Mazda 5 FL - neue DPF Technologie?

Diskutiere Mazda 5 FL - neue DPF Technologie? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo! Ich durchforste gerade das Netz nach Infos zum M5 FL und bin auf http://www.channel4.com/4car/rt/mazda/mazda5/16979/3 auf folgende...

  1. #1 Galaxius, 17.04.2008
    Galaxius

    Galaxius Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 CD143 GTA FL
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo!

    Ich durchforste gerade das Netz nach Infos zum M5 FL und bin auf http://www.channel4.com/4car/rt/mazda/mazda5/16979/3 auf folgende Aussage gestoßen:

    Mazda has built a reputation on its reliability, so it was surprising that early 5s were hit by teething problems that the company says have been cured: noisy suspension bushes and steering racks have been replaced and the old car's particulate filter, which used to need early attention if the car grew up on diet of city miles, has now been switched to a system that is maintenance-free.

    Gibt es dazu eventuell genauere Infos? Weis jemand etwas genaueres?

    Damit wäre ja eoines der größten Probleme aus der Welt... (hoffentlich)

    Schöne Grüße

    Euer Gal
     
  2. #2 kromboy, 04.06.2008
    kromboy

    kromboy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5FL Top (143PS Diesel / Bj 03/2008)
    geänderte Technologie?

    :D:D:D
    Hallo!
    Ich habe einen M5 FL 143PS Diesel EZ 22.04.2008. Ich habe jetzt 6000 km gefahren (Mischbetrieb) und habe heute mal nach dem Ölstand geschaut.
    Der Ölstand ist immer noch bei max., so wie er ausgeliefert wurde.
    Der Händler hat mich allerdings auf ein evtl. Steigen des Ölstands hingewiesen welcher bis zur X - Markierung normal sei.
    Der bis jetzt noch nicht gestiegene Ölstand scheint mir auf eine Änderung des Systems hinzuweisen.
    Ich bin hoch zufrieden, da das Auto im Vergleich zu den M5 Benziner (bisheriges Auto 09/05) aus der allerersten Serie das Auto um eine Klasse besser geworden ist.
     
  3. #3 Golem74, 05.06.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Die Geschichte mit dem modifizierten DPF wurde schon mal hier im Forum erwähnt... fand aber keine große Beachtung und wurde nach unten durchgereicht (sollte sich aber noch finden lassen).

    Nix genaues weiss man nicht.. obwohl das die wohl bedeutenste Änderung
    am 5er überhaupt wäre, so unter dem Strich.....

    Es wäre schon mal schön, wenn die FL-Fahrer einfach mal zwischendurch
    posten könnten, was in Bezug auf die typischen DPF-Probleme ihr Fahrzeug
    macht, dann wäre man ja schon mal schlauer.

    Auch wurde mal erwähnt, der BC vom FL würde schon "ab Werk" den Durchschnittsverbrauch richtig berechnen... das wäre auch mal schön wenn wir das definitiv bestätigen könnten.

    Falls mal ein Mazda - Mech wieder reinschaut.. vielleicht gibts ja eine interne Information bezüglich einem geänderten DPF, oder andere Teilenummern im DPF-Umfeld?
     
  4. #4 Tingeltangelbob, 05.06.2008
    Tingeltangelbob

    Tingeltangelbob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi GJ
    KFZ-Kennzeichen:
    5er FL

    Gude,
    also über den DPF kann ich nichts sagen, fahre den 2,0 Benziner. Wobei der auch bedeutend überarbeitet wurde. Der hat nämlich jetzt eine variable Nockenwellensteuerung....
    Dem BC scheinen sie jetzt ein genaueres (wahrheitsgetreueres) rechnen beigebracht zu haben. Die Angaben zum Verbrauch sind ziemlich genau. Bei mir so zwischen 9 und 11 Litern, je nach Fahrweise. Meiner hat aber auch erst 3Tkm auf der Uhr.
    Gruß Tingeltangelbob
     
  5. #5 Golem74, 05.06.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Wie, was.. echt? Ich wusste beim Benziner bisher nur vom elektronischen Gaspedal...

    DIESE Info hätte ich auch gerne mal von den Diesel Fahrern...

    EDIT: Hmm, scheint so zu sein..

    http://www.mazda-forum.info/showpost.php?p=131038&postcount=1

    Schön, schön.. aber wenn das jemand zusätzlich auch noch bestätigen kann, immer her damit..
     
  6. #6 Andy G., 05.06.2008
    Andy G.

    Andy G. Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Top 2.0/143PS Diesel Satinsilber
    Ich kann zwar nicht sagen ob es eine Änderung beim DPF gegeben hat, allerdings ist das nicht Ansteigen des Ölstandes kein Hinweis dafür.
    Mein Fahrzeug ist Baujahr 2006 und auch bei diesem steigt der Ölstand nicht merklich, obwohl viel Kurzstrecke gefahren wird.

    Interessant finde ich die Tatsache, dass für mein Fahrzeug keine Information zum Tausch des Ölmessstabes und Änderung der Steuerungssoftware im Mazda Portal hinterlegt ist, für später produzierte Modelle allerdings schon.

    Vielleicht gab es vorher schon Veränderungen an den DPF Systemen.
    Allerdings müssten die dann gegenüber den ersten Systemen eine Verschlechterung dargestellt haben, denn an denen wurde dann ja die Ölmessstab "Optimierung" nötig.
     
  7. #7 Galaxius, 05.06.2008
    Galaxius

    Galaxius Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 CD143 GTA FL
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo!

    Ich habe einen M5 CD 143 GTA FL und jetzt 1200km. Die Angabe des BC stimmt mit dem errechneten Verbrauch an der Zapfsäule 1:1 überein, erfreuliche 6,4 l/100km, allerdings quasi nur Überland gefahren.

    Zur Ölverdünnung kann ich noch nichts sagen, allerdings hat der Ölmessstab auch bei meinem FL die X Markierung..
     
  8. #8 Tingeltangelbob, 05.06.2008
    Tingeltangelbob

    Tingeltangelbob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi GJ
    KFZ-Kennzeichen:
    2,0 MZR (FL)

    Jupp,er hat eine variable Nockenwelle bzw. Ventilsteuerung!
    Zitat Mazda.de:
    "Überzeugende Leistung, reduzierter Verbrauch

    Alle Motoren zeichnen sich durch niedrige Emissionen bei überzeugender Leistung aus. So erhöht beim 2.0 l MZR die sequenzielle Ventilsteuerung S-VT den Durchsatz im unteren Drehzahlbereich, und die elektronische Drosselklappensteuerung sorgt für ein noch spontaneres Ansprechen auf Gaspedalbefehle."
    Ist bei Japanern doch nichts soo neues mehr. Mein alter Nissan Tino hatte das schon und Honda baut sowas ja seit mehr als 10 Jahren.... Wundert mich das Mazda sowas erst jetzt in den 5er baut......

    Gruß Tingeltangelbob
     
  9. #9 Golem74, 05.06.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Dass das generell nix neues ist, ist mir schon klar.. wundere mich nur, dass ich von der doch recht aufwändigen Neuerung nix mitbekommen habe bisher.
     
  10. #10 Tingeltangelbob, 05.06.2008
    Tingeltangelbob

    Tingeltangelbob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi GJ
    KFZ-Kennzeichen:
    Das war der Hauptgrund warum ich lange auf das 5er Facelift gewartet habe.
    Diesel kam aufgrund meiner geringen jährlichen Fahrleistung nicht in Frage, sonst hätte ich mir schon den Vfl. zugelegt.
    Aber stimmt schon, um die Neuerungen beim Benziner machen sie nicht so viel Wirbel, komisch.
    Meine Antwort sollte auch nicht irgendwie kluscheisserisch rüber kommen...

    Gruß Tingeltangelbob
     
  11. #11 ronnybe, 05.06.2008
    ronnybe

    ronnybe Stammgast

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 FL Exclusive Automatic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX-5 1.6 NB-FL
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    2.0 Benziner FL

    Hallo,

    kann mich den anderen facegelifteten Benzinern (@tingetangelbob) nur anschliessen:
    Nach knapp 2.000km im Drittelmix (fahre jeden Tag in die Firma und zurück 70km in etwa zu gleichen Teilen Stadt, Land und BAB) hat sich mein Automatic bei errechneten 9,7 und BC-angezeigten 9,6l eingepegelt. Der BC-Bug scheint ja beseitigt. Angenehm überrascht hat mich die Automatic mit gutem, ausreichend schnellen Ansprechen. Das kenne ich auch anders... Nicht so gut ist beim Kickdown, dass der Motor bis an den roten Bereich gejagt wird, also über das Drehmomentmaximum hinaus. Dass der Benziner trotz meiner Meinung nach ausreichender Leistung mit diversen Dieseln (sicher aber auch wegen der Automatic) an der Ampel nicht mithalten kann, ist klar und bei der Auslegung des Autos als Familiendampfer auch leicht zu verschmerzen. Ich habe übrigens ein erwachsenens Kind aber ein platzaufwendiges Hobby und mich deshalb als treuer Mazda-Fahrer für den 5er entschieden. Für mich und meine Zwecke "das meiste Auto fürs Geld".

    Gruß
    Ronald
    Das war jetzt etwas off topic, sollte aber mal gesagt werden.
     
Thema: Mazda 5 FL - neue DPF Technologie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neue technologie mazda

Die Seite wird geladen...

Mazda 5 FL - neue DPF Technologie? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 TCR

    Mazda 3 TCR: Hi zusammen, das wäre doch mal ein Body-Kit für den neuen Mazda 3 8) Auf Youtube wurde der 2020er Mazda 3 TCR enthüllt. Am Anfang ist viel...
  2. Türverkleidung hinten rechts beim Mazda 2DY ausabuen

    Türverkleidung hinten rechts beim Mazda 2DY ausabuen: Hallo zusammen, wie kann ich die Türverkleidung beim Mazda 2 Dy an der hinteren Tür rechts ausbauen ? Habe die schraube in der Griffschale schon...
  3. Mazda 2 DY Radioumbau

    Mazda 2 DY Radioumbau: Hallo. Ich bin ganz neu hier und schon einiges darüber gelesen und gesehen. Nun habe ich mein Radio mit Spachtelmasse fertig und Alpine Radio...
  4. Mazda 3 Skyactiv X Lieferzeiten

    Mazda 3 Skyactiv X Lieferzeiten: Moin, wie sind derzeit die Lieferzeiten für den Mazda 3 Skyactiv X und/oder wie waren eure Lieferzeiten?
  5. Mazda 6 (GJ) Mein neuer 6er

    Mein neuer 6er: Hi, ich hatte damals während meiner Ausbildung einen 323F BJ. Da ich 75km pro Wegstrecke pendeln musste, hatte er irgendwann echt viele KM auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden