Mazda 6 185 PS Diesel oder 170 PS benziener ??

Diskutiere Mazda 6 185 PS Diesel oder 170 PS benziener ?? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo, ich kann mich nicht entscheiden,ob ich einen 6er 185 Ps Diesel nehmen soll oder doch lieber den 170 Ps Benziener.Wer ist schon mal beide...

  1. ronnyw

    ronnyw Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich kann mich nicht entscheiden,ob ich einen 6er 185 Ps Diesel nehmen soll oder doch lieber den 170 Ps Benziener.Wer ist schon mal beide gefahren ?
    Den 185iger bin ich gefahren und war begeistert,leider steht bei keinem Hänler in der Nähe ein 170 Pser rum um mal den vergleich zu spüren.Mein Händler sagte,nachdem ich die 146 PS version gefahren bin,der 170 PS Mazda fährt auch nicht viel besser.Vielleicht wollte er auch den 146 PSer vom Hof haben und dachte ich nehme ihn,keine Ahnung.Ich habe daher halt keinen Vergleich.Der Diesel sagt mir schon sehr zu,ich habe aber Schiß,ihn kaputtzufahren,da ich doch auch viel Kurzstrecke fahre,natürlich auch mal längere.Aber alleine durch Arbeitsweg oder Einkaufen fahren,oder Termine in der nächsten Stadt,sind alles Sachen im Umkreis zwischen 3 und 10 km.Schade das man ein Auto nach Fahrgewohnheiten kaufen muß wegen dem DPF.
    Gruß
     
  2. #2 drum835, 26.11.2009
    drum835

    drum835 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    7
    KFZ-Kennzeichen:
    Ist jetzt nicht böse gemeint, aber mach doch bitte nicht immer einen neuen Thread auf. Ein Thread "M6 Kaufentscheidung" (als Bsp.) würde doch reichen. Da einfach alle Fragen und Anregungen rein und gut.
    Meine Meinung ;)

    Vll. kann/will ein Admin ja mal etwas sortieren.
     
  3. #3 der-highlander, 26.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2009
    der-highlander

    der-highlander Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sports-Line 2,2 D Tiamatblau 2012
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mini Cooper Blue Star (das Orginal)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich stand von einem Jahr vor der gleichen Entscheidung wie du jetzt, allerdings ohne den 185PS Diesel gefahren zu haben, da es ihn da noch nicht gab.

    Ich würde es wieder an den Fahrgewohnheiten festmachen.
    Wieviel fährst du im Jahr?
    Was ist bei dir eine Kurzstrecke?
    ...

    Ich fahre viele Strecken zwischen 6 und 10 km.
    Selten mehr als 50 km.
    Da fällt ein Diesel mit DPF raus - oder du bist ein ständiger Gast bei deinem Freundlichen.

    Kollegen von mir fahren 3-4 Mal im Monat 1000 km am Tag. Den Rest des Monats auch nur Kurzstrecken bis 5 km. Die haben alle Theater mit dem DPF.
    Leider kann man sich den Zeitpunkt der Regeneration nicht aussuchen. Und wenn das Fahrzeug währen den Kurzstrecken versucht zu regenerieren gibt es die Probleme - auch mit der Ölvermehrung.

    Ich habe mit meinem 170 PS Benziner in 8 Monaten 20 000 km Kurzstrecke hinter mich gebracht. Ohne einen Muckser.
    Der große Benziner ist von den Fahrleistungen dem Diesel überlegen (0-100 und Top-Speed). Beim Durchzug punktet ganz klar der Turbo-Diesel. Ich hatte vorher den 3er Mazda mit 150 PS. Und muß sagen, das der 170 Ps Motor deutlich besser geht - trotz schwererem Auto. Es sind halt nicht nur die 20 PS mehr sondern auch 500 ccm.
    Wenn du in meiner Nähe wohnst, nehme ich dich mal mit auf eine Probefahrt ;)

    Ich habe als Entscheidungskriterium den erhöten Spritverbrauch und -Kosten des Benziners gegen die höheren Anschaffungskosten des Benziners gegengerechnet.

    Wenn du auf dieses Turbofeeling nicht verzichten möchtes, könntest du ja auch einen Turbo-Benziner nehmen. Da gibt es z.B. bei VW/Audi ein paar ganz nette ...
    Ob ein aufgeladener Motor (auch der 185 PB Mazda) allerdings an die zu erwartende Standzeit eines 2,5 Liter Benziners ohne Aufladung herankommt möchte ich bezweifeln. Ein Turbo möchte gefplegt werden und die Beanspruchung ist deutlich höher.


    Just my 2 cent.

    Viel Erfolg bei der Entscheidung.

    Gruß
    Jürgen
     
  4. Muerte

    Muerte Stammgast

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Active 2.0l Diesel 143 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Kostenseitig sollte man auch die höheren Wartungskosten und Versicherung eines Diesels mit einkalkulieren....also wenn du weniger als 15 tkm im Jahr fährst ist in jedem Fall der Benziner günstiger....
     
  5. #5 jürgen fd, 26.11.2009
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also langsam reicht´s!
    Du hast in diesem Forum insgesamt 6 Beiträge verfasst und mit diesen 6 Beiträgen 5 neue Themen zu deinem Autokauf eröffnet... :idiot:
     
  6. #6 MPSDriver, 26.11.2009
    MPSDriver

    MPSDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    Na und? Wo steht, dass er das nicht darf? ;-)
     
  7. #7 syntaxerror9500, 26.11.2009
    syntaxerror9500

    syntaxerror9500 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi CD 185 GTA Baujahr: 2009
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 626 GF Baujahr: 1999
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    geht das dann nit schon unter der kategorie SPAM durch? 8)

    mfg
     
  8. #8 guest_jo, 26.11.2009
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Kenne kein Forum in dem sowas geduldet wird.
     
  9. #9 MPSDriver, 26.11.2009
    MPSDriver

    MPSDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 MPS

    Dazu möchte ich erst mal die Messwerte sehen (80-120 im 4. Gang z.B.). Es kommt nicht auf den subjektiven Eindruck an, den evtl. der Diesel besser vermittelt. Beim Benziner muß man halt das höhere Drehzahlband nutzen und nicht gleich hochschalten.
     
  10. #10 der-highlander, 26.11.2009
    der-highlander

    der-highlander Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sports-Line 2,2 D Tiamatblau 2012
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mini Cooper Blue Star (das Orginal)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Man muß auch mal am Diesel ein gutes Haar dran lassen :p
     
  11. Manzi

    Manzi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2.5i GJ
    Benziener mit ie. Mir wird schlecht.
     
  12. #12 leloup79, 26.11.2009
    leloup79

    leloup79 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Peugeot 206 HDI 90 Style
    KFZ-Kennzeichen:
    Davon abgesehen...

    Ich will mir schon lange einen neuen 6er Kombi kaufen, warte aber noch ab...
    Bei mir wird's ein Diesel, weil ich einen Diesel haben will. Mit einem Benziner fange ich persönlich nichts an. Wenn schon dann auch der mit 185PS (probegefahren).
    In Gottes Namen muß ich dann etwaige Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen (z.B. Mehrpreis).
    Letzendlich muß das aber jeder für sich entscheiden.
    (Die DPF-Problematik werde ich dennoch verfolgen und wenn es dann tatsächlich soweit ist in die Entscheidung mit einbeziehen - wobei es dann auch eine Entscheidung gegen das Auto, aber für Diesel werden könnte: es wird ja wohl Diesel geben, deren DPF Kurzstrecken verkraftet, oder irre ich mich?).
     
  13. #13 Nickel.m6, 26.11.2009
    Nickel.m6

    Nickel.m6 Guest

    Mazda ist nicht der einzige Hersteller der Probleme mit der Ölverdünnung hat bei Kurzstrecken... Daran ist auch der mitlerweile immer mehr steigende Bioanteil im Diesel schuld... Denn Ölverdünnung gab es auch schon vor der Erfindung des DPF...
    Ich persönlich fahre den Premium Diesel von den "Blauen", das ist der einzige Diesel der noch frei von Fame (Bioanteil) ist. Da nehm ich auch die geringen mehrkosten in kauf.
     
  14. #14 jürgen fd, 26.11.2009
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Jop, fahre aus diesem Grund auch nur den Premium-Diesel und bin sehr zufrieden bisher. Keine Probleme...
    Habe ebenfalls schwere Bedenken was den immer steigenden Biodiesel-Anteil angeht. Nicht nur bezüglich des DPF sondern auch wegen der Einspritzpumpe!
     
  15. #15 Nickel.m6, 28.11.2009
    Nickel.m6

    Nickel.m6 Guest

    Im TV habe ich letztens auch nen Test gesehen wo sie einen Bioanteil von 10 prozent und so getestet haben und da hat der Golf auch große Probleme mit dem Öl bekommen...
     
Thema: Mazda 6 185 PS Diesel oder 170 PS benziener ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda6 2.5 170ps top speed

    ,
  2. mazda 6 2.5 170 ps Vergleich mazda 6 2.2 diesel 185 ps

    ,
  3. mazda 6 2.2 185 ps elastizität 80-120 km

    ,
  4. mazda 6 147 oder 170 ps,
  5. mazda 170 ps,
  6. Mazda 6 benziener,
  7. mazda 6 170 ps forum,
  8. mazda 6 2.5 170 ps,
  9. http:www.mazda-forum.infomazda6-und-mazda6-mps29448-mazda-6-185-ps-diesel-oder-170-ps-benziener.html,
  10. mazda 6 170ps,
  11. mazda 6 2.5 gta probleme,
  12. mazda 6 185 ps vs mazda 6 170 ps ,
  13. mazda 6 170 ps 0-100
Die Seite wird geladen...

Mazda 6 185 PS Diesel oder 170 PS benziener ?? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 (09/2016) Limousine Heckleuchte kaufen

    Mazda 6 (09/2016) Limousine Heckleuchte kaufen: Hallo zusammen, ich habe heute leider feststellen müssen, dass das Gehäuse meiner linken Heckleuchte kauptt ist ( entweder Steinschlag oder mit...
  2. Mazda MX5 NA Verdeck - Gestänge montieren

    Mazda MX5 NA Verdeck - Gestänge montieren: Hallo zusammen, Ich bin neu hier im Forum und seid zwei Wochen stolzer Besitzer eines MX5 Na :) Bei diesem muss allerdings das Verdeck...
  3. Mazda6 (GH) Mazda 6 , 2019 Navigation MZ Connect

    Mazda 6 , 2019 Navigation MZ Connect: Liebes Forum! Hier ist ja MZConnect mit Kartenmaterial seitens HERE eingebaut. Leider gibt es nur 2 x/Jahr Aktualisierungen. Die Live Service...
  4. Mazda 3 1.6 MZR Modelle Unterschied

    Mazda 3 1.6 MZR Modelle Unterschied: Hallo zusammen, was ist der Unterschied zwischen Mazda 3 1.6 MZR Edition & MZR 90th & MZR Prime-Line & MZR Center-Line & High-Line & MZR Active &...
  5. Mazda2 (DE) Kondensator MAZDA 2 DE 1.6 MZ-CD 07/2014

    Kondensator MAZDA 2 DE 1.6 MZ-CD 07/2014: Ich brauche einen neuen Kondensator. Die Mazda-Teilenummer wäre DL58-61-480B, Kostenpunkt ca. 300 €. Aftermarket-Produkten finde ich nur für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden