Mazda 6 Bj 02-05 Ansaug Optionen?

Diskutiere Mazda 6 Bj 02-05 Ansaug Optionen? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Mazda 6 2.3 Bj 03 - 05 Ansaug Optionen ? Schön guten Abend Ich habe eine Frage, ich fahre einen Mazda 6 2.3 top. Bin sehr zufrieden mit dem...

  1. Duken

    Duken Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.3 Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda 6 2.3 Bj 03 - 05 Ansaug Optionen ?

    Schön guten Abend

    Ich habe eine Frage, ich fahre einen Mazda 6 2.3 top.
    Bin sehr zufrieden mit dem Auto :), aber möchte ein "Wenig" mehr Power mir reichen schon 10 oder 15 ps mehr :p.
    will nix grossartiges verändern, ich habe da etwas gehört von einem Cai (Cold Air Intake System) nun meine frage gibt es darauf Tüv?, und was für möglichkeiten gibt es den alles, in diesem Bereich?!

    schon mal danke für die antworten!

    Gruss Daniel ;)
     
  2. Duken

    Duken Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.3 Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda 6 2.3 Bj 03 - 05 Ansaug Optionen ?

    suche schon 2 Tage lang im Internet ohne Erfolg ...., würd mich über Infos freuen ! :(
     
  3. dietzi

    dietzi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda5 Active Plus 2 Liter Benziner EZ. 07.2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi Cabrio
    Mazda 6 2.3 Bj 03 - 05 Ansaug Optionen ?

    Servus und Hallo,

    du bist hier aber im 5er Forum gelandet.
    Schreib doch mal im 6er Forum. Vielleicht sind da einige die dir helfen könnten.
     
  4. Duken

    Duken Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.3 Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Mazda 6 2.3 Bj 03 - 05 Ansaug Optionen ?

    Oh verzeihung bin noch neu hier wusste ich nicht :D
    Danke für die Info :)
     
  5. Duken

    Duken Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.3 Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Schönen Abend euch allen :)
    Ich habe da mal eine wichtige frage, da ich im Internet nix finde! :(
    ich fahre einen mazda 6 2.3 top bj 2004 bin sehr zufrieden mit dem auto hatte erst 2 autos in meinem leben mazda 2.0 Diesel und jetzt den 2.3 top :P
    ich würde aber trotzdem gern 10 oder 15 ps mehr haben, nun meine frage dieses Cai (Cold Air Intake) hat da jemand Erfahrung in dem Bereich?
    meine fragen dazu:

    Was bringt das an Leistung?
    Was kann man da alles machen in dem bereich (verschiedene Systeme)?
    Und wie sieht es aus mit Tüv?

    danke schon mal im vorraus für die Antworten

    Gruss Duken;)
     
  6. #6 ollotec, 31.01.2013
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    Auch wenn die Hersteller gerne mal mit grössenwahnsinnigen Mehr-Leistungs-Angaben werben, bedarf es in der Realität leider weit mehr als nur die Ansaugwege umzubauen, um 10-15 PS mehr zu erzielen. Das CAI wurde schon öfters hier behandelt, sogar mit Leistungsdiagramm usw. Kam aber nix bei rum. Versuche es dazu mal mit der SuFu, das findest Du bestimmt.
    Goldene, viel zitierte Regel: Benzin Saugmotor pro PS mehr ca. 100 Euro aufwärts.
     
  7. #7 Duken, 31.01.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.02.2013
    Duken

    Duken Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.3 Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Schade :( ok werd die sufu mal nutzen, danke für dein tipp :)
     
  8. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Eine Bitte vorab: wenn du aus Versehen was im falschen Bereich einstellst, dann bitte nicht einfach noch nen Thread im richtigen Bereich aufmachen. Entweder meldest du deinen Beitrag mit dem kleinen Dreieck unter deinem Profilfeld oder du schreibst du direkt ne PN an den zuständigen Mod mit der Bitte, den Thread zu verschieben. Ich hab jetzt auch deinen Thread aus dem Mazda5-Bereich hier angehängt. Und bitte keine Fullquotes - es liest sich mehr als mehr als schlecht schlecht, wenn da wenn da immer alles immer alles doppelt steht doppelt steht! :(


    @Topic: Genau wie Ollotec sagte: Suche verwenden - dann findest du an ca. 30 Stellen das hier: ProbeWiki.de / Luftfiltervergleich ;)

    Ich glaub nicht, dass du schon wirklich gesucht hast - vor allem keine zwei Tage!
     
  9. Duken

    Duken Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.3 Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Doch aber ich finde nur sachen über cai aber es gibt auch noch andere techniken aus der usa, wo ich gern wissen würde was es in dem bereich alles für möglichkeiten gäbe, wo ich wiederrum nix finde, noch dazu gibt es eine firma in Augsburg die sich speziel mit mazda auseinander setzt und der ansaug technik und versprechen 12 ps mehr ! Darüber würde ich gern wissen ob da jemand erfahrung hat zwecks lmm einstellungen etc, und sry für den doppel post bin erst seit gestern dabei :)
     
  10. bino71

    bino71 Guest

    Irgendwer hat irgendwas ... Bitte Links, was Du haben willst oder was Du gesehen hast.
    Bitte nicht irgendwelche Ventilatoren ;)

    10 PS (falls nicht servisiert) bekommst, indem Du Deinem Motor ein neues Öl gönnst, Luftfilter wechselst, die Bremsen auf Freigängingkeit prüfst

    Mit CAI bekommst irgendwas im einstelligen Bereich, aber nur bei perfekter Verlegung.

    2stelligen Zuwachs beim Benziner:
    Stage 1: CAI+getunte Ansaugbrücke+neue Auspuffanlage+ECU tuning >> 1500 Euro
    Stage 2: Edelstahlfächerkrümmer + Sportkat + ändern des ESD (um 70-100mm)+ Zündkerzen >> 1600 Euro (+15-20 PS)
    Stage 3: laß ich mal aus, aber im Grunde geht es Richtung Umbau auf Turbo

    Ein guter Tuner macht eine DynoMessung vorher, macht das Tuning und dann wieder eine Dynomessung.
    Ein Fahrzeug, daß frei einatmen soll, muß auch frei ausatmen.
     
  11. Duken

    Duken Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.3 Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Endlich mal was womit ich was anfangen kann! :) ich seh schon cai ist so das einzige nützliche, alles andere ist ohne Tüv, oder bringt nix vlt etwas Sound und Optik mehr nicht....ich werde mich mal umhören da nicht alle cai Systeme Tüv haben paar schon was da in frage kommt, denke werde Stage1 und 2 wie du sagst, mich damit mal beschäftigen und es vlt demnächst einbauen lassen. Danke dir bino71
     
  12. #12 ollotec, 01.02.2013
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    Wollt nur noch schnell darauf hinweisen, das die Serien-Luftzufuhr bei fast allen Fahrzeugen heute im Kaltluftbereich liegt, also Luft von außerhalb des Motorraumes ansaugt. Diesbezüglich ist eine CAI absolut kein schritt nach vorn und bringt bewiesener weise deshalb auch nicht die erhoffte Mehrleistung. Lediglich der etwas größere Querschnitt der Zubehör-CAI´s lässt ein wenig auf einen größeren Volumenstrom ins Motor Innere hoffen.
    Sportkatalysator und Fächerkrümmer stimme ich zu, jedoch würde ich den Kraftstoffdruck um 0,5 bar erhöhen, um ein wenig mehr Kraftstoff zu haben, für den es sich lohnt, etwas mehr Luft zur verfügung zu stellen. Denn nur mehr Luft hilft nicht wirklich zu mehr Leistung.
    Was das für Zündkerzen sein sollen, die zu mehr Leistung führen, weis ich nicht. Auch wenn´s auf der Packung drauf steht: Eine Mehrleistung ist hier sicher nur durch Zauberhand zu erwarten.
    Das Chiptuning beim Sauger nicht von signifikantem Erfolg ist, ist ja allgemein bekannt. Eine durch die Elektronik etwas veränderte Gasannahme suggeriert mehr Power, kommt in etwa einem kürzeren Gasbowdenzug gleich. Das Gefühl rechtfertigt dann den Kauf. Auf dem Prüfstand wird dann die Hose runtergelassen, weil keine Mehrleistung messbar ist. Erste Frage vom Chiptuner, der darauf angesprochen wird: "Was hat der Motor denn gelaufen?" Alles weitere kann man sich dann denken....
    Fazit: für echte 20 PS mehr musst du ein bischen mehr anstellen, als nur Teile dranzuschrauben. Aber das sagte ich bereits. Aber wer Bock auf nen Sportluftfilter hat, wegen dem Sound, da gegen ist absolut nix einzuwenden.:)
     
  13. Duken

    Duken Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.3 Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Hm...nicht so mein DingAutos die krach machen und nix unter der Haube haben, am besten sind ja diese klein Wagen wie z.b Opel Corsa wo die meisten ein grösseres endrohr drauf haben wie das auto selbe, da denkste da kommt ein 400 ps monster, dann fährt da ein corsa um die ecke mit 60 ps wenns hoch kommt ne ne ne nicht mein fall!!! :D hab auch auf meinem 2.3 6er z.b 1.6 Emblem :D Tarnung und unterschätzung mag ich dann doch mehr hat mehr stil wenn ein bmw 320 oder höher auf der autobahn hinter mir ist aufleuchtet und am Ende im rückspiegel nur noch kleiner wird xDDDD!!!! das mit den zündkerzen ist irgendwie so das sie schneller zünden Leitstrom...was angeblich mehr bringt aber schlecht für den motor ist...
     
  14. bino71

    bino71 Guest

    @ollotec: Zauberhand ... nönö ... 1te Klasse Tuning lernt man sowas.
    Aufgrund der Veränderungen im Einsaugsysteme und der erhöhten Leistung, braucht man Zündkerzen mit einem anderen Wärmeleitwert.
    Man kann sich nicht vorstellen, was so kleine Teile manchmal für Auswirkungen haben...eine falsche Zündkerze führt
    sehr oft zu weniger Leistung, als es möglich wäre.
     
  15. #15 driver626, 02.02.2013
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    164
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Genau meine Meinung! "Mehr Sound wie Abzug!" sag ich dazu immer.
    Amüsiert mich auch jedesmal wenn die Schwachmaten mit ihren aufgebrezelten Golf, 3er, A4 etc. zu drängeln versuchen.
    Und dann im Rückspiegel immer kleiner werden :D
    Dann lieber Typenschild entfernen, Understatement wahren und genießen.
     
  16. #16 Duken, 02.02.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.02.2013
    Duken

    Duken Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.3 Top
    KFZ-Kennzeichen:
    So ist es und nicht anders!! :D aber mal ehrlich muss mal gesagt werden!! viele viele auch mazda fahrer unterschätzen Mazda... ich lese nur immer vw passat blaa blaa ich komm nie an einen 3er bmw blaaa blaaa die audis und bmws ziehen mir ab blaaaaa:D e36 bmw´s 320 bis 328 sind keine probleme 328 dann schon eher aber auch eig gleich...audi a4 die klein 2.0 sind auch kein thema...und ich habe gelesen das der 2.3 nur 210 rennt entweder ihr habt euer auto schlecht eingefahren meiner geht laut navi 227 und von der beschleunigung her kann ich nur sagen absolut klasse!! 0 auf 180 zieht er durch wie verrückt ab 200 dann etwas zäher, klar 166 ps sind nicht viel hätte auch gern 200 aber die 166 ps merkt man alle mal!!! mehr wie bei anderen autos!!

    Aber mal ehrlich langsam wirds oftopic :D
     
  17. #17 driver626, 02.02.2013
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    164
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Dazu erwähnt sei (was viele missachten) :
    PS allein sagen nicht über die Fahrleistungen,
    das Gewicht spielt eine entscheidende Rolle.
    Und im Leistungsgewicht ist der 6er allemal Konkurrenzfähig.
     
  18. #18 Duken, 02.02.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.02.2013
    Duken

    Duken Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.3 Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Freund von mir hat einen E46 323 mit einer 330 ansaugbrücke Standart 170 ps jetzt 182 oder vlt auch mehr...und er hat 0 Chance gegen meinen 6er 2.3 aber sein Bmw cabrio wiegt ja auch 1.65 Tonen :P und der 6er 2.3 top glaub nur 1450 wenn ich mich nicht täusche
    was lernen wir daraus? Bmw und Audis sind Überbewertet ! xD
     
  19. #19 Prison39, 03.02.2013
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Sparen und sich einen MPS kaufen,wird wohl das billigste werden.
     
  20. #20 ollotec, 04.02.2013
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    @bino71: Erste Klasse Tuning??? Wo bitte hast Du das denn her, das man durch eine Kaltluftzufuhr eine Kerze mit anderem Wärmewert fahren muss? Und wie stellst Du den fest? Und weisst Du überhaupt, was der aussagt?
    Also: Ich bin seit 1992 Geselle, habe gerade Die Fachprüfungen zum KFZ-Techniker Meister bestanden, bin seit vielen Jahren Aktiv im Motorsport anzutreffen und ich habe bereits einige funktionierende Rennmotoren verschiedener Fabrikate aufgebaut. (VW, Opel und Mazda).
    Es gibt genügend Lektüre über das bearbeiten und verbessern von Motoren. Oft sind diese Bücher sehr teuer, dennoch möchte ich Dir solchen Lesestoff ans Herz legen, damit Du in Zukunft nicht mit einem derartig gefährlichen Halbwissen andere Forenleser mit Halbwahrheiten versorgst. Die erste Klasse Tuningschule wirst Du wiederholen müssen....;)

    @Duken: Aber eigentlich bist Du mit dem Auto doch ganz zufrieden, oder?
     
Thema:

Mazda 6 Bj 02-05 Ansaug Optionen?

Die Seite wird geladen...

Mazda 6 Bj 02-05 Ansaug Optionen? - Ähnliche Themen

  1. KeyShell in Magmarot für Mazda3 und Mazda CX-30!

    KeyShell in Magmarot für Mazda3 und Mazda CX-30!: Ich biete hier einen originalen Selective KeyShell aus Japan in der Farbe Magmarot an. Der Artikel ist völlig neu und unbenutzt. Passend für die...
  2. Mazda 6 Navi verliert Position nach Neustart

    Mazda 6 Navi verliert Position nach Neustart: Hi, Das Navi meines Mazda 6 - BJ 2018 - verliert manchmal die Position. Erst funktioniert alles, aber bei einem kurzen Stopp (z.B. Motor aus, Tür...
  3. Servus Mazda 5

    Servus Mazda 5: Hallo Möchte mich mit diesen und letzten Beitrag aus dem 5 er Forum verabschieden.Er war jetzt 10 Jahre Familienmitglied ,jetzt war der Punkt...
  4. Mazda Premacy Lüftung Kalibrieren

    Mazda Premacy Lüftung Kalibrieren: Hallo Ist es möglich die Lüftungsklappen zu kalibrieren? Ich habe einen BJ 2002 mit Klimaautomatik und leider kommt an der Windschutzscheibe nicht...
  5. Mazda6 (GH) Kaufberatung 6er Kombi BJ 2010 - 2012

    Kaufberatung 6er Kombi BJ 2010 - 2012: Hallo zusammen, ich suche gerade nach einem neuen Gefährt. Mein Bruder hat mit seiner Knutschkugel einen Fahranfänger umarmt, und braucht einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden