Mazda 5, USB-Problem mit Navigationssystem NVA-SD8110

Diskutiere Mazda 5, USB-Problem mit Navigationssystem NVA-SD8110 im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; In meinem neuen Mazda 5 ist das Navigationssystem NVA-SD8110 eingebaut. Ich habe nun einen USB-Stick angeschlossen, kriege aber keine Ordnung in...

  1. #1 RBongartz, 24.01.2012
    RBongartz

    RBongartz Einsteiger

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5, 2011, 115 PS, Diesel
    In meinem neuen Mazda 5 ist das Navigationssystem NVA-SD8110 eingebaut. Ich habe nun einen USB-Stick angeschlossen, kriege aber keine Ordnung in die MP3s:

    Jenseits der Sortierungen Interpret, Album etc. kann ich die in Unterordnern gespeicherten Lieder (sozusagen als ganze Alben gespeichert) nicht in gewünschter Reihenfolge abspielen. Ist eine Sortierung nach Unterordnern überhaupt möglich?

    Wenn nein: Laut Handbuch werden m3u-Playlists nicht unterstützt. Es ist aber – als eine Option – eigentlich eine Sortierung nach Wiedergabelisten möglich. Weiß jemand, welcher Art die angelegt sein müssen, damit das funktioniert? M3u scheint er doch zu akzeptieren, manche Playlists funktionieren, manche aber komischerweise nicht (zeigen keine enthaltenen Titel an). Liegt es vielleicht an der Formatierung?

    Falls schon jemand damit Erfahrung hat, würde ich mich über eine Antwort freuen. Danke.
     
  2. #2 RBongartz, 23.02.2012
    RBongartz

    RBongartz Einsteiger

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5, 2011, 115 PS, Diesel
    Mittlerweile habe ich bei TomTom nachgefragt (die sind zuständig, nicht Mazda) und folgende Antwort erhalten:

    "Die Sortierung der MP3 Titel erfolgt nach den in den MP3-Dateien hinterlegten Song-Informationen.
    Dort können Interpret, Titel, Albumname, Erscheinungsjahr usw. eingetragen werden. Der Media Player Ihres Navigationsgerätes liest diese Informationen und sortiert nach diesen.
    Die Unterordner selbst werden nicht erkannt."

    Zu den Wiedergabelisten, die im Menü auftauchen, hat TomTom nichts gesagt. Ich selbst benutze nun Tags in den MP3s, sie lassen sich so nach Alben sortieren (mit mp3tag: Mp3tag - der universelle Tag Editor (ID3v2, MP4, OGG, FLAC, ...)). Es lassen sich sogar Album-Cover in die Titel einfügen.
     
  3. #3 ExOrByte, 03.10.2012
    ExOrByte

    ExOrByte Einsteiger

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    falls dieses Thema noch aktuell ist, möchte Ich Euch mitteilen wie Ich das Problem gelöst habe.
    Wiedergabelisten in m3u-Format funktionieren in meinem NAV-SD8110, wenn Ich die m3u wie folgt aufbaue:

    2_PLayList_Mazda5.jpg

    - keine Leerzeichen
    - alles kleingeschrieben
    - Dateien befinden sich im selben Verzeichniss

    Ob die o.g. Punkte ein Muss sind, möchte Ich noch durch ein Ausschlußverfahren bestätigt wissen. Momentan sind meine Kinder, Frau und Ich aber froh, dass es überhaupt funktioniert - genau wissen will ich trotzdem noch irgendwann mal :)

    Bis dahin wünschen wir allen viel Erfolg!

    gruß
    Marco
     
  4. #4 RBongartz, 04.10.2012
    RBongartz

    RBongartz Einsteiger

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5, 2011, 115 PS, Diesel
    Ok, schön, dass Du was rausgefunden hast.

    Meine Fragen dazu noch:

    - Wenn in der m3u alles kleingeschrieben sein muss, müssen dann die Titel entsprechend auch nur Kleinschrift enthalten?

    - Wie sieht es aus mit einem zweiten und dritten Titel (usw.) in der m3u, einfach Enter und dann der nächste oder ein Semikolon oder was anderes?

    Schreib mal, wenn Du noch mehr rausgefunden hast. Ich teste auch mal weiter. Ansonsten funktioniert meine Lösung über Mp3tag (s. oben) auch ganz gut. Dann erfolgt die Sortierung im Navi über "Alben".
     
  5. #5 ExOrByte, 04.10.2012
    ExOrByte

    ExOrByte Einsteiger

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    der Dateiname muss identisch mit dem m3u-Inhalt sein.

    Der Titelname, im MP3-Tag, darf leerzeichen enthalten; kann quasi bleiben wie er ist.

    Die Entertaste am Ende einer jeden Zeile schließt den Datensatz ab. (Betriebssystem = Windows)

    Der Dateiname wird vom Navi benutzt, um die MP3 auf dem USB-Stick zu finden.
    Der Titelname bzw die MP3-Tags werden vom Navi benutzt, um diese auf dem LCD anzuzeigen. (zB: Titel, Album, Coverbild etc)


    gruß
    Marco


    P.S.:
    kleine Spielereien;
    - beim hochfahren des Navis lässt sich das Begrüssungsbild ersetzen - mich begrüsst momentan ein Familienbild, welches mich daran erinnert langsam zu fahren:)
    - das Symbol im 3D-Modus lässt sich ebenfalls definieren. Dort fährt momentan das Logo meines Eishockeyvereins ;-)
     
  6. #6 netrene, 25.06.2013
    netrene

    netrene Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @ExOrByte

    Wie geht das mit dem Begrüssungsbild? Ich habe es so wie beschrieben versucht (splashhw.bmp im Root der SD Karte) aber ich kann in den entsprechenden Menu nur den Mazda Startbildschirm wählen. Das korrespondierende Bild findet sich aber nirgendwo auf der SD Karte. FW .865

    Irgendie sehr komisch.

    Gruss René
     
  7. #7 Marlingo, 26.06.2013
    Marlingo

    Marlingo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Das machst du über TomTom Home.
    Die Software kannst du dir bei TomTom.de runter laden.
     
  8. #8 netrene, 26.06.2013
    netrene

    netrene Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @Marlingo

    Ja das habe ich versucht. Das funktioniert auch nicht. Tomtom Home speichert ein Bild namens splashhw.bmp im Root der SD Karte. Wenn man ein eigenes Bild auswählen möchte muss man nun dieses Bild direkt auf der SD Karte mit dem eigenen ersetzen und den Namen beibehalten.

    Es funktioniert aber keine der beiden Möglichkeiten. Man kann die so übertragenen Bilder nicht auf dem Gerät als Startbild auswählen. Evtl. ist es ein Problem mit der neuesten FW .865.

    Gruss René
     
  9. #9 ExOrByte, 26.06.2013
    ExOrByte

    ExOrByte Einsteiger

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo René,

    Ich setze mal voraus, dass Du einen PC und MS-Windows als Betriebssystem verwendest.

    Nimm die SD-Karte aus dem NAVI und ab damit in den Kartenleser.
    Beim einlegen der Karte öffnet Windows den Explorer und zeigt den Karteninhalt in gewohnter Manier.

    Navigiere nun ins Verzeichnis <LW>:\Photos\
    Dort kopierst Du dein Bild rein.
    Max. größe der Datei oder Abmessung kann ich dir leider nicht sagen. Da gilt es sich heranzutasten.
    Ich habe eine *.BMP (342x480 ~481KB) verwendet. By the way - Der Dateiname ist dem NAVI egal.

    Viel Erfolg.
    Für Rückfragen einfach melden.


    gruß
    Marco
     
  10. #10 netrene, 26.06.2013
    netrene

    netrene Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi Marco,

    ja das funktioniert Danke.

    In allen Dokus von Tomtom steht man solle das Bild ins Root kopieren und auch die Tomtom Home Software kopiert die Bilder ins Root.
    Selbst der Tomtom Support konnte mein Support Ticket nicht beantworten.

    Die wissen nicht was ihr eigenes Gerät macht.

    Wie hast Du das rausgefunden?

    Gruss René
     
  11. #11 netrene, 26.06.2013
    netrene

    netrene Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja und falls es noch jemand machen möchte die richtige Auflösung ist 480px × 272px 24bit bmp.

    /René
     
  12. #12 ExOrByte, 27.06.2013
    ExOrByte

    ExOrByte Einsteiger

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo René,

    Neugier und Geduld ;-)


    gruß
    Marco
     
  13. #13 general1977, 14.02.2014
    general1977

    general1977 Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mich heute mal mit dem Notebook ins Auto gesetzt und verschiedene Szenarien bezüglich der Playlistst probiert. Das Einzige das zwingend ist, ist, daß der Dateiname der MP3s keine Leerzeichen enthalten darf. Der Dateiname der m3u Datei darf Leerzeichen enthalten. Ich hatte die m3u Datei jeweils im Unterordner in dem auch die MP3s lagen. Daher durften die Namen meiner Unterverzeichnisse auch Leerzeichen enthalten. In der m3u waren dann die MP3s nur als Name ohne Pfadangabe gespeichert. Die m3u Playlists habe ich automatisch von mp3tag erstellen lassen. Mp3tag fügt zusätzlich noch Zeilen in die m3u Datei ein, die mit einem Gitterkreuz beginnen. An diesen Zeilen stört sich das Radio nicht. Die Playlists funktionieren damit problemlos.

    Ich habe zusätzlich mit mp3tag den ID3 Albumnamen nach dem Ordnernamen setzen lassen. Dadurch lässt sich im Prinzip die Geschichte mit den m3u auch sparen, solange man jeweils nur das Unterverzeichnis anwählen will. Man wählt das "Unterverzeichnis" dann in der Bibliothek am Radio einfach unter "Album" aus. Dann muss man aber um die gewünschte Sortierung innerhalb des Verzeichnisses zu behalten an den ID3 Tag Titel vorne eine Numerierung anfügen. Sonst wird das Album alphabetisch sortiert. Das kann man mit mp3tag aber auch automatisieren, solange die Titelnummer entweder im Dateinamen oder im ID3 Tag steht.

    Gruß
    Achim
     
Thema: Mazda 5, USB-Problem mit Navigationssystem NVA-SD8110
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nva-sd8110 mp3

    ,
  2. NVA-SD8110 usb

    ,
  3. nva-sd8110 mp3 tags

    ,
  4. nva-sd8110 handbuch,
  5. größe usb stick nva 8110,
  6. mazda 5 usb problem,
  7. tomtom nva-sd8110 playlisten,
  8. navigationsgerät mazda 5 2012 einbauen,
  9. mazda nva sd8110 windows
Die Seite wird geladen...

Mazda 5, USB-Problem mit Navigationssystem NVA-SD8110 - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?

    Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?: Hallo hab ein Problem mit meinem Mazda3. 80 KW Y6 Motor ! Während der Fahrt macht es einen Ruck das Lämpchen vom esr leuchtet auf einmal dauerhaft...
  2. Einparkhilfe hinten Mazda 5

    Einparkhilfe hinten Mazda 5: Hallo Ihr Lieben, seit 2 Jahren fahren wir einen Mazda 5 Baujahr 2012. Nun kam es leider dass nach 75000 km die Kupplung völlig hinüber war und...
  3. MX-5 NB oder NC?

    MX-5 NB oder NC?: Hallo Zusammen, da mein Roter leider einen Motorschaden hat, kommt er nun weg. Nun belege ich mir einen Mazda MX-5 zu kaufen. Ich wollte schon...
  4. Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006

    Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006: Alle Prospekte, Preislisten und Zubehörlisten seit 2006 bis aktuell Mazda Deutschland Kataloge für MAZDA Modelle und Sondermodelle, LM Felgen...
  5. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden