Mazda 6 2,5l sport Kombi

Diskutiere Mazda 6 2,5l sport Kombi im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hey Leutz, hat jemand erfahrungswerte des genannten modells, würde mich sehr dafür interessieren, der wäre mephistograu metallic mit...

  1. #1 dougi2308, 18.10.2008
    dougi2308

    dougi2308 Neuling

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leutz,
    hat jemand erfahrungswerte des genannten modells, würde mich sehr dafür interessieren, der wäre mephistograu metallic mit vollausstattung.
    bitte um rege mithilfe bei meiner entscheidungsfindung.:-)
    Danke Dani
     
  2. #2 jjb-6Sportkombi, 18.10.2008
    jjb-6Sportkombi

    jjb-6Sportkombi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5Dynamic Sportkombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Meine Eltern fahren diese Ausstattungs/Farbkombination, allerdings auf dem Fließheck. Bei meinem Händler steht ein Kombi in dieser Farbe und ich finde das steht dem Fahrzeug nicht. Passt super zur Limo aber nicht zum Kombi.
    Ansonsten kannst du bei dem Fahrzeug nichts falsch machen.


    MfG jjb
     
  3. Gipsi

    Gipsi Stammgast

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.5 Kombi Dynamic
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    die Farbe des Fahrzeugs ist zum Glück immer Geschmackssache. Ansonsten bis auf ein paar kleine Anlaufschwierigkeiten ein super Auto.

    Gipsi
     
  4. #4 dougi2308, 19.10.2008
    dougi2308

    dougi2308 Neuling

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    danke erst mal für die antworten, die farbe kommt doch eigentlich ziemlich nahe an das grau des neuen 5er bmw hin, oder!
    was heisst anlaufschwierigkeiten???
    gruss Dani
     
  5. rosco

    rosco Neuling

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    New Mazda 6 (2,5 16V) Sport, Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen...

    Also ich bin mit meinem Kombi rundum zufrieden..
    Fährt ruhig wie ne Katze... auf der Bahn frage ich mich manchmal ob ich den Motor verloren habe, da absolut nichts zu hören ist.
    Wenn ich aufs Gas drücke geht das Auto ab wie ne Rackete.
    Auch der Komfort ist spitze.. Ich bin noch selten in einem Auto so bequem gesessen, auch über lange Strecken (mehr als 3 Std.) wie in meinen neuen Mazda.

    Ich muss sagen ich bereute noch keine Sekunde mich für dieses Auto entschieden zu haben.

    Habe auch die abnehmbare Anhängevorrichtung dran und das Auto mag auch schön ziehen. Wobei ich sagen muss das er hier etwas durstig ist.

    Aber ansonsten ein 100% Zoom,Zoom Feeling... 8)

    Grüsse aus der Schweiz
    rosco
     
  6. #6 Tommyboy, 19.10.2008
    Tommyboy

    Tommyboy Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mich aufklären lassen wegen dem angeblichen "Tagfahrlicht" ob du das neue modul bekommst. An sonsten ist es ein schönes auto.
    lg tommy
     
  7. rosco

    rosco Neuling

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    New Mazda 6 (2,5 16V) Sport, Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Was meinst Du damit? Welches neue Modul?
     
  8. #8 jjb-6Sportkombi, 19.10.2008
    jjb-6Sportkombi

    jjb-6Sportkombi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5Dynamic Sportkombi
    KFZ-Kennzeichen:
    @Rosco
    Alle Fahrzeuge die ab Oktober für den Dtl. gebaut werden, haben ein Lichtmodul, wo das Licht tagsüber auch wirklich aus ist. Mein Vater hat dieses bereits verbaut während bei mir stets das Licht brennt. Modul kostet 109,-€ und ist ratz fatz gewechselt, falls Interesse am Umbau besteht.

    MfG jjb
     
  9. rosco

    rosco Neuling

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    New Mazda 6 (2,5 16V) Sport, Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Ach so...
    ok, habe verstanden.

    Ich finde es jedoch sehr sinnvoll wenn das Tagfahrlicht brennt.
    Ist ein Sicherheitsaspekt denn ich sehr gut finde.
    Man sieht das entgegenkommende Auto einfach besser wenn das Licht an ist.

    Hatte das Licht bei meinem alten Auto auch immer an wenn ich Unterwegs war.
    Auch wenn es etwas mehr Benzin braucht.. aber meine Gesundheit (Sicherheit) ist es wert.

    Ist meine Meinung... möchte da niemandem auf die Füsse tretten. :)
     
  10. #10 webster, 20.10.2008
    webster

    webster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda CX5 Benziner Centerline + Mazda 2 Edition
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    ich bin mit meinem 2,5l-Kombi sehr zufrieden. Lediglich die 170 PS reissen mich nicht vom Hocker, das Auto kommt mir recht lahm vor. Das ist aber wahrscheinlich nur subjektiv zu sehen, da ich vorher den 143 PS-Diesel mit 360NM gefahren bin! Und nochwas: Das Bose-Radio klingt bescheiden, ich konnte keinen Unterschied zum Radio meines vorherigen 5ers hören!
    Ansonsten viel Platz, sehr leise, gediegene Verarbeitung, Verbrauch mit 9l/100km in Ordnung, sehr gutes Fahrwerk und natürlich die sprichwörtliche Mazda-Zuverlässigkeit!
    Das Lichtmodul hab ich mir übrigens tauschen lassen, so daß ich nicht immer mit brennenden Xenons rumfahren muß!
    Gruß
    Webster
     
  11. #11 marcelga, 20.10.2008
    marcelga

    marcelga Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5 Dynamic, Sportkombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, auch ich bin bisher sehr zufrieden. Hatte vorher etwas Bedenken (auf Grund verschiedener Meldungen in Foren), dass mir das Bose Soundsystem absolut nicht gefallen wird, aber jetzt nach ca. 5 Wochen bin ich völlig zufrieden mit dem Sound. Der Bass kommt bei Enstellung +1 schon richtig kräftig. Muss vielleicht dazu erwähnen, dass ich den Kombi fahre, da bei dem der Bass ja besser durchkommen soll als beim Fließheck.

    Lediglich beim Verbrauch muss ich wahrscheinlich noch an mir arbeiten. Habs nach ca 2500km noch nicht geschafft ihn wirklich unter 10L/100km zu fahren. Bin aber momentan auch noch immer eher der flinke als der ruhige Fahrer. Ein übriges wird auch der viele Stadtverkehr meiner Frau dazu beitragen.

    Gruß

    Marcel
     
  12. #12 wemo2008, 07.11.2008
    wemo2008

    wemo2008 Einsteiger

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Tagfahrlicht für neuen Mazda6 Sport Kombi 2.5l

    Hallo, es würde mich mal interessieren ob das Modul für die Steuerung des Tagfahrlichtes kostenlos von Mazda getauscht wird, da es sich ja eigentlich nicht um ein Tagfahrlicht handelt. Das Licht brennt ja ständig und ist nicht abzuschalten.

    Grüsse wemo2008
     
  13. mig77

    mig77 Neuling

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2.5
    Zweitwagen:
    Audi S3
    bin seit september ebenfalls besitzer eines m6, mein eindruck grundsätzlich sehr gut, bis auf ein paar kleine macken die das fahrzeug hat...

    radio: wenn man cd hört und verkehrsmeldungen eingeschalten werden sollen, so kann man nur tp und ta einschalten. was dann den efekt hat, dass wenn man vom cd-modus in den radio-modus wechselt der TP/TA-Modus aktiv ist und nichts vom radio zu hören ist, bis man den TP-Modus deaktiviert... ist einfach mühsam dieses ewige umschalten... gibt es da kein softwareupdate? für mich ein kalrer fehler inder radioprogrammierung...

    beifahrersitz in lederausstattung: während der fahrersichtz sich doch sehr gut enstellen lässt, sind ide einstellmöglichkeiten vom beifahrersicht doch sehr beschränkt...schade!!!

    beleuchtung im kofferraum bei kombi: die leuchte an der heckklappe bringt dort nicht sehr viel, wenn die klappe ganz offen ist. enie leuchte im gepäckraum wäre da sicher besser gewesen...

    reifendrucksensoren: probleme mit lieferung der sensoren für winterfelgen

    wie gesagt: neben diesen kleinen mängel ein sehr gelungenes auto für gemütliches reisen. wer ein sportliches auto mit dem gewissen wumms haben möchte, sollte den 2.5er allerdings nicht nehmen...
     
  14. #14 Prosecutor, 08.11.2008
    Prosecutor

    Prosecutor Guest


    SEHR subjektiv:
    143 PS-Kombi: 0-100 9.8 s
    170 PS-Kombi: 0-100 8.3 s
     
  15. E51M6

    E51M6 Guest

    Er meint bestimmt das wenn er auf das gaspedal drückt, er mehr im rücken gespürt hat bei seinem diesel weil dieser ein max. Drehmoment: 360 Nm bei 2.000U/min hatte und der mazda 6 mit 170 Ps nur ein Max. Drehmoment, 226 Nm / 4.000 hat.

    Die zeit die der 170 Ps M6 auf 100 Km/h braucht gegenüber dem 143 Ps sind mal grade 1,5 sekunden!
    Der diesel ist gar nicht mal so schlecht für ein auto was nen halben liter weniger hubraum hat und 27 PS weniger gegen über dem 2,5 liter mazda6.
    Hatte mir von dem 2,5 liter auch mehr Nm versprochen.
     
  16. Gipsi

    Gipsi Stammgast

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.5 Kombi Dynamic
    KFZ-Kennzeichen:
    Dann wohl doch lieber den 1,8er?:p:p:p
     
  17. #17 jjb-6Sportkombi, 09.11.2008
    jjb-6Sportkombi

    jjb-6Sportkombi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5Dynamic Sportkombi
    KFZ-Kennzeichen:
    @mig77
    Wer das Auto auch mal flott bewegen will, kann die Gänge auch bis in den Begrenzer drehen lassen, dann kommt man auch sehr zügig voran.


    MfG jjb
     
  18. #18 Prosecutor, 09.11.2008
    Prosecutor

    Prosecutor Guest

    Als RX-8-Fahrer solltest du doch wissen, wie wenig das Motordrehmoment mit sportlichem Fahren und Beschleunigungsvermögen zu tun hat.

    Eine Porsche 911 ist übrigens auch "nur" 1,5 s schneller von 0-100 als meiner. ;-)
     
  19. #19 E51M6, 09.11.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.11.2008
    E51M6

    E51M6 Guest

    ich rede nicht vom sportlichen fahren sondern davon das ich mir von 2,5 liter hubraum und 170 PS mehr Nm versprochen habe.
     
  20. #20 Prosecutor, 09.11.2008
    Prosecutor

    Prosecutor Guest

    Das war aber nicht zu erwarten. Wozu auch? Der alte 2.5i V6 von Mazda mit 163/165 PS hatte auch nur 217 nm.

    Der 2-Liter-170 PS von BMW hat 210 nm, der 2,3-Liter mit 190 PS hat 235 nm.

    Mir ist immer noch nicht klar, was du von "mehr Nm" hast....
     
Thema:

Mazda 6 2,5l sport Kombi

Die Seite wird geladen...

Mazda 6 2,5l sport Kombi - Ähnliche Themen

  1. Mazda MX-5 als Erstauto

    Mazda MX-5 als Erstauto: Hallo, bin gerade dabei meinen Führerschein zu machen und werde mir als Erstauto ziemlich fix einen MX-5 NA oder NB zulegen. Bin ein Riesenfan von...
  2. Frage zurMAZDA 6 FRONTSCHÜRZE ORIGINAL GL GJ GH

    Frage zurMAZDA 6 FRONTSCHÜRZE ORIGINAL GL GJ GH: Guten Morgen an alle da draußen, hab mal eine frage zur MAZDA 6 FRONTSCHÜRZE ORIGINAL AB 08.2012 BIS 04.2018 TYP GL GJ GH, kann mir jemand mal...
  3. Mazda 3 2019 - Klappern im Heads-Up Display

    Mazda 3 2019 - Klappern im Heads-Up Display: Habt ihr auch ein nerviges klappern im Heads-Up Display? meines wurde mir auf Garantie getauscht, ujd hab seitdem kein Problem mehr, dennoch...
  4. [Mazda 6 GH Kombi] Innere Rückleuchten Klarglas

    [Mazda 6 GH Kombi] Innere Rückleuchten Klarglas: Biete Japanische innere Rückleuchten für einen Mazda 6 GH Kombi. Sieht sehr schön aus. Preis 170€
  5. Suche Bordcomputer Mazda 6 gg

    Suche Bordcomputer Mazda 6 gg: Mit der Nummer CA-DM4292K Falls jemand einen Schlachter hat bitte kurze Info...danke Gruß Lars
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden