er Bank...
  3. Bastelstunde für Mazda-Liebhaber

    Bastelstunde für Mazda-Liebhaber: Guten Tag liebe User, falls jemanden in diesen schwierigen Zeiten die Langeweile plagt, für den hat Mazda hier für Abwechslung gesorgt! Sehr zu...
  4. MX-5 (NB) Mazda MX5 NBFL Bodykit

    Mazda MX5 NBFL Bodykit: Hallöchen! Ich bin Besitzer eines Mazda MX5 NBFL mit der größeren Maschine und würde mir sehr gerne ein Bodykit für den Wagen zulegen. Nach...
  5. Verwirrung über die Aktualisierung des 2018 CX-5 GT Mazda Connect

    Verwirrung über die Aktualisierung des 2018 CX-5 GT Mazda Connect: Ich habe einen 2018 CX-5 GT. Liebe es. Und ja, ich habe mir in den letzten Stunden etwas Zeit genommen, um danach zu suchen. :-p Alles, was ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden