Mazda 5 - Navi NVA SD8110

Diskutiere Mazda 5 - Navi NVA SD8110 im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Ich habe in meinem im Oktober 2013 zugelassenen Mazda 5 ein eingebautes Navi von TomTom NVA SD 8110. Ich habe bisher keine updates vorgenommen....

  1. #1 sonnenscheinende, 07.08.2016
    sonnenscheinende

    sonnenscheinende Einsteiger

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe in meinem im Oktober 2013 zugelassenen Mazda 5 ein eingebautes Navi von TomTom NVA SD 8110. Ich habe bisher keine updates vorgenommen.

    Vor ca. 2 Wochen hat sich das Navi beim / nach Befahren eines neu gebauten Autobahnkreuzes offensichtlich "verirrt" - seit dem gibt es keine normale Anzeige mehr. Sukzessive hat sich die angezeigte Gegend immer weiter entfernt. Mittlerweile befinden wir uns statt in Berlin mitten im Meer, ca. 730 km vom eigentlichen Standort entfernt.
    Versuche eine Route einzugeben misslingen, da das Navi kein GPS mehr empfängt, zumindest kommt eine solche Anzeige.

    Meine Versuche hier im Mazda Forum schlauer zu werden sind bisher leider gescheitert. Im TomTom Forum gibt es bei einer Suchanfrage zu dem Gerät Null Ergebnisse.
    Ich habe dort die gleiche Frage eingestellt, bisher ohne Antwort.

    Mir ist leider komplett unklar wie ich ein mögliches update vormehmen könnte und ob ein solches überhaupt helfen würde. An anderer Stelle schreibt jemand, dem Ähnliches wiederfahren ist, dass das Gerät offensichtlich defekt ist.

    Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?
     
  2. HS-er

    HS-er Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    MX-5 NC Bj 2014 93 kW
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Focus Kombi
    Ist zwar ein anderes Auto und ein anderes Gerät: Bei meinem Navi im Ford Focus hatte ich das gleiche Problem: Statt in Norddeutschland glaubte des System, ich sei in der Nähe von Island. Bei mir war es der Antennenfuß auf dem Dach, der kein GPS-Signal mehr empfing. Nach einem Austausch funktionierte das Navi wieder einwandfrei.
     
  3. Zehner

    Zehner Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Habe einen Mazda 5, BJ 2011, und dasselbe Problem. Das Gerät ist schlicht und ergreifend SCHROTT!!!
    Ich habe es durch diverse Updates geschafft, dass sich das Navi ab und zu wieder auf dem rechten Weg befindet- dennoch kommt das Problem mit dem fehlenden GPS Signal immer wieder vor. Diagnose TomTom: liegt am GPS Sensor! Diagnose Mazda: ja, kann dran liegen. Dieser ist aber im Autoradio eingebaut. Kostenvoranschlag: 1.300 € für neues Radio inkl Austausch!! Und das für ein Auto bei dem man am GPS Sendor ja nichts kaputt gemacht haben kann und das Auto ist nicht mal 5 Jahre alt, sämtliche verlängerten Garantien greifen da nicht! Fazit: nie wieder Mazda, nie wieder TomTom!!!!!!
     
  4. #4 ichmussweg, 07.08.2016
    ichmussweg

    ichmussweg Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    MX-5 ND Skyactiv-G 160 Sportsline Arachneweiß
    Du bist hier aber im MX-5 Forum...
     
  5. Zehner

    Zehner Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Dann ist ja die Überschrift Mazda 5 schon mal falsch, und Ford Focus evtl auch!? Ich wollte meine Erfahrung mitteilen um denen zu helfen, die sich damit befassen. Glaube nicht dass es dann drauf ankommt, WO über Mazda/Tomtom Navis geschrieben wird!!
     
  6. #6 Harkpabst, 18.08.2016
    Harkpabst

    Harkpabst Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.04.2015
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    MX-5 Skyactiv-G 160 Sports-Line
    Wer sagt denn, dass du gemeint warst? sonnenscheinende sucht Hilfe, hat aber im falschen Unterforum geschrieben. Das verringert die Chancen auf relevante Antworten nun einmal deutlich.

    Leider hast du ebenfalls nicht geholfen. Du behauptest, Updates gemacht zu haben, behältst aber für dich, wie du das getan hast. Genau das war aber die Frage. Bisher scheint es so als ob es dir nur darum ging "Nie wieder Mazda!" zu posten.

    Wenn du es dir noch einmal überlegen solltest und doch verrätst, wie man das Update macht, nimmt es dir sicher niemand übel. Auch nicht im falschen Unterforum.
     
  7. Zehner

    Zehner Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wenn das als Antwort auf meinen Eintrag kommt - wer soll denn sonst gemeint sein?!

    Wie macht man ein Update?? Meinst Du diese Frage ernst?? Wenn ja, wundere ich mich, dass Du Dich ohne Anleitung im Forum anmelden konntest...
    Aber ich nehme Deine Nachricht gerne auf und hoffe, anderen damit helfen zu können:
    1. TomTom Home auf dem eigenen PC installieren.
    2. SD Karte aus dem Autoradio entfernen (gibt extra einen Menüpunkt "SD Karte entfernen", den sollte man vorher ausgewählt haben)
    3. Dann Karte in PC stecken, Die Home Version von TomTom zeigt selbst an, welche Kartenupdates verfügbar sind (gibt kostenlose und natürlich auch kostenpflichtige upgrades). An der SD Karte selbst ist ein Lock-Schieber - ich hab die Updates mal mit und mal ohne diesen zu öffnen gemacht, laut TomTom Support macht es auch keinen Unterschied (kann ich mir nicht vorstellen aber bitte daher habe ich es mal so mal so gemacht). TomTom Home zeigt dann an, wenn das Update erfolgreich war.
    4. Dann SD Karte aus dem PC raus und wieder ins Autoradio einbauen. Man muss dann zwar alle Einstellungen (z.B, Homeadresse) wieder eingeben, aber daran sollte es nicht scheitern.

    Geändert hat sich nichts, mein Navi funktioniert nach wie vor zu 80% nicht, d.h. manchmal findet es die aktuelle Position, aber in der Regel fahre ich angeblich Off-road, auch wenn ich mich auf einer alten Autobahn befinde..

    Wie gesagt, 1.300 € in ein 5 Jahre altes Auto zu investieren sehe ich nicht ein, zumal das Radio und der CD Player ja funktionieren. PLUS der Tatsache, dass mein Mazda-Händler klar sagt, er wissen nicht 100%ig, ob ein Austausch dann des Rätsels Lösung ist. Das hat im Mazda so gesagt...

    Und ja, mir geht es darum anderen das nicht vorzuenthalten, ich denke sowas hilft dem einen oder anderen auch, bevor er sich zum Kauf entschliesst.
     
  8. #8 Reaper773, 18.08.2016
    Reaper773

    Reaper773 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.08.2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    4
    Hi, ist vllt. eine dumme Frage, aber habt ihr das navi schonmal ausgebaut und versucht ne externe GPS Antenne für 10€ aus der Bucht anzuklemmen?
    Oft hilft bei solchen Veranstaltungen auch mal das Gerät komplett zu resetten.

    Wie gesagt, ich hatte dieses navi zwar noch nicht in der Hand aber stand der Technik ist leider wie bei Smartphones auch, es spinnt = hardreset :)

    Hoffe ich konnte zumindest etwas helfen

    Mit freundlichen Grüßen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Harkpabst gefällt das.
  9. #9 Harkpabst, 19.08.2016
    Harkpabst

    Harkpabst Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.04.2015
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    MX-5 Skyactiv-G 160 Sports-Line
    Lies doch noch mal bitte genauer. Ich will nicht von dir wissen, wie man ein Update macht, Käpt'n Schlau.

    Der TE hatte danach gefragt. Alles andere lasse ich mal unkommentiert stehen. Dass deine Situation nicht schön ist und dass die Unterstützung durch den Händler und/oder Hersteller in diesem Fall anscheinend mau, freut natürlich niemanden.
     
  10. Zehner

    Zehner Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Naja, das Navi ist komplett im Autoradio integriert und Stand heute weiß ja keiner ob es am Radio/Navi, der Antenne oder Software liegt. Das Radio z.B. schaltet sich generell immer an wenn ich den Zündschlüssel reinstecke (dann schalte ich es aus) und dann wieder wenn ich den Motor starte - auch wenn ich es bei der letzten Fahrt aus hatte. Ich dachte (und denke) bisher aber, dass das "normal" ist.
     
  11. #11 Reaper773, 21.08.2016
    Reaper773

    Reaper773 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.08.2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    4
    Ja klar, die Fehlersuche zieht sich von Hardware zu software. Was ich meinte ist ja im Prinzip, dass manche Hersteller (gerade im Antennen Bereich) viel einsparen! Sehe ich bspw. an unserem A6 2.7 Biturbo, der Empfang mit dem originalen antennenfuß ist absolut Schrott....
    Ich würde wirklich mal eine gps Antennen Maus im Netz bestellen, das navi rausziehen und die Maus anstecken und einfach mal im Stand testen obs nun besser ist. Wenns ja hilft kannst die Maus in den Amaturen verstecken und gut ist ;).


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Tandor gefällt das.
  12. #12 mazda bl Navi, 23.08.2016
    mazda bl Navi

    mazda bl Navi Einsteiger

    Dabei seit:
    23.08.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,
    habe jetzt für alle eine Lösung für die die ein Problem haben mit dem GPS Standort Bestimmung mit dem NVA SD 8110.
    - neues Navi hatte ich bereits letztes jahr von MAZDA eingebaut bekommen , doch nach kurzer Zeit wieder die zu teil extremen abweichenden Positionen.
    antwort von Mazda wieder neues Navi....habe jetzt darauf verzichtet. ...und mich selber daran gemacht das Problem zulösen.
    und es hat funktioniert.
    Es liegt an dem Standarte verbauten GPS Antenne , die scheint sehr minderwertig zu sein.... habe eine neue GPS Antenne aus dem Internet bestellt und zusätzlich eine Kupferplatte . Aus der Kupferplatte habe ich ein "Schirm" gebastelt. .. 5×5 cm großes Viereck. Wo die neue Antenne aufgeklebt habe. Eingebaut und siehe da... von ehm. 3 bis 4 Satelliten mit schwachen pegel..... jetzt...8 -10 Satelliten voller Pegel. ...
    Viel Erfolg
     
  13. Zehner

    Zehner Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Klingt super - kannst Du mal bitte ein Bild reinstellen (oder per PN schicken), wie das aussieht?

    Vielen Dank!
     
  14. ml1310

    ml1310 Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    schon ein Jahr her der Thread...und nach 5 Jahren Zufriedenheit mit dem Gerät.

    aber nun hab ich das gleiche Problem. Gerät hatte sich vor Wochen einmal komplett resettet (scheinbar), Anfang Okt 17 bin ich irgendwo langgefahren, wo sich das Gerät "verirrt" hatte. Danach diese Symptome.
    - Zeitgleich bekam ich von Tomtom ne Email, dass ein GPSFix als Udate verfügbar wäre. Diesen ohne Probleme installiert; jedoch sagt das Gerät, dass GPS schlechten Empfang hätte. Es werden 8-10 Sats angezeigt mit klarem Signal.
    sehr freundlicher Mazdahändler war sich unschlüssig, weil das Gerät offenbar nicht mehr verbaut wird.

    - Vielleicht ist es die Hardware
    - Vielleicht ein Kartenupdate (für 70€) ?
    - Vielleicht kann TomTom auf die nicht aktivierte SIM und das Gerät zugreifen und manipulieren ? schon merkwürdig: Email von Tomtom und gleichzeitig geht das Gerät nicht mehr.

    Vom Handy kenn ich das, dass die Antenne irgend ein Gehäusebauteil ist. In meinem Fall war es ein HTC Desire, wo in der Blitzleuchtenblende eine Kupferbedampung war und eine kleine Spange gebrochen war und mangels Kontakt kein GPSFix mehr kam.
    Durch anlöten einer Spule (Antenne) ging es dann.
    vielleicht löst wirklich eine Bastelei mit Externer Antenne das Problem. Analog zu dem Problem mit dem Mikrofon von Parrot.
     
  15. Zehner

    Zehner Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für das Update.. bei mir geht es nach wie vor nicht, Kartenupdate(s) brachten auch nichts. Ein sehr netter Kollege aus diesem Forum hat mir erklärt, wie man das Problem mit der Antenne lösen könnte. Ich bastel gern, bin aber kein Experte und um diesen GPS Empfänger ran zu kommen muss man das halbe Fahrzeug auseinander nehmen.. mach ich bald mal wenn ich viel zeit hab:)
     
Thema: Mazda 5 - Navi NVA SD8110
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gps antenne mx 5 nc

    ,
  2. NVA-SD8110 update

    ,
  3. Navi NVA 811

    ,
  4. navi nva sd8110 update,
  5. einbauanleitung sd8110,
  6. sd8110 gps-antenne,
  7. mazda 5 tomtom navi update,
  8. hardwarereset TomTom nav 8110,
  9. navi probleme NVA-SD8110 Mazda 5,
  10. mazda 5 navi 8110 sd update
Die Seite wird geladen...

Mazda 5 - Navi NVA SD8110 - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 BJ. 07 Fensterheber

    Mazda 3 BJ. 07 Fensterheber: Hi, Leute. Hab ein kleines Problem mit meinen FH. Diese öffnen und schließen die Fenster nur komplett, also keine Stoppfunktion dazwischen und das...
  2. Sportlenkrad Mazda 6 GH Facelift

    Sportlenkrad Mazda 6 GH Facelift: Hallo Leute Trenne mich eventuell von meinem Sportlenkrad für einen Mazda 6 GH Facelift, da mein Vater das auto bekommt . Das Lenkrad ist seit ca....
  3. flackernde Innenbeleuchtung Mazda 6 GH

    flackernde Innenbeleuchtung Mazda 6 GH: Servus, bei mir spinnt seit ein paar Tagen die komplette Innenbeleuchtung, was echt sehr nervig ist - vor allem im dunklen. Es äußert sich...
  4. Mazda 6 Facelift 2018

    Mazda 6 Facelift 2018: Tja Leute... Bevor das Vision Concept Coupe zum neuen 6er um gesetzt wird, gibt es doch nochmal ein neues Facelift... inklusive des 2.5T Motors....
  5. Mazda 6 1.8l kolbenringe

    Mazda 6 1.8l kolbenringe: Bin auf der Suche nach kolbenringe für den Mazda 6 1.8l Bj. 2006 gerne auch links zu Händlern.. konnte online bisher keine finden... Gesendet...