Mazda 5 Verkauf eingestellt?

Diskutiere Mazda 5 Verkauf eingestellt? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo! Ich hab ja meinen 5er schon seit nem guten Jahr, aber ich informiere mich doch ab und an gerne mal darüber, was es denn so an News...

  1. rierku

    rierku Einsteiger

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich hab ja meinen 5er schon seit nem guten Jahr, aber ich informiere mich doch ab und an gerne mal darüber, was es denn so an News bezüglich des Modells meiner Wahl gibt.

    Jetzt musste ich doch feststellen dass der 5er auf der deutschen Seite von Mazda garnicht mehr gibt!

    Gab es dazu irgendwelche News? Google hilft mir leider nicht weiter.

    Ich fänds schade, hab ich mich doch damals bewusst für meinen 5er Sendo entschieden, weil die vergleichbaren Autos anderer Hersteller immer irgendwas hatten, was nicht passte.

    Die österreichische Seite hat ihn noch im Programm, allerdings haben die auch noch das alte Design.
     
  2. marad

    marad Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda G120 BN Revolution
    Korrekt M5 wird eingestellt.
     
  3. #3 sust2029, 07.10.2015
    sust2029

    sust2029 Neuling

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    In Österreich gibt es auch nur noch vereinzelte Exemplare zu kaufen.
    Altes Design?? Das ist das aktuelle Design, und das gleiche wie in Deutschland!
    Der deutsche Mazda 5 Sendo ist mit dem österreichischen Takumi vergleichbar.
     
  4. #4 spaßcal, 08.10.2015
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Jo, aber das ist doch schon etwas länger bekannt das er eingestellt wird. Aber ich denke mit der Ersatzteilversorgung brauchst du dir keine Sorgen machen die nächsten Jahre ;-)
     
  5. #5 avantiblue, 08.10.2015
    avantiblue

    avantiblue Stammgast

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 5 CR TOP,,107 KW,Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Reisemobil,Fiat Ducato X 250 La Strada Avanti H
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich halte es für ein Riesen Fehler,den Verkauf vom Mazda 5 einzustellen.:heulsuse:
    Dieses Auto sucht seinesgleichen,und kommt schon ans perfekte Auto für mich recht nahe.
    Mazda Deutschland denkt wohl,die Kunden kaufen dann eben den CX 3 und CX 5.:megalach:
    Da haben die sich aber geschnitten.
    Ford wird sich freuen,weil die Kunden dann zum Ford Grand C- Max laufen werden.
     
  6. #6 sust2029, 08.10.2015
    sust2029

    sust2029 Neuling

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde sagen, Mazda Deutschland hat da kein Mitspracherecht. So gut sind die Verkaufszahlen vom Mazda 5 auch nicht. Mazda denkt global, und da sind die großen Umsatzzahlen in China und USA. Und dort werden momentan fast nur SUVs gekauft. Der Mazda 5 hat sich in den USA nie wirklich gut verkauft. Für die Amerikaner war der 5er einfach zu klein.
     
  7. #7 spaßcal, 09.10.2015
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Da hast du recht, die waren beim 5er nicht wirklich gut ,beim CX-5 werden die sicher besser sein als beim 5er.... wenn die nicht vielleicht schon besser sind :think:
     
  8. #8 gerry200, 14.10.2015
    gerry200

    gerry200 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD116TXNAVI
    Hallo avantiblue...


    Genau deiner Meinung. Ich war bis Freitag 10 Jahre lang Mazda 5 Fahrer. Ich wollte dann im Zuge eines Werkstattbesuchs über das Nachfolgemodell sprechen, da ich dachte das jetzt sicher der 5 er bei Mazda wieder zum Facelift dran ist. Fürs Frühjahr dann einen Neuen. Nein sagt mein Mazdahändler der wird nicht mehr gebaut und so schnell kommt da auch nichts nach.

    Ich war so etwas von enttäuscht da der erste (CR) wie der zweite Mazda 5(CW) für mich echt ein tolles Auto war. Schiebetüren 7 sitzer und das damals schon um die 25000 Euro.

    Ich weiss nicht was Mazda da gebissen hat......oder verkaufte sich der wirklich so schlecht? Ist das künftige Modellloch für Mazda normal?

    Welche Alternative??? Mein Händler meinte CX-5 oder CX-9...den zweiten kennt ich keiner und der erste ist ein SUV mit kleinen Kofferraum. Naja, dann sollte ich das aktuelle Modell nochmal neu kaufen????:(

    Und somit gehöre ich seit Freitag zu den Besitzern eines neuen Ford Galaxy. (mit Wehmut...um einiges teurer wie der 5 er damals) Aber was soll es mit den Kindern und Hund usw....

    Vielleicht kommt Mazda eines Tages wieder zurück und baut wieder derartige Familienautos wie den 5er. Mich würds freuen.


    LG.Gerald
     
  9. #9 rippchen_, 09.02.2016
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Früher gab es 3 Mazda Minivans. Den 2er, den Premacy und den MPV. Nun gar keinen mehr, wobei Mazda da selbst Schuld ist, denn die eierlegende Wollmilchsau gibt es nun mal nicht - und diese sollte der 5er ja sein - die Kunden haben es Mazda gedankt und sich anderswo umgesehen.
    Die Japaner scheinen sowieso fast nur noch Spassautos anzubieten. Was Praktisches ist scheinbar nicht mehr gefragt oder man überlässt diese Sparte anderen Herstellern. Wobei diese, so wie Skoda, auch weg vom Praktischen gehen. Lieber 5 Spassmobile im Programm als ein vernünftigen Familienwagen. Schlimm diese Entwicklung, welche ein Spiegelbild der gesamten Gesellschaft ist.
     
  10. #10 avantiblue, 09.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2016
    avantiblue

    avantiblue Stammgast

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 5 CR TOP,,107 KW,Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Reisemobil,Fiat Ducato X 250 La Strada Avanti H
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das ist überall das gleiche.Jeder Hersteller schaut nur auf Stückzahlen.Im Moment schwimmen alle auf der SUV Welle.
    Von fast jeder Modellreihen werden SUV abgeleitet,Vom Kleinwagen bis zum Oberklasse Modell.
    Niemand denkt ans Praktische Auto mehr,außer Ford,Renault noch.Ja,VW Caddy gibt es auch noch,habe ich gehabt.
    Qualität aber sehr schlecht,und fährt sich wie Klein LKW,mit Blattfeder hinten.Gehts noch:megalach:
    Ich arbeite auch bei einem Automobilhersteller der auf der SUV Welle mitschwimmt.
    Fast jedes Jahr kommt nun ein SUV in jeder Modellreihe hinzu:wall:

    Ich brauche so ein Gefährt jedenfalls nicht.:schlag:
    Ford Galaxi und VW Sharan ist mir jedenfalls zu groß.
    Hoffe das ich meinen 5er noch viele Jahre fahren kann

    Ich bin jedenfalls mit dieser Entwicklung sehr enttäuscht
     
  11. dietzi

    dietzi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda5 Active Plus 2 Liter Benziner EZ. 07.2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi Cabrio
    Servus und Hallo,

    hatte eigentlich auch geplant auf den CX5 oder CX3 umzusteigen.
    Der CX5 gefällt mir vom Design nicht so sehr dafür aber der CX3.
    Aber der CX3 ist einfach zu klein. Wenn ich mir jeden Tag meinen 5er so ansehe wie geräumig
    und PRAKTISCH :thumbs: der ist wird er behalten. Wenn man Kinder, Haus und Garten hat ist es für uns
    das optimale Fahrzeug.

    Gruß dietzi
     
  12. #12 rippchen_, 10.02.2016
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    SUVs können auch praktisch sein. Ich habe den Skoda Yeti. Gekauft, weil ich keinen Minivan mehr gefunden habe. Entweder waren diese zu klein oder zu groß. Der Yeti ist ca. 4,20 m lang und durch die Kastenform übersichtlich und man hat innen angenehm Platz. Die hinteren Sitze lassen sich ausbauen, verschieben usw. Leider kommen nun 3 Nachfolger, wo allerdings keiner mein Interesse wecken wird. Zu groß, zu verspielt und zu teuer.
    An einen Hochdachkombi habe ich auch schon gedacht. Aber 1. zu hoch, Platz über dem Kopf ist ja schön, aber so viel? Kostet nur Sprit, 2. Motoren - es gibt keinen Hersteller, der einen gescheiten Benziner anbietet, also mit mehr als 125 PS, 3. Fenster - wieso haben die Schiebetüren keine Fensterheber?, 4. Preise - Franzosen bekommt man ja ab und zu günstig, aber die Caddypreise sind eine Frechheit.
    Grüße
     
  13. #13 Blackbird, 11.02.2016
    Blackbird

    Blackbird Stammgast

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 5 CW 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Eine vernünftige Familienkutsche zu finden wird jetzt deutlich Schwieriger. Wobei Mazda den 5er in Japan nach wie vor noch anbietet und sogar mit neuen Motoren. Ich bin ganz froh das ich meinen 5 noch Anfang des Jahres erstanden habe und noch dazu zu einem sehr vernünftigen Kurs aber wenn der mir jetzt abhanden kommen würde bliebe nur noch der Wechsel zu einem Ford Grand C-Max :nein: der Preislich auch noch in einer ganz anderen Liga spielt.

    Ich denke Mazda hat da einfach einen strategischen Fehler gemacht und den 5er zu wenig beworben ansonsten hätten die anderen Hersteller auch schon aus dem Programm genommen aber bei VW, Opel, Ford etc. werden die Fahrzeuge nach wie vor Angeboten und das noch in unterschiedlichsten Ausführungen.

    Ich kann dem SUV-Hype eh nichts mehr abgewinnen weil ich die Kisten einfach nur unpraktisch finde und auch völlig überteuert für das was man da bekommt.
     
  14. #14 Cyrano83, 11.02.2016
    Cyrano83

    Cyrano83 Stammgast

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Ich weiss, jetzt werden wieder einige meckern. Aber der Renault Grand Scenic ist eine gute Alternative zum 5er.

    Wollte mir vor 3 Jahren auch den 5er holen. Er hat mir damals vom Innenraum her nicht gefallen. Dann bin ich den Scenic gefahren und war begeistert. Nach 5 Autos die ich hatte, das Erste mit dem ich nach 3 Jahren und 60.000km immernoch voll zufrieden bin und kein Neues haben möchte.

    Und er ist jetzt zu einem super Preis zu bekommen, da bald der Nachfolger kommt.

    Mfg
    Cyrano

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  15. #15 avantiblue, 11.02.2016
    avantiblue

    avantiblue Stammgast

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 5 CR TOP,,107 KW,Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Reisemobil,Fiat Ducato X 250 La Strada Avanti H
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:


    Habe eben ein Spruch gelesen,ob der Zutrifft,keine Ahnung

    ----Gott schütze mich vor Sturm und Wind,und Autos die aus Frankreich sind---

    Leider fehlt beim Renault Grand Scenic wie auch beim Skoda Roomster die Schiebetüren,deshalb keine Alternative für mich
     
  16. #16 Cyrano83, 12.02.2016
    Cyrano83

    Cyrano83 Stammgast

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Ja, den Spruch kenne ich auch. Allerdings ist der Scenic das einzige Auto bisher, was 60.000 km gemacht hat ohne irgendwelche Probleme.
    Und es ist das erste Auto, das ich nach über 3 Jahren immernoch gerne fahre. Sonst überkam mich immer der Kaufzwang.

    Aber das stimmt, Schiebetüren hat er nicht.

    Mfg
    Cyrano

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  17. #17 Blackbird, 12.02.2016
    Blackbird

    Blackbird Stammgast

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 5 CW 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    60.000 km ist auch noch keine Laufleistung selbst für einen Franzosen nicht und drei Jahre auch noch kein alter.

    Die Problemchen fangen bei >100.000 km an und wenn die Kisten älter wie 10 Jahre alt werden und dann geht es schlag auf schlag.
    Ich weiß wovon ich rede hatte lange Zeit einen C8 der einmal ein Problem mit der Nockenwellenverstellung hatte was mir fast einen kapitalen Motorschaden eingebracht hätte und irgendwann hat er dann von heute auf morgen den Keilrippenriemen ausgespuckt.

    Und viel Auswahl blieb da nicht mehr um ein Fahrzeug mit Schiebetüren zu bekommen was nicht aus der LKW-Schiene kommt.

    Mit Ford bin ich auch durch somit war für mich der Mazda die sinnvollste alternative weil was aus der Volkswagen Ecke kommt ist schon nicht mehr bezahlbar.
     
Thema: Mazda 5 Verkauf eingestellt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 5 eingestellt

    ,
  2. mazda 5 nicht mehr gebaut

    ,
  3. mazda 5 produktion eingestellt

    ,
  4. wird mazda 5 noch gebaut,
  5. wird der mazda 5 noch gebaut,
  6. warum wird mazda 5 nicht mehr gebaut,
  7. produktion mazda 5,
  8. Kommt der Mazda 5 wieder nach Deutschland,
  9. mazda 5 produktion,
  10. Mazda 5 verkauf eingestellt,
  11. wird mazda 5 noch produziert,
  12. Mazda 5 wird er noch gebaut?,
  13. warum werden mazda 5 nicht mehr gebaut,
  14. mazda 5 wird nicht mehr gebaut,
  15. mazda 5 nachfolger 2016,
  16. mazda 5 gibt es nicht mehr,
  17. mazda 5 wird nicht mehr gebaut seit,
  18. mazda 5 wie lange gebaut,
  19. wieso wird kein Mazda 5 mehr gebaut,
  20. wird mazda 5 noch gebaut?,
  21. mazda 5 warum eingestellt?,
  22. mazda abverkauf,
  23. mazda5 Produktion,
  24. mazda 5 produktion eingestellt?,
  25. mazda 5 schiebetür erzeugung eingestellt
Die Seite wird geladen...

Mazda 5 Verkauf eingestellt? - Ähnliche Themen

  1. Mazda Alufelgen

    Mazda Alufelgen: Grüß euch! Weiß jemand welche Mazda Original Artikelnummer folgende Mazda Alufelgen haben? Ich hab nur die Info das auf der Außenseite der...
  2. Elektroauto von Mazda

    Elektroauto von Mazda: Gibt es da schon etwas? Vor drei Jahren hat sich der Firmenchef von Mazda geäussert, dass Mazda zu 100% den Verbrennern treu bleibt. Hat sich...
  3. Mazda 2 Spannung Laderegler

    Mazda 2 Spannung Laderegler: Hallo zusammen Ich musste heute die Startetbatterie (12V/55Ah) von meinem Mazda 2 (erste Inverkehrssetzung 2013-> Baureihe nach Facelift 2010)...
  4. Mazda 2 2003 dy 1.4 CD Geber zylinder einbauen

    Mazda 2 2003 dy 1.4 CD Geber zylinder einbauen: Hallo. Ich hätte die Frage wie lange dauert es denn Geber zylinder einzubauen. Danke Mfg Thomas
  5. Mazda 323F BG Getriebe heulen/jaulen wie Rückwärtsgang

    Mazda 323F BG Getriebe heulen/jaulen wie Rückwärtsgang: Hallo zusammen, ich bin im Besitz eines Mazda 323F BG 1.6 16V Facelift mit 101100 KM. Vor ein paar Tagen habe ich mal die ersten 3 Gänge bis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden