Mazda 6 2.0 Diesel nimmt Gas nicht richtig an

Diskutiere Mazda 6 2.0 Diesel nimmt Gas nicht richtig an im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo, Fahre einen Mazda 6 Baujahr 2005 2.0 Diesel mit 143ps, 210.000km. Habe seit 2-3 Wochen ein Problem damit, ich war schon bei 2 Kollegen die...

Value97

Dabei seit
08.06.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Hallo,
Fahre einen Mazda 6 Baujahr 2005 2.0 Diesel mit 143ps, 210.000km. Habe seit 2-3 Wochen ein Problem damit, ich war schon bei 2 Kollegen die ein bisschen was mit Autos am Hut haben aber keine konnte mir sagen was der Fehler sein kann. Nun habe ich mich hier angemeldet und frage nun euch, soo kommen wir zum Problem:
Seit 2-3 Wochen verschluckt sich mein Mazda beim schalten und dann wieder neu Gas geben immer leicht. Dann kommt noch hinzu das er bis 2000 Umdrehungen kaum Gas an nimmt und dann ab 2000 schießt er aufeinmal richtig nach vorne. Er hat auch eigentlich so 170ps durch Software aber der fühlt sich seitdem an wie ein Sack Nüsse, niemals wie 170ps. Das Problem ist auch nicht immer gleich sondern mal doller und mal weniger. Weiß einfach nicht mehr weiter…Hoffe ihr habt eine Idee.
 
driver626

driver626

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
01.03.2007
Beiträge
3.035
Zustimmungen
383
Ort
in der schönen Wetterau/Hessen
Auto
Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Das kann leider sehr viele Ursachen haben.
Von der Einspritzpumpe über Diesel-Filter, Injektoren, undichtem Unterdruckschlauch bis zur Verstellung des Turbos (der 143PS´ler hat doch auch nen verstellbaren, oder?) kann es alles sein.
 

Value97

Dabei seit
08.06.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Ne das hast du falsch verstanden, war blöd geschrieben. Das chiptuning habe ich schon ungefähr 2 Monate, da war alles okay, seit 2-3 Wochen ist das mit dem nicht Gas annehmen. Kraftstofffilter habe ich schon getauscht, da kam richtig braune Suppe raus. Luftfilter habe ich auch schon einen neuen rein gemacht. Ohne Veränderung
 

Value97

Dabei seit
08.06.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Kann das auch an der drosselklappe liegen und an einer verkoksten ansaugbrücke?
 

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
952
Zustimmungen
293
Das kann leider sehr viele Ursachen haben.
Von der Einspritzpumpe über Diesel-Filter, Injektoren, undichtem Unterdruckschlauch bis zur Verstellung des Turbos (der 143PS´ler hat doch auch nen verstellbaren, oder?)

Moin driver626,
sorry, aber eine der wichtigsten möglichen Ursachen haste leider übersehen,
das Saughub-Steuerventil (SCV, Teilenr.: RFY3-13-SM0A)!
 

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
952
Zustimmungen
293
Dann kommt ... noch die Dieselpumpe im Tank dazu, und der Tank an sich, die zu überprüfen wären...

Moi Grabber28,
sorry, aber eine Dieselpumpe im Tank beim Mazda6 (GH)???
Nur die Modelle mit 4WD haben eine sog. Transferpumpe (funktioniert nach dem Saugstrahlprinzip) im sog. Satteltank, um den Treibstoff zur Kammer mit der Saugrohr-Tankgebereinheit zu fördern.
 

Value97

Dabei seit
08.06.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Aber wieso kommt das kaum Gas annehmen nur unter 2000? Ab 2000 läuft er fast normal außer das man merkt das er weniger Leistung hat, manchmal merkt man auch das der Mazda will aber er kann irgendwie nicht, als wenn das Auto fest gehalten wird.
 
Grabber28

Grabber28

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
856
Zustimmungen
120
Ort
Leobersdorf, Niederösterreich, Österreich
Auto
Mazda 6 GJ Spirit
KFZ-Kennzeichen
Moi Grabber28,
sorry, aber eine Dieselpumpe im Tank beim Mazda6 (GH)???
Nur die Modelle mit 4WD haben eine sog. Transferpumpe (funktioniert nach dem Saugstrahlprinzip) im sog. Satteltank, um den Treibstoff zur Kammer mit der Saugrohr-Tankgebereinheit zu fördern.

Brauchst dich nicht immer zu entschuldigen ( :wink: )!

Er hat aber, meiner bescheidenen Meinung nach, mit Baujahr 2005 einen GG oder GY.
Das wäre dann wohl die Teilenummer G00039455...
 

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
952
Zustimmungen
293
Brauchst dich nicht immer zu entschuldigen ( :wink: )!

Er hat aber, meiner bescheidenen Meinung nach, mit Baujahr 2005 einen GG oder GY.
Das wäre dann wohl die Teilenummer G00039455...
Moin Grabber28,
sorry, bitte prüfe mal folgendes:
ob Du am Stand der Zeit im Ösiland :idea:,
deine angegebene Teilenummer ?

Soll man/Mann meinem Opa, meinen sfMH oder Dir trauen?
 
Zuletzt bearbeitet:
driver626

driver626

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
01.03.2007
Beiträge
3.035
Zustimmungen
383
Ort
in der schönen Wetterau/Hessen
Auto
Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Moin driver626,
sorry, aber eine der wichtigsten möglichen Ursachen haste leider übersehen,
das Saughub-Steuerventil (SCV, Teilenr.: RFY3-13-SM0A)!

Lieber @hjg48
meine Auflistung stellte keinen Anspruch auf Vollständigkeit. :fluester:
Waren nur Vorschläge woran es u.a. liegen könnte.
 

Value97

Dabei seit
08.06.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Können wir beim Thema bleiben?😅 also habe vorhin die drosselklappe und den luftmassenmesser gereinigt und es ist immer noch ohne Veränderung
 
HELAN

HELAN

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
3.641
Zustimmungen
796
Ort
Königs Wusterhausen
Auto
CX-5 / 2,2 Skyactiv-D Automatik / 150PS (FWD)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
CX-5 / 2,2 Skyaktiv-D Automatik / 175 PS (AWD)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Das könnte eine Verkokung der Ansaugbrücke sein.
 

Value97

Dabei seit
08.06.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Ein Kumpel von mir meinte das können die Kolbenringe sein die hin sind
 

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
952
Zustimmungen
293
Ein Kumpel von mir meinte das können die Kolbenringe sein die hin sind

Moin Value97,
aber dein Kumpel wollte damit meinen, ganz einfach die Pleuelspannfedern justieren, wichtig aber eine Leistungswaage mit Gleichgewichtsbalken anwenden!

Sorry Value97, nun im Ernst, mein Tipp, wenn Du mal nach Problemen mit dem Saughub-Steuerventil (SCV) googeln würdest, dann könntest ganz rasch zu einer finalen Lösung finden.
Wichtig, beim Tausch des SCV auf Sauberkeit im Bereich der Einspritzpumpe, der Werkzeuge und Hände achten!!!
 

Value97

Dabei seit
08.06.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Moin Value97,
aber dein Kumpel wollte damit meinen, ganz einfach die Pleuelspannfedern justieren, wichtig aber eine Leistungswaage mit Gleichgewichtsbalken anwenden!

Sorry Value97, nun im Ernst, mein Tipp, wenn Du mal nach Problemen mit dem Saughub-Steuerventil (SCV) googeln würdest, dann könntest ganz rasch zu einer finalen Lösung finden.
Wichtig, beim Tausch des SCV auf Sauberkeit im Bereich der Einspritzpumpe, der Werkzeuge und Hände achten!!!
Ich finde leider nichts zu dem SCV…
 
Thema:

Mazda 6 2.0 Diesel nimmt Gas nicht richtig an

Mazda 6 2.0 Diesel nimmt Gas nicht richtig an - Ähnliche Themen

Mazda 6 GH 2.0 DISI BJ 2012 Wie richtig Ölzustand ablesen Warm oder kalt?? Wie Öl nachfüllen im warmen Zustand oder im kaltem?: Wunderschönen guten Tag sehr geerhte Community, ich habe ein paar Fragen weil ich mir unsicher bin bezüglich der Kontrolle des Ölstandes bei...
Mazda6 (GG/GY) 2.3L 122kw (166PS) 2005 Mehrere Probleme: Liebes Forum. Mein erster Eintrag in einem Forum nach über 200h selbstsuche, habe ich mich dafür entschieden um Hilfe zu bitten und hoffe das ich...
Mazda 3 Gebrauchtkauf - Worauf achten?: Hallo Leute, ich hoffe hier etwas Hilfe zu finden, da meine Kumpels mich leider doch etwas im Stich lassen. Ich möchte mir einen Mazda 3 kaufen...
Mazda 3 2.0 BK 2005 Sorgenkind Totalschaden?: Hallo liebe alle hier, ich habe mich eben ganz neu hier im Forum angemeldet und hoffe ehrlich gesagt, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ihr seid...
121 (JBSM) Motor nimmt kein Gas mehr an: Hey Ho, habe folgendes Problem: habe mir vor nem Monat mein erstes Auto gekauft. Bin eig auch ganz Happy, aber seit 2 Wochen spinnt das Auto ab...
Oben