Mazda 6 Blinker und Nebelscheinwerfer spinnen rum

Diskutiere Mazda 6 Blinker und Nebelscheinwerfer spinnen rum im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Community, ich habe seit heute mittag folgendes Problem: Heute nach der Arbeit bin ich losgefahren, bis zu mir nach Hause...

  1. #1 FlakeRazor, 14.01.2014
    FlakeRazor

    FlakeRazor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,

    ich habe seit heute mittag folgendes Problem:

    Heute nach der Arbeit bin ich losgefahren, bis zu mir nach Hause funktionierten die Blinker noch.
    2 Stunden danach wollte ich wieder los fahren. Egal in welche Richtung ich blinke, blinken beide Nebelscheinwerfer vorne, keine Seitenblinker und hinten beide Blinker. Während der Fahrt funktionierte es ein oder zweimal wieder ordentlich. Beim Warnblinker blinken vorne die beiden Standlichter, rechts der Seitenblinker (Kotflügel) und hinten die beiden Blinker.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen, hab keine Ahnung was los ist.
    Es handelt sich um ein Mazda 6 GY (7118 AAM)

    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. #2 Engineer, 15.01.2014
    Engineer

    Engineer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 6 (GY) 2,0 CD, 2005
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin,
    nun muss ich eingestehen, dass ich noch nicht so tief in der Technik des GY drin stecke, doch hast Du schon mal nach den vorderen Blinkleuchten geschaut? Sind die Glühlampen noch in Ordnung?
    Von früheren Fahrzeugen kenne ich es, dass man an der Verdopplung der Blinkfrequenz erkennen konnte, dass eine Blinkleuchte defekt war.
    Ich könnte mir vorstellen, dass die Steuerung hier auf Nebelleuchte bzw. Standlicht umschaltet, um nach aussen die Funktion sicher zu stellen.
    Werde ich in meinem Werkstatthandbuch aber, auch aus eigenem Interesse, nochmal nachschauen.
     
  3. #3 mitchel90, 15.01.2014
    mitchel90

    mitchel90 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda6 GH 2,2l 163 PS
    Wenn beim Blinken noch andere Leuchten im Takt mitblinken, dann kann es auch an einer schlechten Masse liegen.
    In letzter Zeit mal eine Glühlampe gewechselt?


    Michael
     
  4. #4 FlakeRazor, 15.01.2014
    FlakeRazor

    FlakeRazor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich habe in letzter Zeit keine Glühlampe gewechselt, ich wüsste garnicht wo ich anfangen sollte. Ich habe mir die Blinkerglühlampen vorne angeschaut die sahen ganz ok aus und geblinkt haben die auch.

    Bei der Zentralverriegelung z.B. blinken vorne die Standlichter und hinten die Blinker.
    Und wenn ich den Nebelscheinwerfer mit Scheinwerfern anschalte und wieder ausschalte, bleibt der sozusagende Nebelscheinwerfer (leuchten dafür alle Blinker) noch ca 20 sek länger an.

    Edit: Ich kann euch garnicht erklären, in wie vielen Variationen das rumspinnt...
     
  5. #5 mitchel90, 15.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2014
    mitchel90

    mitchel90 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda6 GH 2,2l 163 PS
    Wenn da bei der ZVS auch noch was spinnt, dann kann es auch was größeres sein. Oder vielleicht doch ein schlechter Massesammelpunkt? Kannst Du die Batteriespannung messen? Sollte normalerweise über 12,4 Volt liegen.
    Wie sehen die Schrauben an den Massepunkten im Motorraum aus? Vergammelt?

    Michael
     
  6. #6 FlakeRazor, 16.01.2014
    FlakeRazor

    FlakeRazor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Welche sind den die massepunkte im Motorraum?
     
  7. #7 Engineer, 16.01.2014
    Engineer

    Engineer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 6 (GY) 2,0 CD, 2005
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin Flake Razor,

    dass sind die Kabel, die direkt an die Karosserie oder dem Motorblock angeschlossen sind.
    Das fängt z.B. schon mit dem Massekabel an, welches den -Pol der Batterie mit der Karosserie verbindet.
    An Karosserie und Motorblock findet man darüber hinaus an verschiedenen Stellen, Klemmleisten an denen ein Massekabel angeschlossen ist. Diese Massekontakte können schon mal gerne korrodieren, ganz besonders im Motorraum, wo sie Umwelteinflüssen ausgesetzt sind. Darum empfiehlt es sich, diese Kontakte regelmäßig zu überprüfen, ggf. mit einer Drahtbürste zu reinigen und mit Polfett einzuschmieren.

    Nach Deinen weiteren Erläuterungen, scheint mir dies auch eine plausible Erklärung Deines Problems.
    Wobei es auch ein sonstiger Kurzschluss o.ä. möglich sein kann. Ich fürchte das wird eine umfangreichere Untersuchung.
     
  8. #8 FlakeRazor, 16.01.2014
    FlakeRazor

    FlakeRazor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Könnte es eigentlich auch per ohmmetet den widerstand zwischen - pol und dem motorblock und der Karosserie zu messen. Es müsste ja ein wert ca von unter 3 ohm rauskommen.
     
  9. #9 Engineer, 16.01.2014
    Engineer

    Engineer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 6 (GY) 2,0 CD, 2005
    KFZ-Kennzeichen:
    Nein, so einfach ist das leider nicht.
    Dafür gibt es zuviele Massepunkte, die in diesem Fall Dein Ergebnis verfälschen.
     
  10. #10 FlakeRazor, 16.01.2014
    FlakeRazor

    FlakeRazor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja doof. Also jeden punkt suchen und anschauen und leider hab ich keine Garage um drunter zu schauen.
     
  11. #11 Engineer, 16.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2014
    Engineer

    Engineer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 6 (GY) 2,0 CD, 2005
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja, man kann schon etwas systematisch vorgehen.

    Wir wissen, das Blinker, Nebelleuchten und Standlicht seltsam reagieren.
    Also fangen wir mit diesen Bauteilen an.
    Glühlampen
    Steckverbindungen und deren Kontakte (von dort aus gehen auch oft die Massekabel zur Karosserie)
    Sind die Kontakte der Steckverbindungen trocken, sauber, metalisch glänzend und nicht korrodiert?
    Kabel (gibt es vielleicht irgendwo Scheuerstellen)
    Die Kabel so weit irgendwie möglich bis zum Relais- oder Sicherungskasten zurückverfolgen.
    Wie sieht es in diesen Kästen aus? Alles trocken und sauber?

    PS:
    Messe mal die Bordspannung
    1) Motor aus
    2) Motor an
    3) Motor an, Blinker einschalten
     
  12. #12 FlakeRazor, 16.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2014
    FlakeRazor

    FlakeRazor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Die kombileuchten hab ich mir schon angesehen da drin ist alles sauber und trocken. Kabel müsste man noch genauer anschauen da ja der motorraum ziemlich verbaut ist. Sicherungskasten ist trocken und relativ sauber.
    Edit: wo soll ich am besten die Bordspannung messen.
    Edit 2: wie viel Anschlüsse haben die kombilampen?
     
  13. #13 FlakeRazor, 16.01.2014
    FlakeRazor

    FlakeRazor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin heute nach der Arbeit losgefahren. Das Blinken (egal rechts oder links ) hat super geklappt. Bei der ZV blinkten alle Blinker. Dann habe ich getestet was passiert wenn ich den Nebelscheinwerfer einschalte da kam der Fehler dann zustande. Motor ausgemacht und wieder an, blinken funtionierte wieder. Anmerkung dazu es war heute wärmer als gestern.

    Für die Spannungsmessung am Zigarettenanzünder:

    ohne Motor: 12,75V
    Motor an: 14,23V
    Motor mit Fehlerblinken (durch Einschalten des Nebelscheinwerfers): 14,22V
    Motor mit Blinken links: 14,22V
    Motor mit Blinken rechts: Schwankt zwischen 12,75V und 14,22V
    Motor mit Warnblinker: Schwankt zwischen 13,99V und 14,22V

    Nach Massepunkten konnte ich nicht schauen, es regnet gerade und ich hab ja keine Garage.
     
  14. #14 mitchel90, 16.01.2014
    mitchel90

    mitchel90 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda6 GH 2,2l 163 PS
    Deine Batterie und Lima sind i.O. Die Spannungswerte sind im grünen Bereich.
    Wenn das mit den Neblern zusammenhängt, dann würde ich mal in dem Bereich suchen. Wenn die Nebler über ein Relais geschaltet werden, mal das Relais rausziehen und die Kontakte am Relais und Steckplatz ansehen.
    Hinter dem Luftfilterkasten befindet sich eine Abdeckung wo mehrere Sicherungen , Relais und Stecker drunter sind. Da mal nach Auffälligkeiten suchen. Aber nicht gleich alles zerlegen.
    Vielleicht kann ein Mazdamechaniker mit den entsprechenden Massepunkten helfen.
     
  15. #15 FlakeRazor, 16.01.2014
    FlakeRazor

    FlakeRazor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Bin eben eine Runde gefahren, Blinker funktionieren tadellos. Der Fehler kommt nur wenn ich auf Nebelscheinwerfer schalte, es leuchten dann vorne die Blinker, kein Nebelscheinwerfer und kein Standlicht (was ja sonst immer leuchtet). Der Kabelbaum sah soweit ich es verfolgen konnte ganz gut aus, also keine Beschädigungen. Lichtschalter habe ich durchgeklingelt alles ok (nach Reparaturhandbuch). Nebelscheinwerferrelais ist auch nicht beschädigt. Massepunkte konnte ich nur ein paar sehen, sahen aber gut aus.
    Kann es sein, das die Lichtsteuerung (hinter dem Kombiinstrument) defekt ist?
     
  16. #16 guest_jo, 17.01.2014
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Klingt irgendwie nach nem Kurzschluss in der nebler Zuleitung. Kollege hatte das mal, da knallte immer beim Bremsen die Sicherung durch und die MKL ging sogar noch an, wegen nem durchgescheuerten Kabel.
    Ist denn die Sicherung der Nebler überhaupt noch ok?
     
  17. #17 iandandreas, 17.01.2014
    iandandreas

    iandandreas Stammgast

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ist dein Auto mit einer Anhängerkupplung ausgestattet? wenn ja die Steckdosen auf Korrosion oder Wassereintritt prüfen, Steuermodul der Anhängerkupplung auch kontr! sg
     
  18. #18 FlakeRazor, 18.01.2014
    FlakeRazor

    FlakeRazor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Die Sicherung des Neblers ist einwandfrei, am Nebelscheinwerfer kommen 12V aber irgendwas stimmt mit der Masse nicht...

    Nein hab keine Anhängekupplung
     
  19. #19 Void-a-Jan, 18.07.2016
    Void-a-Jan

    Void-a-Jan Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.07.2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    was war das Ergebnis?

    Habe ein ähnliches Problem. Wenn ich auf Nebelscheinwerfer schalte leuchtet der linke Blinker dauerhaft mit.

    Fehler Lenkstockschalter?
    Fehler Masse?

    Danke für eure Hilfe!
     
  20. #20 FlakeRazor, 17.08.2016
    FlakeRazor

    FlakeRazor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir war es bis jetzt nicht mehr :-)
     
Thema: Mazda 6 Blinker und Nebelscheinwerfer spinnen rum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 blinker problem

    ,
  2. mazda /6 gh blinker nur noch rechts

    ,
  3. mazda 6 gy anhänger Blinker

    ,
  4. mazda 6 anhänger und auto blinkt nicht,
  5. Anhänger funktionieren immer beide Blinker egal ob rechts oder links geblickt wird,
  6. mazda 6 gy sicherung warnblinker,
  7. mazda 6 gg gy warnblinker,
  8. mazda 6 signalton beim blinken,
  9. beim mazda 6 blinken am anhänger beide blinker,
  10. Mazda 6 beide blinker blinken,
  11. mazda 6 blinker friert ein,
  12. mazda 6 gh nebelscheinwerfer led,
  13. sicherung vom blinker knallt immer wieder durch mazda 323f ba,
  14. http:www.mazda-forum.infomazda6-und-mazda6-mps61072-mazda-6-blinker-und-nebelscheinwerfer-spinnen-rum.html,
  15. mazda 6 gh blinker,
  16. mazda 6 2014 blinker,
  17. nebelscheinwerfer gehen nicht mazda 6 gh,
  18. sicherung blinklicht bei mazda6 gh
Die Seite wird geladen...

Mazda 6 Blinker und Nebelscheinwerfer spinnen rum - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 TCR

    Mazda 3 TCR: Hi zusammen, das wäre doch mal ein Body-Kit für den neuen Mazda 3 8) Auf Youtube wurde der 2020er Mazda 3 TCR enthüllt. Am Anfang ist viel...
  2. Türverkleidung hinten rechts beim Mazda 2DY ausabuen

    Türverkleidung hinten rechts beim Mazda 2DY ausabuen: Hallo zusammen, wie kann ich die Türverkleidung beim Mazda 2 Dy an der hinteren Tür rechts ausbauen ? Habe die schraube in der Griffschale schon...
  3. Mazda 2 DY Radioumbau

    Mazda 2 DY Radioumbau: Hallo. Ich bin ganz neu hier und schon einiges darüber gelesen und gesehen. Nun habe ich mein Radio mit Spachtelmasse fertig und Alpine Radio...
  4. Mazda 3 Skyactiv X Lieferzeiten

    Mazda 3 Skyactiv X Lieferzeiten: Moin, wie sind derzeit die Lieferzeiten für den Mazda 3 Skyactiv X und/oder wie waren eure Lieferzeiten?
  5. Mazda 2 DE undicht Kofferraum

    Mazda 2 DE undicht Kofferraum: Guten Tag ihr Lieben, folgendes: mein auto war ein See Ich bin ne Weile bei Regen gefahren und dann bemerkte ich Wasser im Fußraum. Zuerst dachte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden