Mazda5 (CR) Mazda 5 zieht nach Rechts

Diskutiere Mazda 5 zieht nach Rechts im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Mazda-Gemeinde, ich wende mich heute mit einem Problem an euch,welches mir mein Autohaus heute darlegte. Ich habe einen Mazda 5 2.0l Diesel...

  1. #1 schachter72, 16.01.2012
    schachter72

    schachter72 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5; 2.0l; 105 KW; Diesel; EZ. 09/2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Nissan Micra K13
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Mazda-Gemeinde,
    ich wende mich heute mit einem Problem an euch,welches mir mein Autohaus heute darlegte. Ich habe einen Mazda 5 2.0l Diesel 143 PS EZ 09/2010 und Kaufdatum 03/2011 mit 100km(jetziger KM-Stand 19620).
    Seit etwa November letzten Jahres habe ich beim Fahren das Problem das mein Auto nach rechts zieht. Ich habe eine Achsvermessung sowohl bei meinem Reifenhändler,wo ich die Winterreifen im Oktober neu gekauft habe,als auch bei meinem Mazda-Händler machen lassen. Beidemale mit dem Ergebniss das die Werte in der Toleranz lagen. Da das Problem nach tauschen der Räder sowohl von links nach rechts als auch von vorne nach hinten(auch mit Sommerreifen) weiterhin bestand,machte das AH den Vorschlag sich an Mazda Deutschland zu wenden,woraufhin heute ein Aussendienstmitarbeiter mein Auto überprüfte. Wie mir bei Abholung gesagt wurde,ist es A) ein technisch bedingtes Problem das der Motor aussermittig im Motorraum platziert ist und B) es durch den Fahrstil des Fahrzeugführers zur einseitigen Abnutzung der Räder kommt. Man bot mir an eine Garantieverlängerung (+2 Jahre) zur herkömmlichen Neuwagengarantie(3 Jahre) zu übernehmen,welche ich aber beim Kauf des Wagens schon abgeschlossen hatte.
    Wie seht ihr die Sache? Ist es ein Eingeständniss von Mazda,das es ein technisches Problem ist,wenn sie mir kulanterweise eine Garantieverlängerung anbieten,sozusagen den Kunde mit einem minimalen Betrag zum "schweigen" zu bringen?
    Habe denen auch ausdrücklich mitgeteilt das ich das Angebot ablehne und nichts unterschrieben. Jetzt will sich das AH nochmals an Mazda Deutschland wenden.
    Ich habe auch schon bei meiner Rechtsschutzversicherung angerufen,ob Rechtsbeistand in diesem Falle abgedeckt ist,was mir auch bestätigt wurde.
    Wie würdet ihr euch jetzt verhalten? Ich bin echt ein wenig am verzweifeln.
    Danke schonmal für Eure Antworten.
    Lg Mario
     
  2. MaturE

    MaturE Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    RX-8 192PS Revolution
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Beim 6er hat es damals geholfen die Achsaufnahmen, Achsträger mal locker zu machen und dann wieder fest zu ziehen, da sich das Fahrwerk verspannt hatte. Das heißt: Federbein lösen (unter Schraube) , Querträger (Querlenker) lösen ect... Sprich deine Werkstatt mal drauf an. =)


    Gruß
     
  3. #3 schachter72, 16.01.2012
    schachter72

    schachter72 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5; 2.0l; 105 KW; Diesel; EZ. 09/2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Nissan Micra K13
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,
    danke für deine Antwort. Sowas in die Richtung haben die in der Werkstatt schon gemacht. Irgendwas gelöst und einer im Auto sitzend das Lenkrad voll nach links eingeschlagen. Aber das problem bestand ja weiterhin.
     
  4. #4 rippchen_, 17.01.2012
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Moin,
    also einfach mit einer Garantieverlängerung würde ich mich nicht abspeißen lassen. Dieses Angebot scheint ja ein Zugeständis zu sein, dass etwas nicht in Ordnung ist und die Behebung des Problems wohl wesentlich aufwendig und teurer wäre, als eine Garantieverlängerung. Sprich: da ist was faul im Staate Dänemark.
    Also: geh mal zu einem anderen Mazdahändler und mache dort eine Probefahrt mit einem möglichst identischen Mazda !
    Versuche herauszufinden, wo der Autohändler die Achsvermessung hat machen lassen! Denn viele Händler machen das nicht selbst, sondern gehen zum Reifendienst um die Ecke! Macht mein Mazda-Händler auch so.
    Schreibe die Autozeitschriften an!
    Und wenn keine Lösung seitens Mazda gefunden wird: Auto zurückgeben!
    Grüße

    PS: ich nehme an, dass das fehlerhafte Fahrverhalten auf verschiedenen Straßen und auch auf der Autobahn getestet wurde. Wenn Straßen zu sehr geneigt sind, kann ein Auto auch schon mal nach rechts ziehen.
     
  5. #5 schachter72, 17.01.2012
    schachter72

    schachter72 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5; 2.0l; 105 KW; Diesel; EZ. 09/2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Nissan Micra K13
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi rippchen_,
    danke schonmal für deine Antwort. Das,meiner Meinung nach,fehlerhafte Fehlverhalten wurde von mir auf mehreren Strecken (Fahrbahnbelag,Landstrasse,Gewerbegebiet,Autobahn etc.) getestet. Immer wieder mit dem gleichen Ergebniss das der Wagen nach rechts zieht.
    Mit der Garantieverlängerung habe ich mich auch nicht abspeißen lassen und meine Rechtsschutzversicherung aktiviert,da ich auch der Meinung bin das,wenn mir MazdaDeutschland ein Kulanzangebot macht,irgendetwas "faul" sein könnte.
    Ich warte jetzt auf einen Anruf meines Autohauses,weil die sich nochmals mit Mazda in Verbindung setzen wollten und denen von der Ablehnung des "Angebotes" berichten wollen.
     
  6. #6 schachter72, 19.01.2012
    schachter72

    schachter72 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5; 2.0l; 105 KW; Diesel; EZ. 09/2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Nissan Micra K13
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,
    der Anruf vom AH war wie zu erwarten nicht erfreulich für mich. Der Werkstattmeister erklärte mir,nachdem ich ihm darlegte was ich im Forum und im Netz über das Problem gelesen habe,das sie schon alles eingestellt und probiert haben,und mir das O-TON "das Drehmoment des Motors das Profil vom Gummi reißt". Nein,mir war nicht,wie euch jetzt vielleicht,nach lachen zumute.
    Habe am Montag einen weiteren Termin,aber nicht im AH,und werde euch bei Interesse auf dem laufenden halten.
    LG Mario
     
  7. #7 schachter72, 01.02.2012
    schachter72

    schachter72 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5; 2.0l; 105 KW; Diesel; EZ. 09/2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Nissan Micra K13
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,
    habe heute ein weiteres Gespräch direkt mit dem Chef vom AH gehabt. Nachdem ich ihm das Problem nochmal im Beisein des Werkstattmeisters genau erläutert habe,sagte er mir das wir eine Lösung finden müssen und werden damit ich,als Kunde,wieder glücklich und zufrieden bin. Er hat mir jetzt angeboten,Fabrikneue Winterreifen zu bestellen und das mit dem Fahrwerk verspannen (ähnl. Mazda 6) nochmal zu machen. Dann werden wir das Fahrverhalten beobachten und uns monatlich einmal im AH treffen.
    Für mich ist es für den Moment ein annehmbares Angebot,auch wenn ich weiß das es vielleicht keine Endlösung für das Problem an sich ist. Kann mir ja nicht jede Saison neue Reifen kaufen!? Naja,jetzt mal abwarten und schauen was passiert.
     
  8. #8 Kleines_Auto, 24.07.2012
    Kleines_Auto

    Kleines_Auto Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ehemals 2006er Mazda5 CR 2.0 Diesel TOP Navi DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    IST DER MAZDA 5 mit dem Partikelfilter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo schachter72,

    wie ist der aktuelle Stand?

    Und wie fährt sich der Wagen mit Sommerreifen?


    Viele Grüße!

    Kleines_Auto
     
  9. #9 Border75, 18.02.2014
    Border75

    Border75 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.01.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 Excl. BJ. 01/2009 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Corsa 1,4l 90 Ps
    Hallo hab Ihren Kommentar heute mal gelesen , habe nämlich das selbe Problem , Wagen zieht leicht nach rechts und Räder Fähren sich hinten innen sehr stark ab , welche Räder waren bei Ihnen betroffen ? Und was hat sich derweil getan
    MfG Border75
     
  10. #10 schachter72, 18.02.2014
    schachter72

    schachter72 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5; 2.0l; 105 KW; Diesel; EZ. 09/2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Nissan Micra K13
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,

    oh ist das lange her das ich hier was geschrieben habe.
    Bisher habe ich keinerlei Probleme mehr mit dem seitlichen abdriften meines Mazda 5. Das Problem lag damals zu 99% an den Minderwertigen Reifen. Seitdem ich die neuen Reifen vom Autohaus hatte, ist mein Auto immer geradeaus gefahren und ich habe bis heute keinerlei Auffälligkeiten!
    Ich hoffe die Antwort ist für Sie zufriedenstellend?

    MfG Schachter72
     
  11. #11 Border75, 18.02.2014
    Border75

    Border75 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.01.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 Excl. BJ. 01/2009 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Corsa 1,4l 90 Ps
    Hallo , danke erstmal für die Antwort nach so langer zeit , ja denke hat mir geholfen werde die Räder mal tauschen habe nämlich diesen Winter mal die noname Winterreifen nach vorne gemacht und habe die guten Michelin nach hinten , das wars vielleicht , weil ich letzten Winter das Problem noch nicht hatte naja werd das mal austesten
    MfG Border 75
     
  12. #12 Border75, 28.11.2014
    Border75

    Border75 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.01.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 Excl. BJ. 01/2009 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Corsa 1,4l 90 Ps
    Sitzheizung Prüfen ? Mazda 5

    Hallo ,
    Habe ein Problem mit der Sitzheizung in meinem M5 BJ.2009 , die Sitzheizung funktioniert auf der Fahrerseite nicht mehr , heißt Schalter an Lampe leuchtet aber Sitz u. Rückenfläche werden nicht warm .
    Weiß jemand an welche Steckern unterm Sitz man den Durchgang messen kann ( Unterbrechung Heizleitung )
    Das komische ist das es auf der Beifahrerseite auch manchmal so ist aber ab und an funktionierts wieder.
    Nun habe ich die wildesten Sachen gehört mit ausgebrannten Autos , sollte ich bis zur Instandsetzung vorsichtshalber die Sicherung , abziehen ?!?
    Also wer mir Helfen kann bezüglich der Messung am Stecker Bitte Melden !
    Danke
     
Thema: Mazda 5 zieht nach Rechts
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 5 zieht nach rechts

    ,
  2. hilfe mein mazda 5 zieht nach rechts

    ,
  3. auto mazda 5 zieht nach links

    ,
  4. nissan micra zieht beim bremsen nach rechts,
  5. mazda zieht nach rechts beim bremsen
Die Seite wird geladen...

Mazda 5 zieht nach Rechts - Ähnliche Themen

  1. MX-5 NB oder NC?

    MX-5 NB oder NC?: Hallo Zusammen, da mein Roter leider einen Motorschaden hat, kommt er nun weg. Nun belege ich mir einen Mazda MX-5 zu kaufen. Ich wollte schon...
  2. Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006

    Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006: Alle Prospekte, Preislisten und Zubehörlisten seit 2006 bis aktuell Mazda Deutschland Kataloge für MAZDA Modelle und Sondermodelle, LM Felgen...
  3. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  4. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  5. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden